So deinstallieren Sie Windows Defender. Windows Defender ist Antimalwaresoftware und Antivirus dass Microsoft in die neuesten Versionen seiner integriert hat OS. Durch die Unterstützung desselben Unternehmens in Redmond ist dies eine eher ineffektive Lösung, die nur eine begrenzte Anzahl von Bedrohungen erkennen kann. Daher ist es ratsam, es so schnell wie möglich durch eine andere IT-Sicherheitssoftware zu ersetzen.

Um Windows Defender zu deaktivieren, reicht es normalerweise aus, ein anderes Antivirenprogramm oder eine andere Antimalware herunterzuladen und zu installieren.

In einigen Fällen möchten Sie jedoch möglicherweise deaktivieren oder sogar Deinstallieren Sie Windows Defender manuell.

Das Deaktivieren des Programms ist in allen Windows-Editionen sehr einfach, während das Entfernen, da es eine Komponente des Betriebssystems ist, oft kompliziert (und riskant) ist.

So deinstallieren Sie Windows Defender Schritt für Schritt

Für Deaktivieren Sie Windows DefenderSie können alternative Antivirensoftware installieren. In diesem Fall wird der Vorgang automatisch ausgeführt, oder Sie können je nach der auf Ihrem Computer verwendeten Windows-Version eines der unten aufgeführten Verfahren ausführen.

  • En Windows-7 o Aussichtmüssen Sie zum Startmenü gehen und nach dem Begriff suchen defender und klicke auf den Gegenstand Windows Defender das erscheint in den Suchergebnissen. Dann müssen Sie auswählen Instrumentarium Klicken Sie im folgenden Fenster auf das Symbol opciones, wählen Sie den Artikel aus Verwalter von der linken Seitenleiste und entfernen Sie das Häkchen vom Element Verwenden Sie das Programm. Klicken Sie abschließend auf die Schaltflächen Speichern y ja
  • En Windows 8 / 8.x. Das Verfahren ist praktisch das gleiche. Muss zu ... gehen Startbildschirm, suche nach dem Begriff defender und klicke auf den Gegenstand Windows Defender erscheint in den Suchergebnissen. Wählen Sie im folgenden Fenster die Registerkarte aus EinstellungenKlicken Sie auf Verwalter Entfernen Sie den Scheck aus dem Element in der linken Seitenleiste Anwendung aktivieren und klicken Sie auf Änderungen speichern y ja Um den Vorgang abzuschließen.
  • En Windows-10 Sie müssen mit einem Menü umgehen, das ganz anders aufgebaut ist. Um Defender zu deaktivieren, müssen Sie zum Menü gehen Anfang, Suche den Begriff defender und klicken Sie auf das Symbol Windows Defender-Einstellungen erscheint in den Suchergebnissen. In dem sich öffnenden Fenster gehen Sie dann nach oben AUS die Hebel für Optionen Echtzeitschutz, Schutz in der Cloud y Übermittlung einer Beispieldatei und das Antivirenprogramm wird sofort deaktiviert.

Alternativ können Sie Windows Defender unabhängig von der verwendeten Windows-Version auch über das deaktivieren Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor.

In diesem Fall müssen Sie nur zu gehen starten, Typ gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um auf den Editor zuzugreifen.

Dann müssen Sie den Pfad auswählen Computerkonfiguration> Windows-Komponenten> Windows Defender Doppelklicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Symbol Deaktivieren Sie Windows Defender, markieren Sie den Artikel aktiviert und klicken Sie auf akzeptieren.

Wenn Sie noch verwenden Windows XP (In diesem Zusammenhang möchte ich vorschlagen, dass Sie so bald wie möglich eine Bewertung vornehmen, bevor Sie mit a fortfahren Ausgabe Das neueste Betriebssystem, da Microsoft es nicht mehr unterstützt und daher vielen Sicherheits- und Kompatibilitätsproblemen unterliegt. Um Windows Defender zu deaktivieren, müssen Sie auf das Programmsymbol im Benachrichtigungsbereich (neben dem) doppelklicken Windows-Uhr), nach der Sie gehen sollten Instrumente, Klicken Sie auf opciones und entfernen Sie die Markierung vom Artikel Verwenden Sie Windows Defender.

Entfernen Sie Windows Defender

Die Deinstallation von Windows Defender ist nur unter Windows offiziell zulässig XP, wo Defender ein Programm für sich ist.

In den anderen Windows-Versionen, in denen Defender "als Standard" enthalten ist, müssen Sie die Software manuell entfernen, und zwar nach einem Verfahren, das, wie zu Beginn erwartet, möglicherweise ein Risiko für die Stabilität des Systems darstellt und daher dringend empfohlen wird. In jedem Fall finden Sie unten alle Details, die Sie benötigen.

Wenn Sie verwenden Windows XP, wie gesagt, keine probleme.

Gehe zu SchalttafelKlicken Sie auf das Symbol Installation der Anwendung, auswählen Windows Defender aus der Liste der auf dem PC installierten Programme und drücken Sie Löschen y ja um die vollständige Entfernung von Defender zu starten.

