Programme W-Lan. Sie erinnern sich nicht mehr an das Kennwort für den Zugriff auf das WLAN Ihres Heimnetzwerks und möchten wissen, ob es ein nützliches Tool zur Wiederherstellung gibt. Möchten Sie verstehen, wie Sie drahtlose Netzwerke in dem Bereich finden, auf den Sie frei zugreifen können? Nun, ich würde sagen, zum Glück für Sie sind Sie auf den richtigen Führer gestoßen, zu einer Zeit, die nicht besser hätte sein können.

Ich werde dir das Beste beibringen WiFi-Programme um Ihr verlorenes Passwort zu finden. Außerdem können Sie den korrekten Betrieb Ihres drahtlosen Netzwerks testen und verbessern. Auf geht's.

Sichere WiFi-Programme

Beginnen wir mit WiFi-Programme geschützt. Dies sind diejenigen, mit denen Sie versuchen können, den Zugriffsschlüssel für die drahtlosen Verbindungen wiederherzustellen, mit denen Sie bereits in der Vergangenheit eine Verbindung hergestellt haben, für die Sie sich jedoch nicht mehr an das Kennwort erinnern oder es verloren haben.

Netzwerk- und Freigabecenter (Windows)

Wenn Sie Windows verwenden, um das Kennwort Ihres drahtlosen Netzwerks wiederherzustellen, können Sie das nutzen Netzwerk- und Freigabecenter. Genau genommen handelt es sich natürlich nicht um ein WiFi-Programm. In Ihrem System ist jedoch eine Funktion integriert, mit der Sie auf die zugreifen können OS und sehen Sie die Passwörter der WiFi-Netzwerke auf dem PC gespeichert.

Um es zu verwenden, klicken Sie auf Startknopf (der mit dem Symbol  Windows- ) links unten im Taskleiste. Du suchst das Schalttafel aus dem sich öffnenden Menü und wählen Sie den entsprechenden Link.

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Elemente Rot e Internet und / oder Netzwerk- und Freigabecenter (abhängig von der Art des Bildschirmsatzes). Klicken Sie auf den Namen des WiFi-Netzwerk befindet sich unten Internet befindet sich rechts und drücken Sie die Taste Wireless-Eigenschaften, in dem neuen Bildschirm, der geöffnet wird.

An dieser Stelle wählen Sie Sicherheit und Feld Netzwerksicherheitsschlüsselkönnen Sie das Passwort des drahtlosen Netzwerks sehen. Wenn das Passwort nicht sichtbar ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Abhilfe zu schaffen Zeichen anzeigen.

WirelessKeyView (Windows)

Wenn wir über geschützte WiFi-Programme sprechen, ist es praktisch notwendig, auch den Namen von zu erwähnen WirelessKeyView. Es ist eine spezielle Software kostenlos und ohne Installation für OS FensterHiermit können Sie die Kennwörter der im System gespeicherten WLAN-Netzwerke wiederherstellen. Es ist sehr einfach zu bedienen und sehr effektiv.

Um es herunterzuladen, gehen Sie zur entsprechenden Website und klicken Sie auf den Link Laden Sie WirelessKeyView für x64 herunter (wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows verwenden) oder Laden Sie 32-Bit-WirelessKeyView herunter (Wenn Sie eine 32-Bit-Version von Windows verwenden). Wählen Sie dann den Sprachlink in der folgenden Tabelle aus, um auch die Datei zur Übersetzung in Ihre Sprache herunterzuladen.

Sobald der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie beide Aufzeichnungen PLZ im selben Ordner erhalten, dann starten Sie die .exe Datei Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Schaltfläche ja.

Im Programmfenster, das dann auf dem Bildschirm angezeigt wird, finden Sie die vollständige Liste der Namen der auf dem PC gespeicherten drahtlosen Netzwerke entsprechend der Spalte Netzwerknameund die jeweiligen Passwörter und die Art der verwendeten Verschlüsselung in den Spalten Schlüsseltyp, Schlüssel (hex.) y Schlüssel (Ascii). Wenn Sie keine Daten sehen, drücken Sie die Taste mit das Blatt und die Pfeile befindet sich oben, um den Bildschirm zu aktualisieren.

