So schließen Sie den Drucker an W-Lan von Bruder zu Handy.   Sie haben einen Drucker dieser Marke gekauft, weil Sie sich besonders für die kabellosen Druckfunktionen interessiert haben. Sie möchten also lernen, wie man es vom Telefon aus benutzt. Das Problem ist, dass Sie nach Erhalt des Geräts keine unabhängige Verbindung zum Smartphone herstellen konnten.

Als nächstes habe ich die Absicht, es Ihnen zu erklären So verbinden Sie sich WiFi-Drucker vom Bruder zum Handy um all die Aufgaben auszuführen, die Sie bis vor einiger Zeit über den PC ausgeführt haben.

Im Detail werde ich erklären, wie man Drucke in beiden macht Android wie in iOS unter Verwendung der am besten geeigneten Technologien; Außerdem werde ich darauf achten, den Betrieb der dem Hersteller zur Verfügung gestellten Anwendungen und die Konfiguration des Druckers in anzuzeigen Google Cloud-Druck.

So verbinden Sie den Brother WiFi-Drucker Schritt für Schritt mit dem Mobiltelefon

Vorbereitende Operationen

zu drucken Über WLAN direkt von Ihrem Mobiltelefon aus ist es wichtig, dass der Drucker angeschlossen ist Internet: Als nächstes werde ich die Schritte erklären, um diesen Vorgang abzuschließen.

Bevor ich fortfahre, möchte ich Ihnen sagen, dass ich den gesamten Inhalt dieses Handbuchs auf dem Drucker basieren werde. Bruder MFC-L3770CDW. Die Schritte können jedoch für die meisten von Brother hergestellten Geräte leicht angepasst werden, da die Menüpunkte häufig ähnlich sind.

Erste Installation

Wenn Sie den Drucker gerade positioniert haben und noch die erste Installation durchführen müssen, entfernen Sie unbedingt alle Schutzfolien und Klebebänder aus den verfügbaren Fächern.

Entfernen Sie (falls erforderlich) die Sicherheitsdichtungen, die an den Testverbrauchsmaterialien (Toner oder Patronen) angebracht sind. Greifen Sie dazu auf das Fach mit den Verbrauchsmaterialien zu (dazu müssen Sie möglicherweise den Sarg des Druckgeräts von seinem zentralen Teil aus öffnen) und greifen Sie gegebenenfalls auf die speziellen Entriegelungshebel ein. Entfernen Sie das Verbrauchsmaterial vorsichtig und entfernen Sie alle Kunststoffe und / oder Klebstoffe.

Setzen Sie zum Schluss die Verbrauchsmaterialien wieder ein und schließen Sie das Fach. Außerdem wird das Vorhandensein von Sicherheitsschlössern im Wagen überprüft, die den Blättern zugeordnet sind.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, schließen Sie den Drucker an eine Steckdose (mit dem mitgelieferten Kabel) an und schalten Sie ihn ein. Beim ersten Einschalten werden Sie möglicherweise aufgefordert, eine Auswahl zu treffen Sprache. Nach einigen Augenblicken sollte der Drucker erneut gestartet werden.

Zum Schluss drücken akzeptieren   Geben Sie an, ob Sie das Lernprogramm zum ersten Mal überspringen möchten oder nicht automatischer Download von Firmware-Updates und wenn es erscheint, ignorieren Sie vorübergehend die Meldung bezüglich der fehlenden Stationsidentifikation durch Drücken der Taste schließen. Wenn alles gut gegangen ist, sollten Sie nach einigen Sekunden Wartezeit Zugriff auf den Hauptbildschirm der Druckersoftware haben.

Netzwerkeinstellungen

Sobald Sie auf den Hauptbildschirm zugegriffen haben, drücken Sie die Taste Einstellungen (gekennzeichnet durch ein Symbol in Form von Schraubendreher mit Hammer ) und dann die Taste rot.

Geben Sie anschließend an, wie Sie den Drucker mit dem Netzwerk verbinden möchten: Kabelgebundenes LAN, für Kabelnetz oder WLANfür das drahtlose Netzwerk.

Im ersten Fall sollten Sie keine zusätzlichen Einstellungen vornehmen müssen, da der Drucker automatisch eine Verbindung zum Netzwerk herstellen sollte. Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass die Estado ist eingestellt auf activo.

