Er hat sich schließlich entschieden, auf einen PC aus der großen Familie der Apple Macs umzusteigen, ist aber noch nicht bereit, den Kauf zu tätigen, da er sich nicht für ein Modell entschieden hat. Machen Sie sich keine Sorgen, denn auf dieser Seite werde ich alle Hauptunterschiede zwischen den verschiedenen Modellen, die das Unternehmen Cupertino derzeit verkauft, und die Orientierung bei der Auswahl des besten PCs erläutern Mac je nachdem was du brauchst. Ich erinnere Sie auch daran, dass alle Macs ziemlich teuer sind, da sie exklusive Lösungen in Bezug auf Design und technische Eigenschaften verwenden, die immer besonders gefragt sind.

Die Auswahl eines Mac-PCs unterscheidet sich jedoch nicht wesentlich von der eines mit Windows ausgestatteten PCs. Der Hauptunterschied besteht darin, dass auf einem Mac immer die neueste Version des PCs vorinstalliert ist. OS Mac OS. Macs sind alle High-End- oder Mid-High-End-Systeme mit Abdeckungen aus Aluminiumlegierung, die aus ästhetischer Sicht besonders gefragt sind. Sie sind hauptsächlich in drei große Familien unterteilt: iMac (All-in-One) MacBook (tragbar), und dann ist da noch die Familie Mac mit zwei festen Desktop-Systemen (Mac Pro und Mac mini) passend zu einem Monitor.

Ist es dann besser, einen festen Mac oder einen tragbaren PC? Welche RAM-Kürzungen sollte ich wählen, um nach einigen Monaten des Lebens nicht auf einen langsamen PC zu stoßen? Auf dieser Seite werde ich versuchen, alle Ihre Zweifel und Bedenken hinsichtlich des Kaufs eines Apple-PCs auszuräumen, alle Eigenschaften, die Sie beim Kauf Ihres neuen Apple-PCs berücksichtigen sollten, ausführlich zu erläutern und zu versuchen, nicht schwer zu sein. Ich werde versuchen, alle Fragen zu beantworten, die zu Recht gestellt werden, damit Sie sie identifizieren können. welchen Mac zu kaufen für Ihre Bedürfnisse

Index

Mac: Vor- und Nachteile

Wenn Sie sich für einen PC entschieden haben Mac und kein Windows oder ein anderes System OS Sie kennen bereits die Vor- und Nachteile. Der Hauptvorteil jedes PCs in der Apple-Familie besteht darin, dass er das Software-Ökosystem des Unternehmens Cupertino nutzen kann. Jede Funktion basiert auf diesem Ökosystem und funktioniert daher von Anfang an immer optimal, ohne dass lange und lästige Einrichtungsschritte erforderlich sind. Die erfahrenen Techniker des Unternehmens wählen die Komponenten von Mac-PCs so aus, dass sie perfekt funktionieren. Sie müssen sich also nicht zwischen den verschiedenen Komponenten entscheiden und deren Kompatibilitätsliste berücksichtigen. Alles funktioniert immer von Anfang an. Mac-PCs sind im Allgemeinen auch sicherer als Windows-PCs, da weniger Viren und Viren vorhanden sind Malware auf der Plattform vorhanden, aber dies bedeutet nicht, dass sie für schädliche Software völlig unverwundbar sind.

Das Apple-Ökosystem hat auch Nachteile, da es als "geschlossenes Ökosystem" definiert wird, da es nur und ausschließlich mit den vom Unternehmen selbst vermarkteten Produkten kompatibel ist. Dafür die Die Kompatibilität mit Software und Zubehör von Drittanbietern ist geringer Wenn Sie unter MacOS mit Windows arbeiten möchten, überprüfen Sie, ob der von Ihnen verwendete Anwendungsbereich im Allgemeinen mit dem Apple-Betriebssystem kompatibel ist. Auf einem Mac-PC werden Speicher und andere Komponenten normalerweise verlötet, sodass Sie sie häufig (aber nicht immer) im Laufe der Zeit nicht aktualisieren können, wenn Sie nicht den gesamten PC austauschen. Obwohl Sie einige Videospiele mit Mac-Systemen spielen können, sind Windows-PCs in einer rein spielerischen Umgebung immer noch vorzuziehen.

Mac-Familien

Etwas höher habe ich dir gesagt, dass es drei Familien von PCs gibt Mac, die verschiedene Geräte enthalten. Die bekanntesten sind die iMac und ich MacBook, die jeweils feste All-in-One-PCs und tragbare PCs in Betracht ziehen, begleitet von Mac-PCs, Desktop-PCs, die mit Monitoren für Profis und den täglichen Gebrauch kombiniert werden können.

iMac (alles in einem)

Wenn Sie einen Desktop-PC für Ihr Büro oder Ihr Heimbüro wünschen, sollten Sie sich darauf konzentrieren iMac. Innerhalb dieser Familie finden Sie einzigartige und ausschließlich "All-in-One" -PCs mit einem Bildschirmrahmen, der auch alle für den Betrieb des PCs erforderlichen Komponenten integriert. Es handelt sich um extrem schlanke Systeme, die so wenig Platz wie möglich auf Ihrem Schreibtisch beanspruchen, da sie kein Zubehör oder externe Boxen benötigen. Alles, was Sie auf Ihrem Schreibtisch haben, ist der Monitor (mit dem PC im Gehäuse), der Tastatur und die Maus. IMacs sind in zwei Kategorien unterteilt: iMac und iMac Pro.