Ich informiere Sie auch darüber, dass Sie es können, wenn Sie es für notwendig halten sparen die in einer Textdatei erhaltenen Daten, wählen Sie die Elemente aus, die Sie interessieren, und klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Diskette befindet sich oben.

Schlüsselbundzugriff (macOS)

Benutzt MacOS ? In diesem Fall können Sie sich an Keychain Access wenden. Wenn Sie noch nie davon gehört haben, informiere ich Sie, dass es sich um eine vorinstallierte Anwendung handelt MacHiermit können Sie die auf Ihrem PC eingegebenen Anmeldedaten sowohl lokal als auch in iCloud speichern. Infolgedessen kann es sehr praktisch sein, die Kennwörter der drahtlosen Netzwerke wiederherzustellen, auf die auf dem PC oder in jedem Fall von den Apple-Geräten zugegriffen wurde, die mit demselben iCloud-Konto verbunden sind.

Um es zu verwenden, starten Sie Keychain Access, indem Sie auf das entsprechende klicken icono (derjenige, der hat Schlüsselbund ), die Sie im Ordner finden mehr, auf dem Launchpad.

Wählen Sie im angezeigten Fenster das Element aus System Sie finden es in der Sektion Schlüsselanhänger befindet sich auf der linken Seite. Dann klicken Sie auf Kennwort in der Sektion platziert Kategorie (immer links) und finden Sie den Namen des drahtlosen Netzwerks, das Sie interessiert, in der Liste rechts. Um die Verbindung Ihres Interesses schneller zu finden, können Sie sich auch mit dem Suchfeld oben rechts helfen.

Doppelklicken Sie dann auf den Namen der verweisenden Verbindung und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Element Passwort anzeigen.

Geben Sie im neuen Fenster Folgendes ein Name Ihres Kontos unter macOS und dem Kennwort damit verbunden und klicken Sie auf die Schaltfläche erlauben, um den Zugang freizuschalten zufriedenstellen Referenz. Sobald Sie fertig sind, finden Sie das Passwort des verweisenden Netzwerks im Feld Passwort anzeigen.

Kali Linux

Es ist unmöglich, über geschützte WiFi-Programme zu sprechen, ohne dies zu erwähnen Kali Linux. Obwohl es sich nicht um eine echte Software, sondern um ein Betriebssystem handelt, sollte es erwähnt werden.

Genauer gesagt handelt es sich um eine bestimmte Linux-Version, in die viele Ad-hoc-Tools integriert wurden, um den Schutz drahtloser Netzwerke zu analysieren und zu vermeiden. Es ist kostenlos und um es nutzen zu können, müssen Sie über gute Fachkenntnisse verfügen.

Kostenlose WiFi-Programme

Nun gehen wir weiter zu kostenlose WLAN-ProgrammeDas heißt, diejenigen, mit denen Sie in dem Bereich, in dem Sie sich befinden, drahtlose Verbindungen mit freiem Zugang finden können, die sogenannten Zugangspunkte. Ich warne Sie jedoch davor, dass es sich nicht um herkömmliche Software handelt, sondern um online verfügbare Programme. Weitere Informationen finden Sie weiter.

Wiman (online)

Wiman Es handelt sich um einen kostenlosen Webdienst, der von jedem Browser aus funktioniert und keine Registrierung erfordert. So können Sie alle verfügbaren Zugangspunkte finden und auf der Karte anzeigen.

Um es zu verwenden, gehen Sie zur Wiman-Homepage und geben Sie den Namen der Referenzstadt in das Suchfeld in der Mitte ein. Wählen Sie dann den entsprechenden Vorschlag aus der angezeigten Liste aus.

Klicken Sie auf der neuen Seite, die Sie anzeigen, auf die Schaltfläche Karte öffnen Befindet sich oben, sodass alle verfügbaren Zugangspunkte direkt auf der Karte angezeigt werden. Dann finden Sie die Zugangspunkte, die durch die entsprechenden Platzhalter angezeigt werden. Wenn Sie darauf klicken, finden Sie den Namen der Struktur oder Site, die kostenloses WLAN bietet

Optional können Sie die Zoomstufe der Karte auch erhöhen oder verringern, indem Sie auf die Schaltflächen klicken (+) y (-) Unten rechts sehen Sie die verschiedenen verfügbaren Zugangspunkte als Liste und scrollen durch den sichtbaren links.

