Schrittzähler: wie es funktioniert. Weil Sie sich um Ihre Fitness und Gesundheit kümmern, haben Sie sich ein Ziel gesetzt gehen jeden Tag mindestens 10,000 Schritte. Um dieses Ziel zu erreichen, das von vielen als Mindeststandard für das Bleiben in Form angesehen wird, möchten Sie einen Schrittzähler kaufen oder Ihren tragen Handy wie ein Schrittzähler. Zuvor möchten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise dieser Gerätetypen erhalten.

In den folgenden Abschnitten werde ich das erklären wie ein Schrittzähler funktioniert und welche Vorsichtsmaßnahmen Sie treffen sollten, bevor Sie eine verwenden. Darüber hinaus werde ich über den Betrieb einiger Anwendungen für mobile Geräte sprechen, mit denen Sie mithilfe der im Mobiltelefon integrierten Sensoren einen Schrittzähler verwenden können.

Schrittzähler: wie es funktioniert und was sie sind

die Schrittzähleroder Schrittzähluhren ist ein Gerät, das, wie der Name schon sagt, die Schritte zählt, die der Benutzer unternimmt, der es trägt. Es gibt verschiedene Arten: Handgelenk, Knöchel, Arm usw. Grundsätzlich erlauben uns die Mechanismen ihrer Funktionsweise jedoch, sie in zwei große Kategorien zu unterteilen.

  • Mechanische Schrittzähler - In den ersten mechanischen Schrittzählern befand sich ein kleines Pendel, in dem bei jedem Schritt von einer Seite zur anderen oszillierte und der Schritt des Benutzers auf einem einfachen Zähler aufgezeichnet wurde. Wissen Sie, wer als einer der Ersten die Idee eines mechanischen Schrittzählers entwickelt hat? Leonardo da Vinci. Heute ist die Popularität mechanischer Schrittzähler zurückgegangen.

 

  • Digitaler Schrittzähler - Sie arbeiten sehr ähnlich wie mechanische. Tatsächlich integrieren sogar digitale ein Metallpendel in sich, das, wenn der Benutzer einen Schritt unternimmt, eine Bewegung ausführt, die von einem in ihnen befindlichen Zähler erfasst wird. Im Gegensatz zu mechanischen Schrittzählern zeigen digitale jedoch häufig Daten auf einem LCD Bildschirm und manchmal können Sie damit Ihre Herzfrequenz, die zurückgelegte Strecke, den Kalorienverbrauch und andere Parameter überwachen.

 

Mit der Ankunft des Smartphones und der Geräte wereable (Smartwatch, Smart Band usw.) ist es möglich, die während des Tages unternommenen Schritte auch mit Ihren eigenen Geräten zu zählen, die mit einigen spezifischen Anwendungen «kombiniert» sind.

Wie zählen diese Geräte die Anzahl der vom Benutzer tatsächlich ausgeführten Schritte? Kurz gesagt, sie lesen Daten von einigen Sensoren, die im Gerät selbst eingebaut sind, z GPSAuf diese Weise können Sie die geografische Position des Geräts ermitteln und die berechnen Routen von letzterem über ein Satellitensystem durchgeführt, und die BeschleunigungsmesserHiermit können Sie bestimmen, wie sich das Gerät in mehreren Achsen bewegt.

Durch die Kombination der von diesen Elementen erfassten Daten können die Anwendungen, die als Schrittzähler fungieren, die vom Benutzer zurückgelegte Strecke und die von diesem ausgeführten Bewegungen überwachen und folglich die Anzahl der durchgeführten Schritte berechnen.

Um sicherzustellen, dass die vom Schrittzähler aufgezeichneten Daten (mechanisch, digital oder von einem als Schrittzähler verwendeten mobilen Gerät) so genau wie möglich sind, sollte der Benutzer sicherstellen, dass sie durch Einfügen des Datenmessers korrekt konfiguriert werden Schrittlänge.

Dies ist ein Aspekt von grundlegender Bedeutung, da die Genauigkeit der vom Gerät durchgeführten Messungen von diesen Daten abhängt.

Schrittzähler-Apps

Sie haben den Schrittzähler-Abschnitt bereits verstanden: Wie er funktioniert, und Sie haben sich entschieden Verwenden Sie Ihr Mobiltelefon als Schrittzähler. Daher werden Sie sicherlich daran interessiert sein zu wissen, welche die besten sind Schrittzähler-Apps. In den folgenden Abschnitten werde ich nicht nur einige auflisten, sondern auch erklären, wie sie im Detail funktionieren.

Schrittmacher (Android / iOS)

Eine der beliebtesten Schrittzähler-Apps ist Schrittmacher, eine halbfreie Lösung für Android und iOS, um Ihre Schritte zu zählen, den Kalorienverbrauch zu kontrollieren und Gruppen von zu erstellen Ausbildung um deine Freunde herauszufordern.

Mit Pacer haben Sie auch einen vollständigen Überblick über Ihre persönlichen Daten und eine Analyse Ihrer körperlichen Aktivität. Um jedoch auf diese Funktionen zugreifen zu können, müssen Sie einige Artikel aus der Anwendung ab 0,49 Euro kaufen oder alternativ das Premium-Abonnement ab abonnieren ab 4.49 € pro Monat.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass sich Pacer nahtlos in das System einfügt apple WatchSo können Sie Ihr Unternehmen direkt von Ihrer Uhr aus steuern.

