Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie von "Kondensatoren" gehört haben oder auch als Kondensatoren bezeichnet werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen: Wie ein Kondensator funktioniert und alles, was Sie über diese Artefakte wissen müssen.

Wie-ein-Kondensator-1-funktioniert

Was ist ein Kondensator und wie funktioniert er?

Ein Kondensator ist eine der wichtigsten elektrischen Komponenten, die sowohl in elektronischen als auch in elektrischen Schaltkreisen vorhanden ist. Dies bedeutet, dass jedes digitale Gerät über diese Komponenten verfügt, die für die ordnungsgemäße Funktion erforderlich sind. Durch die Erzeugung eines elektrischen Feldes können Kondensatoren elektrische Energie speichern.

Wie funktioniert ein Kondensator?

Conociendo Was ist ein Kondensator? es ist wichtig, ihre Funktionen zu kennen; Kondensatoren bestehen aus zwei Metallblechen, die wiederum durch einen elektrischen oder dielektrischen Isolator getrennt sind. In dem Moment, in dem die Kondensatoren die Ladung elektrischer Energie erhalten, wird eine der Schichten mit Elektronen (Teilchen, die durch negative Energie geladen sind) geladen. während der andere diese negative Energie freisetzt und sie mit einer positiven Ladung belässt.

Wenn dann die am Anfang verwendete Stromquelle entfernt wird, werden die Kondensatoren immer noch mit Energie aufgeladen, da sie diese als Notstrom speichern. Da ein Blatt mit Elektronen und das andere Blatt mit positiver Energie geladen ist, neigen beide dazu, sich gegenseitig anzuziehen und die Ladungen zu halten, selbst wenn sie keine Energie mehr von einer elektrischen Quelle erhalten. Das Material, das als Isolierung verwendet wird, hält die Bleche nahe beieinander, verhindert jedoch, dass sie durch Kontakt zwischen ihnen neutralisiert werden.

Woher wissen Sie, ob ein Kondensator funktioniert?

Der einfachste Weg zu wissen, ob ein Kondensator funktioniert; es ist einfach zu beobachten, denn wenn wir sehen, dass es aufgeblasen ist, ist es beschädigt. Diese Kondensatoren können auch in einer elektrischen oder elektronischen Schaltung arbeiten. Es ist jedoch am besten, sie durch eine neue zu ersetzen.

Eine andere spezifischere Methode, um festzustellen, ob unser Kondensator oder Kondensator bereits vollständig beschädigt ist, ist die Verwendung eines Multimeters, das die elektrischen Frequenzen elektrischer Geräte misst und überprüft, ob sie trotz ihrer elektrischen Ladung eine elektrische Ladung haben getrennt.

Dazu stellen wir das Gerät in den höchsten Widerstandsbereich. Dann berühren wir mit den Messleitungen des Multimeters die Anschlüsse der Komponente. Wenn unser Gerät digital ist, können wir anhand eines Signaltons feststellen, ob der Kondensator funktioniert oder nicht.

Wenn der Piepton nach einer Weile ertönt und sich ausschaltet, bedeutet dies, dass unser Kondensator funktionsfähig ist. Umgekehrt ist der Kondensator nicht mehr nützlich, wenn der Piepton weiter ertönt oder einfach nicht ertönt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie vor dem Testen eines Kondensators die Energie entladen, die er hat, da es sehr wahrscheinlich ist, dass Sie beim Berühren beim Laden einen elektrischen Schlag erhalten und im schlimmsten Fall an einem Herzstillstand sterben. Die elektrische Ladung kann dafür hoch genug sein, daher wird empfohlen, zur Überprüfung der Kondensatoren auch die erforderliche Schutzausrüstung zu verwenden.

zu wissen, ob ein Audiokondensator funktioniertDies gilt auch für normale Kondensatoren. Sie können es mit einem analogen Multimeter testen, da für viele Elektronikfachleute eines davon mehr empfohlen wird als ein digitales.

Wenn Sie diesen Beitrag interessant fanden, laden wir Sie ein, unseren Artikel über zu lesen Wie ein elektrischer Widerstand oder Widerstand funktioniertGeben Sie den oben genannten Link ein, damit Sie alles über diese wichtigen elektrischen Schutzvorrichtungen wissen, die in vielen Geräten enthalten sind.

Kondensatortypen

Abhängig vom Material, aus dem die Kondensatoren hergestellt sind, können wir drei Haupttypen finden; Obwohl jeder seine eigenen Eigenschaften hat, unterscheiden sich seine Vor- und Nachteile voneinander. volle Kenntnis von wie ein Kondensator funktioniertEs gibt folgende Arten von Kondensatoren:

Keramikkondensator

Diese Kondensatoren verwenden Keramik als Isoliermaterial zwischen ihren Platten. Leider ist ihre Tragfähigkeit sehr gering, aber sie machen dies wieder wett, indem sie extrem hohen elektrischen Frequenzen standhalten.

Polyesterkondensator

Sie verwenden Polyester als Bleche und auf diesen wird das Aluminium abgeschieden, das zusammen als Isolator wirkt. Diese Kondensatoren haben einen guten Leistungsfaktor und einen sehr geringen Lastverlust. Außerdem können sie problemlos hohen Frequenzschwankungen standhalten.

In dieser Art von Kondensatoren finden wir solche aus Polycarbonat und Polypropylen.

Elektrolytkondensator

Diese Kondensatoren verwenden eine ionische Flüssigkeit; das heißt, eine flüssige Verbindung, die ausschließlich aus Ionen besteht, die elektrisch geladene Teilchen sind. Diese elektrolytische Komponente wird als elektrischer Leiter einer der Platten verwendet (die von Elektronen geladen wird).

Diese Elektrolytkondensatoren werden wiederum in drei andere Arten von Kondensatoren unterteilt; Sie hängen vom Anker und dem verwendeten Elektrolyten ab. Diese Kondensatoren sind:

  • Aluminiumkondensatoren.
  • Tantalkondensatoren.
  • Bipolarkondensatoren.

Dies sind die am häufigsten verwendeten Kondensatortypen und werden hauptsächlich in Stromkreisen verwendet. Sie haben eine große Speicherkapazität (größer als die beiden vorherigen) und werden in Schaltkreisen verwendet, die mit großen Strommengen, aber mit einer niedrigen Frequenz arbeiten.

Ebenso die Wichtigkeit des Wissens wie Ein Kondensator funktioniertDiese Vorrichtungen sind wesentlich, um die Komponenten einer Vorrichtung zu schützen, damit elektrische Ströme die Stromkreise der oben genannten nicht beschädigen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen gefallen und Ihnen geholfen, besser darüber Bescheid zu wissen Wie funktioniert ein Kondensator?und die Vielseitigkeit, die diese Geräte in elektrischen Schaltkreisen haben. Darüber hinaus wird empfohlen, von Zeit zu Zeit vorbeugende Wartungsarbeiten an den Stromkreisen der Geräte in Ihrem Haus durchzuführen, um den Status der Kondensatoren zu überprüfen. Dieser Vorgang wird von einem Fachmann auf dem Gebiet der Elektronik durchgeführt.

Wenn Sie Zweifel an Kondensatoren und allem haben, was die Verwendung dieser wesentlichen elektrischen Teile für den Aufbau eines elektrischen oder elektronischen Schaltkreises impliziert, und schützen Sie ihn vor hochfrequenten elektrischen Strömen, die sie irreparabel beschädigen können. Wir laden Sie herzlich ein, Folgendes zu sehen Video informativ, das im Detail erklärt, Was ist ein Kondensator und wie funktioniert er? :