So erstellen Sie ein Briefkopfblatt. Sie möchten professionelle Briefkopfdokumente erstellen, haben aber weder Zeit noch Geld für Typografie? Mit der alten Version von Word oder einer anderen Textverarbeitungssoftware können Sie Arbeitsblätter erstellen. Briefkopf personalisiert

Sie wissen es vielleicht nicht, aber dank der Kopf- und Fußnotenfunktionen können Sie eine Briefkopfvorlage mit dem Logo und Informationen über sich selbst oder Ihr Unternehmen erstellen, die Sie in jedem Fall verwenden können.

Nach der Erstellung kann das Modell abgerufen und zum Erstellen neuer Dokumente verwendet werden, die alle auf allen Seiten dieselbe Überschrift haben.

Wie bereits erwähnt, ist die Erstellung von Briefköpfen keine ausschließliche Funktion von Microsoft Word. Wenn Sie Office nicht auf Ihrem PC installiert haben, können Sie auch andere sehr gültige Lösungen verwenden, die für Windows, MacOS, Linux und sogar tragbare Geräte verfügbar sind.

So erstellen Sie ein Blatt Briefkopf in Word

Öffnen Sie zunächst Wordund erstellen Sie ein neues Dokument (oder öffnen Sie eine zuvor erstellte Datei).

Stellen Sie die Ränder so ein, dass die Überschrift nicht zu nahe an den Kanten des Blattes liegt. Wählen Sie die Registerkarte aus, um Ränder in Word festzulegen Bestimmung Klicken Sie im Programm auf die Schaltfläche Ränder Das ist in der oberen linken Ecke und wählen Sie das Element Benutzerdefinierte Ränder aus dem angezeigten Menü.

Konfigurieren Sie im folgenden Fenster die Ränder nach Ihren Wünschen, indem Sie die Maße (in cm) in den entsprechenden Textfeldern angeben und die Änderungen durch Drücken der Taste speichern. Akzeptieren Das ist in der unteren rechten Ecke.

Sie können jetzt Ihren Header eingeben. Wählen Sie dann die Registerkarte einfügen  Word klicken Sie auf die Schaltfläche Fußzeile und wählen Sie den Schreibstil aus, der Ihnen am besten gefällt.

Danach schreiben Sie in das Feld Fußzeile Das wird unten im Informationsblatt über Sie oder das Büro / Unternehmen angezeigt, für das Sie arbeiten (Name, Adresse, Telefon usw.). Doppelklicken Sie auf eine beliebige Stelle im Dokument, um sparen die Veränderungen.

Um die Notiz professioneller aussehen zu lassen, geben Sie Ihren Namen oder Ihre Firma in Fettdruck an.

Wenn Sie möchten, schließen Sie den Auftrag ab, indem Sie oben im Dokument ein Logo und andere Informationen einfügen.

Wählen Sie dazu die Registerkarte einfügenKlicken Sie auf die Schaltfläche Überschrift und wähle leer aus dem angezeigten Menü.

Im Bereich Überschrift Das oben auf der Seite angezeigte Feld löscht das Textfeld Schreiben Sie den Text und fügen Sie Ihr Logo und alle gewünschten Informationen anstelle der letzteren ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um ein Bild einzufügen Bild in der Karte enthalten einfügen Word und wählen Sie die Datei Ihres Interesses.

Verschieben und ändern Sie das Bild, wenn es eingefügt ist, damit es nicht zu invasiv wird und das Dokument harmonischer / professioneller aussieht. Formatieren Sie den Text nach Belieben. Wenn Sie andere Überschrifteneinstellungen vornehmen möchten, gehen Sie zu die Registerkarte Design Wort (oben rechts).

Auf der Registerkarte Word Design können Sie Optionen auswählen, um die Kopfzeile zu erstellen anders für die erste Seite und / oder für ungerade und gerade Seitenkönnen Sie die einstellen Lage von Texten und Bildern und mehr.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, speichern Sie einfach Ihren Briefkopf als Vorlage für die spätere Verwendung, ohne die Kopfzeile und erneut eingeben zu müssen Notizen zu Fuß.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Aufzeichnungen  Word (oben links) und wählen Sie zuerst das Element aus Speichern als y navigieren auf dem Bildschirm, der angezeigt wird.

