Wie man das durchsticht WiFi-Netzwerk. Es ist nicht das erste Mal, dass ich davon spreche So tippen Sie auf ein WiFi-Netzwerk Aber dieses Thema ist immer eines der gefragtesten. Deshalb werde ich Sie heute vor dieser Gefahr warnen und detailliert erklären, wie diese von angehenden Hackern so gesuchten und verwendeten Lösungen funktionieren.

Wenn Sie die Mechanismen verstehen, auf denen sie basieren, können Sie sie bekämpfen. Ich empfehle jedoch, die betreffenden Informationen nicht zu verwenden, um die Verbindungen anderer zu unterbrechen, wie dies der Fall wäre sehr schweres Verbrechen. Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben dienen nur zur Veranschaulichung, daher übernehme ich diesbezüglich keine Verantwortung.

So tippen Sie auf das WLAN-Netzwerk des Computers

Lassen Sie uns zunächst die wichtigsten Tools überprüfen, mit denen Angreifer arbeiten Tippen Sie auf ein WiFi-Netzwerk von ihren Computern, unabhängig von Marke und Modell des Modems / Router verwendet (zB Netgear, Sitecom, TP-Link usw.) und den Referenztelefonisten.

Dies kann von erfolgen Windows und aus MacOSunter Verwendung des Satzes von Passwortschlüsseln und durch eine bestimmte Verteilung von Linux, einschließlich mehrerer nützlicher Tools zum Testen der Sicherheit von drahtlosen Netzwerken.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter.

Windows

Wenn Sie mit "physisch" auf einen PC zugreifen können Windows Wenn das Netzwerkkennwort gespeichert ist, ist die Identifizierung des letzteren recht einfach.

Mit dem Schlüsselbund der OS Es ist fertig. Dort werden alle vom Benutzer gewählten Passwörter gespeichert sparen.

Im speziellen Fall der neuesten Windows-Versionen Windows 8 / 8.x. y Windows-10, können Sie das Passwort der drahtlosen Netzwerke sehen, mit denen der PC verbunden ist, indem Sie zuerst auf klicken Netzwerk-Symbol befindet sich im Benachrichtigungsbereich (neben dem Uhr System) und Auswahl der Netzwerk- und Freigabecenter.

Wählen Sie in dem Fenster, das gerade auf dem Desktop angezeigt wird, die Option aus Name des interessierenden drahtlosen Netzwerks unter dem Abschnitt platziert Internet und klicken Sie auf Details.

Dann geh zu Sicherheit und das WLAN-Passwort wird im Feld angezeigt Netzwerksicherheitsschlüssel. Wenn nötig, drücken Sie Zeichen anzeigen.

In Bezug auf frühere Windows-Versionen Windows 7 und frühere EditionenKlicken Sie auf die Netzwerk-Symbol im Benachrichtigungsbereich (neben dem Uhr System), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Name der Verbindung von Interesse aus dem sich öffnenden Menü und in dem auf dem Desktop angezeigten Fenster müssen Sie auswählen Eigenschaften.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Registerkarte auswählen Sicherheit und in Netzwerksicherheitsschlüsselwird das WiFi-Passwort sofort sichtbar.

MacOS

Und in MacOS ? Mit welchen Vorgängen und Tools kann ein Hacker in ein drahtloses Netzwerk hacken?

Die Antwort ist einfach: praktisch das gleiche wie für Windows.

Selbst auf PCs der Marke Apple können Sie mithilfe des Systemschlüsselbunds die Kennwörter der drahtlosen Netzwerke ermitteln, auf die Sie zugegriffen haben Mac und dass folglich sie verwendet werden können, um das drahtlose Referenznetzwerk zu verletzen.

Um genau zu sein, sollten Sie in diesem Fall die Anwendung öffnen Schlüsselbundzugangvon der  Startrampe, Klicken Sie auf das entsprechende Symbol (das mit  Keys ) an den Ordner angehängt mehr.

Sobald das Fenster Schlüsselbundzugriff auf dem Desktop angezeigt wird, klicken Sie auf System befindet sich im Menü links und dann im Element Kennwort en la sección Kategorie (immer links platziert).

Sie müssen dann auf das doppelklicken Name das drahtlose Netzwerk im rechten Teil des Fensters.

