So entsperren Sie Konten Google en Android. Aus Sicherheitsgründen kann es vorkommen, dass Sie von Ihrem Google-Konto ausgeschlossen bleiben. Dies ist eine Situation, die im Allgemeinen auftritt, wenn versucht wird, zum ersten Mal von einem auf die Dienste des Mountain View-Riesen zuzugreifen Browser oder eine unbekannte IP-Adresse.

Nehmen wir ein praktisches Beispiel. Zum Beispiel haben wir den Fall, dass Sie zum Haus eines Freundes gehen und, sobald Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden sind WLAN, versuchen Sie sich anzumelden Google Mail um in Ihrem Konto gesendete und empfangene E-Mails zu lesen E-Mail . Sie haben Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort korrekt eingegeben, aber Google hat diesen Zugangspunkt noch nicht gespeichert. hat gesperrt Ihr Login und fordert Sie auf, eine zusätzliche Überprüfung durchzuführen.

Dieses Sicherheitssystem wird häufiger genannt zweistufige Überprüfung ;; Es handelt sich um eine Identitätsprüfung, die Sie erfolgreich in Ihrem Google-Konto aktiviert haben, um es vor verdächtigen Zugriffsversuchen zu schützen. In diesem Fall sollten Sie jedoch wissen, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie versuchen, auf Ihr Google-Konto zuzugreifen und ein "Opfer" der zusätzlichen Sicherheitsstufe geblieben sind, die Sie aktiviert haben.

So entsperren Sie Schritt für Schritt Google-Konten auf Android

So funktioniert die Bestätigung in zwei Schritten

Bevor ich erkläre, wie Sie Schritte unternehmen können, um den Zugriff auf Ihr Google-Konto unter Android freizuschalten, möchte ich Sie ausführlich über die Bedeutung und die Funktionsweise der Bestätigung in zwei Schritten informieren.

Die Bestätigung in zwei Schritten ist ein notwendiges Sicherheitstool, da sie Ihr Google-Konto schützt. Die Aktivierung dieses Sicherheitstools wird häufig unterschätzt, aber die Wahrheit ist, dass es wirklich unverzichtbar ist, da es Ihr Google-Konto schützen kann, falls Ihr Passwort gestohlen wird.

Das Aktivieren der Bestätigung in zwei Schritten ist nur ein Patch für diesen schwerwiegenden Nachteil: Selbst wenn ein Angreifer das Kennwort für Ihre Google-Dienste herausfindet, kann er sich nicht anmelden.

Ohne eine Bestätigung in zwei Schritten sind Sie dem Risiko ausgesetzt, Ihr Google-Konto und alle Inhalte wie Fotos, E-Mails und Kontakte zu verlieren. Daher ist dieses System sehr wichtig, insbesondere wenn Sie ein schwaches Kennwort verwenden oder wenn Sie dasselbe Kennwort für mehrere Webdienste verwenden (ein sehr häufiger Fehler).

Nach dem Aktivieren der Bestätigung in zwei Schritten ist der Zugriff auf Ihr Konto über einen unbekannten Browser völlig anders. Sie müssen zuerst die E-Mail-Adresse und das Passwort eingeben, jedoch sofort nach dem Drücken der Taste siguientewird die Anmeldung blockiert, da eine zusätzliche Sicherheitsstufe aktiviert wird.

Darunter besteht die Möglichkeit, einen Code zu verwenden, den Sie beispielsweise per SMS oder Telefonanruf von Google erhalten. Die anderen von Google vorgeschlagenen zusätzlichen Sicherheitsstufen beziehen sich auf die Verwendung der Anwendung Google Authenticator oder das Einfügen eines Sicherheitstokens in den USB-Anschluss des PCs.

Die zusätzliche Sicherheitsstufe ist nicht dauerhaft. Bei häufigem Zugriff besteht die Möglichkeit, den Zugriffsmodus sofort beizubehalten: Bestätigen Sie Google einfach, dass Sie sich an diesen bestimmten Zugriffspunkt erinnern möchten. Von da an wird nur noch das Kennwort angefordert und die zweistufige Authentifizierung wird nicht mehr hergestellt.

Nachdem wir die Bedeutung der zweistufigen Überprüfung geklärt haben, zeige ich Ihnen, wie Sie überprüfen können, ob sie aktiviert wurde, und wie Sie zusätzliche Sicherheitsoptionen aktivieren.

So überprüfen Sie die Aktivierung der Bestätigung in zwei Schritten

Öffnen Sie zunächst den Browser, den Sie normalerweise zum Durchsuchen verwenden, um zu überprüfen, ob Sie die Bestätigung in zwei Schritten erfolgreich aktiviert haben Internet und gehen Sie zu diesem Link auf der offiziellen Google-Website.

Nachdem Sie die betreffende Webseite hochgeladen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche beginnt das finden Sie in der oberen rechten Ecke. Melden Sie sich jetzt bei dem Google-Konto an, in dem die Bestätigung in zwei Schritten aktiv ist, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort eingeben und die Taste weiter drücken siguiente.

Drücken Sie auf der Begrüßungsseite die Taste beginnt und bestätigen Sie Ihre Identität, indem Sie sich bei Bedarf erneut mit Ihren Anmeldeinformationen anmelden und die Taste drücken siguiente.

Falls Ihnen der Zugriff auf Ihr Google-Konto gesperrt wurde, da eine Bestätigung in zwei Schritten erfolgt, können Sie über diese Website Schritte ausführen, um es zu deaktivieren.

Dieser Vorgang wird aus den in den vorherigen Zeilen erwähnten Sicherheitsgründen nicht empfohlen, aber wenn Sie eine vorübergehende Deaktivierung gemäß dem Wortlaut durchführen möchten Die Bestätigung in zwei Schritten erfolgt ab AKTIV, drücken Sie die Taste desactivar und drücken Sie die Taste erneut desactivar aus dem Bestätigungsmenü, das angezeigt wird.

