Kodi: wie es funktioniert. Sie haben bei einem Freund zu Abend gegessen und er hat Ihnen seine Bibliothek mit Filmen und Serien gezeigt Fernseher. Er erzählte Ihnen von dem Programm, mit dem er sie organisiert hatte: Kodi Und jetzt möchten Sie lernen, wie Sie es selbst verwenden. Wenn dies Ihre Absichten sind, sage ich Ihnen gerne, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind!

In den folgenden Zeilen werde ich Ihnen alles erklären, was Sie wissen müssen wie Kodi funktioniert : vom Grund für die Erstellung bis zur Installations- und allgemeinen Konfigurationsphase.

Machen Sie sich keine Sorgen, um diese Software zu verwenden, müssen Sie kein technisches Genie sein oder fortgeschrittene Kenntnisse kennen - nur ein wenig Geduld und die Tipps, die ich Ihnen geben möchte, werden Sie heute viel lernen lassen.

Bevor ich fortfahre, möchte ich Sie warnen, dass ich mich in diesem Handbuch auf Kodi beziehe, das auf dem Computer ausgeführt wird OS Windows, aber die Benutzeroberfläche ist auch auf den anderen unterstützten Systemen identisch: MacOS, Linux y Androidund die Verfahren bleiben praktisch gleich.

Der einzige Unterschied besteht darin, auf die betreffenden Abschnitte zu klicken: Sie können dies mit der Maus tun, mit der Tastatur, mit den Fingern auf den Touchscreens, mit dem Fernbedienung einer TV-Box, mit einem Fernbedienungs-App oder mit einem anderen Typ eines kompatiblen Controllers.

Kodi: wie es funktioniert und was es ist

Was ist Kodi?

Trotz der Tatsache, dass Kodi mit der Verbreitung von Android-TV-Boxen berühmt geworden ist, hat diese Software ihre Wurzeln vor einigen Jahren, um genau zu sein, zur Zeit der ersten Generation von Xbox, die berühmte Microsoft-Spielekonsole.

Anfangs Kodi, das damals hieß XBMC (oder Xbox Media Center) war ein Programm, das entwickelt wurde, um die Xbox in eine echte zu verwandeln Medienzentrum, in der Lage, Videoinhalte jeglicher Art zu verwalten und zu organisieren, música, Bilder und vieles mehr.

Im Laufe der Jahre wurde XBMC erweitert und mit Funktionen angereichert. Wie ich bereits erläutert habe, wurde es auch an viele andere Plattformen angepasst, einschließlich Windows, MacOS, Linux (auch in Form eines eigenständigen Betriebssystems namens LibreELEC), Android (Handy, Tablet und TV-Box) iOS (erst nach dem Jailbreak) TVOS und einige OS patentiert für Smart TV.

Da es sich nicht mehr nur um ein Programm für Xbox handelte, sondern nun jede Art von Gerät in ein Multimedia-Center verwandeln konnte, beschloss das Entwicklerteam 2014, den Namen XBMC in Kodi zu ändern, ohne die Dynamik des Programms oder seine Natur vollständig zu ändern. von Open-Source-.

Kodi ist nicht nur eine sehr umfangreiche Software, sondern auch mit vielen erweiterbar Ergänzungen von der Community entwickelt, die ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit erhöht.

Um nur einige Beispiele zu nennen, können Sie Kodi in integrieren Youtube, zugang Webradio in Internet oder konfigurieren Sie es als zu verwaltendes Programm IPTV (Streaming-Programme), die alle eine Reihe verfügbarer Plug-Ins verwenden.

So installieren Sie Kodi

Wie bereits erwähnt, ist Kodi offiziell sowohl für PCs (Windows, MacOS und Linux) als auch für Android verfügbar, und die Installationsmethoden unterscheiden sich nicht von denen, die Sie aller Wahrscheinlichkeit nach bereits kennen.

