Per Definition ist eine Firewall ein Gerät (Software oder Hardware) zum Schutz der Verbindungspunkte, die zwischen einem internen privaten Netzwerk und einem externen öffentlichen Netzwerk oder zwischen zwei verschiedenen Netzwerken bestehen können. Im speziellen Fall von PCs ist die Firewall, die ohne große Worte aufgerufen wird, "das Ding", das den Benutzer, das Gerät und den Computer schützt. OS verwendet von möglichen Hackerangriffen oder Malware. Unter Berücksichtigung der Funktionalität, für die es verantwortlich ist, kann es jedoch vorkommen, dass die Firewall einige Probleme bei der Verwendung von verursacht Anwendungen spezifisch und sicher Programme, was seine ordnungsgemäße Funktion verhindert. Wenn Sie gerade hier sind und diesen Leitfaden lesen, besteht die Möglichkeit, dass Sie das betreffende Problem haben, und möchten daher verstehen, wie Sie damit umgehen sollen. Wenn dies wirklich Ihre Situation ist, wissen Sie, dass Sie an der richtigen Stelle sind und dass ich in den folgenden Zeilen Schritt für Schritt erklären werde, wie Firewall deaktivieren.

Egal ob Sie eine haben PC mit Windows oder Mac Das Deaktivieren von Firewalls ist wirklich möglich. Um dies zu tun, machen Sie einfach einige spezielle Schritte und voila, Sie müssen vertrauen. Zum Deaktivieren von Firewalls ist kein hervorragender IT- und Technologieexperte erforderlich. Sie müssen lediglich genau wissen, wo Sie "Ihre Hände in die Hand nehmen" können, und nicht mehr.

Wenn Sie also wirklich daran interessiert sind, herauszufinden, wie Sie die Firewall deaktivieren können, sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, sich bequem vor Ihre Medienstation setzen und sich sorgfältig darauf konzentrieren, die Eingabeaufforderungen zu lesen, die ich Ihnen zur Verfügung stellen werde. Bist du bereit Also gut, dann fahren wir fort.

beachten Sie: Die aktive Firewall auf dem PC schützt die verwendete Multimedia-Station erheblich vor böswilligen Angriffen auf den PC. Es steht Ihnen natürlich frei, die Firewall zu deaktivieren, indem Sie meinen Anweisungen folgen. Sie wissen jedoch, dass ich nicht für die möglichen Folgen verantwortlich bin.

Deaktivieren Sie die Firewall auf einem Windows-PC

Wenn Sie einen Windows-PC haben und wissen möchten, wie die Firewall deaktiviert wird, müssen Sie zunächst die Taste drücken starten an die Taskleiste angehängt, an schreiben Bedienfeld im angezeigten Suchfeld und um das erste Ergebnis der Liste zu lecken.

Warten Sie jetzt die Schalttafel wird auf dem Bildschirm angezeigt und tippen Sie dann auf das Element System und Sicherheit und dann klicken Firewall von Windows.

Tippen Sie zu diesem Zeitpunkt auf das Element, um die Firewall in Windows zu deaktivieren Aktivieren / Deaktivieren der Windows-Firewall Dies ist auf der linken Seite und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Element Windows-Firewall deaktivieren (nicht empfohlen) in der Sektion vorhanden Private Netzwerkeinstellungen und der neben dem gleichen Artikel im Abschnitt Öffentliche Netzwerkeinstellungen. Drücken Sie die Taste, um die Änderungen zu bestätigen und anzuwenden gut.

Bei Bedarf oder späteren Ideen können Sie den Vorgang zum Deaktivieren der Firewall in Windows jederzeit abbrechen. Greifen Sie dazu einfach erneut auf den Abschnitt zu System und Sicherheit de Schalttafel auswählen Firewall von Windows drücken Sie Aktivieren / Deaktivieren der Windows-Firewall und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Artikel Aktivieren Sie die Windows-Firewall präsentieren beide in Übereinstimmung mit dem Abschnitt Private Netzwerkeinstellungen ist in der Sektion Öffentliche Netzwerkeinstellungen.

Beachten Sie auch, dass es Fälle gibt, in denen das Deaktivieren von Firewalls in Windows praktisch nutzlos ist. Stattdessen kann es ratsam sein, Ihre Optionen zu verwalten, um deren Betrieb weniger restriktiv zu gestalten. Entfernen Sie dazu einfach das Häkchen aus dem Kästchen neben dem Element Blockieren Sie alle eingehenden Verbindungen, einschließlich der Verbindungen aus der Liste der zulässigen Apps präsentieren beide in der Sektion Private Netzwerkeinstellungen beides Öffentliche Netzwerkeinstellungen Windows-Firewall Drücken Sie dann die Taste gut um die Änderungen zu bestätigen und anzuwenden. Falls Sie sich gefragt haben, wissen Sie, dass diese Option es der Software ermöglicht, als zuverlässig zu gelten und in der Ausschlussliste enthalten zu sein, um dem Netzwerk zugängliche Dienste bereitzustellen. Meiner bescheidenen Meinung nach stellt diese Option den richtigen Kompromiss dar, um den PC zu schützen und keine besonderen Probleme oder Einschränkungen bei der Verwendung zu haben.