Aktivieren Sie im folgenden Fenster das Kontrollkästchen für Passwort anzeigen.  Geben Sie nun in das entsprechende Feld das ein Kennwort das auf dem Mac verwendete Benutzerkonto und drücken Sie die Taste akzeptieren. Bei Bedarf müssen Sie die eingeben Benutzername y Kennwort Konto in macOS und klicken Sie auf die Schaltfläche erlauben.

Sobald dies erledigt ist, ist das Passwort des WiFi-Netzwerks im Feld deutlich sichtbar Passwort anzeigen.

Linux

Angreifer, die keinen Zugriff auf den PC des zu gehackenden drahtlosen Netzwerkbesitzers haben, verwenden in der Regel Kali Linux.

Wie in den vorherigen Zeilen erwartet, handelt es sich um eine spezielle Linux-Distribution. Es ist ein Betriebssystem, das viele nützliche Tools zum Testen der Sicherheit von drahtlosen Netzwerken enthält.

Es wurde mit einem guten Zweck entwickelt, um die Sicherheitsstufe Ihres WiFi zu testen. In Anbetracht seiner Funktionalität können Hacker es jedoch auch verwenden, um die Verbindungen anderer Benutzer zu unterbrechen.

Nach dem Download der ISO-Datei von der offiziellen Website ist es möglich, die durchzuführen Installation Kali Linux auf Ihrem PC wie jedes andere Betriebssystem. Kann im Modus verwendet werden leben von einem USB-Speicher oder von einer Diskette, oder wieder kann es als verwendet werden virtuellen Maschine (nach dem Kauf und Anschluss a USB-WLAN-Netzwerkkarte ).

Wenn das Betriebssystem gestartet ist, müssen Sie das öffnen, um ein WiFi-Netzwerk zu durchdringen Terminal y schreiben die folgenden Befehle, drücken Sie die Eingabetaste auf dem Tastatur des Pc.

  • airmon-ng - um den Namen der Netzwerkkarte zu finden (angezeigt unter dem Wortlaut Schnittstelle ).
  • airmon-ng start wlan0 - Die Überwachungsfunktion ist auf der Netzwerkkarte aktiviert (Ersetzen wlan0 Schreiben Sie den Namen der Referenznetzwerkkarte.
  • airodump-ng mon0 - um mit der Überwachung von drahtlosen Netzwerken in der Nähe zu beginnen (Ersetzen mon0 Geben Sie den Namen der Monitorschnittstelle ein, die in der Ausgabe des obigen Befehls angegeben ist.

Nachdem Sie das zu hackende drahtlose Netzwerk gefunden haben, können Sie die Überwachung mit Kali Linux mithilfe der Tastenkombination beenden Ctrl + C, nach dem die BSSID des Netzwerks von Interesse.

Dann müssen Sie den Befehl ausgeben airodump-ng -c (canale Wi-Fi) --bssid (BSSID della rete) -w /root/Desktop/ (interfaccia monitor) (Ersetzen Sie die Werte in Klammern durch die Werte für das zu hackende Netzwerk) und warten Sie auf den Vorgang, mit dem das Modem / der Router einem Gerät den Zugriff auf Ihr Netzwerk ermöglicht. Auf diese Weise gelingt es Kali Linux, die Passwörter der zu extrapolieren WiFi-Netzwerke.

Falls Kali Linux das Modem / Router-Verbindungsprotokoll nicht abfangen kann, können Sie den Vorgang erzwingen, indem Sie ein neues Fenster in der öffnen Terminal und den Befehl geben aireplay-ng -0 100 -a (BSSID router) -c (BSSID client) mon0.

Wenn der Angriff erfolgreich ist, wird eine Datei auf dem Desktop angezeigt und das Kennwort für das drahtlose Netzwerk angezeigt.

Anwendungen zum Tippen auf ein WiFi-Netzwerk

Angreifer können sich auch mit Anwendungen in ein WiFi-Netzwerk hacken Android e   iOS.

Dies sind natürlich Ressourcen, die ähnlich wie das Kali Linux-Betriebssystem, von dem ich Ihnen im vorherigen Schritt erzählt habe, für einen guten Zweck entwickelt wurden, um den Schutzgrad drahtloser Netzwerke zu testen, aber was Hacker können zu ihren Gunsten für illegale Zwecke ausnutzen.