Fon (online)

Um freien Zugang zu WiFi-Netzwerken in der Umgebung zu finden, können Sie auch Kontakt aufnehmen fon. Es ist ein weiteres nützliches Portal, um freie Zugangspunkte auf der ganzen Welt zu finden, genauer gesagt diejenigen, die zum Fon-Netzwerk gehören. Um sie zu nutzen, ist es jedoch wichtig, Teil des Projekts zu sein oder Kunden bestimmter Internetanbieter zu sein.

Um den Dienst zu nutzen, rufen Sie die Fon-Homepage auf, geben Sie den Namen des gewünschten Standorts in das Suchfeld oben links ein und wählen Sie den entsprechenden Vorschlag aus.

Anschließend sehen Sie alle möglicherweise auf der Karte verfügbaren Zugangspunkte, die als orangefarbene Punkte dargestellt werden. Wenn Sie dies für erforderlich halten, können Sie die Zoomstufe auch durch Drücken der Tasten erhöhen oder verringern (+) y (-) befindet sich auf der rechten Seite

Programme zum Testen von WiFi

Nun gehen wir weiter zu Programme zum Testen von WiFi. Dies sind diejenigen, mit denen Sie versuchen können, Fehlfunktionen des von Ihnen verwendeten drahtlosen Netzwerks zu beheben, um sicherzustellen, dass es reibungslos funktioniert. Sie finden sie in den folgenden Schritten informiert.

Netzwerkdiagnose (Windows)

Wenn Sie eine verwenden PC WindowsIch freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass es ein vordefiniertes Tool namens gibt Fehlerbehebung im NetzwerkHier können Sie herausfinden, ob Probleme bei der Verwendung der Verbindung auf dem PC auftreten, und diese beheben. Daher ist es kein echtes Programm, aber es ist immer noch eine Ressource, die es aufgrund ihrer Eigenschaften verdient, in einem Leitfaden dieses Typs erwähnt zu werden.

Klicken Sie auf, um sie verwenden zu können Startknopf  gefunden unten links von der Taskleiste. Suchen  Schalttafel aus dem sich öffnenden Menü und wählen Sie den entsprechenden Link.

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Elemente Netzwerk und Internet und / oder Netzwerk- und Freigabecenter (abhängig von der Art des Anzeigesets), wählen Sie dann das Element aus Lösung von Problemen. Wenn Sie verwenden Windows-10Klicken Sie auch auf den Text Internet-Anschluss und dann auf den Knopf Führen Sie die Fehlerbehebung aus.

Dann öffnet sich ein neues Fenster auf Ihrem Desktop, Ihr Netzwerkscan wird gestartet und Sie werden aufgefordert anzugeben, welches Problem Ihre Internetverbindung "betrifft". Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie das Element auswählen, das sich auf das aufgetretene Problem bezieht, und Sie müssen den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um es zu beheben.

Drahtlose Diagnose (macOS)

Wenn Sie verwenden MacOSUnter den nützlichen WiFi-Programmen zum Testen des Betriebs der Internetverbindung, die ich Ihnen vorschlage, gibt es einige Drahtlose Diagnose. Es ist in der Tat das Standard-Diagnosetool auf allen Macs, mit dem Sie Probleme im verwendeten WiFi-Netzwerk identifizieren und beheben können.

Um es zu benutzen, drücken Sie die Taste opciones in Tastatur Mac, und klicken Sie bei gedrückter Taste auf i WiFi-Kegel  befindet sich oben links in der Taskleiste. Wählen Sie im sich öffnenden Menü den Eintrag aus Öffnen Sie die drahtlose Diagnose.

