Wie man beschleunigt Internet auf Ihrem Handy. Scheint das Surfen im Internet von Ihrem Mobiltelefon aus sowohl in einem Datennetz als auch über WLAN langsam genug zu sein?

Leider können keine Wunder vollbracht werden, aber mit ein paar kleinen Tricks können Sie die Ladezeiten von Internetseiten verbessern.

Zu den verschiedenen Vorsichtsmaßnahmen, die befolgt werden können, um das Surfen im Internet auf Mobiltelefonen zu beschleunigen, gehören die Verwendung schneller DNS-Server, die Suche nach aktiven VPNs und die Verwendung alternativer Browser, mit denen mehr Internetseiten geladen werden können. Schnell.

Wenn diese Maßnahmen die Situation nicht oder nur geringfügig verbessern, ist es ratsam, die Netzabdeckung zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Verlangsamungen nicht von einem schlechten oder auf jeden Fall zu schwachen Signal herrühren.

So beschleunigen Sie das Internet auf Ihrem Mobiltelefon: Lösungen

Ändern Sie die DNS-Server

Beginnen wir mit dieser Anleitung So beschleunigen Sie das Internet auf Ihrem Mobiltelefon über ein Thema sprechen, das ich bereits ausführlich in meinem Blog behandelt habe:  DNS-Server.

Wenn Sie noch nichts gehört haben, sind DNS-Server solche "Übersetzer", mit denen Sie Websites über Textadressen besuchen können, an die wir uns alle ohne allzu große Probleme erinnern können (z. ..es) anstatt sehr langer numerischer Adressen, die tatsächlich die tatsächlichen "Koordinaten" wären, um zu ihnen zu gelangen.

Daher ist eine der wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um das Surfen im Internet von Ihrem Mobiltelefon aus zu beschleunigen, die DNS ändern Das Telefon verwendet normalerweise, um auf Internetseiten zuzugreifen und diese durch schnellere Server zu ersetzen.

Android

Wenn Sie ein Mobiltelefon verwenden Androidkönnen Sie die vom Telefon verwendeten DNS-Server ändern, wenn eine Verbindung zu a besteht Rot Wi-Fi gehen zu Einstellungen> Wi-Fi> Netzwerk ändern> Erweiterte Optionen anzeigenund wählen Sie dann die Option aus Statische IP Menü IP-EinstellungenWählen Sie dann die IP-Adresse aus, die auf dem Gerät verwendet werden soll (z. 192.168.1.12 ) und geben Sie die Adresse des Eintragdas ist das Router in Gebrauch (z. 192.168.1.1 ).

Wenn Sie fertig sind, scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten und wählen Sie die Option statisch Menü IP-EinstellungenScrollen Sie erneut nach unten und konfigurieren Sie die DNS-Server, die Sie verwenden möchten, indem Sie die entsprechenden Adressen in die Felder eingeben DNS 1 y DNS 2 und drücken Sie dann die Taste Speichern / Übernehmen für sparen Änderungen vorgenommen.

Die von mir empfohlenen DNS-Server sind wie folgt, da sie schneller sind und einige regionale Einschränkungen vermeiden können.

  • DNS von Google - Hauptadresse 8.8.8.8 ;; sekundäre Adresse 8.8.4.4.
  • OpenDNS - Hauptadresse 208.67.222.222sekundäre Richtung 208.67.220.220.
  • Cloudflare - Hauptadresse 1.1.1.1 ;; sekundäre Adresse 1.0.0.1.

Wenn Sie die beim Surfen verwendeten DNS-Server ändern möchten 3G / 4G Stattdessen müssen Sie sich unbedingt an Lösungen von Drittanbietern wenden.

Unter den besten verweise ich auf Cloudflare 1.1.1.1, mit dem Sie die DNS-Server von Cloudflare in einem Datennetzwerk verwenden können, indem Sie ein spezielles VPN-Profil installieren (mit dem Sie jedoch nicht gleichzeitig andere VPN-Dienste verwenden können). . Funktioniert mit entwaffnender Einfachheit - laden Sie die App von herunter Google PlayFühren Sie es aus, scrollen Sie zum ersten Begrüßungsbildschirm und drücken Sie die Tasten Installieren Sie das VPN-Profil y akzeptieren (zweimal nacheinander). Einstellen O N den Anwendungshebel und Sie sind fertig.

Einige Mobiltelefone blockieren möglicherweise die Ausführung der Anwendung aufgrund von Energieeinsparungsproblemen. Um dies zu verhindern, rufen Sie das Menü auf, um die Energieeinsparung zu verwalten (z. Einstellungen> Erweiterte Einstellungen> Geschützte Apps ) und hinzufügen 1.1.1.1 zu "geschützten Anwendungen".

