So löschen Sie den Druckerspeicher. Er würde gerne verkaufen Ihr Drucker, aber weil Sie vorsichtig mit dem Datenschutz sein möchten, möchten Sie sicherstellen, dass die Daten zu Ihren alten Ausdrucken nicht in die falschen Hände geraten und Sie nach einer Methode suchen, um sie zu löschen.

Im heutigen Tutorial werde ich das erklären So löschen Sie den Druckerspeicherim Detail und auf verschiedenen Arten / Marken von Druckern.

So löschen Sie den Druckerspeicher Schritt für Schritt

Grundlegende Informationen

Bevor wir überhaupt zum Kern dieses Leitfadens kommen und konkret erklären, So löschen Sie den DruckerspeicherLassen Sie mich Ihnen Informationen zu diesem Thema geben.

Es gibt nur wenige Druckgeräte, mit denen Sie den Inhalt des Gerätespeichers problemlos löschen können, unabhängig davon, ob es sich um vorherige Druckvorgänge oder persönliche Einstellungen handelt.

Der einfachste Weg ist daher Stellen Sie den Drucker auf die Werkseinstellungen zurück.  Auf diese Weise alle Informationen Es wird beseitigt des Geräts, das am Ende der Wiederherstellung in den genauen Zustand zurückkehrt, in dem es sich befand, als es aus der Verpackung genommen wurde.

In den folgenden Abschnitten dieses Handbuchs werde ich Ihnen zeigen, wie Sie diesen Vorgang durch einige sehr einfache zu implementierende Verfahren abschließen.

So leeren Sie den Druckerspeicher

Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen erhalten haben, ist es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen und konkret zu erklären, wie der Speicher des Druckers geleert und auf den Werkszustand zurückgesetzt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass die entsprechenden Menüs und Elemente je nach Druckermodell geringfügig von den beschriebenen abweichen können.

So löschen Sie den Epson-Druckerspeicher

Haben Sie einen Markendrucker? Epson ? Mal sehen, wie es weitergeht. Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten Löschen Sie die Erinnerung an die Epson-Drucker : Verwenden Sie das LCD-Panel am Drucker oder die Taste zum physischen Zurücksetzen.

Im ersten Fall sollten Sie die Taste drücken Zu Hause zu Hause befindet sich in der Nähe des Druckerdisplays, um auf das Bedienfeld zuzugreifen und dann das zu verwenden Pfeiltasten um zum Menü zu gelangen Einstellungen / Konfiguration.

Drücken Sie dann die Taste akzeptieren und suchen Sie die Option Standardeinstellungen wiederherstellen.

Drücken Sie erneut akzeptieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.

Stattdessen durch zu handeln physische Reset-Taste Gehen Sie vom Drucker aus wie folgt vor:

Schalten Sie das Druckgerät aus und suchen Sie die NeustartDrücken Sie die Rückseite und halten Sie sie mit einem dünnen, spitzen Gegenstand (z. B. einem Zahnstocher oder einem offenen Clip) gedrückt.

Dann Schalten Sie den Drucker einHalten Sie immer die Taste gedrückt Neustart für mindestens weitere 5 Sekunden oder bis a Warnseite in Bezug auf den Status des Druckers unter Angabe der IP Adresse Hiermit wird Ihre Konfiguration erneut ausgeführt.

Die bisher dargestellten Schritte können natürlich je nach Druckermodell variieren.

Sobald die Seite vollständig geladen ist, geben Sie die ein Druckername oder Code des gleichen im Textfeld in der Mitte der Seite und drücken Sie die Taste Suche, um auf die spezifische Support-Seite zuzugreifen.

Alternativ können Sie den Artikel auswählen Sie sind sich des Modells nicht sicher?>   Druckerkategorie (mit Nadeln, Tintenstrahl, Laser usw.) aus dem auf dem Bildschirm angezeigten Menü und klicken Sie dann auf Name des in Ihrem Besitz befindlichen Geräts, um auf dessen Support-Seite zuzugreifen.

So löschen Sie den HP Druckerspeicher

Werkseinstellungen wiederherstellen für HP Drucker Um Ihr Gedächtnis zu beseitigen, ist es genauso einfach.

