Hat Ihr bester Freund geheiratet und während Ihrer Hochzeit ein Video mit Ihrem Handy aufgenommen und möchten Sie es jetzt bearbeiten, um ein perfektes Andenken an die Veranstaltung zu erhalten? Anstatt Ihr Mobiltelefon an Ihren PC anzuschließen, um das Video auf Ihrem PC zu haben und Software für Windows oder zu installieren Mac, die etwas Freizeit erfordern würde, können Sie eine Handy-App verwenden, um Bearbeiten Sie das Video in kürzester Zeit, auch wenn Sie nicht zu Hause sind.

Sie kannten die Existenz von nicht App zu bearbeiten Videos ? Nun, jetzt hat sich die Technologie stark weiterentwickelt und um ein Video zu mounten, benötigen Sie nicht unbedingt einen PC mit Hochleistungshardware. Wenn Sie ein Video auf Ihrem Mobiltelefon aufnehmen, können Sie es mit sehr einfachen und intuitiven Verfahren über eine Anwendung bearbeiten. In der Tat gibt es viele Anwendung Videos bearbeiten und einige sind auch mobile Gegenstücke der beliebten Software für PC Windows oder Mac.

Wenn Sie beispielsweise ein iOS-Mobiltelefon besitzen, wie wäre es dann mit der Idee, ein Video mit iMovie zu mounten? Oder wenn Sie ein Gerät verwenden Android, um die mobile Version der beliebten Adobe Premiere-Software zu verwenden? Wie sagt man das zieht dich sehr an? Das habe ich mir vorgestellt. Verschwenden wir also keine Zeit mehr und bringen Sie die Sache auf den Punkt: Im heutigen Leitfaden werde ich Ihnen genau sagen, welche die besten sind. Anwendungen für Android und iOS, die Ihnen helfen werden ein Video bearbeiten auf Ihrem Handy oder Tablet. Sind Sie bereit, diesen Artikel auf den Punkt zu bringen? Ja? Okay, lass uns anfangen!

Adobe Premiere-Clip (Android / iOS)

Unter den vielen Anwendungen für Videos bearbeiten was ich empfehlen kann, gibt es sicherlich Adobe Premiere ClipDa es sich um das mobile Android- und iOS-Gegenstück der berühmten Adobe Premiere Pro-Software handelt, können Sie natürlich nicht das gleiche Maß an Funktionalität und Professionalität wie die PC- und Mac-Version erwarten, sondern die Handy-App und Android-Tablets und iOS weiß definitiv, was es tut und erweist sich als sehr umfassend und effektiv für die Videobearbeitung. Die App auch Kostenlos, für die Verwendung seiner Basisversion.

Um es als zu verwenden Videobearbeitungsanwendungmüssen Sie zuerst ein kostenloses Konto im Adobe Creative Cloud-Dienst erstellen. Drücken Sie dazu die Taste Kostenlos registrieren auf dem Startbildschirm der Anwendung anzeigen und das im Detail vorgeschlagene Formular ausfüllen. Melden Sie sich dann mit Ihrer neu erstellten ID und Ihrem Kennwort an, um auf den Hauptbildschirm der Anwendung zuzugreifen.

Drücken Sie, um ein Video zu bearbeiten + Taste befindet sich im oberen Menü; Wählen Sie aus, ob Sie Videos und Fotos in Ihrem Gerätespeicher bearbeiten möchten, ob Sie neue Videos / Fotos in Echtzeit erstellen möchten, indem Sie eines vor Ort aufnehmen, oder ob Sie Multimedia-Inhalte aus Ihrer Creative Cloud, Adobe Lightroom oder sogar Dropbox-Online-Bibliotheken auswählen möchten.

Nachdem Sie die zu importierenden Medien ausgewählt haben, müssen Sie zu diesem Zeitpunkt auswählen, ob Sie Ihr Video bearbeiten möchten freie Form Öffnen Sie direkt den Premiere-Editor oder erstellen Sie eine automatischer Clip Nutzen Sie die in der Anwendung integrierte automatische Montagefunktion Im zweiten Fall erstellt die Anwendung automatisch ein Video, klassifiziert den Inhalt automatisch, wendet Hintergrundmusik und andere Effekte von an Ausgabe generisch. In jedem Fall können Sie manuell eingreifen, wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind.

Wenn Sie das Werkzeug auswählen automatischer Clip Sie haben noch einige Tools zur Verfügung, um das Video weiter anzupassen und zu bearbeiten. Sie können die Personalisierungssymbole im Menü unten verwenden. Sie werden die haben Musiksymbol um den Soundtrack anzupassen und / oder zu modifizieren, wird der Metronomsymbol um die Videogeschwindigkeit einzustellen und Symbol eines Quadrats um der Sequenz neue Videos hinzuzufügen.

