So aktualisieren Sie iOS

Du hast gerade den ersten gekauft iPhone oder dein erster iPad Und möchten Sie angesichts der Veröffentlichung der neuen Version von iOS etwas besser verstehen, wie der Update-Mechanismus funktioniert? OS von Apple? Möchten Sie wissen, ob es einen Unterschied zwischen dem Herunterladen von iOS-Updates direkt vom iPhone oder iPad und vom PC gibt? Kein Problem: Wenn Sie möchten, bin ich hier, um alle Ihre Zweifel zu diesem Thema zu klären.

In der Tat werde ich im heutigen Leitfaden erklären wie man iOS aktualisiert versuchen, so viel wie möglich in das Thema einzutauchen. Zunächst werde ich Ihnen wichtige Informationen geben, um die Aktualisierung des Betriebssystems Ihres Geräts vorzubereiten. Danach zeige ich Ihnen die Verfahren, die Sie ausführen müssen, um Updates von iPhone und iPad sowie von Ihrem PC zu installieren. Abschließend werde ich Ihnen einige Tipps geben, wie Sie frühzeitig iOS-Betaversionen erhalten und das Betriebssystem auf frühere Versionen aktualisieren können.

Ich wette, meine Einführung hat Sie fasziniert, oder? In diesem Fall ist mein Rat, sofort zu beginnen, ohne weitere Zeit zu verschwenden: Lehnen Sie sich zurück und lesen Sie die Verfahren, die Sie in den folgenden Kapiteln finden, sorgfältig durch. Ich bin sicher, dass Sie am Ende alle Informationen haben, die Sie benötigen, um das Betriebssystem Ihres iPhone oder iPad aktualisieren zu können. Ich habe nichts mehr zu tun, als Ihnen eine gute Lektüre und ein gutes Update zu wünschen.

  • So aktualisieren Sie iOS auf iPhone und iPad
    • Aktualisieren Sie iOS mit W-Lan
    • Aktualisieren Sie iOS mit mobilen Daten
  • So aktualisieren Sie iOS vom PC und Mac
  • Wie aktualisiere ich iOS Beta
  • So aktualisieren Sie iOS nicht auf die neueste Version

Bevor ich erkläre wie man iOS aktualisiert Auf Ihrem iPhone oder iPad möchte ich Ihnen die beiden Verfahren näher erläutern, mit denen Sie dieses Ziel erreichen können: das Verfahren, mit dem Sie die iOS-Aktualisierungsdateien direkt vom verwendeten Gerät (System) herunterladen können OTA ), bei der andererseits die neue Version des Betriebssystems mithilfe der Software vom PC heruntergeladen und installiert wird iTunes.

Sie können das von Ihnen bevorzugte Verfahren verwenden. Beachten Sie jedoch, dass die Installationszeiten des iOS-Updates über iTunes länger sind als die von OTA, da iTunes die neueste Version des Betriebssystems vollständig herunterlädt und nicht nimm nur die Dateien. wirklich brauchen.

Vergewissern Sie sich außerdem, bevor Sie ein Update durchführen, dass Sie mindestens die 50% Last auf Batterie iPhone oder iPad und du hast genug platz (mindestens 1 GB) in seinem Speicher, um die erforderlichen Daten über OTA herunterzuladen. Wenn Sie diese letzte Anforderung nicht erfüllen, werden Sie in einer Warnung auf dem Bildschirm Ihres Geräts aufgefordert, Speicherplatz freizugeben, bevor Sie fortfahren. In diesem Sinne rate ich Ihnen, die Ratschläge, die ich Ihnen in meinem Leitfaden zu diesem Thema gegeben habe, sorgfältig zu lesen.

Darüber hinaus empfehle ich Ihnen, a sichern aller Ihrer Daten. Im Allgemeinen ist dies kein notwendiger Vorgang, da sie während des iOS-Updates nicht gelöscht werden. Dies bedeutet nicht, dass Sie vorsorglich eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten erstellen und Fehler vermeiden können. Mein Vorschlag ist, alle Tipps zu lesen, die ich Ihnen in meinem Leitfaden gegeben habe, wie man eine macht iPhone-Backup und iPad.