  • iMac - Derzeit sind hauptsächlich zwei iMac-Modelle auf dem Markt erhältlich: 21.5 "iMac y 27 "iMac. Diese beiden Modelle unterscheiden sich hauptsächlich in der Bildschirmdiagonale und der unterstützten Auflösung: 21.5 Zoll haben eine Auflösung von 1920 × 1080 Pixel (daher Full HD) und 4K (4096 x 2304 Pixel), 27 Zoll alle 4K Auflösung. Das kleinere Modell kann mit Intel Core i3-, i5- und i7-Prozessoren ausgestattet werden, während das größere Modell auch den neuen 9-Core-Core i8 unterstützt. Beide verwenden ein duales Grafikkartensystem mit einer dedizierten GPU, während nur das 21.5-Zoll-Modell ohne Retina mit der integrierten Intel-GPU (viel weniger leistungsstark) verkauft wird. Derzeit können IMacs verwenden Festplatten herkömmliche SSD- oder Fusion-Laufwerke für die Onboard-Speicherung. Natürlich schlage ich vor, dass Sie die Modelle mit den neuesten beiden Technologien auswählen.
  • iMac Pro - Dieses System wird auch in der exklusiven Farbe Space Grey verkauft und ist besonders für ein professionelles Publikum sehr teuer. Es verwendet einen 5K-Bildschirm mit einer Auflösung von 5120 × 2880 Pixel und unterstützt den P3-Farbumfang. Die integrierten Prozessoren können 8 bis 18 Kerne haben und unterstützen DDR4-ECC-RAM von 32 bis maximal 256 GB. Dieses Modell kann SSD-Laufwerke zum Speichern von 1 TB bis 4 TB verwenden, es verfügt über den T2-Sicherheitschip und schließlich stammen die GPUs aus der neuesten AMD Vega-Familie.

MacBook (Notebook)

Wenn Sie andererseits nach einem tragbaren PC suchen i MacBook Sie stellen eine hervorragende Alternative zu Windows-Systemen dar. die Apple Laptops Dank der hervorragenden Verarbeitungsqualität und der begehrten Materialien gehören sie zu den besten auf dem Markt. Das macOS-Betriebssystem, das auf einer Reihe von Gesten basiert, die über das Touchpanel ausgeführt werden sollen, ist ebenfalls ein äußerst wichtiger Mehrwert. Die verwendeten Komponenten sind die meisten hohes NiveauObwohl es sogar unter den MacBooks mehrere Modelle gibt, die in drei verschiedene Familien unterteilt sind.

  • MacBook Air - Er auch MacBook Air Es ist sehr schlank und gehört zur Kategorie Ultrabook. In der Tat können wir sagen, dass dieser Laptop derjenige ist, der die Kategorie ins Leben gerufen hat, die die erste wirklich einfach zu tragende Lösung unter herkömmlichen Laptops darstellt. PCs der MacBook Air-Familie können bis zu 12 Stunden verwendet werden und verfügen über eine größere Auswahl an Anschlüssen als MacBooks. Das integrierte Display ist jedoch mit einem Tn-Panel (kleinere Betrachtungswinkel) bei einer Auflösung von 1440 × 900 Pixel sichtbar schlechter. Ende 2018 kündigte Apple das neue an MacBook Air mit Retina-DisplayMit verbessertem IPS-Bildschirm und hoher Auflösung, einer neuen Auswahl an Anschlüssen, Touch ID für den Zugriff und die Authentifizierung sowie allgemein höheren Komponenten sowie dem T2-Chip für das Sicherheitsmanagement. Auch in diesem Fall beträgt die erklärte Autonomie bis zu 12 Stunden. Im Jahr 2019 wurde mit der Einführung des ein neues Update dieses Modells veröffentlicht Technologie True Tone, der den Bildschirmton basierend auf dem Umgebungslicht anpasst.
  • MacBook Pro - ICH MacBook Pro Dank der begehrten Designmerkmale in Kombination mit Hardwarekomponenten, die für den professionellen Einsatz geeignet sind, sind sie wahrscheinlich die bekanntesten PCs von Apple. Sie sind die teuersten Modelle unter den Laptops des Unternehmens und sind in Einheiten mit 13-Zoll-Bildschirmen und Einheiten mit 16-Zoll-Bildschirmen unterteilt. das 13 "MacBook Pro Sie verwenden einen 13.3-Zoll-Bildschirm mit IPS-Technologie und sind mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixel kompatibel. Verwenden Sie Intel Core i5- oder i7-Prozessoren mit bis zu 4 Kernen, 128 GB SSD, bis zu 2 TB und bis zu 16 GB RAM. Sie können eine Touch-Leiste mit einem biometrischen Touch-ID-Sensor und zwei bis vier haben USB-Anschlüsse Typ C. das 16 "MacBook Pro Sie alle verfügen über eine Touch Bar mit integrierter Touch ID und 7-Kern-Intel Core i6- oder 9-Kern-Core i8-Prozessoren der 512. Generation. Um die Liste der technischen Spezifikationen zu vervollständigen, finden wir 8 GB SSD mit bis zu 64 TB und maximal 13 GB RAM. Im Gegensatz zu den XNUMX "-Modellen sind sie nur mit dedizierten GPUs konfiguriert. Schließlich integrieren sie vier Ports USB Typ C Mit Thunderbolt 3-Kompatibilität. Diese Notebooks implementieren aus Sicherheitsgründen beim Start und während der Geräteverwendung auch den T2-Chip. In der Vergangenheit verkaufte Apple auch Modelle mit 15-Zoll-Displays, die Sie heute noch auf dem Markt zu recht erschwinglichen Preisen finden.
  • MacBook - das MacBook Es ist ein Ultrabook, ein extrem dünner Notebook-PC. Apple verwendet a LCD Bildschirm IPS mit weiten Betrachtungswinkeln von 12 "bei 2304 × 1440 Pixel im 16: 10-Format, ideal für die Produktivität. Unter dem Gehäuse aus Aluminiumlegierung befinden sich Intel Core m3- oder Core i5-Prozessoren, beide Dual-Core-Prozessoren mit 8 oder 16 GB LPDDR3-RAM und sehr schnellen PCIe-SSDs mit 256 oder 512 GB. Das MacBook verwendet nur in Intel integrierte GPUs und ist die beste Lösung, wenn Sie nach einem System suchen, das leicht zu transportieren ist. Die Wahl der Integration ist etwas umstritten nur ein USB-Typ-C-Anschluss im ganzen Körper. Im Jahr 2019, nur drei Jahre nach seiner Einführung, beschloss Apple, dieses Modell vom Markt zu nehmen, das tatsächlich durch das neue MacBook Air ersetzt wurde.

