Hast du gelesen, dass eine neue Version von iOSdas OS für Apple-Mobilgeräte, aber Sie wissen nicht, wie Sie es bekommen und wie Sie es auf Ihrem iPad installieren können? Kein Problem: Es ist ein sehr einfaches Verfahren, auch für diejenigen, die sich ein bisschen wie Sie nicht wirklich als Experten auf dem Gebiet der neuen Technologien betrachten, und heute werden wir gemeinsam sehen, wie es ausgeführt werden kann.

Ich gehe davon aus, dass es zwei verschiedene Methoden gibt, um die iPad-Software zu aktualisieren: Die erste besteht darin, OTA-Updates (Akronym Over The Air) zu nutzen, um das Tablet direkt zu aktualisieren, ohne es mit dem PC zu verbinden und nur die Dateien vom erforderlichen Update herunterzuladen. Die zweite beinhaltet stattdessen die Verwendung des Programms iTunes und die Verbindung des iPad mit dem PC. In diesem Fall wird die Vollversion von iOS heruntergeladen, die auf dem Gerät installiert wird (daher dauert der Vorgang länger). Sie möchten mehr wissen? Dann lass uns keine Zeit mehr verschwenden und es sofort herausfinden wie man das iPad aktualisiert auf die Weise, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Ah, nur eine letzte Sache: Bevor Sie zur eigentlichen Aktion übergehen, gibt es einige vorbereitende Operationen, die Sie meiner bescheidenen Meinung nach gut in die Praxis umsetzen sollten, um verschiedene Komplikationen zu vermeiden (Vorsicht, wissen Sie, es ist nie zu viel!). Ich beziehe mich hauptsächlich auf die sichern Ihrer Daten. Lesen Sie weiter, um sich mit dem Thema zu befassen. Ich bin mir sicher, dass Sie ihm am Ende sehr zufrieden und zufrieden mit dem, was Sie gelernt haben und den erzielten Ergebnissen sagen können.

Vorbereitende Operationen

Wie zu Beginn des Leitfadens erwartet, bevor Sie auf den Punkt kommen und iPad aktualisieren es gibt welche vorbereitende Operationen Dies sollten Sie tun, um lästige "Kopfschmerzen" zu vermeiden, falls in der Upgrade-Phase leider etwas schief geht.

In diesem Fall bitte ich Sie, im Voraus eine Reserve Ihrer Daten, sparen Fotos und Videos im Speicher des Tablets auf dem PC vorhanden und iTunes aktualisieren auf die neueste verfügbare Version (wenn Sie als PC fungieren möchten). Nachfolgend finden Sie alles, was im Detail erklärt wird.

  • Erstellen Sie ein Backup des iPad auf Ihrem PC - Verbinden Sie Ihr iPad mit dem entsprechenden Kabel mit dem PC und warten Sie auf das Öffnen von iTunes oder, wenn es nicht automatisch geöffnet wird, starten Sie es "manuell" (oben) MacOS iTunes ist "Standard" enthalten, während in Fenster Sie müssen es herunterladen und installieren, wie ich in meinem Handbuch zu diesem Thema erklärt habe. Wenn Sie das iPad später zum ersten Mal an Ihren PC anschließen, autorisieren Sie den Vorgang, indem Sie auf die Schaltfläche klicken erlauben sowohl auf dem PC als auch Mac wie auf dem Tablet (in diesem zweiten Fall müssen Sie auch schreiben el Freischaltcode Gerät), und klicken Sie dann auf iPad-Symbol Klicken Sie oben links im Programmfenster, das inzwischen auf dem Bildschirm angezeigt wurde, auf die Schaltfläche Jetzt sichern. Wenn Sie vermeiden möchten, Gesundheits- und Hausautomationsdaten in die Sicherung aufzunehmen, aktivieren Sie auch die Option Lokale Sicherungskodierung und wählen Sie eine Kennwort Um alles zu schützen Weitere Informationen finden Sie in meiner speziellen Anleitung zum Sichern des iPad.
  • Sichern Sie das iPad in iCloud - Nehmen Sie Ihr Tablet, entsperren Sie es, gehen Sie zum Startbildschirm und drücken Sie das Symbol Einstellungen (der mit dem Symbol der Gang ). Dann berühren dein name (oben links), dann auf den Gegenstand iCloudWählen Sie die Option ICloud-Backup und stellen Sie sicher, dass der Schalter neben dem Element eingeschaltet ist EN (ansonsten geben Sie an). Wenn Sie eine verwenden ältere Version von iOS stattdessen müssen Sie eingeben Einstellungen> iCloud> Backup. Drücken Sie dann in jedem Fall die Taste Geh jetzt zurück. Weitere Informationen finden Sie in meinem Tutorial zum Erstellen eines Backups des iPad, auf das ich im vorherigen Punkt verlinkt habe.
  • Speichern Sie Fotos und Videos auf Ihrem PC - Verbinden Sie das iPad mit der entsprechenden Taste mit Ihrem PC Kabel und greifen Sie mit der App auf die Fotos auf dem Gerät zu foto en MacOS (ist vorinstalliert) oder Datei-Explorer en Fenster, nachdem Sie das Tablet aus der Liste der angeschlossenen Geräte ausgewählt haben. Importieren Sie dann die Fotos an die PC-Position Ihrer Wahl. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in meinem Artikel zum Übertragen von Fotos vom iPad auf den PC.
  • Aktualisieren Sie iTunes auf die neueste verfügbare Version - wenn Sie verwenden MacOSSie können dies tun, indem Sie in den Abschnitt gehen Software-Update de Systemeinstellungen Wenn Sie über die Verfügbarkeit eines iTunes-Updates informiert werden, laden Sie es herunter und installieren Sie es sofort, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Wenn Sie andererseits verwenden FensterÖffnen Sie die Software Apple-Software-Update und überprüfen Sie die Verfügbarkeit von Updates von dort. Wenn vorhanden, klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Download und die Installation fortzusetzen. Um noch detailliertere Erklärungen zu erhalten, lade ich Sie ein, meinen Leitfaden zum Aktualisieren von iTunes zu lesen.

