So stellen Sie das ein Router Netgear. Ich habe gerade einen Netgear-Router gekauft, kann ihn jedoch nicht zum Durchsuchen konfigurieren Internet? Müssen Sie die Router-Ports für uTorrent oder eMule öffnen, können aber im Netgear-Admin-Bereich nicht die richtige Option finden? Vielleicht kann ich Dir helfen.

Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und lassen Sie mich das erklären So konfigurieren Sie den Netgear-Router. Gemeinsam werden wir sehen, wie die Internetverbindung konfiguriert wird, wie die Türen des Routers geöffnet werden, um Software wie eMule und uTorrent zu verwenden, und wie die drahtlose Verbindung je nach Situation mit einem Kennwort und einem Verschlüsselungsschlüssel gesichert wird.

Im Tutorial werde ich ein Netgear DGN1000v3 verwenden, eines der beliebtesten billigen Modems / Router aus dem amerikanischen Haus, aber die vorliegenden Angaben sollten für viele Geräte der Marke Netgear in Ordnung sein.

So konfigurieren Sie den Netgear-Router Schritt für Schritt

Beginnen wir von vorne, dh wie Sie den Router und den PC in Verbindung bringen, um auf das Administrationsfenster des Netgear-Geräts zuzugreifen.

Nachdem Sie den Router an das Netzteil angeschlossen und eingeschaltet haben, müssen Sie zunächst das Gerät mit einem an den PC anschließen Ethernet-Kabel (Das farbige Kabel mit den beiden Steckern an den Enden ist im Lieferumfang des Routers enthalten.)

Ein Ende des Kabels wird in den Ethernet-Anschluss des PCs und das andere in einen der nummerierten Anschlüsse des Routers eingesteckt. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie auch das Internetverbindungskabel (das aus dem ADSL-Filter kommt) an den Port an Internet.  Es sollte die farbige Tür neben den nummerierten Türen sein.

Kehren Sie zu diesem Zeitpunkt zum PC zurück und öffnen Sie Ihr Navigationsprogramm. Dann schreiben Sie die Adresse 192.168.0.1 oder Adresse 192.168.1.1 in der Adressleiste des Browsers und drücken Sie die Taste Weiter in Tastatur vom PC aus, um auf das Admin-Panel des Routers zuzugreifen. S.

Jetzt muss schreiben Die Kombination aus Benutzername und Kennwort, die für den Zugriff auf das Admin-Panel des Routers erforderlich ist. Wenn Sie es nicht geändert haben, sollte es sein admin / passwort o Administrator / Administrator. In jedem Fall finden Sie es in der Bedienungsanleitung des Geräts.

Ersteinrichtung des Netgear-Routers

Jetzt können Sie beginnen Konfigurieren Sie den Netgear-Router. Konfigurieren Sie zunächst die Verwendung Ihrer Sprache im Administrationsbereich des Geräts über das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke. Wenn der anfängliche Verbindungsaufbau danach nicht automatisch startet, merken Sie ihn sich manuell, indem Sie auf das Element klicken Geführte Installation im Abschnitt von avanzado (in der linken Seitenleiste).

Der erste Verbindungsaufbau ist äußerst einfach durchzuführen. Alles was Sie tun müssen, ist die auszuwählen Land   und ISP (d. h. Ihr ADSL-Manager) aus den entsprechenden Dropdown-Menüs. Lassen Sie das Häkchen auf dem Artikel ja und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente.

Ein automatischer Verbindungserkennungsprozess wird gestartet, bei dem Sie zur Eingabe aufgefordert werden Benutzername und Kennwort Erforderlich zum Herstellen einer Internetverbindung: Wenn Sie nicht wissen, welche Daten Sie eingeben sollen, lassen Sie die Felder leer oder überprüfen Sie die Internetseite Ihres Internetproviders.

Wenn die Verbindungserkennung erfolgreich ist, sollte ein Bildschirm angezeigt werden, auf dem die Parameter des drahtlosen Netzwerks in wenigen Minuten angepasst werden können. Dann können Sie den Namen der Verbindung wählen ( SSID ), The Sicherheitsmodus und Notenschlüssel um es zu schützen. Als Kennwort für den Netzwerkschutz empfehle ich, einen WPA2- oder WPA / WPA2-Schlüssel mit mindestens 12 bis 15 Zeichen zu verwenden, der aus Kleinbuchstaben, Großbuchstaben und Zahlen besteht.