Mac (Desktop)

la Mac Sie sind nicht nur alle in einem oder einem Laptop enthalten, sondern es gibt auch weniger bekannte Modelle, die mit externen Monitoren kombiniert werden können. Ich spreche natürlich Mac Pro, eine Lösung, die hauptsächlich für Profis entwickelt wurde, und Mac mini, ein kleines System, das nicht zu leistungsfähig ist und einen kompletten PC in einem ausgesprochen geschlossenen Raum einschließt. Hier sind seine Funktionen.

  • Mac Pro - das Mac Pro Es ist Apples leistungsstärkster PC, sehr teuer und ausschließlich für Profis gedacht. Es hat ein sehr originelles Aussehen, das viele nicht gezögert haben, eine "Reibe" zu definieren, und es ist modular aufgebaut. Es ist mit einem Intel Xeon W-Prozessor ausgestattet, der von 8 bis 28 Kernen konfiguriert werden kann, einem konfigurierbaren DDR4-ECC-Speicher mit bis zu 1.5 TB in 12 vom Benutzer zugänglichen DIMM-Steckplätzen sowie zwei konfigurierbaren MPX-Modulen mit bis zu vier GPUs (AMD Radeon Pro 580X, AMD Radeon Pro) Vega II, AMD Radeon Pro Vega II Duo), 8 Erweiterungssteckplätze PCI Express und konfigurierbarer Speicher bis zu 4 TB SSD. Das seit einiger Zeit nicht aktualisierte Vorgängermodell war bekannt für seine zylindrische Form, 25 Zentimeter hoch und fast 17 Zentimeter im Durchmesser, mit einem Gewicht von nur 5 Kilo. Im Inneren wurden hochentwickelte Komponenten wie die Intel Xeon E5-Prozessoren in der 6- oder 8-Core-Version verwendet, kombiniert mit bis zu 64 GB EEC DDR3-RAM und zwei AMD FirePro D500- oder D700-Grafikkarten.
  • Mac mini - Auf einem Quadrat mit einer Seite von weniger als 20 cm enthält der Mac mini alles, was Sie für eine gute Benutzererfahrung für alltägliche Aufgaben benötigen. Ende 2018 wurde es von Grund auf renoviert und mit modernster Hardware neu gestaltet: Die neueste Version kann Intel Core i3-, Core i5- und Core i7-Prozessoren mit vier bis sechs Kernen mit Frequenzen von bis zu 3.6 GHz und maximal 64 GB integrieren RAM und integrierte Intel GPU (auf jeden Fall finden wir die Intel UHD Graphics 630). Der Mac mini ist extrem leicht und kompakt und unterstützt bis zu drei Displays. Das neue Modell basiert auf dem T2-Chip für maximale Sicherheit und kann mit anderen Mac mini-Modellen in professionellen Umgebungen sowie in Serverfarmen kombiniert werden.

technische Merkmale

Bisher habe ich die wesentlichen Merkmale jedes heute auf dem Markt erhältlichen PC-Mac-Modells erläutert. Bevor Sie sich jedoch für einen Mac entscheiden, der Ihren Anforderungen entspricht, sollten Sie prüfen, welche Hardwarekomponenten Sie interessieren. Im Folgenden gebe ich Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und Definitionen, die Sie kennen müssen.

Anzeige und Auflösung

Nachdem Sie den zu kaufenden PC-Typ zwischen Desktop-PCs, All-in-One-PCs und tragbaren PCs ausgewählt haben, müssen Sie ermitteln, um welche es sich handelt richtige Größe für Sie Wenn Sie ein MacBook kaufen, haben Sie nicht viele Optionen, aber für MacBook Air, Pro oder iMac gibt es verschiedene Modelle mit anderer diagonaler Bildschirm. Ein größerer Bildschirm bedeutet größere Abmessungen, und dies versteht sich von selbst. Betrachten Sie sich daher als den besten Kompromiss in Bezug auf die belegte Größe in der Umgebung, basierend auf Ihren Anforderungen. Apple bezeichnet hochauflösende, pixelreiche Displays auch als "Retina". Wenn Sie einen PC für die benötigen Ausgabe Denken Sie bei Videos oder Fotos immer daran, ein 4K- oder 5K-Modell aufzunehmen, während Sie für die grundlegende Produktivität bei den grundlegenden Auflösungen aufhören können.

