Sie müssen einige Dokumente freigeben Wort Arbeiten Sie mit anderen Menschen zusammen, möchten sich aber nicht ändern? Möchten Sie einige Word-Dateien schützen, die vertrauliche Informationen enthalten, um zu verhindern, dass sie von nicht autorisierten Benutzern geöffnet werden? Es ist sehr einfach, glauben Sie mir.

Microsoft Word enthält Funktionen zum Schutz von Word-Dokumenten, mit denen Sie das Ändern von Dateien verhindern oder verhindern können, dass diese vollständig mit einem Kennwort angezeigt werden. Wenn du es immer noch nicht weißt So schützen Sie eine Word-DateiLesen Sie daher die Anweisungen, die ich Ihnen geben werde, und finden Sie heraus, wie Sie sie besser nutzen können.

Ich werde für das Tutorial verwenden Oficina 2016 (was zum Zeitpunkt des Schreibens das ist Ausgabe Version der beliebten Microsoft-Produktivitätssuite) in ihren Versionen für Windows und MacOS. In jedem Fall müssen die Angaben im Artikel ab 2007 für alle neuesten Word-Ausgaben gültig sein. Sobald dieser Punkt geklärt ist, kann ich Ihnen nur eine gute Lektüre und vor allem eine gute Arbeit wünschen!

Schützen Sie eine Word-Datei in Windows

Beginnen wir mit diesem Tutorial So schützen Sie eine Word-Datei Windows, das ist das OS am beliebtesten in der Welt und höchstwahrscheinlich auch das, was Sie gerade verwenden.

Sperren Sie Änderungen an einer Word-Datei

Wenn du lernen willst wie Schützen Sie eine Word-Datei vor Änderungen Indem Sie verhindern, dass Dritte Ihren Inhalt ändern, ohne dessen Lesen zu verbieten, müssen Sie lediglich die Datei öffnen, um sie zu sperren, und zuerst auf die Schaltfläche klicken. aufnehmen (befindet sich oben links), dann auf die Schaltfläche Dokument schützen auf dem sich öffnenden Bildschirm und schließlich auf dem Element vorhanden Änderungsgrenze im Dokumentenschutzmenü.

Setzen Sie an dieser Stelle das Häkchen neben den Artikel Erlauben Sie nur diese Art von Änderung im Dokument wird in der Seitenleiste rechts angezeigt. Stellen Sie also sicher, dass das Element ausgewählt ist Keine Änderung (schreibgeschützt) im Dropdown-Menü Einschränkungen bei Änderungen. und klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, Schutz anwenden für sparen Änderungen und wählen Sie das Passwort, mit dem das Dokument gesperrt werden soll.

Das Passwort muss in die Felder eingegeben werden Geben Sie ein neues Passwort ein y Kennwort bestätigen. Standardmäßig ist das Dokument nicht verschlüsselt. Wenn Sie es verschlüsseln möchten, sollten Sie ein Häkchen daneben setzen Benutzerauthentifizierung (Auf diese Weise können authentifizierte Eigentümer den Schutz aus dem Dokument entfernen, was im Allgemeinen sicherer ist, wenn versucht wird, es zu entsperren.)

Sie können bestimmten Benutzern auch erlauben, Dokumente zu bearbeiten, indem Sie ihre Namen im Feld auswählen Ausnahmen oder sie im letzten hinzufügen. Klicken Sie auf das Element, um die Namen der Benutzer hinzuzufügen, an denen das Dokument geändert werden kann Andere Benutzer und schreiben Sie die Namen Ihres Interesses in das sich öffnende Fenster (trennen Sie sie durch Kommas).

Um den Schutz aus der Word-Datei zu entfernen, versuchen Sie einfach, ihn zu ändern, indem Sie einen Text darin schreiben (der nicht zulässig ist). Klicken Sie auf die Schaltfläche Schutz entfernen Befindet sich unten in der rechten Seitenleiste und geben Sie das Kennwort ein, um die Datei zu entsperren (dasjenige, das ausgewählt wurde, als der Schutz vor Dokumentenänderungen angewendet wurde).

Blockieren Sie das Öffnen einer Word-Datei

zu wünschen Schützen Sie eine Word-Datei mit einem Passwort, das das Lesen durch nicht autorisierte Benutzer verhindert? Nichts könnte einfacher sein. Öffnen Sie einfach das Dokument, das in Word gesperrt werden soll, und klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche aufnehmen befindet sich oben links und dann auf der Schaltfläche Dokument schützen.

Wählen Sie nun den Artikel aus Mit Passwort verschlüsseln Geben Sie im Menü Dokumentschutz das Kennwort ein, mit dem Sie die Datei im sich öffnenden Fenster sperren möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche gut um das Schlüsselwort auf das Dokument anzuwenden. Bestätigen Sie abschließend das Passwort, geben Sie es erneut ein und Sie sind fertig.

Um das passwortgeschützte Dokument zu entsperren und seinen Inhalt anzuzeigen, müssen Sie schreiben das richtige Schlüsselwort sofort nach dem Öffnen. Andernfalls können Sie nicht auf das Dokument zugreifen. Um das Passwort vollständig zu entfernen, müssen Sie das Dokument öffnen und zum Menü gehen Datei> Dokument schützen> Mit Passwort verschlüsseln Geben Sie in Word das aktuelle Kennwort für die Datei erneut ein und speichern Sie das Dokument.

