Wie schreiben auf dem PC und dann drucken. Sie haben einen neuen Drucker gekauft und möchten ihn verwenden. Er hat jedoch festgestellt, dass er keine Ahnung hat wie man auf den PC schreibt und dann drucken Aber keine Sorge.

Als Nächstes werde ich erklären, wie der Drucker auf dem PC installiert wird und wie eine Reihe nützlicher Programme zum Schreiben von Dokumenten verschiedener Typen verwendet werden. Ich werde Sie durch den spezifischen Druckvorgang führen, sowohl unter Windows als auch unter MacOS.

So schreiben Sie auf den PC und drucken dann einfach

zu Schreiben Sie auf den PC und drucken SieEs müssen einige vorbereitende Schritte ausgeführt werden, die für einen reibungslosen Ablauf unerlässlich sind: Installieren Sie die Druckertreiber und wählen Sie das für Ihre Anforderungen am besten geeignete Programm aus. Nachfolgend finden Sie alles ausführlich erklärt.

Installieren Sie den Drucker

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Sie zuerst das gewünschte Druckgerät installieren und korrekt konfigurieren.

Leider kann ich Ihnen nicht für alle Druckertypen die genauen Anweisungen geben, weil es so viele gibt! Ich kann Ihnen jedoch einige Ratschläge zu allgemeinen Schritten geben.

  • Treiber herunterladen - kann bekommen Fahrer oder Treiber (und möglicherweise bestimmte Programme) für den Drucker, indem Sie sie von den offiziellen Websites der Hersteller herunterladen. Starten Sie dazu einen beliebigen Browser für PCs, der mit der Suchseite von verbunden ist Google und schreibe die Wörter (Druckername) TreiberDrücken Sie dann die Taste Zurückzukehren. Suchen Sie in den vorgeschlagenen Ergebnissen nach der Website Ihres Druckerherstellers, klicken Sie auf den Link und folgen Sie den Anweisungen, um die Treiber herunterzuladen.

 

  • Treiberinstallation - hat den vorherigen Schritt bestanden, Schalten Sie den Drucker ein. starte das Installationspaket  ( .exe o msi für Windows oder dmg für macOS) und fahren Sie mit dem Setup fort. Normalerweise müssen Sie nur auf die Schaltfläche klicken Weiter / Weiter und schließen Sie das Gerät bei Bedarf mit a an den PC an USB-Kabel oder Ethernet. Wenn Sie einen Drucker installieren WLANMöglicherweise müssen Sie bei der Installation der Treiber die Netzwerkeinrichtung durchführen (unter Angabe Ihres Benutzernamens und Kennworts für das drahtlose Netzwerk).

 

  • Drucken Sie die Testseite - Nach Abschluss der Einrichtungsphase sollte ein Fenster angezeigt werden, in dem bestätigt wird, dass der Drucker installiert wurde, an das eine Schaltfläche angehängt ist Drucken Sie eine Testseite. Klicken Sie auf Letzteres und überprüfen Sie, ob der Drucker ordnungsgemäß funktioniert. Wenn nicht, wiederholen Sie die obigen Schritte.

Wählen Sie das Programm aus, das auf dem PC geschrieben werden soll

Sobald die Druckerinstallation abgeschlossen ist, ist es Zeit, das Schreibprogramm auszuwählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Hier finden Sie eine Übersicht über die am häufigsten verwendeten sowie Anweisungen zum Starten und Verwenden.

WordPad (Windows)

Obwohl es in allen Versionen der enthalten ist OS Microsoft, WordPad Es hat seit Windows 7 "seinen Weg gefunden".

Es ist ein definierbarer, aktueller und vollständiger Texteditor, der die am häufigsten nachgefragten Eigenschaften eines Programms dieses Typs aufweist: Auswahl der Schriftarten, Stil, Design, Größe und Farbe des Textes, Möglichkeit, Wörter oder vollständige Sätze hervorzuheben, Hinzufügung von Listen mit Aufzählungszeichen / Nummern, Möglichkeit, die Parameter des Abstands zwischen Absätzen zu ändern und verschiedene Arten von Objekten (Fotos, Maldateien, Elemente anderer installierter Programme), Tabellen, Grafiken usw. einzufügen.