Wenn Sie einen Dualband-Router verwenden, müssen Sie auch die Verbindungsparameter auf 5 GHz einstellen. Drücken Sie am Ende des Vorgangs die Taste Verbindung mit dem Internet und Sie sollten in der Lage sein, mit Ihrem Internet (auch drahtlos) zu surfen Modem / Netgear Router.

Wenn die Erkennung von Verbindungsparametern nicht erfolgreich ist, starten Sie die Ersteinrichtung des Routers neu und setzen Sie das Häkchen neben das Element Manuelle Konfiguration der Router und stellen Sie alle Verbindungsparameter manuell ein.

So ändern Sie die Einstellungen eines Netgear-Routers

Sobald die Erstkonfiguration des Routers abgeschlossen ist, können Sie die entfernen Ethernet-Kabel und verbinden Sie sich mit dem Internet über WLAN. Sie können weiterhin auf das Administrationsfenster des Geräts zugreifen, indem Sie die IP-Adresse des Geräts im Browser eingeben.

Im Folgenden finden Sie alle Haupteinstellungen, die Sie im Router ändern können, z. B. das Öffnen der Türen, das Kennwort für den Zugriff auf das Administrationsfeld, die Wi-Fi-Netzwerkparameter und vieles mehr.

So öffnen Sie Ports auf einem Netgear-Router

Müssen Öffnen Sie die Netgear-Router-Ports um den korrekten Betrieb von uTorrent, eMule oder anderer Software zu ermöglichen, die diese Art der Konfiguration erfordert? Kein Problem

zum avanzado im Admin-Bereich und wählen Sie Elemente aus Erweiterte Einstellungen> Portweiterleitung / Triggerung von der linken Seitenleiste. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Benutzerdefinierten Dienst hinzufügen und füllen Sie das Ihnen vorgeschlagene Formular mit allen erforderlichen Informationen aus.

  • Im Bereich Dienstname Sie müssen einen Namen Ihrer Wahl eingeben, der der Regel zugewiesen werden soll (z. B. uTorrent).
  • Auf den Feldern Starttor, Außentür y Interne Starttür Sie müssen die TCP / UDP-Portnummer eingeben, um sie zu öffnen.
  • Interne IP-Adresse:  Sie müssen die IP-Adresse des verwendeten PCs schreiben (z. B. 192.168.0.2 finden Sie sie in der Liste und wählen sie in der Tabelle unten rechts aus).

Wenn die Einrichtung abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche anwenden und das war's

In einigen Fällen erfolgt die Aktivierung des UPnP. Dann wählen Sie den Artikel aus Erweiterte Einstellungen> UPnP Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf und setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Aktivieren Sie UPnP.

So ändern Sie das Anmeldekennwort eines Netgear-Routers

Sie haben zuerst das Admin-Panel des Routers aufgerufen, indem Sie die Standardkombination aus Benutzername und Kennwort auf dem Gerät eingegeben haben. Aus offensichtlichen Sicherheitsgründen empfehle ich Ihnen, dies zu ändern, indem Sie zum Formular gehen avanzado Panel und Auswahl von Elementen Administration> Passwort festlegen von der linken Seitenleiste.

So ändern Sie das Kennwort und den WLAN-Kanal auf einem Netgear-Router

Wählen Sie für das WLAN-Kennwort (das Sie zuvor konfiguriert haben sollten) ein Wort 2-16-Zeichen-Taste, Unsinn, bestehend aus Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen (z. B. Ausrufezeichen, Sternchen) und Zahlen.

Ich empfehle stattdessen, die Verschlüsselungsmethode auf einzustellen WPA2-PSK Dies garantiert derzeit den besten Schutz vor Angriffen von Angreifern, aber sie sind auch in Ordnung WPA-PSK (TKIP) + WPA2-PSK (AES) Dies garantiert ein höheres Maß an Kompatibilität mit älteren Geräten.

