So installieren Sie Windows unter Mac gratis. Nachdem Sie lange darüber nachgedacht hatten, haben Sie sich endgültig entschieden und sind in die Welt gegangen Mac, Ihren alten Windows-PC fallen lassen. Er fühlt sich jedoch immer noch nicht bereit, sich von der zu verabschieden OS von Microsoft, etwas ungewöhnlich, zum Teil, weil er gezwungen ist, Software zu verwenden, die nur mit letzterer funktioniert.

Warum sollten Sie unter den gegebenen Umständen nicht MacOS und Windows direkt von Ihrem Apple-PC aus bedienen, anstatt weiterhin abwechselnd die beiden PCs zu verwenden? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können beispielsweise eine Mac-Partition für Windows reservieren oder das Betriebssystem von Microsoft mithilfe einer virtuellen Maschine virtualisieren.

Die Sache scheint sehr interessant zu sein, aber Sie sind absolut nicht praktisch in Technologie Außerdem möchten Sie kein anderes Geld ausgeben, um professionelle Programme zu kaufen?

Nun, ich sehe das Problem nicht. Ich kann Ihnen alles erklären und außerdem sind die Tools, die ich empfehlen werde, kostenlos.

So installieren Sie Windows kostenlos auf einem Mac

Vorläufige Informationen

Nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben, wie ich zu Beginn der Veröffentlichung sagte, z Installieren Sie Windows kostenlos auf dem Mac Sie können zwischen zwei verschiedenen Optionen wählen.

Sie können das Microsoft-Betriebssystem installieren auf einer separaten Partition über das Mac-Laufwerk (so haben Sie die Möglichkeit, das Betriebssystem auszuwählen laufen jedes Mal, wenn der PC startet, oder Sie können Windows virtualisieren Laufen unter MacOS).

Im ersten Fall können Sie vertrauen Boot Camp AssistentEine Anwendung, die in allen neuesten Versionen von macOS "Standard" enthält und den Benutzer bei der Installation von Windows auf Mac unterstützt, kann von heruntergeladen werden Internet Führen Sie alle für den Betrieb des Microsoft-Betriebssystems erforderlichen Treiber aus ISO-Image Windows in a USB-Speicher (falls erforderlich) und erstellen Sie die Partition, die nützlich ist, um die Installation auf der Festplatte abzuschließen.

Bei der Virtualisierung hingegen können Sie einigen vertrauen spezielle Software Damit können Sie Windows (und nicht nur) als erstellen und ausführen virtuellen Maschine, in dem es möglich ist, das Betriebssystem "auszuführen", ohne es auf dem PC installieren zu müssen (daher ohne die Festplatte zu partitionieren).

Unabhängig von der gewählten Lösung müssen Sie sich zunächst mit der Suche nach der Lösung befassen Installations-CD der Windows-Version, die Sie verwenden möchten, wenn Ihr Mac über eine verfügt Schriftsteller oder wenn Sie eine externe oder eine verwandte angeschlossen haben ISO-Image.

Im zweiten Fall können Sie Windows direkt von der Microsoft-Website herunterladen. Wählen Sie das Ausgabe das Betriebssystem, an dem Sie interessiert sind, aus dem entsprechenden Dropdown-Menü und drücken Sie die Taste Bestätigung. Zeigt die Sprache und drücken Sie die Taste Bestätigung.

Wählen Sie abschließend aus, ob Sie die Variante herunterladen möchten 64-bit o 32-bit und drücken Sie die Taste Download.

Zu finden Windows-7Besuchen Sie stattdessen diese andere Webseite und geben Sie die ein Produktschlüssel Klicken Sie im entsprechenden Feld unten in Ihrem Besitz auf die Schaltfläche Überprüfen Sie und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Beachten Sie in diesem Fall jedoch, dass der Download nur mit einem gültigen Produktschlüssel und nur für durchgeführt werden kann Einzelhandelsversionen Windows 7 (dh diejenigen, die in Geschäften gekauft wurden und nicht auf dem PC vorinstalliert sind).

Eine andere mögliche Lösung ist die Verwendung der gebrauchsfertige virtuelle Maschinenoder Festplatten Virtualisierungssoftware, die nach der Bereitstellung in der Virtualisierungssoftware die direkte Ausführung des darin enthaltenen Systems ermöglicht, ohne dass diese zuerst installiert werden müssen.

