Für ein paar Tage ist Ihr PC mit Windows-10 Die Installation ist furchtbar instabil geworden oder startet nicht mehr und Sie möchten Ihren Freund und vertrauenswürdigsten Experten zu diesem Thema konsultieren. Bevor Sie auf diese Weise fortfahren, versuchen Sie doch, alles selbst zu tun, indem Sie Ihren PC im abgesicherten Modus starten. Vielleicht können Sie auf diese Weise mit Ihren eigenen Händen lösen, ohne andere um einen Gefallen bitten zu müssen.

Wie sie sagen, würde dich das Ding auch interessieren, aber in Bezug auf unpraktisch sein Technologie von Informationen und neuen Technologien, ist nicht in der Lage, unklar Windows-10 im abgesicherten Modus ? Komm schon, sei kein Feigling! Abgesehen von der Tatsache, dass es im Gegensatz zu dem, was es scheint, eine sehr einfache Operation ist, aber ich verstehe nicht wirklich, worüber Sie sich Sorgen machen, wenn ich hier bei Ihnen bin, bereit und willens, Ihnen alle Erklärungen zu geben, die Sie brauchen.

Komm schon, nimm dir ein paar Minuten Freizeit, mach es dir bequem und konzentriere dich darauf, diesen Artikel zu lesen, der ganz dem Thema gewidmet ist. Leider kann ich Ihnen nicht die absolute Gewissheit geben, dass alle Ihre PC-Probleme am Ende behoben sein werden, aber es besteht sicherlich eine gute Chance, wenn die Fehler auf Softwareprobleme zurückzuführen sind. Dann, wie sie sagen, versuchen, nicht zu verletzen. Kannst du es nicht finden? Viel Spaß beim Lesen!

Was ist der abgesicherte Modus?

Bevor ich erkläre, welche Vorgänge Sie ausführen müssen, um Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten, erscheint es richtig, Ihnen weitere Informationen über die Art dieser speziellen Funktion zu geben, falls Sie natürlich nicht wissen, wovon ich spreche.

Der abgesicherte Modus ist, wie der Name schon sagt, nichts anderes als ein bestimmter Startmodus, in dem der OS lädt nur seine wesentlichen Bestandteile auf und vermeidet so laufen Programme oder Treiber von Drittanbietern, die die Grundlage für Ihre Fehlfunktionen sein können. . Mit ihm können Sie den Zugriff auf Windows wiederherstellen und Software entfernen (normalerweise Malware oder inkompatible Treiber), die die Wurzel von PC-Problemen sind, ohne sie formatieren zu müssen.

Daher ist seine Verwendung in all den Situationen sehr nützlich, in denen der PC Wutanfälle auslöst und auf keine andere Weise gelöst werden kann. Wie ich Ihnen bereits sagte, garantiert die Verwendung des vorläufigen Modus nicht, dass die aufgetretenen Probleme gelöst werden können, und im Extremfall ist das Format immer noch die einzig praktikable Lösung.

Starten Sie den abgesicherten Modus in Windows 10

Nachdem Sie nun klarere Vorstellungen zur Funktionsweise des abgesicherten Modus haben, erfahren Sie, wie Sie ihn in Windows 10 aktivieren. Wie in den vorherigen Zeilen erwähnt, scheint es auf den ersten Blick schwierig zu sein, dies ist jedoch nicht der Fall. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen, indem Sie in den Systemeinstellungen, im Startmenü, im Sperrbildschirm und auf verschiedene andere Arten eingreifen. Gute Arbeit!

Von der Konfiguration

Wenn Sie auf das System zugreifen können, können Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem mit Windows 10 ausgestatteten PC starten, indem Sie über die Betriebssystemeinstellungen eingreifen. Sie fragen mich, wie ich es Ihnen sofort sagen werde. Klicken Sie zunächst auf Taste starten befindet sich in der unteren linken Ecke (die Windows-Flagge) und wählen Sie Einstellungen (das Symbol mit dem Zahnrad) aus dem Menü, das Sie sehen, wird angezeigt.

Klicken Sie im folgenden Fenster auf Update und SicherheitWählen Sie den Artikel aus Restaurierung Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Schaltfläche Jetzt neu starten unter der Überschrift platziert Fortgeschrittener Start.