So installieren Sie Kodi auf Ihrem ordenador Alles, was Sie tun müssen, ist eine Verbindung zur Website des Programms herzustellen und nach unten zu scrollen, bis Sie die finden  icono das Betriebssystem in Ihrem Besitz und klicken Sie darauf.

Klicken Sie dann auf die blaue Schaltfläche Installationsprogramm (32 Bit ) am eingang Veröffentlichung wenn du willst Windows. Oder klicken Sie auf die Schaltfläche Installationsprogramm (64 Bit ) nah am Wort Veröffentlichung wenn du willst MacOS.  Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Installationsanleitung Wenn Sie sich für Linux entschieden haben, erhalten Sie Installationsanweisungen.

Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der betreffenden Datei darauf und befolgen Sie die einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen. In Bezug auf Linux, Bitte beachten Sie, dass Kodi bereits in den meisten Repositorys verschiedener Distributionen enthalten ist, sodass Sie es beispielsweise im Programm suchen und installieren können Software. Ubuntu oder AUR von ArchLinux.

Wenn Sie eine haben Android-Gerätfinden Sie Kodi im Laden Google Spielen und installieren Sie es wie gewohnt oder laden Sie die APK herunter, die am besten zu Ihrem Betriebssystem passt, während Sie für iOS die Anwendung über installieren müssen Cydia, nach dem Jailbreak Ihres Geräts.

Erstkonfiguration

Nachdem Sie Kodi endlich auf Ihrem Gerät installiert haben, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen und es zu entdecken!

Als erstes müssen Sie die spanische Sprache konfigurieren:

-Klicke auf den kleinen Knopf Einstellungen ⚙ oben (oder wählen Sie es mit Hilfe der Pfeile auf der Fernbedienung und der OK-Taste aus).

-Wählen Sie das Symbol Schnittstelleneinstellungen>   regional>   Sprache und wählen Sie die gewünschte aus der Liste aus.

-Klicken Sie erneut regionaldann in Tastaturlayout und wählen Sie aus der Liste das Layout aus, das zu Ihrer Tastatur passt (wenn Sie nicht wissen, was Sie auswählen sollen, setzen Sie dieses Element auf Italienische QWERTY ), dann drücken Sie nehmen.

Wenn Sie Kodi 16 verwenden, gehen Sie zu System, auswählen und klicken Einstellungen.

Dann klicken Sie auf die Artikel aparienciainternational.  Wählen Sie nun die gewünschte Sprache.

Passen Sie das Aussehen von Kodi an

Wenn Ihnen das ursprüngliche Erscheinungsbild von Kodi nicht gefällt, können Sie es einfach ändern, indem Sie auf das Element klicken personalisieren, dann wieder auf dem Symbol, das rechts und dann auf der Schaltfläche erscheint Plus … :

Wählen Sie also einen Stil aus der angezeigten Liste aus, warten Sie auf die Installation und genießen Sie Ihren neuen Kodi. Wenn es Ihnen nicht gefällt, können Sie die Standardeinstellung wiederverwenden, indem Sie auf das Element klicken Stellen Sie die vorherigen Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück.

Bevor Sie Kodi intensiv nutzen, empfehle ich Ihnen, ein benutzerdefiniertes Benutzerprofil zu erstellen, das besonders nützlich ist, wenn Sie ein freigegebenes Gerät verwenden.

Auf diese Weise hat jeder Kodi-Benutzer seine eigenen Einstellungen und Personalisierungen. Klicken Sie im Hauptbildschirm erneut auf die Schaltfläche Einstellungen, dann auf das Symbol Profileinstellungen (oder direkt auf System> Profile Wenn Sie Kodi 16) verwenden, dann in Profil und auf dem Symbol Profil hinzufügen.

Geben Sie nun einen Namen für das neue Profil ein und klicken Sie auf die Schaltfläche akzeptierenKlicken Sie dann auf Profilfoto Wenn Sie einen Avatar konfigurieren möchten, und in Einstellungen blockieren Wenn Sie Ihre Profiländerungen mit einem schützen möchten Passwort

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche ja en Meisterschloss. Geben Sie dann in einer der verfügbaren Optionen abhängig von dem Kennwort, das Sie festlegen möchten (numerisches Kennwort, Tastenfolge oder Textkennwort) ein Kennwort und klicken Sie auf die Schaltfläche nehmen. 