Zum Schluss, wenn Sie von einer neuen Version von iOS gehört haben, wie z iOS 13Sie können im Voraus wissen, ob Ihr Apple-Gerät es installieren kann, insbesondere wenn es veraltet ist. Nicht alle neuen Versionen von iOS können auf älteren iPhones oder iPads installiert werden.

Aus diesem Grund rate ich Ihnen, auf der offiziellen Apple-Website alle Informationen zu lesen, die Sie zum nächsten iOS-Update erhalten. Wenn Ihr Gerät zu den Listen gehört, können Sie am Tag seiner Verteilung (oder in den folgenden Tagen) das Vorhandensein des Updates überprüfen.

Wenn Ihr iPhone oder iPad nicht auf der Liste von steht kompatiblen Geräten Mit der neuen Version von iOS können Sie vielleicht über den Kauf einer neuen Version nachdenken. In diesem Sinne können Sie den Rat konsultieren, den ich Ihnen in meinen Leitfäden gegeben habe iPhone wählen und das iPad kaufen.

So aktualisieren Sie iOS auf iPhone und iPad

von iOS auf iPhone und iPad aktualisierenWas Sie tun müssen, ist sorgfältig die Verfahren zu lesen, die ich Ihnen in den folgenden Kapiteln zeigen werde, in denen ich erklären werde, wie das Betriebssystem mit aktualisiert wird OTA, das Netzwerk so viel nutzen WLAN dass Datennetz der SIM.

Aktualisieren Sie iOS mit WiFi

Bevor Sie mit dem Update eines iOS-Geräts beginnen, müssen Sie zunächst eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen. Leider ist es nicht möglich, iOS direkt über das SIM-Datennetz zu aktualisieren, da die Installationspakete eine beträchtliche Größe haben, um mit dieser Art von Verbindung heruntergeladen zu werden Internet.

Obwohl Sie mit dem SIM-Datennetzwerk immer noch nach iOS-Updates suchen können, müssen Sie dennoch eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herstellen, um sie herunterzuladen. Drücken Sie dazu Zahnrad-Symbol ( Konfigurationen ) auf dem Startbildschirm gefunden und wählen Sie das Element aus WLAN. Wählen Sie an dieser Stelle die drahtloses Netzwerk Sie möchten eine Verbindung herstellen und die eingeben Kennwort mit ihr verbundenen. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Verfahren wünschen, können Sie meinen Leitfaden zu diesem Thema lesen.

Sobald dies erledigt ist, ist es Zeit, auf dem iPhone oder iPad nach Updates zu suchen: Drücken Sie Zahnrad-Symbol befindet sich auf dem Startbildschirm, um zu gehen Konfigurationen ;; Wählen Sie dann den Artikel aus Allgemeines Auf dem Bildschirm sehen Sie und gehen zu Software-Update.

Wenn zu diesem Zeitpunkt eine neue Version von iOS verfügbar ist, drücken Sie die Tasten Herunterladen und installieren und bestätigen Sie den Download und die Installation der Software durch Eingabe von Freischaltcode Vom Gerät. Sobald der Download abgeschlossen ist, wird der Download neu gestartet und ein Fortschrittsbalken angezeigt, der den Status des Updates anzeigt.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie von iOS dazu aufgefordert schreiben el Freischaltcode Gerät und möglicherweise auch Ihr Apple ID Passwort.

Sie können iOS-Updates auch automatisch installieren lassen, sobald sie verfügbar sind. In diesem Fall im Abschnitt Software-Update Konfigurationen iOS, tippen Sie auf das Element Automatische Updates und bewegen Sie den in gezeigten Einzelhebel EN.

Wenn neue Versionen von iOS verfügbar sind, werden Sie von Ihrem iPhone oder iPad benachrichtigt und können die automatische Installation des Updates nachts planen, immer nach Bestätigung und Eingabe des Freischaltcode Vom Gerät. Praktisch, richtig?

Aktualisieren Sie iOS mit mobilen Daten

Wie ich bereits in den vorhergehenden Absätzen erwähnt habe, ist es leider nicht möglich, iOS über zu aktualisieren Datennetz HandyZum Herunterladen großer Pakete ist Wi-Fi erforderlich.

