Wie zu installieren Windows XP von USB. Muss Installieren Sie Windows XP in einem Alter PC das ist nicht kompatibel mit den neuesten Ausgaben der OS Microsoft aber der CD-Player funktioniert nicht? Nicht verzweifeln. Sie können die Betriebssystemdateien auf einen USB-Stick kopieren und Installieren Sie Windows XP von USB statt von einer Diskette.

So installieren Sie Windows XP Schritt für Schritt von USB

Bedarf

Um Windows XP von USB zu installieren, benötigen Sie zunächst ein Pendrive mit mindestens 1 GB freiem Speicherplatz und leer, da alle darin enthaltenen Daten gelöscht werden müssen.

Auch braucht eine Image-Datei auf der Installations-CD Windows XP und ein kleines kostenloses Programm um die Betriebssystemdateien auf das Gerät zu kopieren.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie die Windows XP-Image-Datei erhalten können, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie können sie selbst erstellen, indem Sie die Betriebssystem-CD in einen PC mit einem funktionierenden optischen Laufwerk einlegen und selbst erstellen.

Sie benötigen einige Minuten, um den Auftrag abzuschließen, und raten Sie mal, Sie müssen keinen Cent ausgeben, um die gesamte Software zu erhalten, die Sie benötigen.

Erstellen Sie ein Windows XP-ISO-Image

Wie gesagt, wenn Sie keine Windows XP-Image-Datei haben und / oder nicht wissen, wo Sie sie erhalten können, können Sie sie mit der Installations-CD des Betriebssystems erstellen.

Alles was Sie brauchen ist ImgBurn, eine sehr nützliche freie Software für aufzeichnen CD, DVD, Blu-Ray und erstellen ISO-Dateien von letzterem.

Um ImgBurn auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie über den soeben angegebenen Link eine Verbindung zur Website des Programms her und klicken Sie zuerst auf Spiegel x - Bereitgestellt von MajorGeeks und Laden Sie @ of Executions herunter. Starten Sie die Datei, sobald der Software-Download abgeschlossen ist SetupImgBurn_x.x.exe und drücken Sie die Tasten ja y siguiente.

Setzen Sie das Häkchen neben den Eingang Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung und schließen Sie das Setup ab, indem Sie immer auf klicken siguiente und ja y schließen. Wenn Sie aufgefordert werden, eine oder mehrere Werbesoftware (z. B. Ad-Aware, Skype oder AVG Tune-Up) zu installieren, lehnen Sie alle ab, indem Sie ein Häkchen neben setzen Benutzerdefinierte Installation / Ich akzeptiere nicht und deaktivieren Sie alle anderen Optionen auf dem Bildschirm.

ImgBurn wird in englischer Sprache bereitgestellt. Laden Sie die Übersetzungsdatei herunter, um sie ins Spanische zu übersetzen ( Deutsch.lng ) über den gerade angegebenen Link und kopiere ihn in den Ordner C: > Program Files (x86) > ImgBurn > Languages.

Sobald dieser Vorgang ebenfalls abgeschlossen ist, starten Sie das Programm und wählen Sie den Punkt aus Erstellen Sie ein Bild von einer Disc aus dem sich öffnenden Fenster und klicken Sie auf gelber Ordner zu wählen wo sparen die Windows XP-Image-Datei.

Drücken Sie dann die Symbol mit den beiden CDs befindet sich unten links und wartet, bis der Datenkopiervorgang abgeschlossen ist. Es sollte einige Minuten dauern.

Erstellen Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit Windows XP

Rufus

Sobald Sie die Windows XP-Image-Datei erhalten haben, müssen Sie sie in eine kopieren USB-Speicher. Seien Sie jedoch vorsichtig, ich fordere Sie nicht auf, ein einfaches "Kopieren und Einfügen" durchzuführen.

Sie müssen lediglich das kostenlose Programm herunterladen Rufus auf Ihrem PC und erstellen Sie mit diesem einen XP-Installations-USB-Speicher.

Um Rufus auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zu seiner offiziellen Website her und klicken Sie auf den Link Rufus 2.x tragbar befindet sich in der Mitte der Homepage (unter dem Wortlaut Download ).

Starten Sie dann die Datei rufus-2.2p.exe gerade heruntergeladen und klicken laufen und ja um auf den Startbildschirm des Programms zuzugreifen.

Stecken Sie zu diesem Zeitpunkt den USB-Speicher in den PC, um die Windows XP-Installationsdateien zu kopieren. Stellen Sie dies im Menü sicher Gerät / Einheit Rufus hat das richtige Laufwerk ausgewählt (das sich auf den USB-Speicher bezieht, den er in den PC eingesteckt hat) und konfiguriert die Option MBR-Partitionsschema für BIOS und UEFI-CSM im Menü Partitionsschema und Zielsystemtyp.

Klicken Sie dann auf das Symbol CD Wählen Sie unten rechts die Option aus ISO-Image Windows XP und starten Sie die Erstellung Ihres Installationsschlüssels durch Drücken von unklar und akzeptieren. Der Vorgang wird ca. 15-20 Minuten fortgesetzt.

Wenn Rufus Fehlermeldungen zurückgibt (z. Extraktion fehlgeschlagen ) Versuchen Sie, eine andere Windows XP-Image-Datei abzurufen, und wiederholen Sie den Schlüsselerstellungsprozess.

WinSetupFromUSB

Ein weiteres Programm, mit dem Sie Geräte zur Installation von Windows XP von USB erstellen können, ist WinSetupFromUSB, was jedoch nicht mit Bilddateien funktioniert.