Klicken Sie nach der Konfiguration des Profils erneut auf OK. Wenn Sie mit den bereits vorhandenen Einstellungen beginnen möchten, klicken Sie auf Standardkopie.

Andernfalls klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederaufnahme um ein neues leeres Profil zu erstellen und zu erstellen Standardkopie bereits vorhandene Multimedia-Quellen importieren.

Starten Sie jetzt einfach Kodi mit dem neu erstellten Profil - klicken Sie auf das Seitenelement GeneralBewegen Sie den Schalter Anmeldebildschirm anzeigen am Anfang en activo Wenn Sie möchten, dass Kodi Sie fragt, welches Profil beim Start verwendet werden soll (oder drücken Sie die Taste Automatische Anmeldung beim Start Um das Profil auszuwählen, das beim Starten des Programms automatisch verwendet werden soll, fügen Sie gegebenenfalls das ein Kennwort Master Lock und los.

Bibliothekseinstellungen

Nachdem Sie Kodi angepasst und ein persönliches Profil erstellt haben, ist es an der Zeit, es mit Ihren Sammlungen von Bildern, Musik, Videos usw. zu "füllen", damit das Programm sie indizieren und jederzeit bereitstellen kann .

Lassen Sie uns dies anhand eines Beispiels sehen.

So konfigurieren Sie die Bibliothek Kinomüssen Sie Kodi zuerst "mitteilen", woher die Dateien stammen sollen, indem Sie eine oder mehrere festlegen Dateiquellen.

Klicken Sie auf das Element, um fortzufahren und die verschiedenen Schriftarten hinzuzufügen Kino vom Kodi-Hauptbildschirm.

Dann auf den Knopf Dateibereich einfügen (Bei Kodi 16 können Sie auf dasselbe Menü zugreifen, indem Sie die Elemente auswählen Video> Dateien vom Hauptbildschirm).

Im Element Videos hinzufügen… Und auf den Knopf erforschen : Klicken Sie nun auf das am besten geeignete Element für den Speicherort der Dateien, die Sie importieren möchten (Sie können Manager verwenden Zeroconf enthalten, um Dateien auf dem Gerät auszuwählen, einstellen Teilen Sie SMB um Dateien von Ihrem NAS, einem Netzwerklaufwerk, abzurufen NFS, eine Wiedergabeliste, a UPnP-Gerät oder benutzerdefinierter Netzwerkpfad ) und befolgen Sie die einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Dateien in die Bibliothek aufzunehmen.

Wenn Sie zum Eingabebildschirm zurückgekehrt sind, klicken Sie auf die gerade eingegebene Route und dann auf die Schaltfläche akzeptieren   Geben Sie einen Namen für diese Medienquelle ein und benennen Sie die ausgewählte Quelle (z. B. "NAS Movie").

Drücken Sie zweimal die Akzeptiertaste und klicken Sie dann auf Dieses Verzeichnis enthält> Kino und dann klicken Sie auf akzeptieren  y ja. Sie können diesen Vorgang für jede Schriftart wiederholen, die Sie hinzufügen möchten.

Von nun an können Sie auf die Liste der importierten Filme zugreifen, indem Sie das Nebenelement auswählen Kino auf dem Kodi-Hauptbildschirm, während Sie sehen können alle Videos aus allen in Kodi konfigurierten Schriftarten durch Auswahl des Elements Video.

Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, um die Bibliothek zu konfigurieren Fernsehserie, die Bibliothek von Metaphorik und der eine Musikvideos.

Um eine Mediendatei abzuspielen, müssen Sie lediglich auf das entsprechende Symbol im entsprechenden Bereich der Bibliothek klicken.

