Wie zu installieren Programme in USB-Speicher. Es gibt viele Anwendungen das würdest du gerne auf dem pendrive haben. Da es sich jedoch um Ressourcen handelt, für die eine "herkömmliche" Installation erforderlich ist, wissen Sie nicht, wie Sie sie in letzterer speichern können, damit Sie sie zum am besten geeigneten Zeitpunkt starten können.

In den folgenden Zeilen geht es mir darum, Ihnen auf einfache, aber gleichzeitig detaillierte Weise zu veranschaulichen, wie Programme installieren auf USB-Speicher auch wenn genau diese auf verschiedenen Laptops nicht verfügbar sind.

Sie müssen nur ein spezielles Tool für den betreffenden Zweck verwenden, und schon sind Sie fertig. Nichts besonders kompliziertes oder unerreichbares, keine Sorge.

Um die Informationen zu vervollständigen, werde ich Ihnen am Ende des Handbuchs auch mitteilen, welche Lösungen Sie haben, um die "gebrauchsfertigen" tragbaren Suiten mit Ressourcen aller Art, darunter Sie, auf dem USB-Speicher zu installieren wird sicherlich Erfolg haben, etwas zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

So installieren Sie tragbare Programme auf einem USB-Stick

Wie ich zu Beginn sagte, müssen Sie diese Einnahmen in tragbare Software umwandeln, um Programme auf dem USB-Stick zu installieren.

Dazu müssen Sie auf ein spezielles Tool namens zurückgreifen Cameyo.

Es ist ein kostenloses Programm, das es Ihnen genau ermöglicht Apps erstellen Laptops für USB-Sticks Verwenden einer virtuellen Umgebung. Ob Sie es glauben oder nicht, mit ihm können Sie jedes Programm in eine unabhängige Anwendung verwandeln, die auf jedem PC bootfähig ist, ohne dass spezielle Installationen oder Konfigurationen erforderlich sind. Funktioniert das so?

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist natürlich das Herunterladen des Cameyo-Programms auf Ihren PC, indem Sie eine Verbindung zum herstellen Internet entsprechend und klicken Sie auf die Schaltfläche Download am Ende der Seite, die geöffnet wird.

Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die erhaltene ausführbare Datei und klicken Sie auf laufen und wählen Sie im folgenden Fenster das Element aus Erfassen Sie eine Installation und klicken Sie auf nehmen.

Warten Sie dann einige Sekunden, bis das Programm den Erstinstallationsvorgang abgeschlossen hat. Wenn Sie das Fenster mit der Schaltfläche im Windows-Benachrichtigungsbereich (wo sich die Systemuhr befindet) sehen, starten Sie die ausführbare Datei des Programms, das Sie portabel machen möchten. Schließen Sie den Installationsvorgang ab und drücken Sie die betreffende Taste, ohne die neu installierte Software zu starten.

Warten Sie dann, bis Cameyo das Programm "erfasst" und die zugehörige tragbare Anwendung erstellt hat. Je nach Größe der Anwendung kann dies mehr oder weniger lange dauern.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Meldung angezeigt Paket erfolgreich integriert: C: Benutzer Benutzername Dokumente Cameyo-Anwendungen. Schließen Sie es, indem Sie auf die Schaltfläche klicken akzeptieren und gehen Sie zu der Position, die in der Bildschirmmeldung angegeben ist, an der Cameyo die tragbare Version der Software (d. h. den Ordner) gespeichert hat Cameyo-Pakete anwesend in Unterlagen ).

Et voila! Jetzt ist Ihre tragbare Anwendung bereit.

Um es auf einen USB-Stick zu übertragen, müssen Sie nur das generierte Programm kopieren (es muss aufgerufen werden Name des Programms.exe ) in letzterem und Sie können es auf jedem PC verwenden, auch wenn Cameyo nicht installiert ist.

So starten Sie die tragbare App in anderer PC? Doppelklicken Sie auf die auf das Pendrive kopierte Software, und Sie sind fertig.

Ich weise auch darauf hin, dass Sie, wenn Sie Änderungen an einer oder mehreren der mit Cameyo erstellten tragbaren Anwendungen vornehmen möchten, dies jederzeit tun können, indem Sie die Software erneut starten und die Option auswählen bearbeiten Ein Packet und dann den Knopf akzeptieren  Wählen Sie im Bildschirmfenster den Wortlaut aus Öffnen Sie die vorhandene virtuelle Anwendung in dem Fenster, das in der erschien Schreibtisch und Öffnen der zuvor erstellten Referenzanwendung.

Über das folgende Fenster können Sie in die Anwendung eingreifen, indem Sie ihren Namen, die Dateien, aus denen sie besteht, die Sicherheitsoptionen usw. ändern.

Denken Sie endlich daran sparen Alle Änderungen und Änderungen, die durch Aufrufen des Menüs vorgenommen wurden Aufzeichnungen Das ist oben links und wählen Sie das entsprechende Element aus dem letzteren.

Gebrauchsfertige tragbare Programme

Wie ich bereits sagte, können Sie nicht nur Programme auf dem USB-Speicher installieren und die für Sie am besten geeigneten in tragbare Software umwandeln, sondern auch gebrauchsfertige Softwarepakete, die Sie auf Ihr pendrive herunterladen, auf diesem installieren und ein spezielles Gerät verwenden können. Krug, ein bisschen wie im Windows-Startmenü.