Wählen Sie den Modus freie FormIm folgenden Menü befinden sich weitere Tools: das Symbol Ziel Es wird verwendet, um Licht, Schatten und Belichtung zu ändern. die von Altavoz um die Lautstärke einzustellen; die von carey um die Geschwindigkeit des Videos zu ändern und so weiter.

Wenn Sie alle Bearbeitungsaktivitäten abgeschlossen haben, exportieren Sie Ihren Film, indem Sie auf drücken Pfeil innerhalb eines Quadratsbefindet sich oben rechts. Sie können Ihren Film direkt in den Gerätespeicher exportieren, auf YouTube freigeben oder online in Ihrem Creative Cloud-Konto speichern. Beachten Sie jedoch, dass Konten, die die kostenlose Version der App verwenden, eine maximale Speicherkapazität von haben 2 GB).

KineMaster (Android)

KineMaster ist meiner Meinung nach eine der besten Videobearbeitungsanwendungen für mobile Geräte Der einzige Fehler, wenn wir es so nennen wollen, ist, dass die App nur für Android kostenlos verfügbar ist und sich derzeit noch in der Beta für iOS-Geräte befindet. Das interessanteste Merkmal von KineMaster sind zweifellos die zahlreichen Möglichkeiten, ein Video zu bearbeiten, das von vorne beginnt. Für eine noch schnellere Bearbeitung können Sie mit der Anwendung ein Video auch aus einigen vordefinierten Vorlagen erstellen.

Wenn Sie den Download- und Installationsvorgang abgeschlossen haben, öffnen Sie die App. Sie werden sicherlich das Vorhandensein zahlreicher Elemente und verschiedener Schaltflächen zum Bearbeiten von Videos bemerken. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die App auf den ersten Blick verwirrend erscheint. Das Bearbeiten eines Videos mit KineMaster ist wirklich sehr einfach. Testen Sie die Aufnahme eines Videos vor Ort und bearbeiten Sie es anschließend. Sie werden feststellen, dass es einfacher ist, als Sie sich vorstellen.

Um ein Video mit KineMaster zu bearbeiten, müssen Sie die rote Taste mit dem drücken + Symbol in der Mitte der Anwendung Klicken Sie jetzt Projekt leeren oder Projektassistent um ein Video komplett von Grund auf neu zu erstellen oder um es über eine vordefinierte Vorlage zu erstellen. Geben Sie Ihrem Film einen Titel und drücken Sie die Taste gut. Fügen Sie der Montage Videos und / oder Fotos hinzu, um Ihr Projekt durch den Abschnitt zu formen Medienbrowser. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Taste siguiente. Fügen Sie bei Bedarf ein Thema hinzu und wählen Sie dann aus, ob Sie am Anfang Titel einfügen möchten ( Eröffnung ), zentral ( Medium ) und ende ( Flosse ) aus dem Film. Wählen Sie schließlich eine aus Soundtrack in seiner Ausgabe verwendet werden. Sie können das Video jetzt im KineMaster-Editor weiter bearbeiten.

Wenn Sie ein Video mit KineMaster bearbeiten, haben Sie die Möglichkeit, auf einen wirklich umfangreichen Schaltflächeneditor zuzugreifen: Oben rechts finden Sie eine Symbolleiste mit kreisförmiger Form, mit der Sie neue Videos und Fotos in Ihr Projekt einfügen können ( Medienbrowser ). Knopf Audio- ermöglicht es Ihnen, neue Hintergrundmusik einzufügen; der Anruf Stimme Ermöglicht das Hinzufügen von Audioaufnahmen. Das Werkzeug decken Stattdessen können Sie Text oder andere Elemente oben einfügen.

kann auch aufzeichnen ein Video jetzt und fügen Sie es dem Projekt hinzu - Sie können dies tun, indem Sie die Taste drücken roter Objektivknopf. Andere Tools zum Anpassen Ihres Films umfassen klassische Schaltflächen wie Größe, rueda, Flip y mucho mas

Wenn Sie Ihr Video mit Kinemaster bearbeitet haben, können Sie es exportieren. Tippen Sie dazu auf das Symbol Aktie - Sie haben verschiedene Möglichkeiten, z. B. die Möglichkeit, das Video online hochzuladen Facebook, YouTube oder Dropbox. Alternativ können Sie den Eintrag drücken Speichern in der Videogalerie, Sie können den erstellten Film im Speicher Ihres Geräts speichern.

