Wie Sie feststellen können, ob Sie blockiert wurden Facebook Messenger

In den letzten Tagen haben Sie eine Nachricht an einen Bekannten von Ihnen über Facebook Messenger gesendet. Bisher haben Sie keine Antwort erhalten und haben daher den Zweifel, blockiert worden zu sein. Natürlich könnte es auch sein, dass das beleidigende Konto die Konversation noch nicht eröffnet hat oder dass es viel einfacher nicht antworten konnte, aber die Gewinnchancen bei 50% liegen, insbesondere wenn man dies für den Fall berücksichtigt, dass die Sperrung erfolgt wurde tatsächlich aktiviert, das Ding ist nicht klar angegeben. Angesichts der Situation ging er schnell ins Internet, um nützliche Informationen zu finden Wie Sie feststellen können, ob Sie im Facebook Messenger blockiert wurden und du bist hier fertig, in meinem Tutorial.

Wie sagt man? Es war genau so und möchten Sie wissen, ob ich Ihnen in dieser Hinsicht wirklich von Nutzen sein kann oder nicht? Nun, ich hoffe es aufrichtig. Mit dem heutigen Artikel möchte ich alle «Signale» veranschaulichen, aus denen eine Schlussfolgerung wie die vorliegende erzielt werden kann, sowohl vom Mobiltelefon (über die dedizierte Anwendung) als auch vom Internet (über Facebook und Serviceanfrage) Linie). In diesem Zusammenhang möchte ich jedoch ein kleines, aber grundlegendes Detail hervorheben: Da es erwartungsgemäß keine bestimmten Werkzeuge gibt, die ein bestimmter Benutzer verstehen kann hat gesperrt Unabhängig davon, ob die unten aufgeführten Tipps im Wesentlichen hilfreich sind oder nicht. um die Sache zu bestimmen, aber sie können Ihnen nicht die absoluteste Gewissheit geben, dass das, was abgeleitet wird, der Wahrheit entspricht. Verstehen?

Davon abgesehen würde ich vorschlagen, dass Sie nicht länger zögern und sofort zur Arbeit gehen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, positionieren Sie sich bequem und lesen Sie die Informationen zu dem Thema, die Sie in den folgenden Zeilen finden. Sie werden sehen, dass Sie mit ein wenig Geduld und etwas Glück eine Vorstellung davon bekommen können, wer Sie in Messenger blockiert hat. Ich wünsche Ihnen wie immer viel Spaß beim Lesen und viel Glück bei allem!

  • Was bedeutet Blockieren auf Facebook Messenger?
  • Was zu überprüfen ist, um zu verstehen, ob Sie auf Facebook Messenger blockiert wurden
    • Aktiver und Online-Status
    • Status der Nachrichtenübermittlung
    • Kapazität für Anrufe tätigen
    • Profilfoto
  • Was ich tun kann, schließt das Blockieren auf Facebook Messenger aus
  • Nehmen Sie Kontakt mit einer Person auf, die uns im Facebook Messenger blockiert hat

Was bedeutet Blockieren auf Facebook Messenger?

Bevor Sie sich mit der Sache befassen und daher alle möglichen "Anzeichen" überprüfen, anhand derer Sie verstehen können, ob Sie im Facebook Messenger blockiert wurden oder nicht, sollten Sie erklären, worauf eine Person blockiert wird das Chat . des sozialen Netzwerks, falls Sie es noch nicht wissen, natürlich.

Angenommen, Sie sperren eine Person ein Mensajero bedeutet nicht automatisch, dass Sie es auch gesperrt haben Facebook da gibt es zwei verschiedene Aktionen zwischen ihnen im Falle einer solchen Situation der Benutzer, der sie blockiert hat Er kann Sie nicht mehr kontaktieren (zum Beispiel SMS schreiben und Sie anrufen) über die Messenger-App und den Facebook-Chat im Allgemeinen. Im Gegenteil, Sie Sie können nicht mehr kontaktieren (zum Beispiel Nachrichten senden oder Anrufe tätigen) die Person, die Sie blockiert hat.

Wenn Sie und die Person, die Sie blockiert hat, darin enthalten sind GruppengesprächFacebook teilt dies der Person, die den Block angewendet hat, im Voraus so mit, dass die betreffende Person auswählen kann, ob sie tatsächlich an der Konversation teilnehmen möchte, und dann die Nachrichten der blockierten Person anzeigen kann und umgekehrt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite im Facebook-Hilfezentrum. Für weitere Informationen darüber, was das Blockieren im realen sozialen Netzwerk bedeutet, empfehle ich Ihnen, mein Tutorial zum Blockieren einer Person auf Facebook zu lesen.