So aktualisieren Sie das iPad über OTA

Nach Abschluss der oben genannten vorbereitenden Schritte würde ich sagen, dass wir endlich auf den Punkt kommen und herausfinden können, wie das iPad aktualisiert werden kann. Lassen Sie uns zunächst sehen, wie Sie diesen Vorgang auf einfachere Weise ausführen können, dh direkt vom Tablet aus, dh durch OTA.

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, besteht darin, das Gerät zu nehmen, es zu entsperren, auf den Startbildschirm zuzugreifen und auf das Symbol zu drücken Einstellungen (derjenige, der hat Gang ).

Wählen Sie auf dem jetzt angezeigten Bildschirm das Element aus General Klicken Sie in der Seitenleiste auf die Redaktion Software-Update rechts platziert. Für den Fall, dass eine neue Version des iPad-Betriebssystems verfügbar ist, wird eine Meldung angezeigt, die Sie vor der Situation warnt (auf der rechten Seite des Bildschirms) und Ihnen alle Aktualisierungen des Updates anzeigt.

Um letzteres herunterzuladen, drücken Sie einfach Herunterladen und installieren und schreibe die Freischaltcode von Ihrem iPad. Sie müssen dann den Gegenstand berühren. ich akzeptiere (um die Nutzungsbedingungen von iOS zu akzeptieren) und darin folgte.

Am Ende des Downloads, der bis zu mehreren zehn Minuten dauern kann (abhängig von der Größe des Updates und der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung), müssen Sie die Bereitschaft zur Installation des Updates durch Drücken der Taste bestätigen jetzt installieren. Das Gerät wird heruntergefahren und installiert daher die neueste Version von iOS, indem die aktuelle Version überschrieben wird.

Wenn Sie andererseits die Installation des Updates zu einem anderen Zeitpunkt verschieben möchten, berühren Sie die Schaltfläche después und wählen Sie entsprechend Ihren Vorlieben und Bedürfnissen die Option Installieren Sie heute Abend oder das Später erinnern. Wenn Sie das Update über Nacht installieren möchten, müssen Sie Ihr iPad aufladen, bevor Sie fortfahren schlafenDenn während der Nacht aktualisiert sich das Tablet automatisch.

Achten Sie beim Aktualisieren Ihres iPad im OTA-Modus auch auf den Prozentsatz von Batterie verfügbar. Wenn Sie weniger als haben 50% Zufriedenheitsgarantie Laden Sie das Tablet auf, laden Sie das Tablet auf und setzen Sie das Update fort, indem Sie das Gerät an die Steckdose anschließen.

Um das Update auf diese Weise weiter herunterladen zu können, müssen Sie es auf dem iPad haben Freier Speicherplatz Genug (das Gewicht des Updates wird auf dem Download-Bildschirm des Updates angezeigt). Wenn auf Ihrem Tablet nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie dies beheben, indem Sie meine Anleitung zum Verschieben des Speicherplatzes auf dem iPad lesen.