In Windows 7 und späteren Versionen ändert sich die Situation erheblich. Bevor Sie zur Arbeit gehen, empfehle ich Ihnen, eine zu erstellen Wiederherstellungspunkt Das System führt a sichern aus dem Register und bewahren Sie alle wichtigen Dokumente sicher auf.

Das Risiko, "Störung" zu kombinieren, ist ausgesprochen hoch. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, können Sie zum Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts den Anweisungen auf der entsprechenden Seite folgen, um die Microsoft-Website zu unterstützen. Bezüglich der Sicherung der Systemregistrierung können Sie den Anweisungen auf dieser anderen Seite folgen.

Wenn Sie verwenden Windows-7können Sie die herunterladen Dienstprogramm zum Entfernen Windows Defender ist auf der Raymond.cc-Website verfügbar und lässt es die ganze "Drecksarbeit" für Sie erledigen. Um das Dienstprogramm herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur Seite her und klicken Sie auf das Element Laden Sie das Windows Defender-Deinstallationsprogramm herunter.

Starten Sie dann die ausführbare Datei Defender_Uninstaller.exe gerade erhalten klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren Sie Windows Defender und warten Sie, bis der Software-Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist.

Es wird empfohlen, den Vorgang nach dem Deaktivieren von Defender auszuführen (siehe vorherigen Abschnitt des Lernprogramms).

Warnung: Sie können das Windows Defender-Dienstprogramm zum Entfernen nicht für andere Windows-Versionen als 7 verwenden. Es besteht die Gefahr, dass die Systemstabilität beeinträchtigt wird!

Wenn Sie verwenden Windows 8 oder höher Sie müssen Windows Defender "manuell" entfernen, indem Sie das Programm deaktivieren und alle Ordner und Registrierungsschlüssel löschen, die Sie betreffen.

Dazu müssen Sie ein kostenloses Programm nutzen: RunAsSystem Das erlaubt ihm laufen Programme mit den höchsten Administratorrechten. In diesem Fall benötigen Sie es, um den Registrierungseditor auszuführen und die Schlüssel zu löschen, die Windows Defender betreffen.

Entfernen Sie nach dem Herunterladen der Anwendung Defender von Ihrem PC, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Das Verfahren kann auch auf Windows 7 angewendet werden, wenn das oben genannte Dienstprogramm nicht funktioniert.

  • Beginnen Sie am Eingabeaufforderung mit Administratorrechten und Befehle geben sc stop windefend y sc delete windefend um den Windows Defender-Dienst zu schließen und abzubrechen

 

  • Start RunAsSystem.exe, Typ regedit.exe im Fenster, das sich öffnet und drückt Weiter um den Registrierungseditor mit den höchsten Administratorrechten zu starten.

 

  • Finde den Satz
    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerControlPanelNameSpace{D8559EB9-20C0-410E-BEDA-7ED416AECC2A}	
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Schlüssel und wählen Sie die Genehmigungen aus dem angezeigten Menü. Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche avanzado, dann gehe zum Formular Eigentümer Wenn Sie Windows 7 verwenden oder auf Element klicken Veränderung Wenn Sie Windows 8 verwenden, wählen Sie das Symbol SISTEMA (wenn Sie Windows 7 verwenden) oder geben Sie ein SISTEMA im angezeigten Textfeld und klicken Sie auf Überprüfen Sie die Namen y akzeptieren (Wenn Sie Windows 8 verwenden) Setzen Sie das Häkchen neben das Element Ersetzen Sie den Eigentümer auf Subcontainern und Objekten und klicken Sie auf akzeptieren. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wählen Sie das Symbol SISTEMA Feld Benutzer und Gruppen, markieren Sie den Artikel erlauben und klicken Sie auf akzeptieren um die Änderungen zu speichern.

 

  • Löschen Sie den Schlüssel.
  • Wiederholen Sie den gesamten Vorgang für den Schlüssel
    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows Defender
    
  • Übernehmen Sie die Kontrolle über die folgenden Ordner und löschen Sie sie von Ihrem PC.
    • C: Windows Defender-Programmdateien
    • C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender
    • C: Programme (x86) Windows Defender (nur auf Systemen von 64 Bits)

 

Um die Kontrolle über einen Ordner zu erhalten, müssen Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und das Element auswählen Eigentum aus dem angezeigten Menü.

Im folgenden Fenster müssen Sie die Registerkarte auswählen Sicherheit und befolgen Sie das oben für die Registrierungsschlüssel beschriebene Verfahren. Alternativ können Sie auch Apps von Drittanbietern verwenden TakeOwnershipEx Hiermit wird ein praktischer Eintrag im Windows-Kontextmenü installiert, um die Kontrolle über die Ordner zu erlangen.

Starten Sie schließlich Ihren PC neu und Sie sollten Windows Defender vollständig von Ihrem PC entfernen können.

Warnung: Ich bekräftige das Konzept, dass von der Deinstallation von Windows Defender (außer Windows XP) dringend abgeraten wird. Ich bin nicht verantwortlich für Schäden, die am System verursacht werden können, wenn ich versuche, die Anweisungen zu befolgen, die ich Ihnen gerade gegeben habe.