Es ist jedoch gut zu beachten, dass das Blockieren keineswegs eine Endbedingung ist, es kann sein entfernt jederzeit und ohne besondere Einschränkungen, zumindest in Bezug auf Facebook Messenger speziell. Gehen Sie einfach zu den Chat-Einstellungen, deaktivieren Sie die entsprechende Option und fertig. Die Änderungen werden sofort übernommen und alles funktioniert wieder wie gewohnt.

Was zu überprüfen ist, um zu verstehen, ob Sie auf Facebook Messenger blockiert wurden

Um zu verstehen, was das Blockieren in Facebook Messenger bedeutet, wollen wir jetzt herausfinden, was zu überprüfen ist, um zu verstehen, ob eine bestimmte Person uns im Facebook-Chat blockiert hat oder nicht. Hier erfahren Sie alles.

Aktiver und Online-Status

Das erste, was ich empfehle, dass Sie überprüfen, ist Online Status des Referenzkontakts: wenn ein Benutzer hat dich blockiert Wenn Facebook Messenger online ist, werden Sie im entsprechenden Abschnitt des Dienstes nicht informiert. In der Tat, es sei denn, die "beleidigende Person" hat die betreffende Funktionalität durch Anzeigen explizit deaktiviert AUS Wenn ein Benutzer für Konversationen zur Verfügung steht, befindet sich der Online-Statusschalter in der Liste, auf die oben auf der Registerkarte zugegriffen werden kann Zuhause und im Abschnitt activo desselben mit a grüner Punkt neben Ihrem Namen sowie Zugriff auf die Registerkarte Menschennach dem Berühren.

Gleiches gilt für das, was Sie betrifft Aktivitätsstatus. Wenn eine Person Sie in Facebook Messenger blockiert hat, finden Sie beim Öffnen der mit ihr verbundenen Konversation oben unter dem Namen des Benutzers möglicherweise keinen Indikator für das letzte Mal, als sie aktiv war (z. Jetzt aktiv o Vor 20 Minuten aktiv ).

Verwenden Sie Messenger anstelle von Facebook, dann von a Web-Browserkönnen Sie den Online-Status Ihrer Freunde über den Abschnitt sehen gezählt von der Seitenleiste. Kontakte, die die Online-Statusberichterstattung nicht blockiert oder deaktiviert haben und derzeit für Chat-Konversationen verfügbar sind, werden in diesem Abschnitt mit einem grünen Punkt neben ihrem Namen gekennzeichnet. Gleiches gilt für den Status der Aktivität, der immer neben dem Namen angegeben wird.

Ein ähnliches Argument kann auch für die Webversion der Messenger-Anwendung angeführt werden. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie auf Gang oben links und Auswahl des Elements Aktive Menschen Sie können die Liste derjenigen sehen, die online sind. Eine Person, die derzeit nicht verfügbar ist oder Sie blockiert hat, wird nicht in dieser Liste angezeigt. Selbst der Status der Aktivität, der beim Öffnen des Gesprächs mit der Kontaktperson sichtbar ist, wird im Falle eines Absturzes oder sofern diese Person in den Facebook-Einstellungen nichts anderes angibt, nicht gemeldet.

Status der Nachrichtenübermittlung

Ein weiteres Element, das hilfreich sein kann, um zu verstehen, ob Sie in Facebook Messenger blockiert wurden, ist die Überprüfung Status der Nachrichtenübermittlung. Wenn Sie eine Nachricht an eine Person in Messenger gesendet haben und diese Sie vor dem Senden blockiert hat, wird auf dem Bildschirm eine Nachricht angezeigt, die besagt, dass die betreffende Person derzeit keine Nachrichten empfangen kann.

Wenn Sie in der Messenger-Anwendung für den Browser die Referenzkonversation unten öffnen, finden Sie die Nachricht Du kannst auf diese Konversation nicht antworten Anstelle des Felds zum Eingeben der Texte ist es tatsächlich nicht möglich, neue Nachrichten an den ausgewählten Benutzer zu senden.

Fähigkeit, Anrufe zu tätigen

Ein weiterer Indikator dafür, dass Sie möglicherweise jemand auf Facebook Messenger blockiert hat, ist Ihre Nichtverfügbarkeit für Sprachanrufe und Video. Ein Benutzer, der Sie in Messenger blockiert hat, aber auch eine Person, die die entsprechende Funktion in den Facebook-Chat-Einstellungen deaktiviert hat, kann keine Anrufe von Ihnen empfangen.

Wenn Sie eine neue Konversation mit dem verweisenden Benutzer beginnen oder die bereits laufende Konversation öffnen, wird die Konversation daher nicht angezeigt Taste, um einen Sprachanruf zu tätigen (Dort Rezeptor ) Und der Taste, um eine zu machen Videoanruf (Dort Videokamera ).

