Wie Dateien komprimieren en Mac. Es gibt viele Benutzer, die sich entscheiden, vom PC auf den Mac umzusteigen oder dennoch ihr Glück in der Welt der Apple-PCs zu versuchen. Andererseits, MacOS ein OS Sehr intuitiv und selbst diejenigen, die neu in der PC-Welt sind, finden es einfach zu bedienen. Wenn Sie jedoch Windows seit vielen Jahren verwenden, sind möglicherweise nicht alle Vorgänge so einfach, wie Sie es erwarten.

In diesem Tutorial werde ich Sie unterrichten wie man Dateien mit Mac komprimiert. Da Sie hier sind und dieses Tutorial lesen, würde ich nein sagen. Ich wette, Sie haben auch nach Programmen gesucht, die WinRAR oder 7- ähnlich sind.PLZ auf Ihrem Mac zu installieren, um unter macOS zu reproduzieren, was Sie immer unter Windows getan haben, aber ohne Erfolg.

Index

So komprimieren Sie Dateien auf einem Mac mit Programmen

Komprimierungsprogramm (kostenlos)

Lernen Dateien mit Mac komprimieren Es ist sehr einfach. Wenn Sie auf Programme von Drittanbietern verzichten können, brauchen Sie nur ein paar Sekunden Freizeit, um zu lernen, wie Komprimierungsprogramm, die Dateikomprimierungssoftware, die unter macOS "Standard" liefert.

Probieren Sie es jetzt aus: Suchen Sie die Datei, die Sie komprimieren möchten (entweder in einem Ordner in der Finder oder Schreibtisch macOS), wählen Sie es mit der rechten Maustaste aus (oder indem Sie mit zwei Fingern auf das Trackpad klicken) und wählen Sie das Element aus Reduzieren Sie "Dateiname" aus dem angezeigten Menü.

In wenigen Augenblicken (die Dauer des Vorgangs hängt von der Größe der zu komprimierenden Datei und der Leistung des PCs ab) wird a angezeigt ZIP-Archiv Dies wird im selben Ordner wie die ausgewählte Datei mit dem Element angezeigt, das Sie komprimieren möchten.

Wenn Sie möchten, können Sie auch einschließen mehrere Dateien in einer einzigen Datei. Sie müssen lediglich alle Dokumente, Fotos, Videos usw. auswählen. Wenn Sie komprimieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder klicken Sie mit zwei Fingern auf das Trackpad) und wählen Sie das Element aus Elemente reduzieren xx aus dem angezeigten Menü.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mehrere Elemente im MacOS-Browser oder Desktop auswählen können, verwenden Sie die Kombination Befehlstaste + Klick oder entdecken Sie die anderen Verknüpfungen von Tastatur / mouse verfügbar unter Bezugnahme auf mein Tutorial zur Auswahl mehrerer Dateien.

Komprimierte Dateien auf dem Mac sind perfekt kompatibel mit Windows, Linux und jedes andere Betriebssystem oder Gerät.

Das einzige potenzielle Problem, wenn wir es so definieren möchten, ist das Vorhandensein eines mit macOS erstellten Ordners in Dateien, die aufgerufen werden _MACOSX.

Der betreffende Ordner enthält wiederum einige Dateien, die dieselben Namen wie die Dateien im Archiv haben.

Diese Dateien enthalten zusätzliche Informationen zu den entsprechenden gleichnamigen Dateien und sind ausgeblendet. Daher werden sie unter macOS nicht angezeigt, aber unter Windows und anderen Plattformen sind sie perfekt sichtbar, was ärgerlich sein kann.

Die Aufteilung der Ressourcen, die in ZIP-Dateien Von macOS generiert wird durch den Ordner dargestellt _MACOSX und sein Inhalt kann oft ohne Probleme entfernt werden.

Zu diesem Zweck können Sie das kostenlose Open Source-Dienstprogramm nutzen ZipCleaner, die Sie herunterladen können, indem Sie eine Verbindung zu dieser Website herstellen und auf den Link klicken Laden Sie ZipCleaner hier herunter.

Wenn der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie die Anwendung in den Ordner Anwendungen macOS und starten Sie es, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie das Element aus zu öffnen  zweimal hintereinander (dieser Vorgang ist nur beim ersten Start erforderlich und dient dazu, die MacOS-Einschränkungen für Anwendungen von nicht zertifizierten Entwicklern zu umgehen).