Wenn Sie sich für Pacer entschieden haben und die App bereits heruntergeladen haben, starten Sie sie jetzt und drücken Sie die Taste Ich bin ein neuer Benutzer und folgen Sie dem Assistenten, um die kostenlose Kontoerstellung abzuschließen.

Sobald Sie angemeldet sind, wählen Sie, ob Sie verwenden möchten die kostenlose Version von Pacer oder probieren Sie die Version Premium für 7 Tage kostenlos Wenn Sie den Hauptbildschirm der Anwendung erreicht haben, drücken Sie eines der folgenden Elemente, um zwischen den verschiedenen Menüs der Anwendung zu wechseln.

mein Profil, um Ihre persönlichen Aufzeichnungen anzuzeigen, Ihren Tagesdurchschnitt zu überwachen und Ihre Schrittlänge oder andere Einstellungen zu ändern.

A Analyse, um einige allgemeine Statistiken über unternommene Schritte, zurückgelegte Entfernungen, verbrannte Kalorien und alles andere zu sehen.

Freunde, um die Liste der Personen anzuzeigen, denen Sie durch die Anwendung folgen.

Erforschen, um Gruppen zu bilden und deine Freunde herauszufordern.

Nachdem ich die verschiedenen Abschnitte von Pacer kurz illustriert habe, können Sie die App verwenden! Drücken Sie also das eine Symbol Schuh befindet sich in der Mitte des Bildschirms und Sie werden loslaufen.

Die Anwendung erkennt automatisch die von Ihnen ausgeführten Schritte und zeigt sie auf dem Einstellrad in der Mitte des Bildschirms zusammen mit Ihrer Aktivitätsstufe an (z. sitzend ), zurückgelegte Kilometer, verbrannte Kalorien usw.

Accupedo Schrittzähler (Android / iOS)

Eine weitere Schrittzähler-App, die ich Ihnen vorschlage Android-Gerät oder iOS ist Accupedo Schrittzähler, die sich durch eine attraktive Oberfläche auszeichnet und gleichzeitig einfach zu bedienen ist.

Sie Schritte zählenSehen Sie sich Diagramme der zurückgelegten Entfernungen und des Kalorienverbrauchs an und entdecken Sie andere interessante Fakten. Nicht alle Accupedo-Funktionen sind kostenlos. Um beispielsweise die Grafik- und Datenbankfunktionen freizuschalten, müssen Sie die Pro-Version der App kaufen, die unter Android 3.99 Euro und unter iOS 4.49 Euro kostet.

Starten Sie nach dem Herunterladen von Accupedo die Anwendung und registrieren Sie sich durch Facebook, Google oder Ihr E-Mail-Konto und geben Sie die angeforderten persönlichen Informationen an (z. Gewicht, Höhe, Sex, usw.),.

Gehe zum Abschnitt Einstellungen. Um es zu tun Android, drücken Sie das Symbol (≡) befindet sich unten links und wählen Sie das Element Einstellungen aus dem offenen Menü.

En iOS, Tippen Sie stattdessen auf Einstellungen befindet sich unten rechts. Dann gehen Sie zum Abschnitt Persönliche Einstellungen und passen Sie einige Daten an, hauptsächlich die Schrittlänge, um die Statistiken genauer zu machen.

Beginnen Sie nach dem Anpassen der App-Einstellungen mit dem Gehen. Accupedo erkennt Ihre Schritte automatisch und zeigt Ihnen in Echtzeit alle Statistiken zu Ihrer Aktivität direkt auf Ihrem Startbildschirm an.

Daten anzeigen Zeitungen, wöchentlich, monatlich o jährlich, wenn Sie ein Gerät verwenden AndroidTippen Sie auf das Symbol Grafik befindet sich unten rechts. Drücken Sie unter iOS jedoch das Wort Grafik Unten links.

Andere Schrittzähleranwendungen

Zum Abschluss des Schrittzählers: Wie es funktioniert, schauen wir uns andere Apps an, mit denen Sie Ihre Schritte zählen können. Wenn Ihnen die in den vorherigen Absätzen aufgeführten nicht besonders gefallen haben, schauen Sie sich doch die unten aufgeführten an.

  • Noom zu Fuß (Android): Diese Schrittzähleranwendung ist berühmt geworden, weil sie im Gegensatz zu den anderen sehr wenig verbraucht Batterie. Bei einer Betriebsdauer von 24 Stunden werden nicht mehr als 2% der Ladung verschwendet. Der Noom Walk-Algorithmus überwacht die Benutzeraktivität nicht mithilfe von GPS, sondern analysiert Beschleunigungsmesserdaten.
  • StepsApp Schrittzähler (Android / iOS) - Wenn Sie eine App suchen, die Spaß macht, ist dies möglicherweise die beste Lösung für Sie. Der StepsApp-Schrittzähler zeichnet sich durch eine Benutzeroberfläche aus, die in vielen Menüs Animationen anzeigt, insbesondere in solchen, in denen statistische Daten vorliegen. Sogar StepsApp ermöglicht es Ihnen, wie die in den vorherigen Zeilen erwähnten Anwendungen Schritte zählen, verbrannte Kalorien usw. Es ist optimiert für apple WatchSo können Sie Daten direkt von Ihrem Handgelenk aus steuern, aber auf alle integrierten Funktionen zugreifen, die Sie für In-App-Käufe ab 3,49 Euro benötigen.

Bis hierher der Eingang von Schrittzähler: wie es funktioniert.