CPU und GPU

la CPU eines PCs repräsentiert Ihr digitales Gehirn oder vielmehr seine Fähigkeit, die Berechnungen zu verarbeiten, die zum Abschließen von Vorgängen erforderlich sind. Je schneller eine CPU ist, desto schneller werden Operationen ausgeführt, und die Anzahl der Kerne innerhalb des Prozessors ist ebenfalls kritisch: Je mehr Kerne vorhanden sind und im Prinzip, desto mehr CPUs können mehrere Operationen gleichzeitig ausführen. Macs verwenden in dieser Generation nur Intel-CPUs, angefangen vom Core m3 (geringer Stromverbrauch, aber sehr niedrig) bis hin zu den mittleren, niedrigen und mittleren Intel Core i3 / i5 / i7-Lösungen. Einige professionelle (und sehr teure) Modelle verwenden auch CPUs aus der Intel Xeon-Familie, die maximal 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung stehen. Für den "normalen" Gebrauch bieten sie jedoch keinen wirklichen Vorteil.

la GPU Es ist stattdessen die Komponente, die der Verarbeitung grafischer Berechnungen gewidmet ist. Es kann in die CPU integriert werden und hat in diesem Fall eine recht begrenzte Rechenleistung. Diese letzte Lösung ist die, die ich vorschlage, wenn Sie grafikintensive Vorgänge wie die umfangreiche Verarbeitung von Fotos und Videos oder Videospielen ausführen möchten, während Sie nur grundlegende Vorgänge ausführen (Dokumentbearbeitung, Durchsuchen) durch Internet und -mail) können Sie auch zu einem Mac mit einer im Prozessor integrierten GPU weiterleiten.

Erinnerungen

la RAM Es ist das Kurzzeitgedächtnis des PCs, wie ich Ihnen bereits mehrfach in anderen Einkaufsführern erklärt habe. Speichert alle Informationen der Apps öffnen zu jedem Zeitpunkt, so dass bei jeder Auswahl eines Fensters nicht alle Daten geladen werden sollten. Mit mehr RAM ist der PC natürlich schneller, reaktionsschneller und zuverlässiger, wenn viele Anwendungen gleichzeitig geöffnet sind. das Speicher, auch als Lagerung bekannt, ist mechanischen Einheiten gewidmet ( Festplatte ) oder Festkörper ( SSD ). Die ersteren sind langsamer, aber im Laufe der Zeit auch zuverlässiger, während die letzteren extrem schneller und widerstandsfähiger gegen Stöße und Verschiebungen sind. Apple verwendet auch Hybrideinheiten, genannt Fusion Laufwerk, die die Vorteile beider Typen kombinieren. SSDs können auch über die PCIe-Schnittstelle (häufig von Apple verwendet) angeschlossen werden, um eine wirklich unerreichbare Leistung für andere Technologien zu erzielen.

Türen und Anschlüsse

Überprüfen Sie immer die Nummer, bevor Sie einen neuen Mac kaufen Türverfügbarkeit y drahtlose Verbindungen in der Liste der technischen Merkmale vorhanden. Insbesondere bei Notebooks der neuesten Generation hat sich Apple derzeit als ziemlich "geizig" herausgestellt: Beispielsweise verfügen MacBooks nur über einen USB-C-Anschluss, sodass der Benutzer einen Adapter kaufen muss, um seine Peripheriegeräte anzuschließen, während dies bei anderen Modellen der Fall ist Möglicherweise finden Sie zwei oder vier USB-C-Anschlüsse. Diese können Thunderbolt 3 für die digitale Videoausgabe und andere Funktionen implementieren. Macs unterstützen wie viele Windows-PCs immer Wi-Fi-Netzwerke und Bluetooth, für Verbindungen zu Routern oder externen Peripheriegeräten.

Weitere Merkmale

la OS Dies ist keine definierende Funktion bei der Auswahl eines Mac, da Sie zunächst immer die neueste Version von macOS finden. Dies bedeutet nicht, dass Sie keine anderen Betriebssysteme installieren können, wie ich bereits in der Anleitung zur Installation von Windows auf einem Mac erläutert habe. Unter den anderen Funktionen, die Sie auf einem Mac finden können, haben wir die beleuchtete Tastatur oder Touch-Leiste - Letzteres ist beim neuesten MacBook Pro eine kleine OLED-Leiste, die die Funktionstasten ersetzt und für jede Anwendung angepasst werden kann, wodurch einige Vorgänge beschleunigt werden. MacBooks verfügen außerdem über ein Trackpad, das druckempfindlich sein kann ( Ein Hauch von Stärke ), während alle PCs eine FaceTime-Videokamera haben können. Bewerten Sie immer die Eigenschaften von Größe und Gewicht und in tragbaren Systemen sogar die erklärte Autonomie für Batterie Integriert (was in MacBooks immer nicht entfernbar ist), überprüft es schließlich immer die Originalausrüstung, z. B. das Vorhandensein von Eingangsperipheriegeräten und Netzteilen.

Welchen Mac zu kaufen

Schauen wir uns nun einige der wichtigsten Mac-, MacBook- und iMac-Modelle auf dem Markt an, die zu verstehen versuchen welchen Mac zu kaufen Aufteilen nach Ihren spezifischen Anforderungen, aufgeschlüsselt nach Systemtyp.

Besser iMac

iMac 21.5 "

Die 21.5 "iMac Es ist mit einem 1920 × 1080 Pixel großen IPS-Bildschirm ausgestattet und in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Der Prozessor kann ein 5-GHz-Dual-Core-Intel Core i2.3 der siebten Generation mit 8 GB oder 16 GB RAM sein, während die Festplatte von 1 TB (bei 5400 U / min), Hybrid und SSD bis maximal 1 mechanisch sein kann TB. Dem Grafikfach kann eine Intel Iris Plus-Karte oder dedizierte AMD Radeon Pro 555- und 560-GPUs mit 2 oder 4 GB VRAM anvertraut werden.