Wenn Sie die DNS-Server von Cloudflare nicht verwenden möchten, können Sie beispielsweise alternative Lösungen verwenden DNS-ÜberschreibungDies erfordert jedoch Root-Berechtigungen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Arten von Lösungen finden Sie in der eingehenden Analyse, in der ich ausführlich erläutere, wie DNS unter Android ändern.

beachten Sie: Wortnamen und Menüs können geringfügig von einem abweichen Android-Gerät zu einem anderen, abhängig von der Version des OS installiert und die Marke / das Modell des verwendeten Mobiltelefons. Die folgenden Schritte sind jedoch im Grunde diejenigen, die ich vorhin angegeben habe.

iPhone

Auch in iPhone Sie können die DNS-Server des ändern WiFi-Verbindung. Dazu müssen Sie zu gehen Einstellungen de iOS (Drücken Sie das graue Symbol, das einige darstellt Gang  Wählen Sie auf dem Startbildschirm des Geräts das Element aus WLAN Drücken Sie im sich öffnenden Menü die Taste (S) befindet sich neben dem Netzwerkname Drücken Sie den Eintrag, mit dem Sie verbunden sind DNS-Setup befindet sich in der Sektion DNS, markieren Sie den Artikel manuell, drücken Sie die Taste (+) Server hinzufügenGeben Sie die DNS-Serveradresse ein, die Sie verwenden möchten, und drücken Sie Speichern.

Die von mir empfohlenen DNS-Server sind die folgenden.

  • Google DNS - Hauptadresse 8.8.8.8 ;; sekundäre Adresse 8.8.4.4.
  • OpenDNS - Hauptadresse 208.67.222.222sekundäre Richtung 208.67.220.220.
  • Cloudflare - Hauptadresse 1.1.1.1 ;; sekundäre Adresse 1.0.0.1.

Wie Sie leicht erraten können, können Sie mit dem soeben dargestellten Verfahren den DNS der Wi-Fi-Verbindung ändern, nicht jedoch den DNS der Wi-Fi-Verbindung. 3G / 4G-Verbindung.

Um DNS auch für das Datennetzwerk zu konfigurieren, müssen Sie Anwendungen wie Cloudflare 1.1.1.1 installieren, die ein VPN-Profil installieren, um alle Adressübersetzungsanforderungen an die DNS-Server von Cloudflare zu übertragen.

Die Bedienung ist sehr einfach: Laden Sie es einfach von der herunter App Store, starten Sie es, überspringen Sie die erste Präsentation, setzen Sie ON Drücken Sie den Hebel in der Mitte des Bildschirms erlauben und schreibe die Freischaltcode von Ihrem Gerät. Das ist alles!

Überprüfen Sie das funktionierende VPN

Überprüfen Sie das funktionierende VPN Dies ist ein weiterer Trick, der hilfreich sein kann, um Ihre Internetverbindung zu beschleunigen.

Warum?

Die Antwort ist einfach: Im Allgemeinen erhöhen VPNs bei Verwendung die Verzögerung bei der Datenübertragung von Internetverbindungen von einem festen Standort erheblich, wodurch die Geschwindigkeit beim Laden der Seite langsamer wird.

Gehen Sie wie folgt vor, um sicherzustellen, dass auf Ihrem Telefon keine aktiven VPNs vorhanden sind.

  • Auf Android - Gehen Sie zur Anwendung EinstellungenDrücken Sie den Punkt mehr befindet sich in der Sektion Netzwerke, spiele die Stimme VPN und stellen Sie sicher, dass unter der Überschrift keine aktiven VPNs vorhanden sind VPN / VPN wird verwendet. Andernfalls drücken Sie VPN-Name und berührt trennen aus dem sich öffnenden Menü.
  • Auf dem iPhone - Zur Bewerbung gehen Einstellungen (das graue Symbol mit dem Gang Stellen Sie sicher, dass sich der Schalter für das Element auf dem Startbildschirm befindet VPN rückt auf AUS und wenn nicht, bewegen Sie es selbst.

Verwenden Sie einen schnellen Browser

Eine andere Möglichkeit, die Leistung von Android und iPhone beim Surfen im Internet zu steigern, ist Verwenden Sie einen alternativen Browser zu dem "Standard" auf dem Handy installiert ist.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darüber informieren Opera Mini welches, wie seine offizielle Beschreibung sagt, a verwendet Technologie in der Cloud, die die Daten vor dem Senden um bis zu 90% komprimiert und so das Laden von Webseiten beschleunigt (insbesondere in 3G).

Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und enthält auch andere interessante Funktionen, wie die Synchronisierung von Daten auf mehreren Geräten, eine vereinfachte Navigation mit Registerkarten und vieles mehr.

Natürlich erwarten Sie nicht immer überraschende Ergebnisse, aber in vielen Fällen hilft es tatsächlich, Seiten schneller als andere Browser zu laden.

Opera Mini ist sowohl für Android als auch für iPhone verfügbar (Im letzteren Fall gibt es keine wesentlichen Verbesserungen, da auf Apple-Geräten alle Browser gezwungen sind, die Safari-Suchmaschine zu verwenden, den in iOS integrierten "Standard" -Browser.)

Überprüfen Sie die Netzabdeckung

Wenn Sie nach Befolgung der Ratschläge, die ich Ihnen in den vorherigen Zeilen gegeben habe, weiterhin Probleme beim Surfen im Internet haben, könnte der "Schuldige" möglicherweise Ihr Betreiber sein.

Aus diesem Grund schlage ich das vor Überprüfen Sie die Netzabdeckung.

Ich hoffe, Sie fanden dieses Tutorial hilfreich, um das Internet auf Ihrem Mobiltelefon zu beschleunigen.