So verwenden Sie Ihren PC als Zugangspunkt. Benötigen Sie eine Wi-Fi-Verbindung, befinden Sie sich jedoch in einem Büro oder Hotel, zu dem die Verbindung besteht? Internet ist nur über Kabel verfügbar, dh nur über a Ethernet-Kabel? Nicht verzweifeln. Sie benötigen nur einen Laptop mit Ethernet-Anschlüssen (oder USB-Anschlüsse an die ein USB> Ethernet-Adapter angeschlossen werden kann).

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Ihr Verbindungsproblem leicht lösen, indem Sie Ihren tragbaren PC in einen Wi-Fi-Zugangspunkt verwandeln, dh einen Zugangspunkt, um die Internetverbindung drahtlos mit anderen PCs oder tragbaren Geräten zu teilen. Ich weiß, es mag wie eine komplexe Operation erscheinen oder eine, die erfordert, wer welche technischen Kenntnisse kennt. Aber nein, es ist eines der einfachsten Dinge der Welt!

So verwenden Sie Ihren PC als Zugriffspunkt in Windows 10

Wenn Sie einen PC mit ausgestattet haben Windows-10, können Verwenden Sie Ihren PC als Zugangspunkt ohne auf externe Anwendungen zurückzugreifen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Netzwerkfreigabefunktion zu nutzen, die in der OS Microsoft nach Hause. Stellen Sie jedoch vor dem Ergreifen von Maßnahmen sicher, dass Ihre Netzwerkkarte diese Funktion unterstützt.

Öffnen Sie die Option, um die Kompatibilität Ihrer Netzwerkkarte mit der Verbindungsfreigabefunktion zu überprüfen Eingabeaufforderung (Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, schreiben Sie einfach cmd im Startmenü und drücken Sie die Taste Weiter in Tastatur vom PC) und geben Sie den Befehl NETSH WLAN zeigen Treiber. Wenn Ihre Karte die gemeinsame Nutzung von Verbindungen unterstützt, finden Sie den Wortlaut in der vom Befehl zurückgegebenen Ausgabe Unterstütztes Gastnetzwerk: Ja.

Geben Sie zu diesem Zeitpunkt an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle aus, um die freigegebene Verbindung auf Ihrem PC zu aktivieren.

  • NETSH WLAN legt den gehosteten Netzwerkmodus fest = allow ssid = SSID_name key = access_key wo anstelle von "SSID_name" und "access_key" müssen Sie schreiben den Namen, den Sie dem drahtlosen Netzwerk zuweisen möchten, das mit dem PC erstellt wird, und das Kennwort, das für den Zugriff darauf erforderlich ist.

 

  • NETSH WLAN startet gehostetes Netzwerk um die gehostete Netzwerkfunktion zu aktivieren.

Nachdem Sie diesen Schritt ebenfalls ausgeführt haben, schließen Sie die Eingabeaufforderung und gehen Sie zu dem Abschnitt der Systemsteuerung, in dem alle Netzwerkverbindungen aufgelistet sind. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, klicken Sie auf die Schaltfläche Windows-Start (die Flagge in der unteren linken Ecke des Bildschirms), suchen Netzwerkverbindungen im sich öffnenden Menü und wählen Sie das Symbol Netzwerkverbindungen anzeigen von Suchergebnissen.

Klicken Sie im folgenden Fenster mit der rechten Maustaste auf das Symbol für die Freigabeverbindung (z. LAN-Verbindung ) und wählen Sie den Punkt aus Eigentum aus dem angezeigten Menü. Wählen Sie dann die Registerkarte zu Aktie Verbindung setzen Sie das Häkchen neben die Elemente Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern, eine Verbindung über die Internetverbindung dieses PCs herzustellen y Ermöglichen Sie anderen Benutzern im Netzwerk, die gemeinsam genutzte Internetverbindung zu steuern oder zu deaktivierenWählen Sie den Namen des Netzwerkadapters aus, der freigegeben werden soll (z. WLAN ) aus dem Dropdown-Menü Heimnetzwerkverbindung und klicken Sie auf die Schaltfläche akzeptieren  für sparen die Veränderungen.

Mission erfüllt! Sie können jetzt die Internetverbindung Ihres PCs verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem PC herzustellen Handy, Tablette und alle anderes Gerät drahtlos mit dem Netzwerk.

Wenn Sie die Verbindung nicht mehr verwenden, öffnen Sie zum Deaktivieren des Zugriffspunkts die Eingabeaufforderung und den Befehl geben NETSH WLAN stoppt das gehostete Netzwerk. Verwenden Sie anschließend zum erneuten Aktivieren einfach den Befehl NETSH WLAN startet gehostetes Netzwerk.