An dieser Stelle müssen Sie nur die ziehen ZIP-Archiv Klicken Sie im ZipCleaner-Fenster auf «Reinigen» und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

Innerhalb von Sekunden werden alle versteckten Dateien aus dem Archiv entfernt. Wie bereits erwähnt, ist der Vorgang häufig risikofrei. Da Sie jedoch direkt an der ZIP-Quelldatei arbeiten, sollten Sie vor dem "Bereinigen" eine Sicherungskopie der Datei erstellen.

Wenn Sie Dokumente komprimiert haben, die per E-Mail an einen Freund oder Kollegen gesendet werden sollen, wissen Sie, dass Sie die E-Mail erstellen können, um sie schnell zu senden. Wählen Sie einfach die gerade erstellte Datei mit der rechten Maustaste (oder mit einem Zwei-Finger-Klick auf das Touchpad) aus und wählen Sie die Elemente aus Teilen> E-Mail aus dem angezeigten Menü.

Ein Fenster mit dem Namen wird automatisch geöffnet E-mail um eine neue Nachricht mit der ausgewählten Datei als Anhang zu verfassen.

Wenn Sie sich fragen, ist es mit dem macOS-Komprimierungsdienstprogramm leider nicht möglich, kennwortgeschützte Dateien zu erstellen und Dateien nicht zu vorhandenen ZIP-Dateien hinzuzufügen.

Dazu müssen Sie zuerst die Dateien aus dem Originalarchiv extrahieren, sie dann zusammen mit den neuen zu komprimierenden Elementen auswählen und ein neues ZIP-Archiv erstellen, wie oben erläutert.

Keka (kostenlos)

Wenn Sie mit dem in macOS enthaltenen Standardkomprimierungsprogramm nicht zufrieden sind, können Sie dies in Betracht ziehen Keka : Es ist eine kostenlose Open-Source-Software, die Archive in ZIP, 7Z, TAR, GZIP, BZIP2, XZ, LZIP, erstellen kann. Mg e ISO und extrahieren Sie alle wichtigen Arten komprimierter Dateien, einschließlich Archive RAR.

Außerdem können Sie kennwortgeschützte Archive erstellen, geteilte Archive mit mehreren Volumes erstellen und versteckte Archive ausschließen, die das Standarddienstprogramm macOS zu ZIP-Archiven hinzufügt.

Wie bereits erwähnt, ist die Software kostenlos, aber es ist möglich, ihre Entwicklung zu unterstützen, indem Sie sie im Mac App Store zum Preis von 3,49 Euro kaufen. Wenn Sie es vorziehen, die völlig kostenlose Version herunterzuladen (in Bezug auf die Funktionalität identisch mit der kostenpflichtigen), stellen Sie stattdessen eine Verbindung zur offiziellen Keka-Website her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download v (Versionsnummer) befindet sich in der Mitte der Seite.

Der Download ist abgeschlossen, öffnen Sie die dmg package Ich muss extrahieren Keka im Ordner Anwendungen macOS und starten Sie das Programm.

Erweitern Sie zu diesem Zeitpunkt in dem kleineren Fenster, das auf dem Desktop angezeigt wird, das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Option aus Postkarte.

Nehmen Sie dann die Dateien, die Sie komprimieren möchten, und ziehen Sie sie in das gerade verwendete Fenster. Schließlich wählen Sie welche Route sparen die Datei, schreiben Sie die Name Sie möchten es zuweisen und auf die Schaltfläche klicken zusammenbrechen Um es zu erstellen.

In wenigen Sekunden wird eine Zip-Datei mit den Dateien erstellt, die Sie in das Keka-Fenster gezogen haben.

Wenn Sie die versteckten Dateien (Ressourcengabel) aus dem Archiv entfernen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mac-Ressourcengabel ausschließen Keka vor dem Start der Dateierstellung.

Wenn Sie andererseits eine kennwortgeschützte ZIP-Datei erstellen möchten, geben Sie den Schutzschlüssel, den Sie verwenden möchten, in die Felder ein Kennwort y Wiederholung.

Durch die Einstellleiste Methode, Stattdessen können Sie die Komprimierungsstufe anpassen, die auf die erstellte Datei angewendet wird (denken Sie daran, dass die Erstellung der Datei umso länger dauert, je höher die Komprimierungsstufe ist).