Schützen Sie eine Word-Datei unter macOS

Verwenden Sie a Mac ? Kein Problem: Der Schutz einer Word-Datei ist ein Spiel von niños sogar unter MacOS, Apples Betriebssystem. Die folgenden Schritte unterscheiden sich nicht wesentlich von denen, die zuvor in dem Windows-Kapitel beschrieben wurden.

Sperren Sie Änderungen an einer Word-Datei

Wenn Sie jedoch vermeiden möchten, ein Word-Dokument zu ändern, ohne dessen Anzeige zu blockieren, gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie die Datei, an der Sie interessiert sind Wort für macOSWählen Sie dann die Registerkarte Bewertung Klicken Sie in der Programmsymbolleiste auf die Schaltfläche Dokument schützen.

Geben Sie im folgenden Fenster das Kennwort ein, mit dem Sie die Datei im Feld schützen möchten Legen Sie ein Passwort für fest bearbeiten das DokumentKlicken Sie auf die Schaltfläche gut und geben Sie das Passwort erneut ein, um die Änderungen zu speichern. Falls gewünscht, setzen Sie ein Häkchen neben den Artikel Nur zum Lesen empfohlen um die Datei schreibgeschützt zu machen und Ihr Passwort erneut einzugeben.

Aktivieren Sie die Box an Ort und Stelle Wenden Sie keinen Schutz an und Wählen Sie eine Option zwischen Bewertungen, Kommentare, Schreibgeschützt y Module Sie können sicherstellen, dass trotz der Änderungssperre einige Vorgänge im Dokument zulässig sind. Wenn Sie alle Ihre Einstellungen konfiguriert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche gut und speichern Sie die Word-Datei über das Menü aufnehmen Das ist in der oberen linken Ecke.

Wenn Sie Zweifel haben, um ein gesperrtes Dokument zu entsperren, öffnen Sie es in Word und klicken Sie auf die Schaltfläche Dokument schützen auf der Karte vorhanden BewertungLöschen Sie die Kennwörter aus den zugehörigen Feldern (geben Sie das aktuelle Kennwort erneut ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden) und speichern Sie es als neue Datei.

Blockieren Sie das Öffnen einer Word-Datei

Möchten Sie verhindern, dass Ihr Word-Dokument von nicht autorisierten Benutzern geöffnet wird? Nichts könnte einfacher sein: Öffnen Sie die betreffende Datei in Wort für macOSWählen Sie die Registerkarte Bewertung Klicken Sie in der Programmsymbolleiste auf die Schaltfläche Dokument schützen.

Geben Sie im folgenden Fenster das Kennwort ein, mit dem Sie das Öffnen der Datei im Feld blockieren möchten Legen Sie ein Kennwort fest, um das Dokument zu öffnen Klicken Sie auf gutGeben Sie das Passwort erneut in das vorgeschlagene Feld ein und geben Sie es ein anwesend um Änderungen zu speichern

Ab diesem Moment muss das Entsperrkennwort eingegeben werden, um auf das Dokument zuzugreifen und dessen Inhalt anzuzeigen, unabhängig vom Gerät und der verwendeten Word-Version. Um das Passwort zu entfernen, müssen Sie wie im vorherigen Kapitel erläutert vorgehen, damit das Passwort die Änderungen blockiert.

Problemumgehungen zum Schutz einer Word-Datei

Wenn Sie aus dem einen oder anderen Grund derzeit nicht in der Lage sind Verwenden Sie Microsoft Word oder haben beschlossen, Microsoft zu verlassen Büro zugunsten LibreOffice o OpenOffice (die berühmten kostenlosen und Open-Source-Alternativen zu Office, die ich Ihnen in zahlreichen Tutorials erwähnt habe), keine Panik: Sie können Word-Dokumente auch mit letzteren schützen und entsperren. Ich werde zum Beispiel LibreOffice für macOS verwenden, aber das Verfahren gilt auch für die Windows-Version des Programms und sollte auch für OpenOffice ähnlich sein.

für Kennwortschutz eines Word-Dokuments mit LibreOffice, öffne letzteres in Schriftsteller (die in der Suite enthaltene Textverarbeitungsanwendung) ging zum Menü Datei> Als Programmname speichern und setzen Sie in das sich öffnende Fenster ein Häkchen neben das Element Mit Passwort speichern.

Nachdem Sie den Namen der Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf den Zielordner Speichernwerden Sie aufgefordert, das Kennwort einzugeben, um das Dokument zu schützen (in den Feldern Geben Sie das Passwort zum Öffnen ein y Kennwort bestätigen ). Das Feld erweitern opciones Sie können den Modus aktivieren schreibgeschützt für die Datei und eine Passwort, um Änderungen zu aktivieren.

Leider ist es nicht möglich, nur den Schutz vor Änderungen zu aktivieren, oder vielmehr, die Option würde existieren, aber in meinen Tests hat es nicht funktioniert.

Um eine zuvor gesperrte Word-Datei mit LibreOffice zu entsperren, öffnen Sie sie zuletzt, geben Sie Ihr Entsperrkennwort ein und speichern Sie sie als neues Dokument, indem Sie zum Menü gehen Datei> Speichern unter und deaktivieren Sie die Option zu Mit Passwort speichern.

beachten Sie: Wenn Sie sich fragen, ist es nicht möglich, geschützte Word-Dokumente in der Online-Version der Software zu schützen oder zu verwenden, auf die über den Browser zugegriffen werden kann. In Bezug auf die Word mobile Anwendung für Android, iOS y Windows-10Stattdessen können Sie geschützte Dokumente anzeigen, aber keine neuen erstellen oder den Schutz vor Änderungen aufheben.