So installieren Sie Windows auf einem Mac mit Boot Camp

Lassen Sie uns ohne die oben genannten Erläuterungen zur Sache kommen und insbesondere herausfinden, was zu tun ist, um Windows auf dem Mac kostenlos mit dem zu installieren Boot Camp Assistent.

Bevor Sie fortfahren können, müssen Sie jedoch eine haben Internet-Anschluss mit ausreichender Leistung (da alle Treiber und Support-Dateien zum Ausführen von Windows unter MacOS für insgesamt mehr als 1 GB Daten aus dem Internet heruntergeladen werden), mindestens 30 GB Speicherplatz (hängt von der zu installierenden Windows-Version ab) und zumindest 2 GB RAM (hängt immer von der installierten Windows-Version ab).

Versuchen Sie immer als vorbeugende Maßnahme, eine zu erhalten USB Um eine Verbindung zu Ihrem Mac herzustellen, sollte dies mindestens der Fall sein 2 GB wenn Sie Windows per Diskette oder zumindest installieren 8 GB wenn Sie es mit einem installieren ISO-Datei (wird zusammen mit den Treibern direkt auf das Gerät kopiert).

Nur für MacBook Pro (2015 und höher), MacBook Air (2015 und höher), MacBook (2015 und höher), iMac (2015 und höher), iMac Pro und Mac Pro (Ende 2013) wird der Schlüssel verwendet USB ist nicht obligatorisch, da das interne Laufwerk des PCs vorübergehend zum Speichern der für die Installation von Windows erforderlichen Elemente verwendet wird.

Nachdem dies gesagt wurde, ist der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, um zu verwenden Boot Camp-Assistenten ist, die Anwendung durch Klicken auf seine zu starten icono (derjenige, der hat zwei gestapelte Festplatten ) im Ordner gefunden mehr Launchpad.

Klicken Sie in dem auf dem Bildschirm angezeigten Fenster auf die Schaltfläche siguiente  und überprüfen Sie, ob alle verfügbaren Optionen aktiviert sind Treiber für Windows herunterladen y Erstellen Sie die Partition, auf der das Betriebssystem installiert werden soll. Drücken Sie dann die Taste erneut. siguiente und zeigt auf Anfrage die Zielfestplatte.

Klicken Sie an dieser Stelle erneut auf die Schaltfläche siguiente  Warten Sie, bis der Treiber-Download abgeschlossen ist. Anschließend erstellt der Boot Camp-Assistent automatisch den Schlüssel mit allen Dateien, die für das Funktionieren von Windows erforderlich sind.

Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die i ISO-Image Windows autorisiert die Ausführung von ergänzen Boot Camp Assistant angerufen "Agent", geben Sie die Kennwort MacOS Administration im daraufhin geöffneten Fenster und klicken Sie auf die Schaltfläche Assistent hinzufügen.

Dann beginnt die Festplattenpartitionierung, durch die ein Speicherplatz auf dem Datenträger erstellt wird Festplatte um es Windows zuzuweisen.

Dann wählen Sie die Festplatte an dem Sie interessiert sind, in Aktion zu treten (Sie können auch a auswählen disco duro externo), wählen Sie die Option Erstellen Sie eine zweite Partition für Windows und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche siguiente.

Verwenden Sie den Indikator im Partitionsdiagramm, um die anzugeben viel Platz Sie möchten sich Windows widmen und auf die Schaltflächen klicken installieren y siguiente, um den Vorgang zu beenden.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird Ihr Mac neu gestartet und gestartet Windows-Installation. Das folgende Verfahren ist das gleiche wie das, das normalerweise auf einem PC ausgeführt wird, wenn eine neue Kopie des Betriebssystems installiert wird oder wenn der PC formatiert wird.

Alles was Sie tun müssen, ist den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen und die verschiedenen Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Unabhängig von der Windows-Version, die Sie installieren, müssen Sie jedoch auswählen BOOT CAMP als Zielfestplatte des Betriebssystems und zum Formatieren und auch zur Bereitstellung der Produktschlüssel Ihrer Kopie von Windows.

Öffnen Sie nach Abschluss der Windows-Installation bei Bedarf den USB-Stick mit den zuvor erstellten Treibern an den Mac. Öffnen Sie den Ordner Boot Camp darin enthalten und die Datei startet setup.exe, um alle erforderlichen Treiber zu installieren und zu installieren, damit das Microsoft-Betriebssystem auf Ihrem Mac ordnungsgemäß funktioniert.