Um das technische Datenblatt des PCs zu vervollständigen, finden wir: eine FaceTime HD-Videokamera, einen SDXC-Steckplatz, vier USB 3.0-Anschlüsse, zwei USB-C-Anschlüsse, Unterstützung für AC-Wi-Fi-Netzwerke und Bluetooth 4.2-Technologie. Optischer Antrieb fehlt.

Wenn Sie keine besonders "schweren" Arbeiten ausführen müssen, ist das Basismodell möglicherweise in Ordnung. Aber ich würde etwas Geld ausgeben, um die langsame mechanische Festplatte durch eine zu ersetzen 1 TB Fusionsantrieb (Eine Hybridfestplatte, die die am häufigsten verwendeten Daten und Anwendungen für einen schnelleren Zugriff intelligent auf eine SSD kopiert) und deren Installation erforderlich ist 16 GB RAM, auch weil der Speicher nicht mehr wie bei den Modellen von vor einigen Jahren erweitert werden kann und es daher besser ist, so viel wie möglich in diese Komponente zu investieren. Ich empfehle es heute nicht. Stattdessen schlage ich vor, dass Sie direkt auf das Retina 4K-Displaymodell setzen.

 

Apple iMac (21.5 «, Intel Core i5 Dual-Core-2.3-GHz-Prozessor)

Siehe Angebot bei Amazon

 

iMac 21.5 "Retina 4K

Die iMac 21 «ist auch in einer Retina-Version erhältlich Es kann einen außergewöhnlichen IPS-Bildschirm mit 4096 × 2304 Pixel haben und verschiedene Intel-CPUs verwenden: Basic wird mit einem 3-GHz-Quad-Core-Core i3.6 oder 5-GHz-6-Core-Core i3.0 verkauft, ist jedoch konfigurierbar auch mit einem 7 GHz 6-Core Core i3.2. Dann haben wir 8 GB RAM (aber Sie können es auch mit 16 oder 32 GB RAM konfigurieren, viel besser) und eine austauschbare mechanische Festplatte mit 1 TB und 5400 U / min mit einer 512 GB SSD oder einem 1 TB Fusionslaufwerk. Die Grafikkarte kann Radeon Pro 555X 2 GB VRAM oder 560X 4 GB VRAM sein, mit der Möglichkeit der Konfiguration mit Radeon Pro Vega 20 mit 4 GB VRAM. Die restlichen Spezifikationen gelten für Modelle ohne Netzhaut.

Ich empfehle dieses Modell allen, die eine benötigen Leistungsstarker Desktop-PC für Grafik- und Videoarbeiten. Und natürlich für diejenigen, die einen "festen" Mac mit einem Bildschirm der Superlative suchen. Hier können Sie Ihr Lieblingsmodell kaufen.

iMac 27 "Retina 5K

Wer wirklich "das Maximum" im All-in-One-Bereich will, kann einen nehmen iMac Retina 5K Es verfügt über einen 27-Zoll-IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 5120 × 2880 Pixel und ist auch in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Alle neuen Modelle verfügen über mindestens einen 6-Kern-Prozessor. Insbesondere haben wir Versionen mit Intel Core i5 6-Core 3.0 GHz bis 3.7 GHz und Versionen mit Intel Core i9 Octa-Core-Prozessoren ab 3.6 GHz. Für den Rest der Hardwarespezifikationen finden wir eine 1-TB-, 2-TB- oder 3-TB-Fusion-Einheit oder SSD mit maximal 2 TB, während wir auf der GPU-Vorderseite Modelle mit AMD Radeon Pro 570X mit 4 GB VRAM und AMD Radeon Pro 575X finden mit 4 GB VRAM und AMD Radeon Pro 580X mit 8 GB VRAM. Der 5-Zoll-iMac Retina 27K kann auch mit einer AMD Radeon Pro Vega 48 mit 8 GB VRAM konfiguriert werden. Die Anschlusszuordnung ähnelt dem 21.5-Zoll-Modell mit vier USB 3.0-, zwei reversiblen USB-Typ-C-Thunderbolt 3-kompatiblen Geräten, einem SDXC-Kartensteckplatz, einem Gigabit-Ethernet und schließlich der 3-mm-Kopfhörerbuchse. Sie können die neuesten Modelle auf der offiziellen Website von Apple kaufen.

 

Neuer Apple iMac (27 «mit Retina 5K-Display, Intel Core i5-Prozessor ...

Siehe Angebot bei Amazon

 

iMac Pro

Die iMac Pro es richtet sich ausschließlich an den Fachmann und die Spezifikationen und Preise spiegeln offensichtlich diese Eigenschaft wider. Das Display heißt Retina 5K für die maximal unterstützte Auflösung (5120 x 2880 Pixel) und unterstützt einen breiten Farbumfang. Unter dem Bildschirmrahmen finden wir alle elektronischen Komponenten: Der Prozessor ist ein Intel Xeon in der Konfiguration von 8, 10, 14 und Well-18-Kernen, während wir auf der Speicherseite von 32 GB bis maximal 256 GB ECC konfigurieren können DDR4 RAM. Auch auf der Speicherseite gibt es keine Kompromisse: Das Basismodell basiert auf einer 1-TB-SSD, während das High-End-Modell auf einem 4-TB-Modell basiert. Die GPUs sind in jedem Fall für die Wahl zwischen AMD Radeon Pro Vega 56 mit 8 GB RAM HBM2, Radeon Pro Vega 64 mit 16 GB RAM HBM2 und Radeon Pro Vega 64X mit 16 GB RAM HBM2 vorgesehen. Dieser PC wird zusammen mit dem Zubehör auch in der exklusiven Farbe Sterngrau angeboten. iMac Pro verwendet den T2-Chip für das Sicherheitsmanagement beim Start und während der Verwendung. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Apple.

