So stellen Sie das ein Modem TP-Verbindung. Habe gerade ein Modem gekauft / Router produziert von TP-Link und brauchen Hilfe beim Einrichten? Kein Problem, dafür sind wir hier.

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass Sie eine gute Wahl getroffen haben. TP-Link-Netzwerkgeräte gehören derzeit zu den Geräten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, und die Einrichtung ist, wie Sie bald feststellen werden, weniger schwierig als es sich anhört.

Alles was Sie tun müssen, ist Ihr Modem / Router an das Netzteil anzuschließen, die Leitung von Internet und der PC (durch Ethernet-Kabel). Dann müssen Sie Ihre öffnen Browser Lesezeichen, Sie müssen auf das Admin-Panel des Geräts zugreifen und sich einige Minuten Zeit nehmen, um die folgenden Anweisungen zu befolgen.

Das Tutorial wurde mit einem TP-Link Archer D7 erstellt. Die darin enthaltenen Anweisungen gelten jedoch auch für viele andere TP-Link-Modem- / Routermodelle.

So konfigurieren Sie das TP Link-Modem Schritt für Schritt

Wenn Sie Ihr Modem / Ihren Router zum ersten Mal verwenden, müssen Sie sich in Ihrem Admin-Bereich anmelden und eine Internetverbindung einrichten. Schließen Sie dann Ihr Gerät mit einem an Ihren PC an Ethernet-Kabelbetreten die Netzkabel und der eine ADSL-Leitung an den entsprechenden Geräteeingängen ( WerkzeugeInternet / WAN ) und öffnen Sie ein beliebiges Navigationsprogramm auf Ihrem PC.

An dieser Stelle mit der Adresse verbunden 192.168.1.1 oder an der Adresse 192.168.0.1 und es sollte sich vor der Anmeldeseite des Modemverwaltungsbereichs befinden. Die Kombination aus Benutzername und Passwort muss eingegeben werden Administrator / Administrator o admin / passwort.

Die Ersteinrichtung Ihrer Internetverbindung sollte jetzt automatisch beginnen. Wenn nicht, klicken Sie auf die Registerkarte Schnelle Einrichtung Befindet sich oben links und der erste Einrichtungsvorgang für Modem / Router wird automatisch gestartet.

Legen Sie ein benutzerdefiniertes Passwort fest

Der erste Schritt, den Sie ausführen sollten, besteht darin, ein benutzerdefiniertes Kennwort für den Modemzugriff festzulegen. Geben Sie dann das Schlüsselwort ein, das Sie für das Gerät festlegen möchten (maximal 15 alphanumerische Zeichen). Drück den Knopf Speichern Um Ihre Änderungen zu speichern und sich wieder im Admin-Bereich des Routers anzumelden, geben Sie das gerade eingerichtete Passwort ein.

Länder- und Zeiteinstellungen

Jetzt müssen Sie das Land, in dem Sie das Modem / den Router verwenden, und die Zeitzoneneinstellungen festlegen, die auf dem Gerät verwendet werden. Wählen Sie dann den Namen Ihres Wohnsitzlandes aus dem Dropdown-Menü und dem Region.  Wählen Sie die richtige Zeitzone aus dem Menü Zone und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente zu folgen

Das Modem-Konfigurationsfenster bleibt auf Englisch, aber dank der Informationen, die ich bereitstellen werde, können Sie es problemlos verwenden.

Internetverbindung einrichten

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihre Internetverbindung konfigurieren. Wählen Sie dazu den Namen Ihres Internetproviders. Aus dem Dropdown-Menü ISP-Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente. Dann schreibe Benutzername y Kennwort notwendig, um die Verbindung in den entsprechenden Textfeldern herzustellen und weiter zu klicken siguiente.

Sie können jetzt die Verbindung konfigurieren WLAN des Routers. Konfigurieren Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm den Namen, der für das drahtlose Netzwerk im Feld verwendet werden soll Name des drahtlosen Netzwerks (SSID) und Kennwort um auf letzteres zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente Einstellungen speichern.

Ich empfehle die Verwendung eines Sicherheitsschlüssels (WPA2 oder WPA / WPA2) mit einer Länge von mindestens 12 bis 15 Zeichen, der bedeutungslos ist, einschließlich Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wenn Sie ein Modem / einen Router mit Dualband-Unterstützung haben, müssen Sie das 2.4-GHz- und 5-GHz-WLAN-Netzwerk konfigurieren, indem Sie den Netzwerknamen und das Kennwort für beide eingeben.

