Avira frei. Avira ist seit vielen Jahren auf dem Markt Antivirus am beliebtesten kostenlos erhältlich. Das Produkt hat sich immer in Benchmarks hervorgetan und wurde kürzlich mit mehreren aufregenden Funktionen wie der Cloud-Computing-basierten Dateierkennung angereichert.

Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass Avira frei ist nicht in seiner "klassischen" Version für Windows verfügbar, sondern auch in Editionen, die speziell für andere Plattformen entwickelt wurden, wie z Mac y Android. Mal sehen, wie es funktioniert.

Avira frei: Schritt für Schritt

Laden Sie Avira herunter

Wenn Sie herunterladen möchten Avira frei  Verwenden Sie einen PC mit dem OS Windows, verbunden mit der offiziellen Website des Programms und klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenloser Download. Der Download wird vollständig geöffnet, indem Sie auf die gerade heruntergeladene Datei doppelklicken ( avira_free_antivirus_it.exe ) und klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche ja.

Akzeptieren Sie daher die Nutzungsbedingungen der Software und setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Ich akzeptiere die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente um den Avira-Installationsprozess abzuschließen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Definitionsaktualisierung gestartet (d. H. Datenbank dass das Antivirus verwendet Malware erkennen) und eine Analyse der aktuell auf dem PC laufenden Prozesse beginnt.

Wie Avira funktioniert

Der schnelle Scan von Avira ist sehr effektiv. Um jedoch sicherzustellen, dass Ihr PC wirklich "sauber" ist, empfehle ich Ihnen, eine vollständige Systemprüfung durchzuführen. Öffnen Sie dann das Hauptfenster der Software, indem Sie auf das entsprechende Symbol neben der Windows-Uhr doppelklicken und das Element auswählen Scanner System von der linken Seitenleiste.

Nun wähle Vollständiger System-Scan Klicken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm auf die Schaltfläche mit dem Lupe und Windows-Flagge um den Virenscan aller zu starten Festplatten im PC. Die Dauer des Vorgangs hängt von der auf den Laufwerken gehosteten Datenmenge und der Gesamtgeschwindigkeit des PCs ab. Dies kann Stunden dauern. Wiederholen Sie es mindestens einmal im Monat.

Avira für Mac

Wie in der Eröffnung der Veröffentlichung erwähnt, wurde eine Version von Avira frei auch für Mac verfügbar. Es heißt Avira Free Mac-Sicherheit und ist in der Lage, Windows-Viren und Malware zu erkennen, die dafür entwickelt wurden OS X (die existieren, obwohl sie weniger verbreitet sind als die des Microsoft-Betriebssystems). Es unterstützt auch das Scannen von Systemen in Echtzeit. Um das Antivirenprogramm auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur Avira-Website her und klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenloser Download.

Der Download ist komplett geöffnet, Doppelklick auf die Datei avira_mac_security.pkg gerade heruntergeladen und in dem sich öffnenden Fenster zuerst klicken siguiente zweimal hintereinander und dann hoch akzeptieren. Wählen Sie also die Festplatte von Ihrem Mac und klicken Sie noch einmal siguiente und dann in installieren. Geben Sie abschließend das Kennwort Ihres Benutzerkontos in OS X ein und klicken Sie auf Installieren Sie die Software y schließen  Zum Beenden der Konfiguration.

Wie die Windows-Version lädt Avira für Mac beim ersten Start automatisch die neuesten Definitionen und einen schnellen System-Scan herunter. Die ganze Arbeit wird nur ein paar Minuten dauern, also mach dir keine Sorgen.

Um eine vollständige Analyse des PCs zu starten, wählen Sie das Element aus Nach Bedrohungen suchen Setzen Sie in der Avira-Seitenleiste das Häkchen neben das Element Vollständiger System-Scan und klicken Sie auf die Schaltfläche Scannen ahora. Sie können auch die Tage planen, an denen Avira Ihren PC automatisch scannen soll (Schnellscan), indem Sie in den Abschnitt gehen Programm.

Abschließend möchte ich mit Ihnen darüber sprechen Avira Antivirus Sicherheit für Android, eine kostenlose Anwendung, mit der Sie Mobiltelefone und Tablets, die mit dem Betriebssystem Green Robot ausgestattet sind, vor Malware schützen können, die sie möglicherweise beeinträchtigt.

Darüber hinaus können Sie mit der Anwendung Geräte suchen aus der Ferne Im Falle eines Verlusts erstellen Sie Blacklists, um Anrufe und Nachrichten von unerwünschten Absendern automatisch zu blockieren.