 

Apple iMac Pro (27 Zoll mit Retina 5K-Display, Intel Xeon W 8-c-Prozessor…

Siehe Angebot bei Amazon

 

Bestes MacBook

MacBook Air mit Retina-Display

Suchen Sie einen extrem kompakten und leichten PC, aber das neue MacBook scheint aufgrund des einzigen USB-Typ-C-Anschlusses, mit dem es ausgestattet ist, zu eingeschränkt zu sein? Dann müssen Sie sich an a orientieren MacBook Air, das historische Apple Ultrabook, das Ende 2018 mit einem völlig neuen Modell aktualisiert wurde. die MacBook Air mit Retina-Display wird hauptsächlich im integrierten Panel erneuert, das jetzt die Auflösung von 2560 × 1600 Pixel innerhalb einer Diagonale von 13.3 Zoll unterstützt (im Update 2019 sogar mit der True Tone-Technologie, die die Farbtöne des Bildschirms an die des Bildschirms anpasst Umgebungslicht). Die Abmessungen sind etwas geringer als beim Vorgängermodell, aber das Potenzial ist höher: Zusätzlich zum Bildschirm, der jetzt ein IPS mit viel größeren Betrachtungswinkeln ist, haben wir den integrierten Touch ID-Sensor zusammen mit dem T2-Chip für die Verwaltung von Sicherheit, drei Farben. für den Körper (Gold, Silber und Sterngrau) ein Intel Core i5 Dual-Core-1.6-GHz-Prozessor und 8 GB RAM. Auf der Speicherseite finden wir mindestens 128 GB, maximal 1,5 TB Speicherplatz, auf jeden Fall in schnellen PCIe-SSDs. Dieses Modell bietet bis zu 12 Stunden Autonomie im Einsatz, ist nur 1.56 Zentimeter dick und wiegt 1.25 Kilogramm. Die Türen entlang des Rahmens, offensichtlich aus Aluminium, sind zwei, beide USB Typ C mit Thunderbolt 3-Unterstützung, und der 3.5-mm-Audioanschluss (eine im kombinierten Format) fehlt nicht. Was jedoch fehlt, ist der Speicherkartenleser. Im Allgemeinen handelt es sich um einen tragbaren PC, der für alltägliche Aktivitäten geeignet ist, aber kein mächtiges Monster. Wahrscheinlich angesichts des enormen Preisunterschieds lohnt sich das im Juli 13 eingeführte 2019-Zoll-basierte MacBook Pro.

 

Neues Apple MacBook Air (13 «, Intel Core i5 Dual-Core 1.6 GHz, 8 GB R ...

Siehe Angebot bei Amazon

 

Neues Apple MacBook Air (13 «, Intel Core i5 Dual-Core 1.6 GHz, 8 GB R ...

Siehe Angebot bei Amazon

 

13 "MacBook Pro mit Touchbar

MacBook Pro 13 "mit Touch Bar und Touch ID-Sensor Integriert, sodass Sie für jede Anwendung eine benutzerdefinierte OLED-Schaltflächenleiste verwenden können, um verschiedene Arten von Vorgängen schneller auszuführen. Dieses Modell verwendet 5-GHz-Quad-Core-Intel-Core-i2.4-Prozessoren mit bis zu 7-GHz-Quad-Core-Intel-Core-i2.8-Prozessoren, 256 bis 2 TB SSD und dieselbe RAM-Größe wie das Modell ohne Touch Bar. Die GPU ist in diesem Fall ein Intel Iris Plus Graphics 655, während die Anschlussbelegung mit Thunderbolt 3 bis zu vier USB-C beträgt. Wie beim traditionellen 13-Zoll-Modell verfügt auch das Modell mit Touch Bar über eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, aber nur letztere verfügt über vier USB-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 3 und der biometrische Sensor mit T2-Chip-Unterstützung für scannen Fingerabdruck beim sichereren Anmelden am System. Im Vergleich zum Modell ohne Touch Bar mit Butterfly-Tasten der dritten Generation verfügt diese über eine Tastatur mit Butterfly-Tasten der vierten Generation aus verschiedenen und stärkeren Materialien. Das im Juli 2019 eingeführte Einstiegsmodell ist eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse.

 

Neues Apple MacBook Pro (13 «, Touch Bar, Intel Core i5 Quad-Core 1.4…

Siehe Angebot bei Amazon

 

Neues Apple MacBook Pro (13 «, Touch Bar, Intel Core i5 Quad-Core 1.4…

Siehe Angebot bei Amazon

 

16-Zoll-Apple MacBook Pro

Wenn Sie das Beste wollen, was Apple auf der Laptopseite bieten kann, empfehlen wir Ihnen einen Blick darauf MacBook Pro 16 «, die Ende 2019 das 15-Zoll-Modell der Herstellerlinie komplett ersetzte. Es ist ein tragbarer PC für Profis, der sich durch Intel Core i7- und Intel Core i9-Prozessoren der neunten Generation auszeichnet und einen größeren Bildschirm als der Vorgänger in einem Gehäuse ähnlicher Größe aufweist. Insbesondere der Bildschirm hat eine Diagonale von 16 Zoll und eine Auflösung von 3072 × 1920 Pixel, was sich sogar gegenüber dem Akku verbessert, der jetzt 100 Wh beträgt. Der Speichersektor ist sehr interessant, insbesondere für diejenigen, die mit Fotos, Videos und Multimedia im Allgemeinen arbeiten: Die RAM-Größe beträgt maximal 64 GB (es gibt auch Versionen mit 16 GB und 32 GB), während die Der Speicher wird an ein PCIe NVMe-Laufwerk mit mindestens 512 GB und maximal 8 TB delegiert. In Bezug auf den Grafiksektor haben wir AMD Radeon Pro 5330M- und 5500M-GPUs mit 4 oder 8 GB dediziertem GDDR6-VRAM, während wir auf der Verbindungsseite vier Thunderbolt 3 mit USB-Typ-C-Anschluss, Audioanschluss und Wi-Fi-Unterstützung finden. -Fi 802.11ac (Wi-Fi 5) und Bluetooth 5.0. Dieses Modell ist mit einer 720p-Webcam, einer Touch-Leiste und einem Touch-ID-Sensor zum sicheren Scannen von Fingerabdrücken ausgestattet. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Apple.