Jetzt werde ich erklären, wie einige zusätzliche Sicherheitsstufen aktiviert werden:

  • Text- oder Sprachnachricht - Dies ist die Standardsicherheitsoption für die Bestätigung in zwei Schritten. Zum schreiben Ihre Nummer von Handykönnen Sie den Zugriff auf Ihr Google-Konto von Ihrem Konto aus entsperren Android-Gerät Eingabe des Bestätigungscodes, der Ihnen per SMS oder per Sprachanruf zugesandt wird.

 

  • Google-Nachricht - Alternativ zur Eingabe von Bestätigungscodes (normalerweise die Standardmethode für die Bestätigung in zwei Schritten) können Sie Google Message auf Ihrem Telefon aktivieren. Um diese Einstellung in den meisten Fällen zu aktivieren Android-Gerätemüssen Sie das Element drücken Telefon hinzufügen. Dann müssen Sie die Anwendung öffnen Einstellungen auf Ihrem Handy und suchen Sie den Artikel Konto. Tippen Sie anschließend auf Google und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Falls das von mir angegebene Verfahren nicht funktioniert, müssen Sie sich über die Google-Anwendung, die heruntergeladen werden kann, bei Ihrem Google-Konto anmelden Kostenlos aus dem PlayStore.

 

  • Sicherungscodes - Dies sind Einwegcodes, die gedruckt werden können und Ihnen den Zugriff auf Ihr Konto ermöglichen, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind oder wenn Sie nicht zu Hause sind, z. B. auf Reisen. Um diese Einstellung zu aktivieren, drücken Sie die Taste Konfigurieren.

 

  • Authentifizierungsanwendung - Als alternative zweistufige Überprüfungsmethode können Sie die Authenticator-App verwenden, um Bestätigungscodes direkt in der Google-App zu erhalten. Dies ist ein nützliches Verfahren, insbesondere wenn Sie keine Internetverbindung haben. Die Google Authenticator-App kann heruntergeladen werden Kostenlos auf Android-Geräten. Aktivieren Sie nach dem Herunterladen der Anwendung dieses Sicherheitstool durch Drücken der Taste Konfigurieren.

 

  • Telefonnummer sichern - Wenn keine der aufgeführten Überprüfungsmethoden für Sie geeignet ist, können Sie Ihr Google-Konto auch entsperren, indem Sie eine Backup-Telefonnummer hinzufügen. Auf diese Weise wird Ihr Konto auch dann nicht gesperrt, wenn Sie Ihr Telefon verlieren. Drücken Sie die Taste, um diese Sicherheitsmethode zu aktivieren Telefon hinzufügen.

 

  • Sicherheitstoken - Für eine alternative Sicherheitsmethode, mit der Sie ein Google-Konto entsperren können, muss ein Sicherheitstoken verwendet werden. Es ist ein kleines Hardwaregerät, das in den USB-Anschluss des PCs eingesteckt wird, auf den Sie zugreifen möchten. Klicken Sie auf den Text, um Ihrem Konto diese Sicherheitsstufe hinzuzufügen Fügen Sie Sicherheitstoken hinzu.

So entsperren Sie Google-Konten auf Android

Sobald Sie verstanden haben, welche zusätzlichen Sicherheitsoptionen Sie festlegen können, werde ich Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie Ihr Google-Konto von einem Android-Gerät entsperren können.

Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon zur Hand und rufen Sie die Website des Google-Dienstes auf, auf den Sie zugreifen möchten (z. B. Google Mail, Google Drive oder nur die Suchmaschine selbst). Drücken Sie dann die Taste, um sich bei Ihrem Konto anzumelden (z. B. die Taste einloggen von der offiziellen Google Mail-Website) und geben Sie die Zugangsdaten weiter ein.

Geben Sie dann zuerst die Ihrem Konto zugeordnete E-Mail-Adresse ein und drücken Sie die Taste siguiente. Geben Sie das Passwort ein und drücken Sie erneut siguiente. Wenn Sie versuchen, sich über einen Browser anzumelden, den Google nicht erkennt, werden Sie von einem der von mir erwähnten zweistufigen Überprüfungstools blockiert (z. B. dem von Google per SMS oder Sprachanruf gesendeten Code).

Wenn Sie nicht über das Standard-Überprüfungstool von Google verfügen, klicken Sie auf den Text andere Optionen Anschließend werden Ihnen die alternativen Sicherheitsoptionen für die Bestätigung in zwei Schritten angezeigt, die ich Ihnen erwähnt habe.

Um Ihr Google-Konto unter Android zu entsperren, müssen Sie gemäß den verfügbaren Sicherheitsoptionen vorgehen, z. B.:

  • Google-Nachricht : Wenn Sie den Zugriff auf Google-Nachrichten verwenden, drücken Sie die Taste ja wenn gefragt Versuchen Sie, sich von anzumelden? anderes Gerät?

 

  • Google Authenticator App: Öffnen Sie die Google Authenticator-App auf Ihrem Telefon, geben Sie den Code ein, der Ihnen angezeigt wird, und melden Sie sich durch Drücken von in Ihrem Konto an siguiente.

 

  • Text- oder Sprachnachricht: Schreiben Sie den Bestätigungscode, den Google Ihnen auf Ihrem Mobiltelefon (oder auf der eingefügten Rückseite) per SMS oder Sprachanruf zur Verfügung stellt, und drücken Sie die Taste siguiente.

 

  • Sicherungscodes: Geben Sie einen der gedruckten Sicherungscodes ein und melden Sie sich durch Drücken der Taste an siguiente.