Wenn Sie möchten, können Sie eine oder mehrere Dateien mit Keka komprimieren, indem Sie sie auch im Finder (oder auf dem MacOS-Desktop) auswählen, mit der rechten Maustaste (oder mit zwei Fingern auf das Touchpad) auf eine davon klicken und die Elemente auswählen Services> Mit Keka komprimieren aus dem Kontextmenü. Die Datei wird mit den im Menü ausgewählten Einstellungen erstellt Keka> Einstellungen> Komprimierung des Programms

BetterZip (bezahlt)

Wenn auch Keka Ihre Erwartungen nicht erfüllt hat, lassen Sie sich von uns beraten BetterZip - Einer der umfassendsten Archivmanager unter macOS.

Sie können Archive in ZIP, TAR, erstellen. TGZ, TBZ, TXZ, 7-ZIP und XAR (auch mit Passwort), öffnet Dateien, ohne sie zu extrahieren (so dass Sie eine Vorschau ihres Inhalts anzeigen können), ermöglicht das Hinzufügen oder Löschen von Dateien aus vorhandenen Archiven und lässt sich in Finder integrieren und vieles mehr. Es ist leicht zu erraten, es ist nicht kostenlos - Sie können es 30 Tage lang kostenlos testen. Danach kostet es 24.95 USD.

Um die kostenlose Testversion von BetterZip herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur offiziellen Website des Programms her und klicken Sie auf die Schaltfläche Kostenloser Download. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die ZIP-Datei erhalten, ziehen Sie das Symbol von BetterZip im Ordner Anwendungen macOS und starten Sie das Programm.

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche zu öffnenWählen Sie aus, ob BetterZip als Standardprogramm für festgelegt werden soll Dateien öffnen Fügen Sie unter macOS die BetterZip-Schaltfläche zur Finder-Symbolleiste hinzu, passen Sie die Einstellungen des anderen Programms mithilfe der Felder im Popup-Fenster auf dem Desktop an und klicken Sie auf die Schaltfläche Lassen Sie uns / bestätigen  um fortzufahren

Nun: Um mit BetterZip ein ZIP-Archiv zu erstellen, nehmen Sie einfach die zu komprimierenden Dateien, ziehen Sie sie in das Programmfenster und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern befindet sich oben links. Die Datei wird im selben Ordner wie die Quelldateien gespeichert.

Wenn Sie erweiterte Einstellungen wie Komprimierungsstufe, Kennwort und Löschen versteckter Dateien der zu erstellenden Datei anpassen möchten, führen Sie bitte eine langer Klick auf den Knopf Speichern oben links platzieren und den Gegenstand auswählen Auf PC speichern aus dem sich öffnenden Menü.

Erweitern Sie in dem unten gezeigten Fenster das Dropdown-Menü Kompression Um die Komprimierungsstufe der zu erstellenden Datei anzupassen, klicken Sie auf das Menü Verschlüsselungsmethode Legen Sie ein Passwort fest und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Löschen Sie Mac-spezifisches Material aus der Datei versteckte Dateien entfernen.

Wählen Sie dann den Namen und den Ordner, in dem Sie die Datei speichern möchten, und drücken Sie die Taste Speichern um deine Datei zu bekommen.

Um Dateien zu einem vorhandenen Archiv hinzuzufügen oder daraus zu entfernen, öffnen Sie dieses in BetterZip und fahren Sie fort, als würden Sie im Finder arbeiten: Um ein neues Archiv hinzuzufügen, ziehen Sie es in das Programmfenster. Um eine zu löschen, wählen Sie sie stattdessen aus und drücken Sie die Taste. zurück Tastatur.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speichern oben links und bestätigen Sie, um die Änderungen zu speichern.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass Sie Dateien auch mit BetterZip mithilfe von Finder (oder MacOS Desktop) komprimieren können. Sie müssen sie nur auswählen, mit der rechten Maustaste klicken (oder mit dem Touchpad mit zwei Fingern klicken). in einem von ihnen und wählen Sie die Stimmen Services> Mit BetterZip komprimieren aus dem Kontextmenü.

Bisher der Eintrag zum Komprimieren von Dateien auf dem Mac.