Warten Sie abschließend, bis ein Verbindungstest durchgeführt wurde, und klicken Sie erneut siguienteÜberprüfen Sie, ob in der Konfigurationszusammenfassung alles in Ordnung ist, und wenden Sie alle Konfigurationen an, indem Sie auf die Schaltfläche klicken fertig.

Wenn alles in die richtige Richtung geht, sollte das Modem neu gestartet werden und in wenigen Sekunden sollten Sie mit letzterem im Internet surfen können. Wenn der Verbindungstest fehlschlägt, gehen Sie zurück und ändern Sie die Verbindungsparameter.

Nach Abschluss des Einrichtungsvorgangs können Sie das Ethernet-Kabel vom Modem trennen und über WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen. Und jetzt wollen wir sehen, wie Sie alle wichtigen Modem- / Router-Einstellungen anpassen.

So öffnen Sie die Ports des TP-Link-Modems

Wenn Sie brauchen Konfigurieren Sie das TP Link-Modem zu benutzen Anwendungen B. uTorrent, eMule usw. Sie müssen eine Verbindung zum Administrationsbereich des Geräts herstellen und die von dieser Software verwendeten Ports öffnen, um eingehende Verbindungen aufzunehmen.

Wählen Sie dazu die avanzado befindet sich oben rechts. Artikel auswählen Weiterleitung NAT> Virtuelle Server Drücken Sie in der linken Seitenleiste die Taste hinzufügen (oben rechts) und füllen Sie das vorgeschlagene Formular aus, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

  • Name der Schnittstelle - Belassen Sie diese Dropdown-Liste auf dem Standardwert (z. B. ppoe_8_35_0_d).

 

  • Dienstname - In diesem Bereich müssen Sie schreiben Der Name, der der von Ihnen erstellten Regel zugewiesen werden soll. Sie können einen beliebigen Namen wählen (z. B. uTorrent, wenn Sie eine Tür für uTorrent öffnen).

 

  • Externer Port - In dieses Textfeld müssen Sie die Portnummer eingeben, die im Router geöffnet wird.

 

  • Interne IP - In dieses Textfeld müssen Sie die IP-Adresse Ihres PCs schreiben.

 

  • Interner Port - In dieses Textfeld müssen Sie die Nummer des Ports schreiben, der auf dem Router geöffnet werden soll (daher müssen Sie denselben Wert wie im Feld Service-Port eingeben).

 

  • Protokoll - In diesem Dropdown-Menü müssen Sie das Protokoll des zu öffnenden Ports auswählen (TCP oder UDP).

Stellen Sie schließlich sicher, dass sich neben dem Eintrag ein Häkchen befindet Aktivieren Sie diesen Eingang (damit die Regel aktiv ist) und klicken Sie auf die Schaltfläche akzeptieren  um die Änderungen zu übernehmen.

Ändern Sie das Passwort und den Wi-Fi-Kanal des TP-Link-Modems

Wenn Sie während der Ersteinrichtung Ihres Modems / Routers kein sicheres Kennwort für Ihr drahtloses Netzwerk festgelegt haben, können Sie diesen Parameter einfach ändern, indem Sie auf das Geräteverwaltungsfenster zugreifen und auf die Registerkarte klicken avanzado befindet sich oben rechts und wählt die Elemente aus Wireless> Wireless-Einstellungen von der linken Seitenleiste.

Stellen Sie auf der folgenden Seite sicher, wie Sicherheit y Verschlüsselung Es sind Optionen festgelegt WPA2-PSK o WPA / WPA2 Persönlich y AESGeben Sie das Kennwort, das Sie für die Wi-Fi-Verbindung verwenden möchten, in das Feld ein Kennwort und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern um die Änderungen zu speichern. Wenn Sie einen Dualband-Router haben, ändern Sie auch die 5-GHz-WLAN-Netzwerkeinstellungen, indem Sie auf das entsprechende Element oben rechts klicken.

Wenn Sie Probleme mit der Geschwindigkeit oder dem Signalempfang haben, können Sie versuchen, den WLAN-Kanal des drahtlosen Netzwerks zu ändern, indem Sie den gewünschten Wert im Dropdown-Menü einstellen Kanal. Die empfohlenen Kanäle für das 2.4-GHz-Netzwerk sind 1, 6 und 11, während für die 5-GHz-Netzwerke die vom Router standardmäßig ausgewählten Kanäle normalerweise in Ordnung sind.