Schließlich können Sie auch bestimmte Regeln für bestimmte Anwendungen auf dem PC erstellen. Kehren Sie dazu zum Hauptabschnitt der Windows-Firewall unter zurück Schalttafel und drücken Sie die Stimme Zulassen von Anwendungen oder Funktionen über die Windows-Firewall oder in der Stimme Programm oder Funktionalität über die Windows-Firewall zulassen (Die Definition kann je nach der auf dem PC verwendeten Windows-Version variieren.) befindet sich auf der linken Seite. Drücken Sie ggf. die Taste. Einstellungen ändern befindet sich oben rechts und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Erlaube eine andere Anwendung ... o Erlaube ein anderes Programm ... (Auch in diesem Fall kann die Definition je nach der auf dem PC verwendeten Windows-Version variieren.) Wählen Sie unten das Programm aus, für das Sie eingreifen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche hinzufügen.

Nachdem Sie alle Änderungen vorgenommen haben, drücken Sie die Taste gut. Die Änderungen werden sofort bestätigt und angewendet.

Deaktivieren Sie die Firewall in Mac OS X.

Besitzen Sie einen Mac und möchten wissen, wie Sie die Firewall deaktivieren können? Sie? In diesem Fall sollten Sie sich zunächst anmelden Systemeinstellungen. Dazu können Sie entweder auf das entsprechende Symbol am Dock drücken oder auf das Lupensymbol oben rechts in der Menüleiste klicken Systemeinstellungen Klicken Sie in dem auf dem Bildschirm angezeigten Suchfeld auf das erste Ergebnis mit der Bezeichnung Das Beste.

Klicken Sie in dem neuen Fenster, das jetzt auf dem Bildschirm angezeigt wird, auf das Symbol Sicherheit und Privatsphäre Drücken Sie dann die Karte Firewall oben platzieren und prüfen, ob der Wortlaut vorhanden ist Firewall: aktiv mit einem grünen Punkt daneben

Schauen Sie sich nun das Vorhängeschlosssymbol unten links im angezeigten Fenster an. Wenn das Vorhängeschloss geschlossen und daneben geschrieben ist Änderungen deaktiviert Drücken Sie oben und geben Sie das Passwort Ihres Benutzerkontos ein OS X im Feld neben dem Artikel Passwort: und dann auf die Schaltfläche klicken Desbloquear.

Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt die Taste, um die Firewall auf dem Mac zu deaktivieren Schalten Sie die Firewall aus angebracht an Sicherheit und Privatsphäre de SystemeinstellungenWarten Sie einen Moment und stellen Sie sicher, dass das Element auf dem Bildschirm sichtbar ist Firewall: nicht aktiv mit einem grauen Punkt daneben

Natürlich können Sie bei Bedarf oder späteren Ideen den Vorgang zum Deaktivieren der Firewall auf dem Mac jederzeit abbrechen. Dazu müssen Sie sich lediglich erneut anmelden Systemeinstellungen, drücken Sie das Symbol von Sicherheit und PrivatsphäreKlicken Sie auf die Registerkarte Firewall und drücken Sie dann die Taste Firewall aktivieren.

Beachten Sie auch, dass es Fälle gibt, in denen das Deaktivieren der Firewall auf einem Mac praktisch nutzlos ist. Stattdessen kann es sinnvoll sein, Ihre Optionen so zu verwalten, dass sie weniger restriktiv funktionieren. Drücken Sie dazu einfach die Taste Firewall-Optionen ... am Fenster befestigt Sicherheit und Privatsphäre de SystemeinstellungenStellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben dem Element aktiviert ist Erlauben Sie vertrauenswürdiger Software automatisch, eingehende Verbindungen zu empfangen und wenn nicht, markieren Sie. Wenn Sie sich fragen, sollten Sie wissen, dass mit dieser Option von einer Zertifizierungsstelle signierte Software netzwerkzugängliche Dienste bereitstellen kann. Persönlich bin ich der Meinung, dass diese Option den richtigen Kompromiss zum Schutz des PCs darstellt und keine besonderen Probleme oder Einschränkungen bei der Verwendung aufweist.

Sie können auch bestimmte Regeln für bestimmte Anwendungen auf dem Mac erstellen. Drücken Sie dazu die Taste + Wählen Sie in dem auf dem Bildschirm angezeigten Fenster die Anwendung aus, für die Sie handeln möchten, und drücken Sie dann hinzufügen. Drücken Sie dann das Menü neben dem Namen der App, die Sie gerade zur Liste hinzugefügt haben, und wählen Sie Eingehende Verbindungen o Blockieren Sie eingehende Verbindungen.

Nachdem Sie alle Änderungen vorgenommen haben, drücken Sie die Taste gutKlicken Sie erneut auf das Symbol für das Vorhängeschloss, um die Änderungen zu deaktivieren, und schließen Sie dann das Abschnittsfenster Sicherheit und Privatsphäre de Systemeinstellungen. Die Änderungen werden sofort bestätigt und angewendet.