 

Neues Apple MacBook Pro (16 «, 16 GB RAM, 512 GB Speicher) - Grau…

Siehe Angebot bei Amazon

 

15 "MacBook Pro

la Retina MacBook Pro 15 " Es ist nicht mehr im Katalog enthalten, aber es ist ein großartiger tragbarer PC, insbesondere wenn Sie ihn zu niedrigeren Preisen als das 16-Zoll-Modell finden. Natürlich ist es etwas sperriger als das 13-Zoll-Modell, aber der große, hochauflösende Bildschirm zahlt den zusätzlichen Aufwand für den Transport. Montieren Sie ein 15.4-Zoll-Retina-Display mit 2880 × 1800 Pixel, Intel Core i7-Prozessoren mit 2.6 GHz bis Intel Core i9 mit 8 Kernen und einer Frequenz von 2.3 oder 2.4 GHz, 16 GB RAM und 256 Speicherplätzen (optional bis zu 2 TB) mit Unterstützung für den T2-Chip in den neuesten Versionen. Im Gegensatz zum 13-Zoll-Modell ist es mit zwei Grafikkarten ausgestattet, die von Intel und AMD Radeon Pro 555X und 560X (mit 4 GB VRAM) integriert wurden, und kann mit Radeon Pro Vega 16- oder Radeon Pro Vega 20-GPUs konfiguriert werden. Die Anzahl der Anschlüsse besteht aus vier USB-Geräten des Typs C, und die FaceTime HD-Webcam und das Force Touch Trackpad fehlen ebenfalls nicht. Die empfohlene Konfiguration für fortgeschrittene Benutzer, die Sie auch für intensive Foto- und Videobearbeitungsaktivitäten sicher verwenden können, ist die mit 16 GB RAM, 512 GB SSD-Speicherplatz und zwei Grafikkarten. Auch in diesem Modell finden wir Schmetterlingsschlüssel der vierten Generation.

 

Apple MacBook Pro (15 Zoll, neuestes Modell, 16 GB RAM, 512 GB Speicher)…

Siehe Angebot bei Amazon

 

13 "MacBook Pro

Es handelt sich um ein tragbares Apple-PC-Modell, das 2019 von der offiziellen Liste gestrichen wurde und noch ein Modell bietet gutes Verhältnis von Portabilität zu Leistung, vielleicht sogar besser als das MacBook Air, auch wenn es keine Touch ID und kein True Tone-Display hat. Enthält ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixel, einen 5-GHz-Dual-Core-Intel Core i2.3- oder 7-GHz-Dual-Core-Core i2.5-Prozessor, eine optionale 128-, 256-, 512-GB-, 1-TB-SSD und eine Intel-Grafikkarte Iris Plus Graphics 640. Der Arbeitsspeicher ist 8 GB erweiterbar und kann auf Anfrage zum Zeitpunkt des Kaufs auf 16 GB erweitert werden. Es unterstützt die Bluetooth 4.2-Technologie, montiert einen SDXC-Kartenleser, zwei USB-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 3, eine FaceTime HD-Webcam und ein Force Touch Trackpad, die den vom Benutzer ausgeübten Druck erkennen können (es gibt keine physische Taste mehr, die Das "Klick" -Gefühl wird durch ein fortschrittliches Vibrationssystem simuliert. Das optische DVD-Laufwerk (separat erhältlich, auch von Drittanbietern) und der Ethernet-Anschluss fehlen. Die ausgewogenste Konfiguration, die auch für die Video- / Fotobearbeitung auf mittlerer Ebene geeignet ist, ist die mit 8 GB RAM und 256 GB oder 512 GB Speicher. Dieses Modell verfügt über zwei USB-C-Anschlüsse mit Thunderbolt 3.

 

Apple MacBook Pro (13 «, i5 Dual-Core 2.3 GHz, 128 GB) - Seite grau ...

Siehe Angebot bei Amazon

 

Apple MacBook Pro (13 «, i5 Dual-Core 2.3 GHz, 256 GB) - Seite grau ...

Siehe Angebot bei Amazon

 

MacBook

la MacBook Es vereinte das Beste des alten MacBook Air mit einigen erfolgreichen Funktionen des MacBook Pro Retina. Ich habe in der Vergangenheit darüber gesprochen, da Apple 2019 beschlossen hat, es zugunsten des neuen MacBook Air aus seinem Katalog auszuschließen. Ich würde es vielen nicht empfehlen, aber wenn es zu vorteilhaften Preisen ist, kann es trotzdem berücksichtigt werden (obwohl es weniger leistungsstark ist als die neue Air, die nicht viel dicker oder schwerer ist).

Nachdem dies gesagt ist, kommen wir zu den technischen Spezifikationen. Das MacBook von 12 "ist mit einem Retina-Display von 12" mit 2304 × 1440 Pixel Di Davoluzion und Davvero Leggerissimo ausgestattet: wiegt ca. 0,92 kg, während es in Altezza Sono Pari bei 0,35-1,31 cm ist 28,05 cm lang und 19,65 cm tief.