Sie können das Kennwort und den Verschlüsselungsmodus Ihres drahtlosen Netzwerks jederzeit ändern, indem Sie auf die Karte zugreifen Base das Admin-Panel des Netgear-Routers und wählen Sie das Element aus wirelss von der linken Seitenleiste. Auf dem gleichen Bildschirm können Sie auch die Einstellungen vornehmen Kanal des Wi-Fi-Netzwerks und dessen Name ( SSID ).

Auf dem gleichen Bildschirm können Sie auch die ändern Kanal des Netzwerks Wi-Fi. Wie ich Ihnen auch in meinem Tutorial zum Ändern des Wi-Fi-Kanals erklärt habe, verhindert dieser Vorgang Störungen durch andere drahtlose Geräte (und die Wi-Fi-Netzwerke der Nachbarn) und kann daher die Netzwerkleistung verbessern. .

Empfohlene Kanäle für "traditionelle" (2.4 GHz) Wi-Fi-Verbindungen sind 1, 6 y 11 (die einzigen Kanäle, die sich nicht mit anderen überschneiden). Wenn Sie einen Dualband-Router haben und somit auch 5-GHz-Netzwerke konfigurieren können, empfehle ich, die Standardeinstellungen aktiv zu lassen, was jetzt in Ordnung sein sollte.

So ändern Sie die Verbindungsparameter auf einem Netgear-Router

Wenn die Internetverbindung nicht gut funktioniert und Sie deren Parameter ändern möchten, ohne den Router von Grund auf neu zu konfigurieren, wechseln Sie zur Registerkarte avanzado, wählen Sie den Artikel aus XDSL-Einstellungen Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die entsprechenden Parameter VPI, VCI y DSL-Modus.

Wählen Sie dann das Element aus Interneteinstellungen Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf und passen Sie alle anderen Parameter für die Internetverbindung an, z. B. Benutzername und Kennwort (sofern für die Verbindung erforderlich). DNS und alles andere.

Auf beiden Bildschirmen zu sparen Einstellungen und nehmen Sie die Änderungen wirksam, klicken Sie auf die Schaltfläche anwenden.

So starten Sie einen Netgear-Router neu, setzen ihn zurück oder aktualisieren ihn

Wenn Sie den Router neu starten müssen, wechseln Sie zur Karte avanzado Wählen Sie im Geräteverwaltungsbereich Elemente aus Administration> Router Status Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Schaltfläche wieder aufnehmen.

Wenn Sie andererseits die Firmware des Geräts aktualisieren möchten (sehr wichtiger Vorgang, um die Sicherheitsstufe hoch zu halten), gehen Sie zu Erweitert> Administration> Firmware-Update und suchen Sie nach einer neuen Version der Software.

Alternativ können Sie die Firmware auch "manuell" von der Netgear-Website herunterladen, in einen beliebigen Ordner auf Ihrem PC extrahieren (es handelt sich um eine IMG-Datei) und sie in das Admin-Panel des Routers hochladen, indem Sie zuerst die Taste drücken. Wählen Sie Datei / Durchsuchen und dann in laden. Ich empfehle, wenn Sie die Firmware "manuell" von der Netgear-Website herunterladen, sicherzustellen, dass sie speziell für das Modem / Router-Modell geeignet ist, das Sie besitzen (das genaue Gerätemodell finden Sie auf dem Etikett auf der Rückseite des letzteren).

Sie können den Router auch zurücksetzen und auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie dazu zum Formular avanzado, wählen Sie die Elemente aus Administration> Sicherung Ihrer Konfiguration und drücken Sie die Taste entfernen auf dem sich öffnenden Bildschirm angezeigt.

So konfigurieren Sie alternativ den Netgear-Router

Was wir gerade zusammen gesehen haben, sind nur die Grundeinstellungen, die auf einem Router geändert werden können. Wenn Sie tiefer in das Thema einsteigen und mehr darüber erfahren möchten So konfigurieren Sie den Netgear-Router, verbunden mit der Website des amerikanischen Unternehmens und suchen Sie im entsprechenden Textfeld nach dem Modell Ihres Modems / Routers.

Klicken Sie dann in den Suchergebnissen (falls erforderlich) auf den Gerätenamen und wählen Sie das Symbol aus Benutzerhandbuch um das Konfigurationshandbuch für Modem / Router im Format herunterzuladen PDF.