Wenn Sie die IP-Adresse des Druckers manuell konfigurieren müssen, wählen Sie das Element aus TCP / IP und konfigurieren Sie die Einstellungen dort entsprechend Ihren Anforderungen.

Wenn Sie den Drucker nach Auswahl des Elements mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden möchten WLAN, wählen Sie den Artikel aus Geführtes System und drücken Sie die Taste ja um die drahtlose Verbindung zu aktivieren.

Beachten Sie, dass durch diesen Vorgang die kabelgebundene Netzwerkkarte automatisch deaktiviert wird, da nicht beide Verbindungen gleichzeitig verwendet werden können (es sei denn, Sie verwenden Wi-Fi Direct, worüber ich Ihnen im Folgenden berichten werde).

Nach einigen Augenblicken sollte die Liste der aktiven Wi-Fi-Netzwerke in der Nähe auf dem Bildschirm angezeigt werden: Wählen Sie das für Sie interessante aus und drücken Sie die Taste akzeptieren und mit dem Tastatur Geben Sie auf dem Bildschirm die ein Netzwerkschlüssel und drücken Sie die OK-Taste erneut.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, werden Sie durch eine Benachrichtigung benachrichtigt. Wenn Sie das manuell konfigurieren müssen IP-Adresse Drucker, gehen Sie zum Abschnitt TCP / IP und ändern Sie die Einstellungen entsprechend Ihren Anforderungen.

beachten : Wenn er Router Wenn Sie die WPS-Technologie unterstützen, können Sie sie mit dem Drucker koppeln. In diesem Fall müssen Sie die entsprechende Taste am Router drücken und dann das Element auswählen WPS (o WPS mit PIN ), um das Pairing durchzuführen.

So verbinden Sie einen Brother WiFi-Drucker mit Ihrem Android-Telefon

Nachdem der Drucker ordnungsgemäß mit dem Netzwerk verbunden ist, können Sie ihn endlich zum Drucken von Ihrem Android-Telefon aus verwenden.

Sie können auf mindestens drei verschiedene Arten vorgehen: mit der Druck-Plugin (und damit die in die OS) oder unter Verwendung der Anwendungen iPrint & Scan o iPrint & Label, zur Verfügung gestellt von Bruder. Im Folgenden werde ich alles im Detail erklären.

Plugins drucken

Um die integrierte Druckfunktion unter Android zu nutzen, laden Sie zuerst die App herunter und installieren Sie sie Brother Druckservice, kostenlos erhältlich unter Google Play.

Stellen Sie nach Abschluss der Installation sicher, dass Sie mit demselben Netzwerk verbunden sind, mit dem der Drucker zuvor verbunden war. Öffnen Sie dann das Dokument, Foto oder eine andere Datei, die Sie auf Papier drucken möchten, und drücken Sie die Taste Menü der von Ihnen verwendeten Anwendung (normalerweise durch das Symbol gekennzeichnet) ( ) ) und wählen Sie den Punkt aus Drucken / aus dem sich öffnenden Menü.

Berühren Sie anschließend das obere Dropdown-Menü (das den aktiven Drucker angibt), um auf die Liste der auf dem Mobiltelefon konfigurierten Druckgeräte zuzugreifen. Warten Sie auf den Eintrag für den gewünschten Brother-Drucker und berühren Sie dessen Namen.

Zum Abschluss klicken Sie auf Pfeilspitze nach unten unmittelbar unter der Überschrift platziert Papiergröße Um auf zusätzliche Druckoptionen zuzugreifen, konfigurieren Sie die auf dem Bildschirm angezeigten Parameter entsprechend Ihren Anforderungen und senden Sie das zu druckende Dokument, indem Sie das Symbol in Form von berühren Drucker. Klicken Sie auf nehmen.

iPrint & Scan

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Druckfunktionen von Android zu "eingeschränkt" sind, können Sie die iPrint & Scan Brother-App ausprobieren, die kostenlos im Play Store erhältlich ist.

Ermöglicht es Ihnen beiden, die Funktionen von zu verwenden drucken und scannen vom Gerät aus, direkt vom Mobiltelefon aus, und um jederzeit den Status des Druckers anzuzeigen.

Tippen Sie nach der Installation und dem Starten der App auf die Schaltfläche erlauben Scrollen Sie nach unten, um die Anwendung für den Zugriff auf den Mobiltelefonspeicher zu autorisieren Lizenzvereinbarung was Ihnen vorgeschlagen wird und drücken Sie die Taste ja es zu akzeptieren.