Wählen Sie im folgenden Fenster die Option aus Word-Vorlage (* .dotx) aus dem Dropdown-Menü Speichern als und speichern Sie Ihren Briefkopf als Word-Vorlage, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Speichern.

Das ist es!

Ab diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Briefkopfvorlage zurückerhalten, indem Sie einfach Word öffnen und auf die Registerkarte klicken Persönliches  und wählen Sie es auf dem sich öffnenden Bildschirm aus.

Wenn Sie Ihre Briefkopfvorlage in Word nicht sehen konnten und / oder die Karte nicht angezeigt wurde PERSONAL Gehen Sie auf dem Startbildschirm der Anwendung wie folgt vor.

  • Auszeichnungen Win + R in Tastatur vom PC aus, um das Menü zu öffnen Lauf ... Windows und geben Sie den Befehl %appdata%MicrosoftTemplates.

 

  • Kopieren Sie die vollständige Adresse des gerade geöffneten Ordners (in die Leiste oben im Datei-Explorer-Fenster).

 

  • Öffnen Wort,   Datei> Optionen> Speichern und fügen Sie den Pfad, den Sie aus dem Datei-Explorer kopiert haben, in das Feld ein Standardpfad für persönliche Vorlagen.

 

  • Speichern Sie die Briefkopfvorlage erneut wie oben erläutert. Diese sollte auf dem Word-Startbildschirm angezeigt werden.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, Microsoft Word ist auch als App für verfügbar Android, iOS y Windows Phone und kann kostenlos auf allen Geräten verwendet werden, die gleich oder kleiner als 10.1 Zoll sind (für größere Geräte müssen Sie ein Abonnement für den Dienst von aktivieren Office 365).

Selbst in den mobilen Versionen von Word können Sie Briefkopfdokumente erstellen, indem Sie vom PC erstellte Vorlagen laden oder neue mit den Funktionen von erstellen Kopf- und Fußzeile, genau wie in der Desktop-Version der Software.

Erstellen Sie einen Briefkopf in LibreOffice / OpenOffice

Wenn Sie Microsoft Office nicht auf Ihrem PC installiert haben und verwenden LibreOfficeOpenOfficekönnen Sie ganz einfach ein Briefkopfblatt erstellen.

Der erste Schritt, den Sie ausführen sollten, besteht darin, ein neues Dokument zu erstellen (oder ein vorhandenes zu öffnen) und die Ränder des Blattes so festzulegen, dass die Überschrift nicht zu nahe an den Rändern des Dokuments liegt.

Gehen Sie dann zum Menü Format> Seite Verwenden Sie oben die Textfelder im sich öffnenden Fenster (unten links), um die gewünschten Ränder festzulegen, und drücken Sie die Taste nehmen.

Klicken Sie an dieser Stelle oben auf das Blatt und dann auf die Schaltfläche Header (Standardstil) Es wird auf dem Bildschirm angezeigt und erstellt Ihre benutzerdefinierte Kopfzeile, indem Sie Text und Bilder nach Ihren Wünschen einfügen.

Wenn Sie die Überschrift für die erste Seite des Dokuments, für die ungeraden und die geraden Seiten unterschiedlich ändern möchten oder die internen Ränder erneut anpassen möchten, klicken Sie darauf und drücken Sie die Taste Header (Standardstil) das erscheint unten und wählen Sie das Element Header formatieren.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die internen Ränder der Kopfzeile anpassen und über die entsprechenden Optionen zum Markieren oder Aufheben der Markierung auswählen können, ob Sie einen Inhalt (daher eine Kopfzeile) haben möchten. gleich rechts und links y das gleiche auf der ersten Seite.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche akzeptieren um die Änderungen und voila zu speichern. Wenn Sie möchten, können Sie auch konfigurieren Kanten und Hintergrund Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Dokumentkopf anzuzeigen Header (Standardstil) Verfassen und Auswählen des entsprechenden Elements aus dem angezeigten Menü.

Die Fußnoten (dh die Informationen, die Sie am unteren Rand des Blattes einfügen möchten) können Sie konfigurieren, indem Sie auf den unteren Rand des Dokuments klicken und die Schaltfläche drücken Fußzeile (Standardstil) das erscheint auf der rechten Seite.

Ansonsten gibt es nicht viel hinzuzufügen.

Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, gehen Sie zum Menü Datei> Speichern unter und speichern Sie Ihr Dokument in dem von Ihnen bevorzugten Format, z. B. Word (DOCX / DOC) oder OpenDocument (ODT), das in OpenOffice und LibreOffice enthalten ist.

So erstellen Sie ein Modell Um in Zukunft wiederverwendet zu werden, gehen Sie stattdessen zum Menü Datei> Vorlagen> Als Vorlage speichern und wählen Sie den Ordner aus, in dem die Vorlage gespeichert werden soll.

Um dann ein neues Dokument mit Ihrer Briefkopfvorlage zu erstellen, müssen Sie nur den Startbildschirm der Suite öffnen und das Element auswählen Modelle Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Ihr Modellsymbol.

Wenn Sie eine haben Handy oder Android-Tablet, können Sie auch OpenOffice auf letzterem verwenden.

Sie müssen lediglich AndrOpenOffice installieren, einen nahezu perfekten Port von OpenOffice für Android. Es kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden, auch wenn Sie für ein paar zusätzliche Komponenten bezahlen (für die Erstellung von Briefköpfen ziemlich unbedeutend).

Erstellen Sie einen Briefkopf in Google Drive

Müssen Sie einen Briefkopf auf einem PC ohne Office erstellen, auf dem Sie keine neue Software installieren können?

In diesem Fall können Sie beispielsweise einen Onlinedienst verwenden, z. Google Drive, mit dem Sie Textdokumente, Tabellenkalkulationen, Präsentationen, Formulare und andere Dokumente direkt über den Browser erstellen können. Sie benötigen lediglich ein Google-Konto.

So erstellen Sie ein Blatt Briefkopf mit Google DriveWenn Sie mit der Startseite des Dienstes verbunden sind, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an (falls erforderlich) und drücken Sie die Taste nuevo Das ist in der oberen linken Ecke und wählen Sie das Element Google-Dokumente aus dem angezeigten Menü.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie Ihrem Dokument einen Namen zuweisen, indem Sie ihn in das Feld eingeben Dokument ohne Titel Das ist oben links und Sie müssen die Ränder des Blattes einstellen.

Gehen Sie dann zum Menü Datei> Seiteneinstellungen und geben Sie den Wert von ein Ränder Sie möchten für Ihr Dokument (in cm) das angezeigte Feld verwenden.

Doppelklicken Sie nun auf den oberen Rand des Blattes, um die Einstellungen für Kopf- und Fußzeile abzurufen, und geben Sie den Text und die Bilder ein, die Sie als Dokumentkopf verwenden möchten.

Klicken Sie auf, um ein Bild einzufügen > Bild einfügen  und ziehen Sie das Bild, das im Browserfenster verwendet werden soll.

Falls gewünscht, setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Unterschiedliche Kopf- / Fußzeile auf der ersten SeiteSie können auf der ersten Seite Ihres Dokuments eine andere Überschrift festlegen.

Doppelklicken Sie auf den unteren Rand des Blattes und füllen Sie das automatisch angezeigte Fußnotenfeld aus, um die Fußnoten einzufügen und dann Informationen über sich und / oder Ihr Unternehmen in das Dokument einzufügen. Aktivieren Sie erneut das Kontrollkästchen Unterschiedliche Kopf- / Fußzeile auf der ersten Seite Auf der ersten Seite der Datei finden Sie verschiedene Fußnoten.

Mission erfüllt!

Sie haben jetzt Ihr vollständiges Kopfdokument. Die Datei kann direkt online in Google Drive gespeichert werden (in diesem Fall müssen Sie nichts tun, die Datei wird automatisch in Ihrem Konto gespeichert) oder über das Menü offline auf den PC heruntergeladen werden Datei> Herunterladen als und Auswählen eines der verfügbaren Dateiformate.

Um ein neues Dokument mit der in Google Drive erstellten Basisvorlage zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das ursprüngliche Drive-Menü und wählen Sie das Element aus Erstellen Sie eine Kopie um eine genaue Kopie zu erstellen.

Der Google Drive Documents-Dienst ist auch als App für Android und iOS verfügbar. Dies bedeutet, dass Sie und erstellen können bearbeiten Briefkopfblätter auch von Handys und Tablets.