Konfigurationsmanagement

Zuerst habe ich dir gesagt, dass Kodi ein extrem leistungsfähiges Programm ist, und ich habe überhaupt nicht gescherzt!

Diese Software kann bis ins kleinste Detail konfiguriert und angepasst werden, um eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die für jeden Benutzertyp ideal ist.

Um dies zu realisieren, können Sie das Panel öffnen Einstellungen, die Sie durch Klicken auf die Zahnradschaltfläche eingeben können Sie finden auf dem Kodi-Hauptbildschirm.

Die Konfiguration ist in mehrere Abschnitte unterteilt, auf die Sie durch Klicken auf jedes Symbol zugreifen können: Sie können die Schalter aktivieren oder deaktivieren, indem Sie darauf klicken, und die Konfiguration ändern, indem Sie auf die verschiedenen Elemente klicken und sie nach Möglichkeit über die Dropdown-Menüs konfigurieren.

Im Folgenden erkläre ich kurz, was Sie in den verschiedenen Einstellungsabschnitten finden.

  • Wiedergabeeinstellungen  - Von hier aus können Sie das Verhalten von konfigurieren Mediaplayer in Kodi enthalten. Insbesondere können Sie die automatische Wiedergabe von Videos, "Zeitsprünge" für die Schaltfläche "Überspringen", die Videoaktualisierungsrate, die Untertitelsprache, die Audio- / Videosynchronisierung, den Fading-Effekt und die Einstellungen für die Wiedergabe der Videos aktivieren. Blu-Ray und vieles mehr.

 

  • Medieneinstellungen - Von hier aus können Sie die Anzeigeeinstellungen der Multimedia-Inhalte in den verschiedenen verwalten Kodi-Screenshot. Sie können beispielsweise Schriftarten zur Bibliothek hinzufügen oder daraus entfernen, festlegen, wie Symbole angezeigt werden sollen, die Datenbank auswählen, aus der Kodi Informationen abruft, die Erstellung aktivieren oder deaktivieren AussichtenLegen Sie fest, ob Bibliotheken beim Programmstart automatisch aktualisiert werden sollen, und vieles mehr.

 

  • PVR- und TV-Einstellungen - In diesem Abschnitt können Sie auf die Einstellungen zugreifen, um IPTV und die Aufzeichnung digitaler Inhalte zu verwalten. PVR ). Außerdem können Sie Kanäle (Hinzufügen, Ändern und Löschen) und Steuerelemente auf dem Bildschirm ( OSD ), Optionen für digitale Führung und Wiedergabe (Änderung nach Drücken von «OK», anfänglicher Wiedergabemodus usw.) und Aufnahme von Audio- und Videokanälen.

 

  • Serviceeinstellungen - In diesem Abschnitt kann das Verhalten von Kodi im Zusammenhang mit Inhaltsnutzungsdiensten definiert werden. Von hier aus können Sie beispielsweise die konfigurieren Name das Gerät, auf dem Kodi ausgeführt wird, die Optionen steuern des Programms (zum Beispiel können Sie die Weboberfläche aktivieren oder über die Anwendung steuern), die Optionen in Bezug auf die Reproduktionstechnologien UPnP y DLNAsowie Anzeigenunterstützung aktivieren oder deaktivieren AirPlay und meteorologische Dienste.

 

  • Schnittstelleneinstellungen - Von hier aus ist es möglich, das Erscheinungsbild von Kodi in allen Details zu definieren. Wie oben gezeigt, ist es möglich, das Programm auszuwählen und anzupassen Sprache und regionale Optionen, die Bildschirmschoner, Master Lock Passwort und Verhalten beim Starten des Programms.

 

  • Schnittstelleneinstellungen  - von hier aus ist es möglich, die zu definieren comportamiento Über die Kodi-Oberfläche: Sie können beispielsweise Animationen, den Touch-Modus, Wetterinformationen und Tags für Mediendateien aktivieren oder deaktivieren, Elemente zum Hauptmenü hinzufügen oder daraus entfernen oder Hintergrundbilder und verschiedene Abschnitte des Programm.