Berühren Sie danach die Schaltfläche (X) Drücken Sie die Taste, um das erste Lernprogramm zu schließen Wählen Sie jetzt Wählen Sie dann den zu verwendenden Drucker aus genehmigt die Anwendung, um auf den Standort des Geräts zuzugreifen.

Wenn das Telefon zu diesem Zeitpunkt mit demselben Netzwerk verbunden ist, mit dem der Drucker verbunden ist, sollte dies in wenigen Sekunden erkannt werden. Alternativ können Sie die folgenden Schaltflächen verwenden: Bluetooth o Remote-Drucker - um einen Bluetooth-Drucker bzw. ein Druckgerät zu verbinden, das zuvor mit Google Cloud Print verbunden war. Wenn die Suche fehlschlägt, tippen Sie auf das Element Manuell einstellen um die IP-Adresse des zuzuordnenden Druckers.

Berühren Sie in jedem Fall das Symbol des gewünschten Druckers, um die Zuordnung zu aktivieren: Nach einigen Augenblicken sollte die Liste der unterstützten Funktionen auf dem Bildschirm angezeigt werden, die je nach Gerät unterschiedlich ist. Drücken Sie die Taste, um es zu schließen und zum Hauptbildschirm von iPrint & Scan zurückzukehren. (X) befindet sich oben auf der Box.

iPrint & Label

Wenn Sie einen Wi-Fi-Drucker haben, der hauptsächlich für den Etikettendruck vorgesehen ist, empfehle ich die Verwendung der Brother iPrint & Label-App, die kostenlos im Play Store erhältlich ist. Sie können auf äußerst einfache Weise verschiedene Arten von Etiketten erstellen und diese zum Drucken auf kompatiblen Wi-Fi-Geräten senden.

beachten - Es ist wichtig, dass das Telefon mit demselben Netzwerk verbunden ist, mit dem der Drucker verbunden ist. Um die Bluetooth-Verbindung nutzen zu können, müssen das Telefon und das Druckgerät jedoch nahe genug beieinander liegen.

Um iPrint & Label zu verwenden, laden Sie die App wie gewohnt herunter und installieren Sie sie, starten Sie sie und dann erlauben Gerätespeicherzugriff nach unten scrollen Lizenzvereinbarung erscheint auf dem Bildschirm und tippen Sie auf das Element Genau es zu akzeptieren.

Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt den kompatiblen Drucker aus der vorgeschlagenen Liste aus und warten Sie, bis die drahtlose Verbindung zwischen dem hergestellt ist zwei Geräte. In diesem Fall können Sie sofort ein leeres Etikett (36-mm-Klebeband) erstellen, indem Sie die Taste in der Form drücken Quadrat mit Bleistiftbefindet sich unten rechts.

Alternativ können Sie die obigen Registerkarten verwenden, um Beschriftungen basierend auf allgemeinen Vorlagen zu erstellen: Schrank, Kabel, Bar-Code (12, 18 und 24 mm) und so weiter. Wenn Sie fertig sind, können Sie den Prozess von beginnen zu drucken.

Wenn Sie Probleme beim Erkennen des Druckgeräts haben, drücken Sie die Taste oben links, um auf die Anwendungseinstellungen zuzugreifen. Berühren Sie dann den Namen des Druckers und gegebenenfalls das Element Manuell einstellen um die IP-Adresse des Geräts manuell einzugeben. Wenn letzterer über eine Bluetooth- oder USB-Verbindung verfügt, berühren Sie das Element Alle Verbindungen und warten Sie, bis dies automatisch erkannt wird.

Zum iPhone

Hat ein iPhone (oder ein iPad) und möchten Sie den Brother Wi-Fi-Drucker an Ihr Gerät anschließen? Kein Problem! Wieder können Sie es durch tun AirPrintDie in iOS-Geräten integrierte und in den meisten Druckern des betreffenden Herstellers verfügbare Drucktechnologie ist sowohl über dedizierte Anwendungen verfügbar iPrint & Scan y iPrint & Label.

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie erneut sicher, dass der Drucker und das Mobiltelefon mit demselben Netzwerk verbunden sind.