Ich weise auch darauf hin iOS 12 Es wurde eine spezielle Funktion eingeführt, mit der Sie die verfügbaren Updates auf eine bestimmte Weise herunterladen können automatisch. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update> Automatische Updates und nimm es raus EN Relative Veränderung.

Sobald die Funktion aktiviert ist, werden heruntergeladene Updates über Nacht installiert, jedoch nur, wenn das iPad aufgeladen wird und eine Verbindung zu einem Netzwerk hergestellt wird WLAN. Sie erhalten jedoch eine Benachrichtigung, bevor der Aktualisierungsvorgang beginnt.

Bitte beachten Sie, dass der Verlust von Daten oder Einstellungen durch ein Upgrade nicht vorgesehen ist. Tatsächlich erhalten Sie am Ende der Update-Installation ein iPad mit demselben Anwendungen, die gleiche Konfiguration und die gleichen Daten wie zuvor.

So aktualisieren Sie das iPad mit iTunes

Wenn Sie Ihr iPad lieber von Ihrem PC aus aktualisieren möchten, verwenden Sie iTunesDer erste grundlegende Schritt, den Sie unternehmen sollten, besteht darin, das Tablet mit dem PC zu verbinden Kabel geliefert und hoffe das iTunes Fangen Sie selbst an (wenn dies nicht der Fall ist, starten Sie es selbst). Wenn Sie Ihr Tablet zum ersten Mal an Ihren PC anschließen, autorisieren Sie den Vorgang, indem Sie auf die Schaltfläche klicken erlauben sowohl auf dem PC als auch auf dem Mac und dem iPad (im letzteren Fall geben Sie das ein Freischaltcode des Geräts).

Sobald das iTunes-Fenster auf dem Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf Tablet-Symbol befindet sich oben links und drücken Sie die Taste Nach Updates suchen (befindet sich rechts). Wenn später ein iOS-Update für Ihr iPad verfügbar ist, werden Sie informiert, und um es zu installieren, müssen Sie nichts anderes tun, als es zu akzeptieren, indem Sie die Option auswählen Herunterladen und aktualisieren als Antwort auf die Frage, die auf dem PC-Bildschirm gestellt wird.

Wenn Sie die Installation stattdessen später fortsetzen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Nur herunterladen. Wenn der Download abgeschlossen ist (dies kann abhängig vom Gewicht des Downloads und der Geschwindigkeit der verwendeten Verbindung einige zehn Minuten dauern), können Sie auswählen, wann die Installation des Updates gestartet werden soll.

Sobald der iOS-Installationsvorgang auf Ihrem iPad gestartet wurde, wird das Gerät automatisch neu gestartet und Sie müssen warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist (normalerweise reichen fünfzehn Minuten aus), um es wie gewohnt zu verwenden.

Nach Abschluss der Installation wird eine Warnung auf dem Bildschirm angezeigt. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie das iPad entsperren, indem Sie den Verwandten eingeben Code Befolgen Sie nur bei größeren Updates den vorgeschlagenen kurzen Assistenten für die Ersteinrichtung.

Ich möchte darauf hinweisen, dass das iPad-Update keinen Verlust von Daten oder Einstellungen beinhaltet. Am Ende des Vorgangs erhalten Sie tatsächlich ein iPad mit der aktualisierten Version von iOS, jedoch mit denselben Anwendungen, denselben Einstellungen und denselben Daten wie zuvor. Dies gilt sowohl für kleinere als auch für größere Updates.

Im Zweifelsfall oder bei Problemen.

Haben Sie meine Anweisungen zum Aktualisieren des iPad per Kabel und Signal befolgt, konnten es aber immer noch nicht richtig ausführen? Angesichts der Umstände empfehle ich Ihnen, einen Blick auf den Abschnitt der Apple-Website zu werfen, der sich mit der iPad-Kompatibilität befasst, damit Sie gezielt Hilfe erhalten.

Wenn Sie dies nicht einmal lösen können, können Sie versuchen, die zu kontaktieren Apple Kundendienst und erhalten Sie persönliche Unterstützung. Dies ist auf verschiedene Arten möglich: telefonisch, online oder persönlich. Alle Systeme sind gleichermaßen gültig. Die Wahl der Systeme hängt nur von Ihren individuellen Vorlieben ab.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in meinem speziellen Leitfaden zur Kontaktaufnahme mit Apple, in dem ich ausführlich mit Ihnen über die Angelegenheit gesprochen habe.