Bei jedem Zugriff auf den PC können Sie auswählen, welches Betriebssystem verwendet werden soll, indem Sie die Taste gedrückt halten alt y opciones in Tastatur von Mac.

So installieren Sie Windows kostenlos auf einem Mac ohne Boot Camp

Wie gesagt, Boot Camp ist nicht die einzige verfügbare Lösung, um Windows kostenlos auf dem Mac installieren zu können.

Wenn die Idee, Ihre Festplatte in mehrere Partitionen aufzuteilen und Windows eine zuzuweisen, nicht zu Ihnen passt, können Sie nach Programmen fragen, über die virtualizar Microsoft Betriebssystem und verwenden Sie es unter MacOS.

So installieren Sie Windows auf einem Mac mit Virtualbox

Die erste Virtualisierungslösung, die Sie auswählen können, ist VirtualBox. Falls Sie noch nie davon gehört haben, handelt es sich um eine völlig kostenlose Software, die von Oracle vertrieben wird, Open Source ist und nicht nur mit macOS, sondern auch mit Windows und Linux kompatibel ist.

Ermöglicht das Erstellen und Ausführen von virtuellen Maschinen aller OS beliebt und recht einfach einzurichten.

Um es auf Ihren Mac herunterzuladen, besuchen Sie die Website des Programms und klicken Sie auf die Schaltfläche Laden Sie VirtualBox xx herunter Das ist in der Mitte und wählen Sie die Verbindung OS X Gastgeber.

Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die .dmg-Paket erhalten und doppelklicken Sie in dem Fenster, das auf dem Desktop angezeigt wird, auf die Datei VirtuaBox.pkg, um das Software-Setup zu starten. Drücken Sie im neuen Fenster die Tasten siguiente  (zweimal) e installieren.

Geben Sie die Kennwort MacOS Management und klicken Sie auf die Schaltflächen Installieren Sie die Software y schließen.

Wenn Sie einen Hinweis zu sehen Systemerweiterung blockiertKlicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen und im Fenster von Systemeinstellungen Das öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche erlauben Das ist in der unteren rechten Ecke.

Starten Sie dann VirtualBox, indem Sie auf klicken icono der Software (die mit blauer Würfel ), die hinzugefügt wurde LaunchpadKlicken Sie auf die Schaltfläche nuevo befindet sich oben links im geöffneten Fenster.

Schreiben Sie die Name Sie möchten der virtuellen Maschine die Auswahl geben Microsoft Windows aus dem Dropdown-Menü Typ, die Windows-Version, die Sie aus dem Dropdown-Menü interessiert Version und drücken Sie die Taste Folgende.

Um die anzugeben Menge RAM die Sie der virtuellen Maschine zuweisen möchten (wenn Sie keine besonderen Anforderungen haben oder nicht wissen, wo Sie Ihre Hände ablegen sollen, lassen Sie die Standardeinstellung unverändert) und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Folgende.

Daher regelt es die Einstellungen in Bezug auf die virtuelle Festplatte (Standardmäßig ist die Option ausgewählt Ein ... kreieren neue Festplatte jetzt virtuell ) und klicken Sie auf die Schaltfläche crear.

Jetzt müssen Sie sich um die Angabe von kümmern Dateityp die zu verwendende Festplatte, die Ablagesystem, la  Lage und GrößeKlicken Sie von Zeit zu Zeit auf die Schaltfläche siguiente und schließlich in crear.

Später können Sie die virtuelle Maschine durch Doppelklicken starten Name auf der linken Seite des VirtualBox-Bildschirms.

Wählen Sie nun die Installations-CD Windows und ISO-Image Verwenden Sie das entsprechende Dropdown-Menü und drücken Sie die Taste. Einleitung.

Dann ist die Installationsverfahren das Betriebssystem, das gleiche wie vorgeschlagen, wenn das Betriebssystem auf einem PC installiert ist oder wenn das System formatiert ist.

Später können Sie Windows durch Eingabe von aktivieren Produktpasswort der Kopie in Ihrem Besitz und Sie können das System wiederherstellen, indem Sie darauf doppelklicken Name im Hauptfenster von VirtualBox.