Wenn Sie ein Druckgerät mit einem haben LCD Bildschirm, drücken Sie die Taste Menü befindet sich darin, um auf das Konfigurationsfenster zuzugreifen. Bitte auswählen Geräteeinstellungen / Geräteeinstellungen und drücken Sie die Taste nehmen.

Wählen Sie auf ähnliche Weise die Elemente aus Werkzeuge / Werkzeuge, Zurücksetzen / Zurücksetzen und dann die Option Werksreset stellt her. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, drücken Sie die Taste erneut akzeptieren um die Bereitschaft zum Fortfahren zu bestätigen und auf den automatischen Neustart des Druckers zu warten.

Wenn der Drucker kein Display hat, müssen Sie das verwenden Schaltfläche "Physisches Zurücksetzen / Neustarten", befindet sich normalerweise auf der Rückseite des Druckers.

Trennen Sie das Gerät vor dem Neustart mindestens 30 Sekunden lang von der Stromquelle, um den Inhalt des flüchtigen Speichers zu löschen.

Halten Sie nach dieser Zeit die physische Taste gedrückt Restablecer (ggf. mit einem spitzen Gegenstand) einige Sekunden lang und schalten Sie dann den Drucker ein, indem Sie die Taste gedrückt halten Schlüssel oben erwähnt.

Wenn alles gut gegangen ist, beginnt die Warn-LED zu blinken und eine Druckerstatusübersichtsseite wird gedruckt.

Auch hier können die Menüpunkte je nach genauem Druckermodell geringfügig variieren.

So löschen Sie den Samsung-Druckerspeicher

Leider nicht alle Drucker Samsung Sie haben eine leicht zugängliche Option zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen.

Normalerweise kannst du Druckerspeicher löschen mit dem Servicemenü Dies ist ein verstecktes Menü, über das erweiterte Diagnosevorgänge ausgeführt werden können.

Wenn Sie einen Multifunktionsdrucker mit LCD-Bildschirm haben, drücken Sie zuerst die physische Taste MenüSchreiben Sie dann den Code # einundzwanzig # (schließt auch Start- und Endtüren ein) und drücken Sie die Taste erneut Menü, um auf den Diagnosebereich zuzugreifen.

Dann wählen Sie den Artikel Technologisches Menü, drücken Sie die Taste akzeptieren und gehen Sie auf die gleiche Weise zu den Abschnitten Servicefunktionen y Löschen Sie alle Erinnerungen.

Schließlich wählen Sie die Nation Drücken Sie die Taste akzeptieren und warten Sie, bis der Drucker seine Aufgabe abgeschlossen hat. Schalten Sie es nicht aus während dieser Operation.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme empfehle ich außerdem, den internen Speicher des Druckers zu formatieren, um andere Datenspuren zu löschen. Rufen Sie dazu das Servicemenü auf, wie ich Ihnen zuvor gezeigt habe, und gehen Sie zu den Abschnitten Technisches Menü> Servicefunktionen> Festplattenformat. Drücken Sie dann die Taste ok Druckerauswahlelement ja und erneut drücken ok, um die Festplatte zu formatieren.

Bruder

Zu lernen So löschen Sie den Brother-DruckerspeicherSie werden erfreut sein zu wissen, dass Sie mit fast allen vom Hersteller vertriebenen Druckgeräten auf sehr einfache Weise auf die Wiederherstellungseinstellungen zugreifen können.

Um loszulegen, drücken Sie eine der Tasten Pfeiltasten des Druckers, um auf den Hauptbildschirm zuzugreifen und mithilfe dieser (oder des Touchscreen-Bedienfelds) das Element auszuwählen Einstellungen.

Dann gehen Sie zum Abschnitt Erstkonfiguration, drücken Sie die Taste akzeptieren (oder wählen Sie die Stimme mit einem "Touch" aus) und wählen Sie auf die gleiche Weise die Optionen Zurücksetzen y Alle Einstellungen zurücksetzen / Alle Einstellungen zurücksetzen.

Wählen Sie den Artikel aus, um Ihre Bereitschaft zum Fortfahren zu bestätigen Zurücksetzen und warten Sie, bis der Drucker neu gestartet und dann neu gestartet wurde.