Um es zu verwenden, müssen Sie die XP-Installations-CD direkt verwenden oder die mounten ISO-Datei des Betriebssystems unter Verwendung einer der entsprechenden Software für diesen Zweck.

Um WinSetupFromUSB auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie über den in den vorherigen Zeilen angegebenen Link eine Verbindung zur offiziellen Website des Programms her und klicken Sie zuerst auf den Artikel WinSetupFromUSB 1.6-beta1.exe und dann auf den Knopf Download.

Wenn der Download abgeschlossen ist, starten Sie die Datei WinSetupFromUSB-1-6-beta1.exeKlicken Sie auf die Schaltfläche (...), wählen Sie den Ordner C: und drücken Sie extrahieren  um die Programmdateien in zu extrahieren C:.

Wechseln Sie zu diesem Zeitpunkt zum Ordner WinSetupFromUSB und starten Sie die ausführbare Datei WinSetupFromUSB_1-6.exe.

Stellen Sie im folgenden Fenster sicher, dass im Dropdown-Menü USB-Disk Auswahl- und Formwerkzeuge Wenn das USB-Speicherlaufwerk ausgewählt ist, auf das Sie Windows XP kopieren möchten, setzen Sie das Häkchen neben die Elemente Formatieren Sie es automatisch mit FBinst, Kraft CHS, NTFS y Windows 200 / XP / 2003-Konfiguration und klicken Sie auf die Schaltfläche (...) neben letzterem platziert.

Wählen Sie dann das Laufwerk für die Windows XP-Installations-CD (oder Ihr auf einem virtuellen CD-Laufwerk bereitgestelltes ISO-Image) aus und klicken Sie zuerst akzeptieren und GO, ich akzeptiere y ja zweimal hintereinander, um die Windows-Installationsdateien auf das Gerät zu kopieren. Die Operation dauert 15-20 Minuten.

beachten Sie: Einige Computersicherheitsprogramme (z. B. McAfee) melden, dass WinSetupFromUSB möglicherweise gefährlich ist. Es ist eigentlich ein falsches Positiv, das Programm enthält keinen Virus.

So installieren Sie Windows XP

An diesem Punkt können Sie endlich die eigentliche Aktion ausführen und Windows XP von USB installieren. Dazu müssen Sie den mit Rufus erhaltenen Schlüssel an Ihren PC anschließen (den, auf dem das Betriebssystem installiert werden soll), neu starten und eine beliebige Taste drücken Schlüssel in Tastatur vom PC aus, wenn Sie die Schrift auf dem Bildschirm sehen Drücken Sie eine beliebige Taste, um von USB zu starten.

Wenn der PC den Schlüssel nicht erkennt und Windows normal startet (das bereits auf dem Computer vorhandene), geben Sie ein BIOS und ändern Sie die Startreihenfolge, indem Sie das USB-Laufwerk als primäres Startgerät festlegen.

Ich kann die Option zum Starten nicht finden USB-Sticks im BIOS? Keine Panik. Versuchen Sie herunterzuladen Plop Boot Manager, ein kostenloser Boot-Manager, mit dem Sie auch auf PCs, die diese Funktion normalerweise nicht unterstützen, von USB-Geräten booten können.

Um Plop Boot Manager auf Ihren PC herunterzuladen, der über den soeben angegebenen Link mit der offiziellen Website des Programms verbunden ist, klicken Sie auf den ersten Link in der Download-Tabelle (z. plpbt-5.0.15.Reißverschluss ). Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die ZIP-Archiv Enthält die Software und extrahiert den Inhalt in einen beliebigen Ordner.

Ändern Sie dann den Ordnernamen Windows in dem Pfad enthalten, in dem Sie Plop mit einem beliebigen Namen extrahiert haben (z. splat ) und verschieben Sie es nach C:.

Starten Sie nach Abschluss dieses Schritts die ausführbare Datei InstallToBootMenu.batschreibe den Brief y Warten Sie in der Eingabeaufforderung, bis der Boot-Manager installiert ist.

Starten Sie an dieser Stelle Ihren PC neu und wählen Sie Plop Boot Manager Wählen Sie im Startmenü und auf dem sich öffnenden Bildschirm die Option, von der Tür aus zu starten USB-Ladekabel um den Windows XP-Installationsprozess zu starten.

Wenn Sie WinSetupFromUSB zum Erstellen des Geräts mit Windows XP verwendet haben, müssen Sie im ersten Bildschirm der Konfiguration auswählen Windows XP / 2000/2003 Konfiguration dann müssen Sie zu den Optionen gehen Anzahl 1 (derjenige, der SATA-Controller erkennt) und Anzahl 3 (derjenige, der den ersten Teil der Betriebssysteminstallation startet).

Andernfalls müssen Sie nur die Standardeinstellungen des Betriebssystems befolgen. In kürzester Zeit können Sie Windows XP mit dem defekten CD-Player auf Ihrem alten PC installieren.

Passen Sie dann die internationalen und Sprachoptionen an, überprüfen Sie, ob das Land und das Tastaturlayout korrekt eingestellt sind, geben Sie Ihren Namen und Ihre Organisation ein (optional) und geben Sie den Produktschlüssel für das Windows XP-Paar ein, das Sie besitzen.

Geben Sie dann den Namen an, den Sie dem PC im lokalen Netzwerk zuweisen möchten, passen Sie die Zeitzone und die Netzwerkeinstellungen an, wählen Sie aus, ob Sie automatische Updates aktivieren möchten, und konfigurieren Sie schließlich Ihren Benutzernamen. Warten Sie dann einige Momente er Windows-Desktop ist auf dem Bildschirm sichtbar.

Das zu befolgende Verfahren ist vollständig geführt und äußerst einfach.