Um die virtuelle Maschine anzuhalten oder zu unterbrechen, müssen Sie stattdessen mit der rechten Maustaste auf ihren Namen in der Liste klicken und die Einträge im sich öffnenden Menü verwenden.

Um fertige virtuelle Maschinen zu verwenden, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche, um sie zu verwenden importieren Klicken Sie in der Menüleiste des VirtualBox-Hauptfensters auf die Datei der virtuellen Maschine.

So installieren Sie Windows auf einem Mac mit Parallels

Eine andere Lösung, die Sie in Betracht ziehen können, um Windows auf einem Mac zu installieren, ist Parallelen.

Es handelt sich um eine speziell für macOS entwickelte Virtualisierungssoftware, die sich nahtlos in das Betriebssystem von Apple einfügt und eine hohe Leistung garantiert.

Es ist jedoch keine kostenlose Lösung: Die Lizenz zur Nutzung des Programms kostet 99,99 Euro. Alternativ können Sie sich für ein Jahresabonnement zum Preis von 79.99 € entscheiden, wodurch Sie immer über die aktuellste Version der Software verfügen.

Um die Testversion von Parallels auf Ihren Mac herunterzuladen, besuchen Sie die Website des Programms und klicken Sie auf die Schaltfläche. Laden Sie die kostenlose Testversion herunter und dann, wo es geschrieben steht Jetzt runterladen.

Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die .dmg-Paket erhalten und in dem auf Ihrem Desktop angezeigten Fenster doppelklicken Sie auf icono Parallels Desktop (der mit iMac und die beiden Balken vertikal ), um den Setup-Vorgang zu starten.

Klicken Sie im angezeigten Zusatzbildschirm auf die Schaltfläche akzeptieren, geben Sie die Kennwort Drücken Sie in Ihrem Benutzerkonto die Taste akzeptieren und warten Sie, bis Parallels auf Ihrem PC installiert ist.

Wenn Sie das Senden vermeiden möchten anonyme Statistiken Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie das Programm verwenden möchten, bevor Sie mit der Installation beginnen.

Klicken Sie beim Starten des Programms auf die Schaltfläche, um eine virtuelle Maschine mit Windows zu erstellen Überspringen Wählen Sie im neuen Fenster die Option aus Installieren Sie Windows oder ein anderes Betriebssystem von einer DVD- oder externen Medien-Image-Datei oder von einer ISO-DateiKlicken Sie dann auf die Schaltfläche siguiente, das sich unten rechts befindet.

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche Automatisch suchen, damit das Programm automatisch die richtige Schriftart erkennt.

Sie können es auch auswählen und in das Programmfenster ziehen oder zuerst auf den Link klicken Wählen Sie eine Datei aus.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche siguiente, geben Sie die Lizenzschlüssel Windows in das dafür vorgesehene Feld und klicken Sie auf siguiente.

Geben Sie also an, ob Sie die Windows-Kopie für Spiele oder andere Zwecke verwenden möchten, und klicken Sie erneut auf die Schaltfläche siguiente, zeigt das an Name Sie möchten der virtuellen Maschine und der zuweisen bereuenWählen Sie aus, ob Sie eine erstellen möchten oder nicht Link auf dem Desktop und drücken Sie die Taste crear.

Bitte beachten Sie, dass dabei alle Parameter Bezogen auf die virtuelle Maschine werden die Standardeinstellungen festgelegt.

Wenn Sie sie anpassen möchten, bevor Sie mit der Erstellung der virtuellen Maschine fortfahren, aktivieren Sie die entsprechende Option und nutzen Sie die Elemente und Menüs im angezeigten Fenster.

Nachdem alle oben genannten Schritte ausgeführt wurden, beginnt die Installation des Betriebssystems.

Wenn Sie fertig sind, können Sie Windows verwenden und verwalten, indem Sie die Option auswählen Name aus der Liste, die durch Klicken mit der rechten Maustaste auf angezeigt wird icono des Programms in Dock Bar und im Artikel Control Center aus dem Menü, das geöffnet wird, oder durch Link zum Desktop hinzugefügt.

Um eine fertige virtuelle Maschine hinzuzufügen, müssen Sie nur auf die Schaltfläche klicken zu öffnen befinden Sie sich im unteren linken Teil des Hauptprogrammfensters und wählen Sie die Datei aus, die Sie interessiert.