LiberKey

Die erste der tragbaren Software-Suiten, über die ich sprechen möchte, heißt LiberKey. Dies ist eine völlig kostenlose Lösung für die OS Windows, über das Sie erwartungsgemäß auf eine Vielzahl von Programmen verschiedener Typen zugreifen können, die für verschiedene Anforderungen geeignet sind. Alle sind über ein spezielles Menü zugänglich, das durch Anschließen des Stifts an den PC angezeigt wird.

Um es zu verwenden, gehen Sie zur LiberKey-Download-Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche Download befindet sich oben rechts.

Starten Sie nach Abschluss des Downloads die erhaltene ausführbare Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente In dem Fenster, das auf dem Desktop angezeigt wird, wählen Sie das Element aus Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung  und drücken Sie weiter siguiente zweimal nacheinander.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Untersuchen …, verbinden Sie die USB Gerät Sie möchten die Position des letzteren im Programmfenster verwenden und angeben.

Klicken Sie erneut siguiente und dann in laufen.

Schließen Sie dann die Konfiguration ab, indem Sie das Kontrollkästchen deaktivieren, um eine Verknüpfung zu LiberKey auf dem Desktop zu erstellen, und erneut drücken siguientedann in installieren und Finale.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Laden Sie die Liste der verfügbaren Suiten herunter In dem Fenster, das auf dem Desktop geöffnet wurde, wird die vollständige Liste verschiedener tragbarer Software angezeigt, die Sie Ihrem USB-Stick und dem LiberKey-Launcher hinzufügen können.

Wählen Sie den gewünschten Satz aus der obigen Liste aus und prüfen Sie, ob sich unter den verfügbaren Programmen etwas befindet, an dem Sie nicht interessiert sind. Vermeiden Sie die Installation, indem Sie das Häkchen aus dem nebenstehenden Feld entfernen und die Taste drücken Installieren Sie alle Anwendungen in der ausgewählten Suite.

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, können Sie den Teil der tragbaren Software der ausgewählten Suite nutzen, indem Sie ihn über das LiberKey-Menü starten, auf das Sie über den Desktop-Bereich des Windows-Benachrichtigungsbereichs zugreifen können.

Auf der linken Seite des Menüs finden Sie eine Liste aller Programme, die nach Kategorien, Einstellungen und basierend auf dem Eröffnungsdatum sortiert sind, sowie die Suchleiste, um schnell zu finden, was Sie benötigen.

Auf der rechten Seite befinden sich die Schaltflächen für den Zugriff auf alle auf dem Stift gespeicherten Dokumente, die die LiberKey-Verwendungseinstellungen verwalten, sowie die Befehle zum Schließen des Programms, zum Anzeigen des auf dem Pendrive belegten Speicherplatzes und zum Schließen des Menüs.

PortableApps

Alternativ zu LiberKey können Sie dies überprüfen PortableApps.

Es handelt sich um eine zusätzliche Ressource der betreffenden Kategorie, die den Zugriff auf viele tragbare Programme ermöglicht, die sehr beliebt sind und die unterschiedlichsten Anforderungen erfüllen können, und zwar über ein spezielles Menü, das direkt über das an den PC angeschlossene Pendrive gestartet werden kann. . Selbst in diesem Fall handelt es sich um eine kostengünstige Lösung, die mit allen Windows-PCs kompatibel ist.

Um PortableApps zu verwenden, stellen Sie zunächst eine Verbindung zur Download-Seite der Suite her und drücken Sie die Taste Download.

Dadurch wird der Download der zugehörigen ausführbaren Datei gestartet. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, öffnen Sie die erhaltene Datei, wählen Sie (falls erforderlich) Spanisch aus dem Dropdown-Menü aus, um die Sprache im Fenster auszuwählen, das auf dem Desktop angezeigt wird, und drücken Sie nehmen.

Dann klicken Sie auf siguiente und ich akzeptiere und stellen Sie sicher, dass Sie die Option auswählen Neue Installation (ansonsten selbst auswählen).

Drücken Sie jetzt noch einmal siguienteÜberprüfen Sie, ob die Option aktiviert ist tragbar (sonst sieht es immer vor) und erneut drücken als nächstes,  Verbinden Sie Ihr pendrive mit dem PC und klicken Sie im Installationsfenster von PortableApps zuerst auf siguiente und wählen Sie den Pfad relativ zum Pendrive aus.

Klicken Sie erneut siguientedann in installieren und um die Konfiguration abzuschließen, drücken Sie Finale.

In wenigen Augenblicken werden PortableApps gestartet. Anschließend wird auf dem Desktop ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie die tragbare Software auswählen können, die Sie Ihrem Gerät hinzufügen möchten.

Suchen Sie die Namen Ihrer Interessenten, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf siguiente und warten Sie, bis der Downloadvorgang gestartet und abgeschlossen ist. Drücken Sie dann die Taste Finale und schließen.

Die gesamte Software, die Sie über PortableApps auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, kann über das im Windows-Benachrichtigungsbereich angezeigte Menü verwaltet und aufgerufen werden.

Auf der linken Seite finden Sie die vollständige Liste der verschiedenen installierten Anwendungen und die Anzeige des allgemeinen Speicherplatzes der Anwendungen auf dem Pendrive. Auf der rechten Seite befinden sich das Suchfeld, die Referenzkategorien und die Schaltflächen für Hinzufügen und Entfernen von Anwendungen, um die Optionen und den Betrieb von PortableApps zu verwalten, sowie die Schaltfläche zum Schließen und Minimieren des Menüs.