So verwenden Sie Ihren PC als Zugriffspunkt in Windows 8.x und Windows 7

Wenn Ihr Notebook mit ausgestattet ist Windows-8.x o Windows-7 du kannst ihm vertrauen Router virtual, ein kostenloses Open-Source-Programm, mit dem Sie Ihren PC mit zwei Klicks in einen kennwortgeschützten Wi-Fi-Zugangspunkt verwandeln können.

Es unterstützt Ethernet- und drahtlose Verbindungen. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Notebook-PC auch als Repeater nutzen können, um den Aktionsbereich einer vorhandenen Wi-Fi-Verbindung (sogar geringfügig) zu erweitern.

Um Virtual Router auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur Anwendungswebsite her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download befindet sich in der rechten Spalte. Öffnen Sie dann das Software-Installationspaket ( VirtualRouterInstaller.msi ) und drücken Sie die Taste siguiente drei Mal hintereinander und dann auf ja y schließen  Zum Beenden der Konfiguration.

Wenn eine Meldung über das Fehlen von angezeigt wird . Net Framework 3.5 Lösen Sie das Problem auf dem PC (einer für den Betrieb des virtuellen Servers erforderlichen Software), indem Sie eine Verbindung zur Microsoft-Website herstellen und auf die Schaltflächen klicken Download y Nein danke  um das Programm auf Ihren PC herunterzuladen.

Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads das .NET Framework-Installationspaket
( dotnetfx35setup.exe ) und klicke zuerst ja und dann in Laden Sie diese Funktionalität herunter und installieren Sie sie um das Setup abzuschließen. Starten Sie dann das Virtual Router-Installationsprogramm erneut und führen Sie die oben beschriebenen Schritte aus.

Wir sind endlich da! Starten Sie nach der Installation von Virtual Router die Anwendung mit dem Symbol im Windows-Startmenü und erstellen Sie Ihr drahtloses Netzwerk, indem Sie in das Feld eingeben Netzwerkname den Namen, den Sie der Verbindung und im Feld zuweisen möchten Kennwort Das Kennwort, mit dem Sie das Netzwerk vor unbefugtem Zugriff schützen möchten.

Wählen Sie an dieser Stelle aus dem Dropdown-Menü Geteilte Verbindung die Verbindung zu teilen (z. Ethernet o Drahtlose Netzwerkverbindung ) und drücken Sie die Taste Starten Sie den virtuellen Router um den Access Point zu erstellen.

Wenn Sie am Ende des Auftrags das von Virtual Router erstellte Netzwerk nicht mehr benötigen, können Sie Ihren Zugriffspunkt durch Klicken auf die Schaltfläche deaktivieren Stoppen Sie den virtuellen Router. Einfacher als das?

So verwenden Sie den Mac als Zugangspunkt

Hast du eine Mac? Gerne sage ich Ihnen das auch Sie können den PC als Zugangspunkt verwenden ohne Installation von Apps Dank der in macOS enthaltenen Funktion zur Netzwerkfreigabe können Sie ein kabelgebundenes Netzwerk tatsächlich kabellos freigeben oder das Gegenteil tun: Verwandeln Sie ein kabelloses Netzwerk in ein kabelgebundenes Netzwerk, um Geräte zu verbinden, die keine kabellose Verbindung zum unterstützen Netzwerk.

Um die Netzwerkfreigabe zu aktivieren, gehen Sie zu Systemeinstellungen und klicken Sie auf das Symbol Aktie. Dann wählen Sie den Artikel aus Internet-Freigabe in der linken Seitenleiste vorhanden und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Teilen Sie Ihre Verbindung von die Art der Verbindung, die Sie teilen möchten (z. WLAN o Ethernet ).

Setzen Sie an dieser Stelle das Häkchen neben den Typ von Technologie das wird verwendet, um das Zugangspunktsignal zu verbreiten (z. WLAN um einen drahtlosen Zugangspunkt aus einem Ethernet-Netzwerk zu erstellen) und neben dem Eingang Internet-Freigabe Drücken Sie in der linken Seitenleiste die Taste Einleitung  um die Erstellung des Access Points und des Voila zu bestätigen.

Standardmäßig ist der von Mac erstellte drahtlose Zugriffspunkt nicht kennwortgeschützt. Um eine zu konfigurieren, müssen Sie auf die Schaltfläche klicken Optionen Wi-Fi unten rechts platzieren und den Eintrag auswählen WPA2 Personal aus dem Dropdown-Menü Sicherheit in dem sich öffnenden Fenster vorhanden.

Um die Netzwerkfreigabe zu deaktivieren, kehren Sie zu zurück Systemeinstellungen, Klicken Sie auf Aktie und entfernen Sie die Eingabemarke Internet-Freigabe.