Wenn Sie Dokumente mit mittlerer bis geringer Komplexität schreiben müssen, kann WordPad mehr als genug sein. Sie können die Software aus dem Ordner wiederherstellen Windows-Zubehör, aus dem  Startmenü.

Notizblock (Windows)

Pad von Notizen  Windows ist das Grundlegendste, was Sie von einem Textverarbeitungsprogramm erwarten können: ein virtuelles "weißes Blatt", das nur mit Text gefüllt werden kann, ohne Formatierung (im Nur-Text-Format, ohne Bilder, aber mit der Möglichkeit, mit Präzision sehr einfach zu erstellen Zeichenkombinationen).

Persönlich empfehle ich, dass Sie Notepad vertrauen, das Sie aus dem Ordner wiederherstellen können Windows-Zubehör befindet sich in der Startmenü - Nur wenn Sie einige Zeilen "on the fly" drucken müssen oder wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht die Möglichkeit haben, andere Programme zu starten.

Textbearbeitung (macOS)

TextEdit Es ist das "Standard" -installierte Textverarbeitungsprogramm auf dem MacOS-Betriebssystem. Es verfügt über grundlegende Schreibfunktionen wie die Auswahl von Schriftart, Farbe, Größe und Stil des Texts (fett, kursiv, unterstrichen oder durchgestrichen), das Festlegen des Abstands zwischen Absätzen, das Definieren der Seitenränder und dennoch die Ausrichtung der Zeichen in der Text.

Darüber hinaus können Sie Listen mit Aufzählungszeichen oder Nummern sowie kleine Formatierungszeichen (z. B. Kontrollkästchen) einfügen. TextEdit kann direkt von gestartet werden Launchpad (das Symbol in Form von Rakete befindet sich in der Dock-Leiste).

Wenn Sie ein Programm benötigen, mit dem Sie ein Basisdokument schreiben können (z. B. eine Einkaufsliste oder den Zeitplan Ihres Tages), ist TextEdit möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie andererseits eine komplexere Software benötigen, mit der auch Bilder, Tabellen und andere komplexe Elemente bearbeitet werden können, empfehlen wir Ihnen, mit einer der anderen in diesem Handbuch aufgeführten Lösungen fortzufahren.

Seiten (macOS)

Wenn Sie die verwenden Mac und Sie brauchen etwas "Artikulierteres" als die grundlegende TextEdit-Software, dann versuchen Sie es Seiten.  Wenn ich noch nie davon gehört habe, handelt es sich um ein von Apple bereitgestelltes Programm, das sich an der Ausarbeitung mehr oder weniger komplexer Texte orientiert und von "einfachen" generischen Dokumenten bis hin zu formellen Briefen und Veröffentlichungen auf Blogs und Websites reicht.

Die Pages-Oberfläche ist sehr einfach und intuitiv, aber gleichzeitig voller Befehle, Modelle zum Erstellen von Dokumenten verschiedener Typen und Formatierungsfunktionen: Listen mit Aufzählungszeichen, Absätze, Kapitel und Unterkapitel, s, Grafiken, Formate , Kommentare. und vieles mehr

Pages ist nur für das MacOS-Betriebssystem verfügbar und kann kostenlos im Mac App Store heruntergeladen werden. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie das Programm von abrufen Launchpad Mac (das Symbol der Rakete platziert in der Dock Bar ).

Microsoft Word (Windows / MacOS)

In einer Liste, die Programmen zum Schreiben auf den PC gewidmet ist, können Sie diese sicherlich nicht auslassen Wort für Windows und MacOS. Es ist das in der Suite enthaltene Textverarbeitungsprogramm Büro de Microsoft, das eine große Anzahl erweiterter Funktionen bietet, die darauf abzielen, mehr oder weniger komplexe Texte zu schreiben und echte Dokumente verschiedener Arten (Grußkarten, Visitenkarten, Poster usw.) zu erstellen.

Word lässt sich perfekt in alle anderen Programme der Suite integrieren und bietet die Möglichkeit, Bilder, Tabellen, Grafiken, Diagramme und vieles mehr einzufügen. Begleitet wird dies von extrem einfacher Bedienung und einem ständig aktualisierten Online-Leitfaden.