 

  • Profileinstellungen - Dies ist auch ein Abschnitt, den Sie bereits zuvor kannten: Von hier aus können Sie vollständig verwalten Profile Fügen Sie in Verbindung mit Kodi neue hinzu oder entfernen Sie vorhandene. Informieren Sie Kodi darüber, welches Profil beim Start verwendet werden soll.

 

  • Systemeinstellungen - In diesem Abschnitt können Sie das Verhalten von Kodi detailliert definieren. Sie können beispielsweise wählen, ob Sie das Programm in einem Fenster oder im Vollbildmodus starten, das Ausgabegerät für Audio, das Eingabegerät für Befehle, den Zugriff auf das Internet (z. B. über einen Proxy) und die Einstellungen zum Speichern konfigurieren möchten Stromversorgung (z. B. Ausschalten des Bildschirms), Plug-In-Installations- und Aktualisierungseinstellungen sowie Registrierungseinstellungen (dh Aufzeichnung) Geschehen).

 

  • Systeminformationen - Dies ist ein zusammenfassender Abschnitt über den Status des Betriebssystems und des Geräts, auf dem Kodi ausgeführt wird. Von hier aus können Sie beispielsweise den Status des Prozessors und die Speichernutzung, die IP-Adresse des Computers, die Ausführungszeit des Programms, den Status der Festplatten, den Status des Netzwerks und die Details der Hardware anzeigen Video und vieles mehr.

 

  • Ereignisprotokoll - Von hier aus können Sie auf die Liste der vom Programm aufgezeichneten Ereignisse zugreifen (z. B. abgeschlossene oder fehlgeschlagene Scans), wenn die Aufzeichnung über den Bildschirm aktiviert wurde Systemeinstellungen> Registrierung.

 

  • Datei - Von hier aus können Sie auf einen im Programm enthaltenen Dateimanager zugreifen: Er ist sehr einfach und ermöglicht nur das Navigieren zwischen Dateien und Ordnern im Speicher, ist aber dennoch nützlich, wenn das Gerät keinen separaten Manager hat.

 

Bei Kodi 16 unterscheidet sich die Organisation der Konfiguration geringfügig: Sie können darauf zugreifen, indem Sie das Element auswählen System> Einstellungen vom Hauptbildschirm des Programms aus, wobei die Elemente wie folgt organisiert sind.

  • Aussehen - In diesem Abschnitt können Sie das Erscheinungsbild von Kodi konfigurieren: Sie können den Skin, die Sprache und die Anzeige der Dateiliste ändern sowie den Bildschirmschoner und die Energieeinsparung konfigurieren.

 

  • Video - Hier finden Sie die Einstellungen zum Verwalten von Videobibliotheken und Wiedergabelisten, zum Abspielen von Dateien und für Untertitel.

 

  • TV - Dieser Abschnitt enthält Einstellungen für die Verwendung von Kodi im TV-Modus, einschließlich Einstellungen für die Kanalwiedergabe und -aufzeichnung, OSD-Steuerelemente, elektronische Anleitung und mehr.

 

  • Musik - Der Abschnitt Musik enthält die Einstellungen für die Anzeige der Musikbibliothek und die Wiedergabe der Songs und Verhalten während der Wiedergabe von Audio-CDs.

 

  • Bilder - Hier können Sie die Anzeige der Bildlisten und den Modus verwalten Präsentation.

 

  • Zeit - In diesem Abschnitt können Sie den Wetterdienst auswählen, dem Sie vertrauen können, um die Vorhersagen auf dem entsprechenden Programmbildschirm anzuzeigen.

 

  • Komplement - Von hier aus können Sie Plugins sowohl aus Repositorys als auch aus externen Dateien installieren und deinstallieren.

