So senden Sie Bluetooth-Fotos vom iPhone an Android


So senden Sie Fotos mit Bluetooth von iPhone a Android

Zu den Fragen, die meine Leser am häufigsten stellen, gehört zweifellos die Frage nach So senden Sie Fotos mit Bluetooth vom iPhone an Android : Ein Vorgang, der angesichts der von Apple auferlegten Einschränkungen für die Software seiner Smartphones leider nicht durchführbar ist. IPhones unterstützen in der Tat perfekt die Technologie Bluetooth (sonst wäre es sogar unmöglich, deine Geräte wie zu verbinden Bluetooth-Headsets oder Smartwatches), aber Sie können damit keine Dateien an andere Geräte als die von derselben Cupertino-Firma hergestellten senden (stattdessen können Sie die patentierte AirDrop-Technologie nutzen, die auch Bluetooth verwendet) Funktion).

Bedeutet dies, dass Sie den Zweck des schnellen Austauschs von Fotos zwischen iPhone und Android-Geräten aufgeben müssen? Offensichtlich nicht! Neben Bluetooth gibt es noch andere Technologien, mit denen Sie dies erreichen können, und das ganz einfach. Was meine ich? Zur Verbindung mit Internet häufig, entweder Wi-Fi oder 3G / 4G / 5G, und einige Anwendungen, mit denen es präzise genutzt werden kann, um Daten von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen.

Aber genug von den Präambeln: Inzwischen wissen Sie, wie es mit der Verwendung von Bluetooth aussieht. Sie müssen Fotos schnell vom iPhone an Android senden, und ich kenne einige Lösungen, die für Sie geeignet sein könnten. Verschwenden Sie also keine Zeit mehr mit Chatten und entdecken Sie sie sofort gemeinsam!

  • Überall senden
  • Andere Lösungen zum Senden von Fotos vom iPhone an Android

Überall senden

Überall senden ist eine ausgezeichnete kostenlose Anwendung für iPhone / iPad und Android (auch als Webdienst verfügbar), mit dem Sie Dateien zwischen Geräten aller Art über das Internet austauschen können. Die Bedienung ist sehr einfach: Die zu sendenden Dateien werden ausgewählt und vollautomatisch wird ein temporärer Code generiert (der einige Minuten dauert). Der betreffende Code, der einmal in der Anwendung oder auf der Send Anywhere-Site von geschrieben wurde anderes GerätMit dieser Option können Sie zuvor ausgewählte Dateien schnell auf das andere Gerät herunterladen.

Wenn Sie mehrere Male Dateien mit demselben Gerät austauschen oder wenn ein Gerät mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie das verwendete Gerät verbunden ist, können Sie mit der Anwendung Dateien senden zum Gerät Wählen Sie einfach Ihren Namen aus, ohne jedes Mal den temporären Code eingeben zu müssen. Eine weitere sehr wichtige Tatsache ist, dass es eine Funktion enthält, mit der Fotos, die vom iPhone aufgenommen wurden, automatisch in das HEIC-Format konvertiert und in JPG-Dateien konvertiert werden können, die von Android und anderen perfekt "verdaulich" sind. OS. Schließlich ist zu beachten, dass das Gewicht der Dateien, die ausgetauscht werden können, nicht streng begrenzt ist.

Nachdem ich auch diese notwendige Klarstellung vorgenommen habe, würde ich sagen, dass wir handeln können. Laden Sie zuerst die Send Anywhere-App auf Ihre herunter iPhone Besuchen Sie diese Seite direkt vom «iPhone» aus, indem Sie die Taste drücken Bekommen und überprüfen Sie gegebenenfalls Ihre Identität durch Gesichtsidentifikation, Berührungsidentifikation o Apple ID Passwort. Alternativ öffnen Sie die App Store (das blaue Symbol mit dem Buchstaben "A" auf dem Startbildschirm), klicken Sie auf die Registerkarte Suche unten platziert und suchen Überall senden Verwenden des entsprechenden Suchfelds: Der Rest des Verfahrens ist identisch mit dem oben beschriebenen.

Der nächste Schritt ist das Herunterladen der Send Anywhere-App unter Android : Besuchen Sie dazu diese Seite des Geräts, auf dem die iPhone-Fotos empfangen werden, und drücken Sie die Taste Auf dem PC installieren. Wenn Sie aufgefordert werden, die Einrichtung Ihres Kontos abzuschließen Google, folgen, nachdem ignoriert stillschweigend jede Aufforderung zur Eingabe einer gültigen Zahlungsmethode (die App ist, wie erwähnt, 100% kostenlos). Alternativ können Sie die Send Anywhere-App manuell herunterladen, indem Sie die öffnen Spielladen (das farbige Symbol ▶ ︎ auf dem Startbildschirm oder in der App-Schublade) und suchen Sie die App in der App-Schublade. Wenn Sie andererseits ein Gerät ohne haben Google Playkönnen Sie zu einem alternativen Geschäft zu Google gehen.

