So deaktivieren Sie das Roaming. Sie haben eine gute Auslandsreise organisiert, sehr zufrieden mit dem, was Sie bereits begonnen haben einpacken In Ihrem Koffer tauchte in Ihrem Kopf eine Frage auf: So deaktivieren Sie das Roaming in ihrer Handy (oder Tablet, wenn Sie eine SIM-Karte mit einer aktiven Datenverbindung verwenden), um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Die vorgenommenen Änderungen werden sofort angewendet, aber ich rate Ihnen, das Produkt vor Ihrer Ankunft in "fremdem Land" bereitzustellen, um zu vermeiden, dass Sie einen durch Vergessen und die falsche Zeit diktierten Zuschlag tragen müssen.

Nachfolgend finden Sie Informationen zum weiteren Vorgehen Android, iOS und auch in Windows Mobile. Ah, ich hätte fast vergessen ... um die Informationen zu vervollständigen, werde ich zunächst genauer erklären, worüber wir sprechen (daher Roaming) und in welchen Fällen von Ihnen erwartet wird, dass Sie zusätzliche Beträge zahlen, verglichen mit dem, was Sie bereits sind in Italien für den Tarif und für die aktiven Optionen mit dem Referenzmanager bereitgestellt.

So deaktivieren Sie das Roaming Schritt für Schritt

Was ist Roaming?

Roaming ist einfach ausgedrückt das, was passiert, wenn Ihre Mobilfunkleitung auf einem Mobiltelefon oder Tablet von anderen Betreibern abhängt, um Anrufe zu tätigen oder zu surfen Internet.

Dies tritt auf, wenn das Netz des Hauptbetreibers, mit dem Sie einen bestimmten Tarif oder ein bestimmtes Angebot in seinem Hoheitsgebiet (vermutlich Italien) aktiviert haben, nicht verfügbar ist.

In dieser Hinsicht müssen grundlegende Unterscheidungen getroffen werden. Einmal in Aktion, kann Roaming unterteilt werden in: Voice Roaming, was passiert, wenn das Handy von anderen Betreibern abhängig ist Anrufe tätigenUnd Datenroaming, die beim Surfen im Internet auftritt.

Es gibt also Roaming nationaloder was im selben Referenzbereich wie der Hauptbetreiber und beim Roaming passiert internationalDies geschieht, wenn Sie im Ausland sind und Ihr Manager sich auf andere Betreiber verlassen muss, um Dienste wie Sprache und Daten anzubieten.

Beim internationalen Roaming muss noch einmal zwischen Roaming in unterschieden werden Länder der Europäischen Union und wandern in der Rest der Welt.

Im ersten Fall ist es ab dem 15. Juni 2017 möglich, anzurufen, SMS senden und surfen Sie im Internet auf die gleiche Weise, wie Sie es täglich in Italien tun können, indem Sie Preise und Werbeaktionen verwenden, die bereits landesweit aktiv sind.

Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass einige Tarifpläne, die besonders große Pakete und / oder Datenverkehr außerhalb des Staatsgebiets enthalten, von den Betreibern selbst eingeschränkt werden können, um Missbrauch zu vermeiden. Wenn es dagegen um Roaming außerhalb der Europäischen Union geht, muss es bezahlt werden.

Roaming deaktivieren

Sobald wir verstanden haben, was Roaming ist, sehen wir uns nun an, wie Sie es auf Ihrem Mobiltelefon oder Tablet deaktivieren können.

Auf Android

Möchten Sie verstehen, wie Sie das Roaming auf Ihrem Gerät deaktivieren können? Android-Gerät? Ich werde sofort erklären, wie es weitergeht.

Alles, was Sie tun müssen, ist, zum Bildschirm des Mobiltelefons oder Tablets zu wechseln, auf dem alle Anwendungen gruppiert sind Einstellungen (das Symbol in Form von Zahnrad ), drücken Sie die Formulierung mehr ( andere Netzwerke ) unter der Überschrift vorhanden Wireless und Netzwerke (oder darunter Netzwerkverbindungen ) und deaktivieren Sie die Option Datenroaming / Nationales Datenroaming en la sección Mobilfunknetze des Panels.

Dann drücken Sie akzeptieren um die Ausführung des Vorgangs zu bestätigen.

Wenn Sie die Roaming-Option nicht deaktivieren können, ist Ihre Datenverbindung höchstwahrscheinlich deaktiviert.

Um dies zu beheben, aktivieren Sie es, indem Sie ein Häkchen neben dem Element setzen Datenverbindung das findest du immer im abschnitt Mobilfunknetze Android-Einstellungen oder Anruf Benachrichtigungszentrum auf dem Gerät und drücken Sie die Conn. Daten (derjenige, der hat zwei Pfeile ).

beachten Sie: In Anbetracht der Tatsache, dass mehrere Versionen von Android im Umlauf sind und dass Mobiltelefonhersteller häufig Anpassungen an der Version vornehmen OS und dass ich die Marke, das Modell und die Version des von Ihnen verwendeten Betriebssystems nicht genau kenne, können die Angaben, die ich Ihnen gerade gegeben habe, für Ihr Gerät geringfügig abweichen.

Mit anderen Worten, die Menüs, auf die zugegriffen werden soll, und die Schritte, die ausgeführt werden müssen, sind immer gleich, die Elemente können sich jedoch geringfügig unterscheiden.