KineMaster ist KostenlosDas exportierte Video wird jedoch mit einem Wasserzeichen mit dem App-Logo versehen. Um es zu entfernen und auf zusätzliche App-Funktionen zuzugreifen, müssen Sie a abonnieren suscripción von 3,56 Euro pro Monat oder 28,46 Euro pro Jahr.

inShot (Android / iOS)

Möchten Sie ein Video schnell bearbeiten, weil Sie nicht viel Zeit haben? Mein Rat ist, die inShot-Anwendung zu verwenden, eine kostenlose Anwendung für Android- und iOS-Mobilgeräte.

Wenn Sie den Download und die Installation der Anwendung abgeschlossen haben, öffnen Sie sie, um auf den Hauptbildschirm zuzugreifen. Sie finden drei Haupttasten: Videos, Fotos, Collagen. Um ein Video mit inShot zu bearbeiten, drücken Sie einfach die Taste Videoim Hauptmenü. Auf diese Weise können Sie wählen, ob Sie ein Video bearbeiten möchten, das bereits in der Multimedia-Galerie Ihres Mobiltelefons vorhanden ist, oder ob Sie alternativ ein Video vor Ort aufnehmen möchten (Schaltfläche auf der Kamera oben rechts).

In jedem Fall ist das Verfahren zum Bearbeiten eines Videos das gleiche, unabhängig davon, ob Sie das Video gerade aufgenommen haben oder ob Sie die Anwendung zum Bearbeiten eines Videos aus Ihrer Medienbibliothek verwenden. Auf dem nächsten Bildschirm haben Sie einige grundlegende Tools zum Bearbeiten des Videos: Ausschneiden, Leinwand, Filter, Musik, Beschriftung, Geschwindigkeit, Text, Hintergrund, Drehen und Umkehren.

Die Besonderheit der Anwendung wird durch das Vorhandensein von Bearbeitungswerkzeugen angegeben, mit denen das Video in der Anwendung geteilt werden kann soziale Netzwerke. Abschnitt LeinwandSie können beispielsweise die Größe des Videos festlegen, indem Sie es standardmäßig für verschiedene soziale Netzwerke optimieren (16: 9-Format für Youtube oder 4: 5 für Youtube) Instagram, zum Beispiel). Ebenso inspiriert von der Welt der sozialen Netzwerke ist die Sektion Etikett Auf diese Weise können Sie animierte Aufkleber und / oder Emojis verschiedener Typen schneiden, um sie dem Video hinzuzufügen. Es gibt sogar einen eingebauten Laden, in dem Sie zahlreiche zusätzliche Etiketten und Schriften gegen eine Gebühr durch In-App-Käufe zu verschiedenen Preisen freischalten können.

Wenn Sie das Video bearbeitet haben, können Sie es exportieren, indem Sie auf tippen Pfeiltaste oben rechts (unter iOS) oder Schaltfläche Speichern (auf Android) Jetzt können Sie es in Ihrer Bibliothek speichern oder in den wichtigsten sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Messenger, WhatsApp und Youtube teilen.

Die Anwendung ist kostenlos, es wird ein Wasserzeichen auf das exportierte Video angewendet und der einzige größere Fehler wird durch das Vorhandensein von angezeigt Werbebanner Ziemlich invasiv Um es zu entfernen und einige zusätzliche sekundäre Funktionen freizuschalten, müssen Sie 1.99 € bezahlen.

Andere Anwendungen zum Bearbeiten von Videos:

  • iMovies (iOS): Dies ist die Version für iPhone und iPad von Apples berühmter Videobearbeitungssoftware. Die App ist komplett Kostenlos und seine Verwendung wird aufgrund seiner Professionalität sehr empfohlen. Die Benutzeroberfläche ist auch sehr intuitiv und die Funktionalität ist wirklich vollständig. Ein Tool, das ich Besitzern eines Apple-Mobilgeräts wärmstens empfehlen kann.
  • Videoshow (Android / iOS) : Videoshow eines von beste Apps für Android und IOS, mit denen Sie Videos schnell bearbeiten können, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Die App bietet einige der beliebtesten Videobearbeitungswerkzeuge und für jedes ein Untermenü, mit dem Sie ihre Einstellungen anpassen können. Die Anwendung ist kostenlos und auch in einer Version verfügbar pro. Ab einem Preis von 4.99 € beseitigt VideoShow Pro alle Einschränkungen der Anwendung und ermöglicht den Export eines Videos in 1080p- und 4K-Auflösung.
  • CyberLink PowerDirector (Android) - Leider nur für Android verfügbar, ist es auch in diesem Fall die mobile Version der beliebten professionellen Videobearbeitungssoftware. Die Anwendung verfügt über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und zahlreiche Tools, mit denen Sie ein Video bearbeiten können. Die Anwendung ist Kostenlos und ein Wasserzeichen auf das exportierte Video anwenden; Um es zu entfernen, können Sie die Version kaufen pro CyberLink PowerDirector für 5,99 €.