Sobald dies erledigt ist, wird es für einige Sekunden geladen und zeigt Ihnen alle Optionen, die für den erweiterten Start des PCs verfügbar sind. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Menü anzuzeigen, mit dem Sie auf den abgesicherten Modus zugreifen können Störungssuchedann in Fortgeschrittendann in Starteinstellungen und zum Abschluss der Neustart Warten Sie dann, bis der PC neu gestartet wurde.

Beim Neustart des PCs wird ein Bildschirm mit allen Windows-Startoptionen angezeigt. Um in den abgesicherten Modus zu gelangen, müssen Sie die Taste drücken 4 in Tastatur vom PC aus, während Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung aktivieren möchten (dh mit der Verbindung zu Internet aktiviert) müssen Sie die Taste drücken 5.

Über das Startmenü und über den Sperrbildschirm

Als Alternative zu der Methode, die ich gerade angegeben habe, oder wenn Sie Ihren PC aus dem einen oder anderen Grund nicht wie oben gezeigt im abgesicherten Modus starten können, können Sie Ihren Versuch auf jeden Fall auf andere Weise erfolgreich durchführen. Was? Ich werde es dir jetzt erklären.

Klicken Sie zunächst auf Startknopf Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche paradas (das Power-Symbol), bewegen Sie den Cursor auf System neu starten und klicken Sie darauf, wobei Sie darauf achten, die Taste gleichzeitig zu drücken und weiter zu drücken Veränderung auf der Tastatur

Warten Sie einen Moment und dann sehen Sie den Bildschirm mit allen verfügbaren Optionen für den erweiterten Start des PCs. Um auf den abgesicherten Modus zuzugreifen, müssen Sie zu diesem Zeitpunkt nichts weiter tun, als wie in den vorherigen Zeilen angegeben, als ich erklärte, wie Sie ihn aktivieren, indem Sie über die Windows-Einstellungen eingreifen.

Beachten Sie, dass Sie, wie ich Ihnen gerade gezeigt habe, den abgesicherten Modus in Windows 10 aktivieren können, indem Sie die Taste gedrückt halten Veränderung auf der PC-Tastatur, auch über den Sperrbildschirm, durch Klicken Ein- / Ausschalter rechts unten.

Ausführung

Eine andere Möglichkeit, Windows 10 im abgesicherten Modus zu starten, besteht darin, das Fenster Ausführen und einen speziellen Befehl zu verwenden.

Dann öffne das Fenster Rennen mit der Tastenkombination Win + R auf der Tastatur nach schreiben aus / r / o im Feld neben dem Artikel offen: und klicken Sie auf die Schaltfläche gut.

Windows wird neu gestartet und Sie befinden sich vor dem Bildschirm, um in den abgesicherten Modus zu wechseln, in den Sie zuerst klicken müssen Störungssuchedann hoch dann hoch Fortgeschrittendann in Starteinstellungen und zum Abschluss der Neustart. Warten Sie also, bis der PC neu gestartet wurde, und fahren Sie wie am Anfang des Artikels angegeben fort, als ich erklärte, wie Sie das System im abgesicherten Modus starten, indem Sie von seiner Konfiguration abweichen.

DVD- oder USB-Wiederherstellung

Möchte der PC nicht wissen, wie er im abgesicherten Modus nach den bereits erläuterten Verfahren starten soll? Versuchen Sie dann einzugreifen, indem Sie von der DVD oder von der USB-Speicher Wiederherstellung des Betriebssystems.

Was Sie tun müssen, ist im Wesentlichen die Systeminstallationsdiskette oder das Pendrive, das sich auf die Installationsdateien auf dem PC bezieht, einzulegen CD oder USB (wenn Sie nicht wissen, wie es geht, können Sie meinen Artikel über die Eingabe der lesen BIOS in dem ich ausführlich erklärte, wie es weitergehen soll) und bei Bedarf wählen Setzen Sie den PC zurück dann drücken Störungssuchedann in Fortgeschrittendann in Starteinstellungen und zum Abschluss der Neustart.

Gehen Sie dann genauso vor, wie ich es in den vorherigen Zeilen angegeben habe, als ich erklärte, wie der abgesicherte Modus über die Systemeinstellungen gestartet wird.

