Haben Sie sich jemals gefragt, was die fortschrittlichste Methode für die Softwareentwicklung ist? Heute werden wir Ihnen alles erzählen, was damit zu tun hat Methodik XP, was als das Beste dieser Zeiten gilt.

XP-Methodik

XP-Methodik 

Bei der Programmierung gibt es viele Alternativen und Möglichkeiten, wie Prozesse und Sprachen in den verschiedenen Computergeräten oder Informationssystemen implementiert werden. Wenn der Optimierungsgrad anspruchsvoll ist, sollten sogenannte Extreme Promotions oder auf Englisch "Extreme Programming" angewendet werden.

Sie sind Spitzentechnologien, um Softwareentwicklung mit effizienteren, schnelleren und genaueren Prozessen zu erstellen. Einige beziehen diese Programmiersysteme auf Scrum (Agile Software Development Framework), es gibt jedoch einige Unterschiede.

Einige Spezialisten und Entwickler kombinieren beide Technologien und implementieren agilere und kollaborativere Computerprozesse, sodass umfassende Aktionen erstellt werden können, bei denen Vorgänge einfacher ausgeführt werden können. Eine der heute am meisten empfohlenen Methoden ist die sogenannte XP-Methodik.

Was ist? 

Als die innovativste agile Technologie angesehen: (Softwareerstellungsprozesse, die die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Arbeitsteams kombinieren). Es ist verantwortlich für das Angebot verschiedener ProgrammeJe nach Kundenbedürfnissen ermutigt die XP-Methode Entwickler, modifizierbare Kundenkriterien festzulegen, unabhängig von Zeitraum oder Zeitraum Zyklus des Lebens in seiner Entwicklung.

Ich meine das Technologie passt die Entwicklungs- und Programmierbedingungen an die Anforderungen, Bedürfnisse und das Verhalten von Unternehmen an. Dadurch soll die Verallgemeinerung in der Software isoliert und in jedem Programm neue und eigene Alternativen geschaffen werden.

das Modell 

Diese Technologie konzentriert sich auf vier Hauptpunkte, die Kosten, Zeit, Qualität und Umfang abdecken. Mit diesen vier Elementen werden verschiedene Formen von Programmen entwickelt, an denen Projektmanager und Kunden direkt beteiligt sind. Gemeinsam legen sie die Planung und Implementierung der Software fest.

Drei dieser Variablen werden willkürlich festgelegt und beinhalten Faktoren außerhalb des Arbeitsteams, das für die Durchführung der Entwicklung verantwortlich ist. Zwei der externen Elemente bestehen aus Kunden und Projektdesignern. Der Rest wird von den Entwicklern der Task Force ausgeführt.

Ein klares Beispiel bezieht sich auf die Bedürfnisse eines Kunden, basierend auf Qualität und Umfang. Dann müssen die Entwickler des Teams unter Berücksichtigung der Kosten für den Bau des Projekts und der Zeit, die es dauern kann, arbeiten.

Chronologie des Prozesses 

Das traditionelle oder agile Projektmanagement muss Aspekte umfassen, die sich auf die direkten Aktivitäten des Unternehmens oder auf Kundenwünsche beziehen. Dazu muss ein chronologischer Prozess der Arbeit und der Ereignisse gewürdigt werden.

In der ersten Phase können Sie wissen und verstehen, was der Kunde benötigt. und es wird die Explorationsphase genannt, in der das Arbeitsteam auf die Bedürfnisse, Pläne, Ziele und Projekte des Antragstellers hört.

Später ist die Planungsphase erreicht, in der die Anstrengungen und Ressourcen berücksichtigt werden, die zur Durchführung der XP-Methodik verwendet werden müssen.

Sobald die Berichte der vorherigen Phase abgeschlossen sind, werden die wahrscheinlichen Lösungen erstellt und festgelegt. Dies ist eine Interaktionsphase, in der direkte Elemente des Unternehmens an den in den Berichten der Entwicklerteams dargestellten Alternativen beteiligt sind.

Abschließend wird das Endprodukt an den Kunden geliefert, wo die Methode für seine Implementierung getestet wird. Zu diesem Zeitpunkt wird der unten gezeigte Bewerbungsprozess durchgeführt.

Wir laden Sie ein, weiter über alle Informationen zu lesen wie man auf Youtube sponsert, geben Sie den Link ein und erhalten Sie alles, was Sie brauchen.

XP-Methodik

Anwendung 

Die Art und Weise, wie die XP-Methodik angewendet werden kann, basiert auf Prozessen und Regeln, die im Netzwerk angewendet werden, sodass Aktionen optimiert werden können. Zunächst werden vier Aktionsfelder festgelegt: Planung, Design, Entwicklung und Erprobung; Lassen Sie uns jeden zusammenfassend sehen.

Planung 

Die Geschichte der Vertragsorganisation oder des Unternehmens wird berücksichtigt, dann werden die Lieferpläne sowie die Interaktionen überprüft, die mit dem Rest der Teams durchgeführt werden müssen. Dies generiert die Planung von täglichen Besprechungen, bei denen die Abläufe der Methode überwacht werden.

Design 

Es bildet den Stil und die Einfachheit, die die Methodik bietet, die wahrscheinlichen Lösungen, Arten der Rekodierung und den Moment, in dem sie benötigt werden. Auf diese Weise werden Hilfebedingungen festgelegt Aktualisierung das Design selbst.

Entwicklung 

Es ist an der Zeit, die Strategien anzuwenden, damit das Programm anwendbar ist, die Verfügbarkeit gegenüber dem Kunden dargestellt wird, wie die Standards verwendet werden und die Planung getestet wird, um die Rentabilität zu bestimmen. Ebenso muss die ständige Integration anderer Komponenten und Elemente berücksichtigt werden.

Andererseits muss das kollektive Eigentum an dem Kodex in Abhängigkeit von der Aufrechterhaltung der Objektivität und Transparenz der Methode bestimmt werden.

Testing 

Im Rahmen der Überprüfung, ob die XP-Methodik effizient ist, ist es wichtig, Unit-Tests in unabhängigen Sektoren durchzuführen, je nachdem, ob sie ihre Funktion erfüllt. Die Idee ist, die Arbeit gemeinsam zu überprüfen; später werden die wahrscheinlichen Fehler, die in einigen Einheiten auftreten können, erkannt und korrigiert; Der Test endet, wenn Abnahmeberichte eingereicht und bestätigt werden.

Schließlich müssen wir die Optimierung der XP-Methodik mit einer dynamischen Lebenszykluswartung bestimmen. Darüber hinaus können kleine Entwicklungszyklen, sogenannte Iterationen (mehrmaliges Wiederholen eines Prozesses), implementiert werden, die es dem Client ermöglichen Anwendungen direkt funktionsfähig.

Die Iteration wird durch Zyklen von Analyse, Entwicklung, Design und Tests unter Verwendung bestimmter Regeln oder traditioneller Programmierstandards durchgeführt, jedoch an die innovativen Methoden von XP angepasst. Damit werden schnellere und dynamischere Anwendungen und Prozesse implementiert.

Abschluss 

Jedes Unternehmen kann die XP-Methodik anwenden. Bei den heute installierten Netzwerksystemen ist es kein Hindernis, die Entwicklung dieser programmatischen Software unter den vorhandenen physischen Bedingungen durchzuführen. Die Arbeitsteams können Änderungen vorschlagen, falls Einschränkungen bei der Ausstattung, Kapazität oder Übertragung von Netzwerken auftreten.