Wenn Sie das WLAN-Symbol nicht sehen können, gehen Sie wie folgt vor, um dies zu beheben. Klicken Sie auf das Symbol Systemeinstellungen (derjenige, der hat Zahnrad ) anwesend in der Dock Bar. Wählen Sie den Artikel aus rotKlicken Sie auf den Wortlaut Wi-Fi befindet links und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Element WLAN-Status anzeigen in der Menüleiste.

Sobald das Fenster Wireless Diagnostics auf dem Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Folgende. Warten Sie, bis der Scan der drahtlosen Umgebung durchgeführt wurde. Befolgen Sie anschließend bei festgestellten Anweisungen die Anweisungen.

Wenn bei der ersten Analyse keine Probleme auftreten, wählen Sie  Überwachen Sie Ihre WiFi-Verbindung. Presione el botón siguiente und warten Sie auf die Überwachung Ihres drahtlosen Netzwerks. Klicken Sie nach Abschluss der Analyse auf Informationen, in der Tafel Lebenslauf Weitere Informationen zu den einzelnen Elementen in der Liste.

Programme zur Verbesserung von WiFi

Abschließend möchte ich alle darauf hinweisen, die meiner Meinung nach die besten sind Programme für WiFi verbessern. Sie können damit versuchen, die Reichweite Ihres drahtlosen Netzwerks zu erweitern, sodass Sie es ohne das geringste Problem in jeder Ecke Ihres Hauses nutzen können.

Netzwerkfreigabe (Windows)

Wenn Sie einen PC mit verwenden Windows-10Unter den nützlichen WiFi-Programmen zur Verbesserung des Netzwerks empfehle ich Netzwerkfreigabe. Genauer gesagt ist dies eine vordefinierte Funktion des Betriebssystems, mit der Sie die gemeinsame Nutzung von Verbindungen nutzen können, sofern die verwendete Netzwerkkarte dies unterstützt.

Um dies zu überprüfen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung durch Klicken auf die Startknopf gefunden unten links von der Taskleiste. Typ  cmd im Suchfeld und wählen Sie das Ergebnis aus dem Menü.

Geben Sie im daraufhin angezeigten Eingabeaufforderungsfenster den Befehl ein NETSH WLAN show drivers und drücken Sie die Taste anwesend auf der Tastatur. Wenn Ihre Netzwerkkarte eine gemeinsam genutzte Verbindung unterstützt, geben Sie dies im Eintrag an Kompatibles gehostetes Netzwerk Was als Ausgabe zurückgegeben wird, sehen Sie schriftlich akzeptieren oder ja.

Nachdem Sie sich vergewissert haben, können Sie weiterhin die erforderlichen Befehle erteilen, um die Netzwerkfreigabe nutzen zu können. Also schreibe NETSH WLAN set hostednetwork mode=allow ssid=nome_SSID key=chiave_accesso (statt nome_SSID y chiave_accesso sollte schreibenjeweils den Namen, den Sie dem drahtlosen Netzwerk zuweisen möchten, das mit dem PC erstellt wird, und das Kennwort, das für den Zugriff darauf erforderlich ist) und NETSH WLAN start hostednetworkDrücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur

Schließen Sie nach Abschluss der obigen Schritte die Eingabeaufforderung und öffnen Sie die Systemsteuerung. Wählen Sie den entsprechenden Link aus Startmenü. Geben Sie in das neue Fenster, das auf dem Bildschirm angezeigt wird, ein Netzwerkverbindungen anzeigen im Suchfeld und drücken Sie die Eingabetaste.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Wifi-Verbindungssymbol, Sie möchten das Element freigeben und auswählen Eigentum aus dem angezeigten Menü. Wählen Sie auf dem zusätzlichen Bildschirm die Registerkarte aus Teilen. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Elementen Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern, eine Verbindung über die Internetverbindung dieses PCs herzustellen y Ermöglichen Sie anderen Benutzern im Netzwerk, die gemeinsam genutzte Internetverbindung zu steuern oder zu deaktivieren. Gibt den Namen des Netzwerkadapters an, der im Dropdown-Menü freigegeben werden soll Heimnetzwerkverbindung und klicken Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren.

