Wie BIOS aktualisieren (Blitz). El BIOS ("Grundlegendes Eingabe- / Ausgabesystem") ist eine wesentliche Komponente des PCs, die die Materialelemente des PCs steuert. Es ist eine kleine Software, bei der sich ein Teil im ROM (inaktiver Speicher, dh Speicher, der nicht geändert werden kann) und der andere im EEPROM (durch elektrische Impulse veränderbarer Flash-Speicher, daher der Begriff "Flash") befindet.

So aktualisieren Sie das BIOS (Flash) einfach

Das BIOS des PCs ist ein kleiner Speicher im Placa-Basis deren Daten definieren die Systemkonfiguration. Diese Daten können jedoch Fehler enthalten. Mit dem Aufkommen neuer Materialien können BIOS-Hersteller diese jedoch aktualisieren.

Dies ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint, da das BIOS ein Speicher ist, der beim Ausschalten des PCs erhalten bleibt (es wäre wirklich unangenehm, das BIOS bei jedem Neustart des PCs neu zu konfigurieren ...). Aus diesem Grund hat sich das BIOS vor einigen Jahren weiterentwickelt, damit wir es aktualisieren können.

Die meisten Motherboards enthalten Flash-Speicher, die die Software direkt ändern kann. BIOS auf Motherboards mit diesem Speichertyp kann sein Aktualisierung (Der Begriff "Updater" wird manchmal vom englischen Wort "Update" verwendet), dank eines Programms namens Firmware, vom Hersteller bereitgestellt, um das alte BIOS durch ein neueres zu ersetzen.

Das größte Problem ist jedoch das Abrufen von BIOS-Updates (das Problem ist jetzt dank gelöst Internet). Diese Updates sind auf der Website des Motherboard-Herstellers verfügbarWie eine Binärdatei, die ein BIOS-Image enthält und dank der Firmware in den Flash-Speicher übertragen wird.

Zusammenfassend ist das Flash-BIOS ein Software-Update des BIOS, dh ein Ersatz der vorherigen Version dank eines Programms.