  • WiFi-Schlüsselwiederherstellung (Android): Anwendung, mit der Sie die Kennwörter der in Ihrem Mobiltelefon gespeicherten drahtlosen Verbindungen anzeigen können. Es ist kostenlos und funktioniert nur auf gerooteten Geräten.

 

  • WIFI WPS WPA TESTER (Android) - kostenlose App für Android-Geräte Nützlich zum "Abfangen" von Passwörtern für drahtlose Verbindungen durch Ausnutzen von Schwachstellen im WPS-System. Folglich funktioniert es nur, wenn auf dem Referenzmodem / Router WPS aktiviert ist. Beachten Sie, dass eine Root- und BusyBox-Installation erforderlich ist.

 

  • Wifi Pass (iOS) - kostenlose Anwendung für iOS, mit der die Standardkennwörter der alten TIM- und Fastweb-Modems / -Router gefunden werden können und in der das Standardkennwort des drahtlosen Netzwerks nicht geändert wurde.

 

  • Wifi-Passwörter (iOS): Einstellung für Cydia (der alternative App Store, der nur auf Geräten mit Jailbreak verfügbar ist), der alle Kennwörter für drahtlose Netzwerke sammelt, mit denen Sie seit dem bereits verbunden sind iPhone und ermöglicht es Ihnen, sie klar zu sehen. Es ist kostenlos.

Nützliche Tipps zum Schutz des WiFi-Netzwerks

In Anbetracht der Tatsache, dass es Tools wie die in den vorherigen Zeilen genannten gibt, erscheint es mir richtig, Ihnen, wie ich am Anfang des Handbuchs sagte, einige zur Verfügung zu stellen Tipps um die Sicherheit Ihres drahtlosen Netzwerks so weit wie möglich zu erhöhen, und ich hoffe, dass sie hilfreich sind, um unangenehme Situationen zu vermeiden.

  • Verwenden Sie die Verschlüsselung WPA2-AES - Derzeit ist WPA2-AES der sicherste Standard zum Verschlüsseln von Passwörtern für drahtlose Netzwerke (obwohl es einige Schwachstellen aufweist, die später mit dem kommenden WPA3-Standard behoben wurden, der ihn ersetzen wird). Dementsprechend empfehle ich Ihnen dringend, letzterem zu vertrauen. Sie können es über das Admin-Panel Ihres Modems / Routers konfigurieren. Wenn bei der Verwendung auf einem oder mehreren Geräten Verbindungsprobleme auftreten, können Sie sich für den WPA / WPA2-TKIP / AES-Algorithmus entscheiden.

 

  • Es dauert eine   SEHR sicheres Passwort - Wenn Sie immer noch das Standardkennwort Ihres Modems / Routers verwenden, ändern Sie es sofort, greifen Sie auf das Administrationsfenster des Geräts zu und legen Sie ein anderes und ausreichend sicheres Kennwort fest. Das heißt, es muss aus mindestens 12-16 Zeichen ohne vollständige und alphanumerische Bedeutung bestehen.

 

  • Ändern Sie die Kombination Benutzername / Passwort - Alle Modems / Router verwenden eine Standardkombination aus Benutzername und Passwort, über die Sie auf das entsprechende Admin-Panel zugreifen können. Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Standarddaten leicht identifiziert werden können, empfehle ich Ihnen, sie zu ändern und eine benutzerdefinierte festzulegen. Auf diese Weise können Angreifer Ihre Modem- / Router-Einstellungen nicht berühren, wenn sie es versuchen.

 

  • Schalten Sie den aus WPS - WPS, dh die Möglichkeit, eine Taste am Modem / Router zu drücken, um eine Verbindung herzustellen, ohne Schlüsselwörter einzugeben, ist so praktisch wie möglich Sicherheitslücken dass Hacker oft zu ihrem Vorteil nutzen, um auf das interessierende drahtlose Netzwerk zuzugreifen. Daher empfehle ich, dass Sie die Funktion sofort deaktivieren und immer das Administrationsfenster des Modems / Routers verwenden.

 

  • Aktivieren Sie die Firewall - Das Aktivieren der Modem / Router-Firewall ist eine gute und korrekte Vorgehensweise, um unerwünschte Verbindungen zu vermeiden. Es wird immer über das Modem / Router-Bedienfeld aktiviert.