Automatischer abgesicherter Modus

Wenn Sie beim Starten des Systems auf Schwierigkeiten stoßen oder der PC nicht ordnungsgemäß ausgeschaltet wird, bietet Windows 10 automatisch den abgesicherten Modus an. Bei Problemen öffnet Windows automatisch ein erweitertes Startmenü, auf das Sie nur klicken können Siehe erweiterte Wiederherstellungsoptionen um auf das Menü zuzugreifen und in den abgesicherten Modus zu wechseln.

Dann klicken Sie auf Fortgeschrittendann in Starteinstellungen und dann in Neustart Gehen Sie dann genauso vor, wie ich es am Anfang des Handbuchs angegeben habe, wenn es Ihnen zeigt, wie Sie über die Windows 10-Konfiguration auf den abgesicherten Modus zugreifen können.

Beenden Sie den abgesicherten Modus

Wenn du fertig bist Verwenden Sie Windows 10 Im abgesicherten Modus können Sie den PC einfach beenden, indem Sie ihn neu starten. Um erfolgreich zu sein, klicken Sie auf Startknopf Klicken Sie in der unteren linken Ecke der Taskleiste auf die Schaltfläche paradas platziert auf der linken Seite des geöffneten Menüs und dann auf dem Element System neu starten.

Wenn Sie das System lieber manuell neu starten möchten, können Sie die Option auswählen Stoppen Sie das System Wenn der PC ausgeschaltet wurde, können Sie ihn durch Drücken der entsprechenden Taste wieder einschalten Ein- / Ausschalter.

Zusätzlich zu der gerade genannten Art können Sie den abgesicherten Modus in Windows 10 mit dem Tool beenden Systemkonfiguration. Öffnen Sie dazu den Dialog, um ihn zu öffnen Rennen mit der Tastenkombination Win + R dann schreibe msconfig innerhalb des angehängten Feldes neben dem Artikel offen: Klicken Sie in dem auf dem Desktop geöffneten Fenster auf die Schaltfläche gut.

Stellen Sie im geöffneten Fenster Systemeinstellungen sicher, dass die Registerkarte vorhanden ist General ausgewählt ist (und wenn Sie es nicht angeben), wählen Sie die Option Normaler Start was findest du in der abteilung Auswahl startenWählen Sie die Registerkarte Startoptionen und entfernen Sie die Markierung vom Artikel Vorläufiger Modus was Sie unter der Überschrift finden Startoptionen.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche. anwenden und gut Um die vorgenommenen Änderungen zu bestätigen und anzuwenden, klicken Sie auf wieder aufnehmen In Beantwortung am Anfang Was siehst du auf dem Bildschirm?

Alternative Lösungen für die aufgetretenen Probleme.

Konnte es Ihre Probleme nicht lösen, obwohl Sie Windows 10 im abgesicherten Modus gestartet haben? Entschuldigung, aber das bedeutet sicherlich nicht, dass Sie Ihren PC wegwerfen müssen. In der Tat, bevor Sie sich verstehen, schlage ich vor, Sie machen eine schöne Formatierung und um zu sehen, ob Sie auf diese Weise lösen können. Wenn es sich bei den Problemen um Software handelt, können Sie sie mit ziemlicher Sicherheit lösen. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Ersetzen Sie einige Teile von Ihrem Standort

In Bezug auf das Format können Sie, wenn Sie nicht wissen, wie es geht, den Anweisungen folgen, die ich Ihnen in meinem Artikel gegeben habe, der genau dem Thema gewidmet ist Format Windows 10. Wenn Sie beim Austausch eines oder mehrerer PC-Teile nicht sehr kompetent sind, empfehlen wir Ihnen, sich an ein spezialisiertes Service-Center (noch besser für Ihre PC-Marke) in Ihrer Nähe zu wenden.

Wenn Sie andererseits über ein Minimum an Computerkenntnissen verfügen, einen tragbaren PC haben und Ihr geschäftliches Glück versuchen möchten, können Sie meinen Artikel zum Zerlegen eines tragbaren PCs lesen, um zu verstehen, welche Schritte erforderlich sind, um den gesamten Vorgang abzuschließen. Ich empfehle jedoch, wenn Ihnen etwas nicht klar ist oder Sie nicht wissen, wo Sie Ihre Hände hinlegen sollen, lassen Sie es los. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Schäden verursachen, die weitaus schlimmer sind als die vorhandenen!