Ändern Sie die Verbindungsparameter an TP-Link-Modems

Wenn Sie die Einstellungen für die Internetverbindung nach dem Einrichten Ihres Modems / Routers ändern möchten, wechseln Sie zur Registerkarte Basic Wählen Sie im Geräteverwaltungsbereich das Element aus Internet Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf und bearbeiten Sie die Verbindungsparameter auf dem sich öffnenden Bildschirm.

Sie können das ändern ISP und die Kombination von Benutzername y Kennwort notwendig, um eine Internetverbindung herzustellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern Speichern befindet sich unten rechts.

Starten Sie ein TP-Link-Modem neu oder setzen Sie es zurück

Um Ihr Modem zurückzusetzen, setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück (und setzen Sie es dann zurück) oder aktualisieren Sie die Firmware, rufen Sie das Geräteverwaltungsfenster auf und befolgen Sie die Anweisungen, die ich Ihnen geben werde.

Wenn Sie das Modem einfach neu starten müssen, klicken Sie auf die Schaltfläche Reiniciar befindet sich oben rechts auf jeder Seite des Modem- / Router-Administrationsbereichs.

Um den Router vollständig zurückzusetzen, gehen Sie zur Karte avanzado Wählen Sie oben rechts die gewünschten Elemente aus Systemwerkzeuge> Sicherung und Restaurierung Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Schaltfläche Werksrestaurierung vorhanden auf der Seite, die sich öffnet.

Wenn Sie die Gerätefirmware aktualisieren möchten, wechseln Sie zur Registerkarte avanzado Wählen Sie oben rechts die gewünschten Elemente aus Systemprogramme> Firmware-Aktualisierung Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Schaltfläche navigieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die auf dem Modem zu installierende Firmware auszuwählen (die zuvor von der offiziellen TP-Link-Website heruntergeladen wurde) Aktualisieren.

Ich empfehle Ihnen auch, das Standardkennwort zu ändern, um auf das Admin-Panel des Routers zuzugreifen. Um diesen Parameter zu ändern (falls Sie dies noch nicht beim ersten Einrichten des Modems / Routers getan haben), gehen Sie zu avanzado Wählen Sie oben rechts die gewünschten Elemente aus Systemprogramme> Administration Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Formular unter der Überschrift Kontoverwaltung.

Im Bereich Vorheriges Passwort Sie müssen das aktuell im TP-Link-Verwaltungsbereich verwendete Anmeldekennwort eingeben (z. Verwaltung o Kennwort ). Während auf den Feldern Neues Passwort y Bestätigen Sie das neue Passwort Sie müssen das neue Passwort eingeben, auf das zugegriffen werden soll zum Router.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern befindet sich unten rechts, um Änderungen zu speichern.

Für mehr Informationen.

Was wir gerade zusammen gesehen haben, sind nur die häufigsten Optionen, die auf einem Modem / Router geändert werden können, wie sie von TP-Link hergestellt werden. Weitere Anweisungen finden Sie unter So konfigurieren Sie das TP Link-Modem, verbunden mit der Website des chinesischen Unternehmens und suchen Sie über die entsprechende Leiste oben rechts nach Ihrem Routermodell.

Klicken Sie dann auf den Artikel, der sich auf Ihren bezieht Modem / Router, seleccione apoyo Befinden Sie sich oben rechts und laden Sie das Handbuch für das Gerät herunter, indem Sie den entsprechenden Link unter der Überschrift auswählen Dokument.

Auf demselben Bildschirm können Sie auch die herunterladen Firmware auf dem Modem / Router installiert werden und die Anwendungen Damit können Sie das Potenzial des Geräts maximieren.

Um die Firmware herunterzuladen, müssen Sie die Karte auswählen Firmware und klicken Sie auf das Element, das sich auf die neueste Softwareversion bezieht (überprüfen Sie auf dem Modem- / Router-Etikett, ob letzteres perfekt mit Ihrem Gerät kompatibel ist). Um die Anwendungen herunterzuladen, müssen Sie auf die Registerkarte klicken utilidad und Sie müssen die Software Ihres Interesses im angezeigten Menü auswählen.