Sobald die Installation von Send Anywhere auf iPhone und Android abgeschlossen ist, starten Sie die Anwendung auf beiden Geräten und gewähren Sie letzterem i Genehmigungen Stellen Sie für den Zugriff auf die Dateien im Speicher jedes Geräts sicher, dass die Internetverbindung aktiv ist (WLAN oder Datennetzwerk machen keinen Unterschied, auch wenn eindeutig der Giga Ihres Datentarifs mit letzterem belegt ist ) und verfahren Sie wie unten gezeigt. Der Bluetooth-Status muss nicht überprüft werden, da er nicht verwendet wird.

  • Auf dem iPhone - Drücken Sie die Taste ☰ oben links und heben Sie sie an Konfigurationen und betätigen Sie den Hebel für die Funktion Senden Sie HEIC-Fotos als JPG. Kehren Sie dann zum Startbildschirm der App zurück und wählen Sie die Registerkarte Senden (unten links), dann das Galerie Foto (oben) überprüfen Sie die Miniaturen der Fotos an Android senden und auf den Artikel drücken Senden das erscheint als nächstes.
  • Auf Android - Wählen Sie die Registerkarte du erhältst (unten), schreiben Sie die Übertragungscode auf dem iPhone im entsprechenden Feld auf dem Bildschirm angezeigt und drücken Sie die Taste BEKOMMEN. Alternativ können Sie das Logo des berühren QR-Code und scannen Sie den auf dem iPhone angezeigten QR-Code mit der Kamera des Geräts.

Wie bereits oben erwähnt, können Sie die Funktion zum Datenaustausch ohne Eingabe von Codes nutzen, wenn zwei Mobiltelefone mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind oder zuvor mit Send Anywhere an der Dateiübertragung beteiligt waren.

Um es zu verwenden, starten Sie die Fotos vom iPhone teilen wie oben erklärt; Klicken Sie dann auf dem Bildschirm mit dem Code auf die Elemente Suche (unten) e Ich akzeptiere. Wählen Sie dann den Namen des Android-Gerät die in der Zwischenzeit unten erscheinen und die geben soll OK zur Datenübertragung. Kurz gesagt, man sollte auf dem Zielgerät erscheinen Benachrichtigung : drücke darauf, Axt Beginnen Sie mit dem Empfang der Fotos und Sie sind fertig.

Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, finden Sie die über Send Anywhere auf Android empfangenen Fotos unabhängig vom gewählten Modus im App-Ordner, der über jeden Android-Dateimanager (z. B. Google-Dateien) oder Administrator von Fotos (z. B. Google Fotos).

Andere Lösungen zum Senden von Fotos vom iPhone an Android

Diejenigen, die ich bisher empfohlen habe, sind die besten Alternativen für Senden Sie Bluetooth-Fotos vom iPhone an Android, aber sie sind nicht die einzigen Wege, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn Sie möchten, gibt es andere Apps und Lösungen, die Sie in Betracht ziehen können - ich werde nachfolgend einige auflisten.

  • Google Fotos - Wenn Sie Fotos mit einer gewissen Kontinuität vom iPhone auf Android übertragen müssen, sollten Sie die Installation in Betracht ziehen Google Fotos auf beiden Geräten und synchronisieren Sie Ihre Fotobibliothek automatisch über die Cloud. Der Service ist kostenlos und mit unbegrenztem Speicherplatz, solange Sie eine Reduzierung von Fotos auf eine Auflösung von bis zu 16 MP und von Videos auf eine Auflösung von bis zu 1080p akzeptieren. Mehr Infos hier.
  • Messaging-Anwendung - Messaging-Apps, wie Whatsapp, Mensajero es TelegrammSie sind sehr einfach zu verwenden, um Fotos zu senden. Seien Sie jedoch vorsichtig, da einige eine Komprimierung anwenden, die die Qualität der gesendeten Fotos automatisch verringert. Mein Rat ist benutze TelegrammHier können Sie auswählen, ob die Dateien in der Originalversion oder in der komprimierten Version gesendet werden sollen.
  • E–Mail - Vergessen wir nicht die gute E-Mail, auf die von jedem Gerät aus zugegriffen werden kann und mit der Sie problemlos Dateien aller Art, einschließlich Fotos, senden und die Qualität der gesendeten Daten absolut kontrollieren können. Mehr Infos hier.

Creative-Stopp
IK4
Online entdecken
ein wie zu tun
Verfolger online
einfach verarbeiten