AirPrint

Das Drucken eines Dokuments über AirPrint unter iOS ist äußerst einfach: Öffnen Sie zunächst die Datei, die Sie auf Papier drucken möchten, und klicken Sie auf Aktie (das Quadrat mit dem Pfeil nach oben) und tippen Sie auf Eindruck des Panels, das Ihnen vorgeschlagen wird.

In einigen Anwendungen, z. B. Word für iOS, müssen Sie sich stattdessen anmelden Funktionsmenü (Zum Beispiel durch Drücken der Taste (...) ), tippen Sie auf das Element Eindruck befindet sich im Inneren und anschließend das Symbol von AirPrint.

Tippen Sie in beiden Fällen auf Drucker Warten Sie einige Momente, bis das Brother-Gerät erkannt wurde, und wählen Sie es aus, indem Sie seinen Namen berühren. Zum Abschluss setzen Sie die Anzahl der Exemplare y Druckoptionen Verwenden Sie die Elemente auf dem Bildschirm und berühren Sie das Element Eindruck, oben rechts, um den Vorgang sofort zu starten. Sehr einfach, findest du nicht?

iPrint & Scan / iPrint & Label

Als Alternative zum AirPrint-Druck stellt Brother auch iPrint & Scan-Anwendungen für iPhone und iPad sowie iPrint & Label zur Verfügung.

Sie können jeweils zum Drucken / Scannen direkt vom Mobiltelefon aus und zum Erstellen von Etiketten zum Drucken auf kompatiblen drahtlosen Geräten verwendet werden.

Scrollen Sie nach dem Start der App Ihrer Wahl auf dem Bildschirm mit den Nutzungsinformationen nach unten und drücken Sie die Taste nehmen.

So verbinden Sie einen Brother-Drucker über Wi-Fi Direct mit Ihrem Mobiltelefon

Wenn Sie ein Android-Mobiltelefon oder -Tablet mit Wi-Fi Direct-Technologieunterstützung haben und Ihr Brother-Drucker dies unterstützt, können Sie diese Technologie nutzen, um die benötigten Dokumente zu drucken.

In diesem Fall besteht der Vorteil darin, dass das Telefon und der Drucker nicht unbedingt mit demselben Netzwerk verbunden sein müssen, da Wi-Fi Direct durch Konfigurieren einer Punkt-zu-Punkt-Verbindung (direkt von einem Gerät zum anderen) funktioniert ohne die Notwendigkeit eines Routers oder anderer "Zwischen" -Geräte).

Um es zu benutzen, nehmen Sie die Android-Gerät und geh zu Einstellungen> Netzwerk und Internet> Wi-FiAktivieren Sie bei Bedarf die Wi-Fi-Verbindung.

Berühren Sie dann die Elemente Wi-Fi-Einstellungen>   avanzado (oder die Schaltfläche ( ) befindet sich oben) und wählen Sie den Artikel aus Wi-Fi direkt um das Telefon "sichtbar" zu machen.

Gehen Sie zu diesem Zeitpunkt zum Drucker und zum Menü Einstellungen> Alle Einstellungen, wählen Sie die Elemente aus Netzwerk, Wi-Fi Direct y Kommutator und stellen Sie sicher, dass der Android-Bildschirm nicht gesperrt ist, und drücken Sie die Taste zweimal akzeptieren um das Netzwerk zu aktivieren.

Nach einigen Augenblicken sollte der Name Ihres Mobiltelefons auf dem Druckerbildschirm angezeigt werden. Gehen Sie nach Auswahl zum Telefon und tippen Sie auf den Namen des Druckers, der in der Zwischenzeit auf dem Bildschirm angezeigt werden sollte.

Wenn alles in die richtige Richtung ging, sollte nach wenigen Augenblicken die Verbindung hergestellt werden: Zur Bestätigung wird auf dem Druckerbildschirm eine Meldung und auf dem Telefonbildschirm das Wort "verbunden" angezeigt.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie jedes Dokument nach dem von Android bereitgestellten Verfahren drucken: Tippen Sie nach dem Öffnen der gewünschten Datei auf die Schaltfläche ( ) (oder die Menüschaltfläche der verwendeten Anwendung), wählen Sie das Element aus Eindruck und wählen Sie Ihren Brother-Drucker aus der Liste der erkannten Geräte aus.

Bisher der Eintrag zum Anschließen des Brother WiFi-Druckers an das Mobiltelefon.