So installieren Sie Windows auf einem Mac mit WMWare

Andere Software zum Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen, die Sie in Betracht ziehen können, ist VMware Fusion.

Dies ist eine sehr weit verbreitete und geschätzte Lösung, aber auch in diesem Fall gegen eine Gebühr mit Preisen ab 88.95 Euro. Ich habe mich jedoch entschlossen, in diesem Handbuch darüber zu berichten, da es 30 Tage lang ohne Einschränkungen als kostenlose Testversion verfügbar ist.

Um das Testprogramm herunterzuladen, rufen Sie die VMware Fusion-Website auf und klicken Sie auf den Link Jetzt runterladen befindet sich oben rechts und dann darin Jetzt runterladen, die Sie unter der Überschrift finden Versuchen Sie Fusion xx.

Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die .dmg-Paket erhalten und in dem auf Ihrem Desktop angezeigten Fenster doppelklicken Sie auf icono von VMware Fusion (der mit zwei farbige Quadrate ).

Geben Sie im zusätzlichen Fenster, das angezeigt wird, die ein Kennwort von Ihrem Benutzerkonto und drücken Sie die Taste INTRO Drücken Sie auf der Tastatur die Taste ich akzeptiereWählen Sie die Option Ich möchte VMware Fusion XX 30 Tage lang ausprobieren.

Klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente zweimal zurück zu schreiben la Kennwort von Ihrem Benutzerkonto und drücken Sie die Tasten akzeptieren  y Finale, um die Konfiguration abzuschließen.

Um das Senden zu vermeiden anonyme StatistikenEntfernen Sie das Häkchen aus der entsprechenden Option.

Wenn während des Einrichtungsvorgangs eine Warnung angezeigt wird, dass Die Systemerweiterung wurde blockiertKlicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen.

Und im Fenster von Systemeinstellungen Das öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche erlauben Das ist in der unteren rechten Ecke.

An dieser Stelle sollten Sie eine Warnung darüber sehen, dass Für osascript muss System Events.app überprüft werden : Klicken Sie dann auf die Schaltfläche akzeptieren zweimal hintereinander und dann auf die Schaltfläche Öffnen Sie die Systemeinstellungen.

Im Fenster von Systemeinstellungen Suchen Sie nun das Symbol von VMware Fusion und aktivieren Sie das Kontrollkästchen in Ihrer Korrespondenz.

Wenn Sie dies nicht tun können, klicken Sie zuerst auf das Symbol von a Vorhängeschloss Geben Sie unten links die ein Kennwort Mac admin und klicken Sie auf die Schaltfläche Desbloquear.

Jetzt können Sie endlich die virtuelle Maschine erstellen. Klicken Sie also auf die Schaltflächen Von Festplatte oder Image installieren y siguiente, wählen Sie die Diskette oder ISO-Datei Windows und drücken Sie die Taste erneut siguiente.

Alternativ können Sie die Diskette oder die gewünschte Bilddatei direkt an den oberen Rand des Programmfensters ziehen.

Später konfigurieren die Verwendung der virtuellen Maschine basierend auf Ihren tatsächlichen Anforderungen, indem Sie jedes Mal auf die Schaltfläche klicken siguiente und beenden Sie die Konfiguration durch Drücken der Taste Finale.

Später wurde die Installationsverfahren Windows: Das gleiche wie bei der Installation des Betriebssystems auf einem PC oder bei der Formatierung des Systems. Während der Konfiguration müssen Sie sich um die Anpassung kümmern, indem Sie den speziellen Assistenten verwenden Einstellungen Windows, wenn Sie die bereitstellen müssen Produktschlüssel.

Bei Bedarf können Sie die virtuelle Maschine wiederherstellen und verwalten, indem Sie mit der rechten Maustaste auf klicken icono des Programms in der Dock Bar, Auswahl der Bibliothek für virtuelle Maschinen aus dem angezeigten Menü, dann die virtuelle Maschine von Ihrem Interesse am Desktop-Fenster und über die Schaltflächen oben.

Klicken Sie auf, um eine gebrauchsfertige virtuelle Maschine zu öffnen Importieren Sie eine vorhandene virtuelle Maschine Wählen Sie im Hauptfenster von VMware Fusion die entsprechende Datei aus und warten Sie, bis die virtuelle Maschine geladen ist.