Auf iOS

Wenn Sie eine verwenden iPhone o iPadSie können das Roaming deaktivieren, indem Sie zuerst zum Startbildschirm des Geräts gehen und die Taste drücken Einstellungen (derjenige, der hat Zahnrad ).

Dann müssen Sie den Artikel auswählen Mobile Phone Drücken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm Optionen für Mobilfunkdaten und anziehen AUS den schalter findest du neben dem artikel Datenroaming.

Getan!

Wenn Sie die Option nicht sehen können Datenroaming In den iOS-Einstellungen ist dies sehr wahrscheinlich, da die mobile Datenverbindung derzeit auf Ihrem Gerät nicht aktiviert ist.

Aktivieren Sie vorübergehend das Datennetzwerk auf Ihrem Gerät, um das Roaming zu beheben und damit zu deaktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Mobil und setzen in O N den Schalter neben dem Artikel Mobile Daten.

Alternativ können Sie anrufen Kontrollzentrum Gleiten von unten nach oben oder, wenn Sie die verwenden iPhone X, von der oberen rechten Ecke nach unten und drücken Sie das Symbol der Antenne grün werden.

In Windows Mobile

Wenn Sie stattdessen ein Gerät verwenden Windows mobileUm das Roaming zu deaktivieren, müssen Sie auf die Liste der Anwendungen zugreifen und drücken Einstellungen, wählen Sie den Artikel aus Mobiles NetzwerkSuchen Sie den Newsroom Datenroaming-Optionen und wählen Sie die Option Stellen Sie beim Roaming keine Verbindung her aus dem Menü unten.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Datenverbindung auf Ihrem Gerät höchstwahrscheinlich nicht aktiviert haben, wenn Sie die oben genannten Elemente nicht sehen können.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Mobilfunknetz und wählen Sie Ihr Netzwerk aus dem Menü unter der Kopfzeile Datennetzwerk.

Bei Problemen

Haben Sie die Roaming-Funktion auf Ihrem Gerät nicht deaktiviert, auch wenn Sie die Anweisungen befolgt haben, die ich Ihnen in den vorherigen Zeilen gegeben habe? Ich hatte es bereits deaktiviert, musste aber trotzdem unerwartete Kosten tragen? Versuchen wir also auch damit umzugehen!

Im ersten Fall, wenn Sie es aus dem einen oder anderen Grund noch nicht geschafft haben, das Roaming auf Ihrem Gerät zu deaktivieren, kann ich Ihnen raten, einen Blick auf die spezifischen Internetseiten von zu werfen apoyo auf den offiziellen Websites von Apple, von den verschiedenen Herstellern von Android-Handys und -Tablets (zum Beispiel) Samsung, Huawei, Lenovo usw.) und Microsoft je nach Marke und Modell des in ihrem Besitz befindlichen Geräts.

Sie können auch versuchen, einen Blick auf die Seiten zu werfen, die diesem Thema gewidmet sind Konfiguration der auf den Websites der nationalen Telefonisten vorhandenen Geräte, in denen diesbezüglich schrittweise Anleitungen vorhanden sind.

Sie können auch eine gezielte Suche im Web durchführen, z. B. mit GoogleGeben Sie ein Schlüsselwort wie ein Deaktivieren Sie den Namen des Roaming-Geräts (statt Gerätename Sie müssen die genaue Marke und das Modell Ihres Mobiltelefons oder Tablets eingeben und sich auf die verschiedenen Suchergebnisse beziehen.

Sehr oft finden Sie Links zu speziellen Foren mit detaillierten Anweisungen anderer Benutzer, die gezwungen waren, sich ihren eigenen Schwierigkeiten zu stellen.

Im zweiten Fall, wenn Sie das Roaming auf Ihrem Gerät deaktivieren konnten, aber dennoch zusätzliche Kosten verursachen mussten, kann ich Ihnen nur raten, sich an das zu wenden Kundendienst Wenden Sie sich an Ihren Vorgesetzten, und fordern Sie beim Betreiber, mit dem Sie sprechen, eine Klärung an.

Beachten Sie schließlich, dass Ihnen unter bestimmten Umständen, obwohl das Roaming deaktiviert ist, möglicherweise einige Beträge für Datenverkehr berechnet werden, der von Systemen wie A-GPS ausgeführt wird.

In diesem Fall können Sie wie folgt vorgehen.

  • iOS - Sie können den Standort über GPS, WLAN und Mobilfunknetz deaktivieren, indem Sie zum Startbildschirm gehen und auf das Symbol klicken Einstellungen (derjenige, der hat Zahnrad ), um das Element auszuwählen Privatsphäre Drücken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm nach oben Lage und Einstellen AUS der Hauptschalter oder die individuelle Auswahl, welche Anwendungen die Erkennung der geografischen Position ermöglichen und welche nicht.

 

  • Android - Sie können den Standort über das Mobilfunknetz deaktivieren, indem Sie auf den Bildschirm des Geräts zugreifen, auf dem alle Anwendungen gruppiert sind, indem Sie die Schaltfläche berühren Einstellungen (derjenige, der hat Zahnrad ), auswählen Zugang zum Standort (o Lage ) und entfernen Sie die Markierung aus dem Eintrag WLAN und Standort des Mobilfunknetzes (o Hohe Präzision ).