Veniva Commercializzato in der fälligen Version: 256 GB mit Intel Core m3 Dual-Core-Prozessor mit 1.2 GHz und feinem Turbo Boost mit 2.2 GHz (konfigurierbar mit den meisten Core i7 mit 1,4 GHz) und 512 GB mit Intel-Prozessor Core i5 Dual-Core bei 1.3 GHz (konfigurierbar mit den meisten Core i7 Dual-Core bei 1.4 GHz). Der RAM gibt 8 GB seine interne Version (aber wenn ich es auf 16 GB konfigurieren kann), während das Diagramm eine Intel HD Graphics 615 zeigt. Der Akku gewährleistet eine dichiaratische Autonomie von 10 oder mehr beim Surfen im Internet.

Die Tastiera mit dem individuellen Retroilluminati-Tasti basierte auf ihrer einzigartigen Technologie „bei weitem“, einem Trackpad mit Force Touch-Technologie mit Riconoscimento des Druckgrades und dart'utente eercitato ein einzelner USB-Typ-C-Halter.

Der USB-Typ-C-Anschluss, Ihr Modell, wird per Tutto verwendet, vom Rich-Computer bis zum Collegamento di Chiavette und Altri-Gerät. Dies bedeutet, dass es fast obligatorisch ist, einen Adapter zu erwerben, mit dem die Anzahl der verfügbaren Ports erweitert oder der USB-Typ-C-Port auf ein HDMI / VGA-Gerät umgeschaltet werden kann.

 

Apple MacBook (12 Zoll, Intel Core m3 Dual-Core 1,2 GHz, 256 GB) - Grigio…

Siehe Angebot bei Amazon

 

MacBook Air

MacBook Air è l'ultrabook tradizionale di Apple. Stellen Sie ein Display mit einer Auflösung von 1440 × 900 Pixel (quindi non Retina), einen mit i5 konfigurierbaren Intel Core i7-Prozessor, 8 GB RAM und eine SSD mit 128 oder 256 GB (mit der Möglichkeit, breite Modelle mit 512 GB zu konfigurieren) zusammen. Es verfügt über einen Intel HD Graphics 6000-Grafikplan, einen Steckplatz für den SDXC und eine FaceTime HD-Webcam. Unterstützt Bluetooth, enthält einen Thunderbolt 2-Anschluss für USB 3.0-Anschluss und einen Steckplatz pro SDXC-Speicherkarte. L'autonomia della batteria ist eine der besten Voraussetzungen: assicura fine a 12 ore di navigazione online.

Altri mac

Mac Pro

la Mac Pro è ein professionelles modulares System von besonderem Design. Es verfügt über einen Intel Xeon W-Prozessor, der von 8 bis 28 Kernen konfiguriert werden kann, 4 TB feines DDR1,5-ECC-RAM mit 12 DIMM-Steckplätzen, da das MPX-Modul mit einer Massimo-Di-Quattro-GPU (AMD Radeon Pro 580X, AMD Radeon Pro Vega II oder) konfiguriert werden kann AMD Radeon Pro Vega II Duo), 8 Erweiterungssteckplätze PCI Express Die Archivierung ist für 4 TB di SSD konfigurierbar.

Mac mini

Mac mini Dies ist ein Beispiel für einen „Mini-PC“, der im Jahr 2018 veröffentlicht wurde, um das Design zu verbessern und das Design zu verbessern. Ich benutze einen Aluminiumstoff auf der quadratischen Oberfläche mit einem Durchmesser von ca. 20 cm zwischen der Oberseite und den 4 Zentimetern. Intern unterstützt der Quad-Core Intel Core i3 oder Core i5 und i7 Esa-Core 8 GB RAM pro Basismodell, was einem Massimo von 64 GB entspricht. All'interno non manca un'unità SSD PCIe gibt einem Massimo von 128 TB, auf jeden Fall seiner PCIe-Plattform, eine Geldstrafe von mindestens 2 GB. Dieser Mini-PC wird für einen Senza-Monitor geliefert, der alle in ein zusammengesetztes Array eingefügten Daten enthält und einen unterhaltsamen Computer pro parallelizzarne potenza di calcolo bietet. Mac mini (2018) è dotato anchor'esso di chip T2 per l'avvio protetto, als dotazione di porte troviamo quattro USB Typ C mit Thunderbolt 3, ein HDMI e aufgrund von USB 3.0 Typ A (quindi di dimensioni standard). Nicht manca il jack audio da 3,5mm pro kollegial le cuffie.

 

Apple Mac mini (Intel Core i3 Quad-Core 3,6 GHz, 128 GB Prozessor) (M…

Siehe Angebot bei Amazon

 

Apple Mac mini (Prozessor Intel Core i5 6 - Core 3,0 GHz, 256 GB) (Modus…

Siehe Angebot bei Amazon

 

Mac-Rikondizionati

Ich prezzi dei Mac ti Sembrano Tutti Molto Elevati? Beh, hai ragione. Aber ich sappi che c'è a way per risparmiare in maniera intelligente sull'acquisto di a Mac rivolgendosi alla stessa Apple.

Eine Sache, mein Riferisco? All'acquisto di Mac-Rikondizionati, Ossia Modelli di Mac Recenti, die Sono Stati Restituiti Ad Apple, Rimessi eine neue Dall'azienda Di Cupertino und Commercializzati wieder bei Prezzo Scontato. Da 'Papagei un'occhiata e ti assicuro che troverai tante biete interessanti. Die Seite che ospita i Mac ricondizionati è questa.