Die vorstehende Regel gilt jedoch ausschließlich für die Facebook App Messenger für Handys und Tablets. In der Tat durch den Zugriff der Chat Bei Facebook im Browser sind die oben genannten Schaltflächen immer verfügbar. Der einzige Unterschied besteht darin, dass beim Starten des Anrufs eine Meldung angezeigt wird, dass der verweisende Benutzer nicht verfügbar ist.

In der Facebook Messenger-Anwendung für den Webbrowser sind die oben genannten Schaltflächen jedoch nie vorhanden, unabhängig davon, ob eine Person die Funktion zum Empfangen von Anrufen aktiviert und einen bestimmten Benutzer blockiert hat.

Profilfoto

Wenn Sie in den letzten Tagen eine oder mehrere Nachrichten an eine Person im Facebook Messenger gesendet haben und bisher keine Antwort von ihr erhalten haben, aber auf ihr Facebook-Profil schauen oder das bereits gestartete Gespräch öffnen, Notizen dass Profilbild geändert hat, besteht die Möglichkeit, dass dieser Benutzer beschlossen hat, es zu blockieren.

Dies kann natürlich auch bedeuten, dass sich der verweisende Benutzer nicht einfach in den Facebook-Chat eingeloggt hat oder, viel trivialer, dass er Ihre Nachrichten trotzdem noch nicht gelesen hat. Die Änderung des Profilbilds ist jedoch ein Symptom für eine Aktivität im sozialen Netzwerk, die implizieren sollte, dass diese Person normalerweise Facebook nutzt, dass sie mindestens ein Minimum seiner Funktionsweise versteht und dass dies ohne Setzen eines Blocks am wahrscheinlichsten ist Ich hätte deine Nachrichten gelesen. Dies ist jedoch mehr denn je nur eine Hypothese, die mit einem Salzkorn aufgestellt werden muss.

Elemente, die das Blockieren in Facebook Messenger ausschließen können

Wenn Sie noch nie eine Antwort auf ein Gespräch erhalten haben, das bereits über Facebook Messenger gestartet wurde, kann es auch sein, dass der verweisende Kontakt Sie tatsächlich blockiert, anstatt Sie zu blockieren eliminiert werden aus dem Facebook-Chat oder aus dem sozialen Netzwerk selbst. Um diese Hypothese zu verwerfen oder zu bestätigen, setzen Sie einfach die folgenden Schritte in die Praxis um.

  • Facebook Messenger-Anwendung für Mobiltelefone und Tablets sowie Webversion - Wenn Sie beim Öffnen einer bereits gestarteten Konversation eine Meldung sehen, dass Sie nicht antworten können, ist es fast sicher, dass der Benutzer die Nutzung des Dienstes deaktiviert und / oder direkt von Facebook gelöscht wurde. Im letzteren Fall sollten Sie Ihr Profilbild nicht einmal sehen können.
  • Facebook chat - Wenn Sie eine bereits gestartete Konversation öffnen und versuchen, eine Nachricht zu senden, wird eine Warnung angezeigt, die darauf hinweist, dass die Kontaktperson derzeit nicht verfügbar ist. Möglicherweise hat der Benutzer die Nutzung des Dienstes deaktiviert und / oder wurde von Facebook gelöscht. Im letzteren Fall sollten Sie nicht einmal die Möglichkeit haben, Ihr Profilbild zu sehen.

Sogar die Anwesenheit von Anzeigen des Empfangsstatus der neuesten Nachrichten Der Chat soll Ihnen helfen, die Hypothese der Blockierung auszuschließen oder zu validieren. Wenn vorhanden, hat der verweisende Benutzer es sicherlich nicht blockiert, wenn es nicht vorhanden ist, könnte es aber auch auf eine der oben genannten Bedingungen zurückzuführen sein.

Nehmen Sie Kontakt mit einer Person auf, die uns im Facebook Messenger blockiert hat

Nur weil ein Kontakt Sie auf Facebook Messenger blockiert hat, heißt das noch lange nicht, dass Sie auf keine andere Weise mit dieser bestimmten Person in Kontakt treten können. Wenn Sie ihre Telefonnummer haben, können Sie zum Beispiel Ruf ihn an oder schick dir einen Klassiker SMS oder wieder eine Nachricht in Whatsapp. Sie können die Person Ihres Interesses auch über andere Personen kontaktieren Anwendungen Messaging, wie z Skype, Viber o Telegramm. Kurz gesagt, die Mittel sollten nicht fehlen. Am Ende tut es nicht weh, wie sie sagen.