 

  • Dienstleistungen - In diesem Abschnitt können Sie Kodi als Netzwerkdienst konfigurieren und den definieren Name des Geräts, das Verhalten von UPnP und DLNA, Steuerung über die Weboberfläche oder Anwendungen von Drittanbietern und Aktivierung der Kompatibilität mit AirPlay.

 

  • S System - In diesem Teil können Sie den Kodi-Anzeigemodus (Fenster- oder Vollbildmodus) definieren, das Video kalibrieren, einen Audioausgang und ein externes Steuergerät konfigurieren, den Stromsparmodus und die Ereignisaufzeichnung aktivieren.

 

Eine der Stärken des Kodi-Einstellungsfelds besteht darin, dass es sich auch an den Benutzertyp anpasst: Standardmäßig wird das enthaltende Feld angezeigt StandardeinstellungenDas heißt, das bekannteste, aber klicken Sie auf das letzte Element im Seitenbereich (das zunächst den Namen von hat Standard und wird von einem Zahnradsymbol flankiert) können Sie auch die Anzeige von aktivieren erweiterte Einstellungen de Experteneinstellungen oder wieder einige Grundeinstellungen.

Darüber hinaus enthält jeder Abschnitt der Konfiguration die Stimme Stellen Sie die vorherigen Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückHiermit können Sie die sichtbaren Einstellungen in dem Abschnitt, in dem sie sich befinden, auf die Anfangswerte zurücksetzen.

Kodi: Wie die ergänzende Konfiguration funktioniert

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, wissen Sie sicherlich, wie Kodi anpassbar ist und allen Anforderungen gerecht wird, aber es gibt noch einen weiteren Aspekt, der nicht übersehen werden sollte, um einen 360-Grad-Überblick über dieses fantastische Programm zu erhalten: den Abschnitt ergänzen.

Wie bereits erwähnt, sind Plugins zusätzliche Komponenten, die bei Bedarf hinzugefügt und aktiviert werden können, um das Hauptprogramm nicht zu wiegen, ohne auf die Möglichkeit zu verzichten, es für Ihre eigenen Zwecke anzupassen.

In Kodi werden Plugins in der Regel von der geschrieben comunidad und sie können in Sekunden installiert werden, ohne dass sie manuell heruntergeladen werden müssen.

Standardmäßig sind die im Standard-Repository enthaltenen Plugins in unterteilt Kategorien : Sie finden Zubehör für Video, en Audio, en Aussehen,   juegos, Untertitel,   bilder, tiempo und viele andere Kategorien.

Dies bedeutet nicht, dass Sie ein Plugin, das nicht im Repository verfügbar und / oder von einer externen Website verfügbar ist, sicher in den Speicher herunterladen und manuell installieren können, wobei Sie immer die Kodi-Oberfläche verwenden.

Um auf den Abschnitt mit den Kodi-Plugins zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche Komplement das finden Sie auf dem Hauptbildschirm der Software, dann auf der Schaltfläche Download und auf der Schaltfläche im Zusammenhang mit Kategorie von Plugins zum Download: zum Beispiel, um die zu integrieren RAI Yo-Yo Klicken Sie in Kodi auf die Schaltfläche Video Plugin und dann auf den Gegenstand klicken RAI Yo-Yo Sie finden, indem Sie nach unten scrollen, klicken Sie auf die Schaltfläche installieren und warten Sie, bis die Benachrichtigung angezeigt wird Plugin installiert.

für Code 16 Stattdessen müssen Sie den Artikel auswählen System> EinstellungenKlicken Sie auf den Artikel Installation aus dem Repository, Wählen Sie die gewünschte Kategorie, dann das Plugin und drücken Sie schließlich die Taste installieren. Der Installationsvorgang ist für alle Plugins gleich, einige erfordern jedoch eine spezielle Konfiguration: Um fortzufahren, klicken Sie unmittelbar nach der Installation eines Plugins auf Letzteres in der Liste der verfügbaren Plugins und drücken Sie die Taste Konfigurieren.

Und bisher alles über Kodi. Ich hoffe, Sie haben gelernt, wie man es benutzt.