Wenn Sie es nicht mehr benötigen, können Sie die Netzwerkfreigabefunktion deaktivieren, indem Sie zu zurückkehren Eingabeaufforderung, Eingabe des Befehls NETSH WLAN stop hostednetwork und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur

Virtueller Router-Manager (Windows)

Administrator von Router virtuell   (Virtual Router Manager) ist eine kostenlose Software speziell für Windows-Betriebssysteme, mit der Sie jeden PC in einen Point of verwandeln können WiFi-Zugang. Kurz gesagt, die "Standard" -Funktion von Windows 10 wird wieder aufgenommen, sodass sie auch in älteren Versionen des Betriebssystems verwendet werden kann. Auf diese Weise können Sie Ihre drahtlose Verbindung zu Hause schnell und einfach erweitern.

Um es auf Ihren PC herunterzuladen, besuchen Sie die Download-Seite auf der MajorGeeks-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt runterladen rechts vorhanden.

Öffnen Sie nach dem Herunterladen die MSI-Datei Fahren Sie fort und klicken Sie in dem Fenster, das auf dem Desktop angezeigt wird, auf die Schaltflächen siguiente (dreimal hintereinander), ja y offen, um die Konfiguration abzuschließen.

Wenn während der Installation eine Meldung angezeigt wird, über die Sie zum Herunterladen aufgefordert werden . Net Framework 3.5akzeptieren. Es ist wichtig für den korrekten Betrieb des Programms.

Starten Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs die Software und wählen Sie die entsprechende aus Link Zum Desktop hinzugefügt und das auf Ihrem PC verwendete drahtlose Netzwerk erweitert, indem Sie das Feld eingeben Netzwerkname (SSID) Der Name, den Sie der zu generierenden Verbindung und im Feld zuweisen möchten Passwort, das Passwort, das Sie verwenden möchten, um unerwünschten Zugriff darauf zu verhindern.

Wählen Sie dann die Verbindung, die Sie freigeben möchten, aus dem Menü Geteilte Verbindung und klicken Sie auf die Schaltfläche Starten Sie den virtuellen Router.

Wenn Sie das Programm nicht mehr verwenden müssen, deaktivieren Sie den Zugangspunkt, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Stoppen Sie den virtuellen Router das finden Sie im virtuellen Router-Fenster.

Internet-Sharing (macOS)

Besitzen Sie einen Mac und möchten wissen, mit welchen WLAN-Programmen Sie Ihr Netzwerk verbessern können? Daher schlage ich vor, dass Sie die Internetfreigabe verwenden. Dies ist eine Standardfunktion von MacOSWie Sie anhand des Namens selbst erraten können, können Sie ein kabelgebundenes Netzwerk drahtlos oder umgekehrt gemeinsam nutzen.

Klicken Sie auf das Symbol, um die betreffende Funktionalität zu aktivieren und zu nutzen Systemeinstellungen (derjenige, der hat Zahnrad ) in die Dock Bar  Wählen Sie im Fenster, das auf dem Desktop angezeigt wird, das Element aus Aktie.

Wählen Sie an dieser Stelle zuerst aus Internet teilen in der linken Seitenleiste und dann die Art der Verbindung, die Sie im Dropdown-Menü freigeben möchten Teilen Sie Ihre Verbindung von, befindet sich auf der rechten Seite

Wählen Sie dann den Technologietyp aus, der zur Weitergabe des Zugriffspunktsignals verwendet wird, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Internet-Sharing Klicken Sie in der linken Seitenleiste und im zusätzlichen Fenster, das sich öffnet, auf die Schaltfläche unklar.

Standardmäßig ist der von Mac generierte Zugriffspunkt nicht kennwortgeschützt. Wenn Sie eine konfigurieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Wifi-Optionen befindet sich unten rechts und wählen Sie im sich öffnenden Fenster die Option WPA2 Personal aus dem Dropdown-Menü Sicherheit.

Wenn Sie es nicht mehr benötigen, können Sie die Verbindungsfreigabefunktion deaktivieren, indem Sie zu zurückkehren Systemeinstellungen macOS durch Klicken auf das Symbol Aktie und entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen neben dem Element Internet-Sharing.

Bisheriger Eintrag zu WIFI-Programmen.