Die einzige Möglichkeit, diese Einschränkung zu vermeiden, besteht darin, das SIM-Datennetz von zu verwenden anderes Gerät und erstellen Sie eine Punto de WiFi-Zugang In letzterem können Sie dann das iPhone oder iPad mit dem Internet verbinden.

Um einen Hotspot mit einem Mobiltelefon oder Tablet zu erstellen, müssen Sie zuerst das SIM-Datennetzwerk aktivieren und dann das SIM-Datennetzwerk aktivieren. Hotspot. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie vorgehen sollen, empfehlen wir Ihnen, meine Anleitung zum Aktivieren von Hotspots im Detail zu lesen.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie Ihr iPhone oder iPad mit, um das neu erstellte Wi-Fi-Netzwerk zu aktualisieren und eine Verbindung herzustellen, damit Sie nach einer neuen Version von iOS suchen und mit der Installation fortfahren können. Für dieses Verfahren können Sie sich auf das beziehen, was ich Ihnen bereits im vorherigen Kapitel des Tutorials erklärt habe.

So aktualisieren Sie iOS von PC und Mac

Wenn Sie auf dem iPhone oder iPad nicht über OTA aktualisieren können, wie im vorherigen Kapitel erläutert, oder wenn auf dem Gerät nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, können Sie über handeln iTunes - Auf diese Weise werden die Update-Installationsdateien auf Ihren PC und nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Das Verfahren ist sehr einfach: Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an den Computer an und warten Sie auf den automatischen Start von iTunes. Falls dies nicht der Fall ist, öffnen Sie iTunes über das Schnellstart-Symbol. Wenn Sie weitere Informationen zum Verbinden Ihres iOS-Geräts mit dem PC wünschen, empfehlen wir Ihnen, dieses Handbuch zu diesem Thema zu lesen.

Anschließend wird eine Warnung angezeigt, dass eine neue Version von iOS verfügbar ist. Klicken Sie dann auf die Schaltflächen Herunterladen und aktualisieren, Venga es Ich akzeptiere, damit iTunes das iOS-Update herunterladen und installieren kann.

Wenn beim Anschließen Ihres Apple-Geräts an Ihren PC keine Warnung zur Verfügbarkeit von iOS-Updates angezeigt wird, klicken Sie nach dem Starten von iTunes auf Gerätesymbol oben links platziert und drücken Sie die Taste Aktualisieren in der Sektion vorhanden Zusammenfassung Vom Programm.

So aktualisieren Sie iOS Beta

Apple gibt Ihnen Zugriff auf IOS öffentlichen Beta-Test - Dies bedeutet, dass Sie auch als Entwickler iOS-Vorschauen herunterladen und auf Ihrem iPhone, iPad und iPhone testen können iPod Berühren Sie, ohne auf nicht autorisierte Downloads zurückzugreifen.

Um am Beta-Testprogramm für macOS und iOS teilnehmen zu können, müssen Sie sich auf dieser Website registrieren. Sie erhalten eine E-Mail von Apple, wenn Sie zum Herunterladen von Updates berechtigt sind. Aber Vorsicht, die Plätze sind begrenzt und es kann Monate dauern, bis die gewünschte Bestätigung eingeht.

So aktualisieren Sie iOS nicht auf die neueste Version

die iOS-DegradationDas heißt, das Verfahren zum Installieren einer Version des Betriebssystems, die älter als die derzeit verwendete ist, ist mit keinem der von Apple offiziell angebotenen Tools möglich.

In der Tat sollten Sie wissen, dass iOS-Updates unerlässlich sind, um sicherzustellen, dass Systemfehler nicht von böswilligen Personen ausgenutzt werden, was die Sicherheit von Geräten und im Allgemeinen Ihrer persönlichen Daten beeinträchtigen könnte.

Aus diesem Grund kann es als eine Praxis beschrieben werden, die im Allgemeinen nicht empfohlen wird, aber in einigen Fällen erforderlich sein kann, insbesondere wenn Leistungsprobleme auftreten. Sie können jedoch meinen Leitfaden zum Abbrechen des iPhone-Updates konsultieren, in dem ich Ihnen einige nützliche Tipps gegeben habe, um dieses Ziel in bestimmten Fällen zu erreichen und meist inoffizielle Verfahren anzuwenden.