Wie Sie jedoch wissen, werden Microsoft Office-Suiten für PC und Mac bezahlt und erfordern ein Abonnement für ein Abonnement für Office 365. Sie können jedoch eine kostenlose Testphase aller Programme in der Suite nutzen, um sie zu bewerten.

LibreOffice Writer (Windows / MacOS / Linux)

LibreOffice Writer ist eine der besten kostenlosen Alternativen zu Microsoft Word. Es ist für Windows, MacOS und Linux verfügbar und verfügt über eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche (obwohl grafisch weniger ordentlich als Microsoft Office).

Es verfügt über erweiterte Tools zum Erstellen von Textdokumenten verschiedener Typen, und zwar nicht nur. Es ist auch perfekt kompatibel mit eingehenden und ausgehenden Office-Dateien.

Writer verfügt über alle Textformatierungswerkzeuge (Format, Farbe, Layout, Stil usw.), bietet die Möglichkeit, dem Dokument Grafiken, Tabellen, Zeichnungen, Bilder und Objekte verschiedener Typen hinzuzufügen, und kann automatisch Referenzen generieren und Notizen und vieles mehr.

Im Gegensatz zu Word ist Writer jedoch ein völlig kostenloses Programm: Es ist in der Office-Suite enthalten LibreOffice, die Sie auf dieser Seite herunterladen können.

Drucken Sie von Ihrem Computer aus

Nachdem Sie den Drucker konfiguriert und das für Ihre Anforderungen am besten geeignete Programm ermittelt haben, ist es endlich an der Zeit, konkret zu verstehen, wie Sie auf den PC schreiben und dann drucken. .  In den folgenden Abschnitten werde ich erklären, wie es sowohl auf Windows-PCs als auch auf Macs gemacht wird - ich kann Ihnen garantieren, dass es überhaupt nicht schwierig ist!

Windows

Wenn Sie verwenden WindowsStarten Sie zuerst das Programm, das Sie zum Schreiben Ihres Dokuments ausgewählt haben, und fahren Sie mit dessen Fertigstellung fort.

Sie können dann auf zwei verschiedene Arten mit dem Drucken fortfahren: über die "native" Oberfläche des Programms oder über das Druckfenster des Systems.

Um ein Dokument zu drucken, sollten Sie im Allgemeinen Folgendes tun Schalten Sie den Drucker einKlicken Sie auf das Menü Aufzeichnungen  des Programms, das Sie verwenden, normalerweise oben links, und wählen Sie das Element aus Eindruck oder die gleichnamige Schaltfläche, die im Menü oder im Funktionsbereich auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie nur die erforderlichen Einstellungen vornehmen, um den Druckauftrag fortzusetzen: Wenn das von Ihnen verwendete Programm über eine benutzerdefinierte Oberfläche verfügt (z. B. Word), gehen Sie zu Dateien> Drucken> Anzahl der Kopien zu drucken> Farbeinstellungen (Schwarzweiß, Graustufen oder Farbe), Orientierung,   Blattgröße y Ränder. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Eindruck und fertig: Nach wenigen Augenblicken sollte Ihr Dokument auf Papier übertragen werden!

Wenn jedoch der Systemdruckbildschirm angezeigt wird, Wählen Sie Ihren Drucker aus Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorlieben um auf den Bildschirm mit den Druckeinstellungen zuzugreifen. In der Registerkarte Bestimmung, stellen Sie die Blattausrichtung ein, und drucken Sie im Modus vorne / hinten und Anzahl der Seiten auf ein einzelnes Blatt gedruckt werden.

beachten : In den meisten Fällen können Sie auf die Druckfunktion zugreifen, indem Sie die Tastenkombination drücken Strg + P innerhalb des Schreibprogrammfensters.

MacOS

So greifen Sie auf die Druckfunktion des zu Mac Sie sind denen sehr ähnlich, die Sie bereits für Windows sehen. Starten Sie zunächst das Programm, mit dem Sie Ihr Dokument schreiben möchten, und wenn Sie fertig sind, Schalten Sie den Drucker ein.

Gehen Sie dann zum Menü Aufzeichnungen Wählen Sie in der genannten Software (oben links) den Eintrag aus Zu drucken … Von letzterem.

Wählen Sie das Drucker Geben Sie im entsprechenden Dropdown-Menü die Anzahl an Kopien Definieren Sie dann im gewünschten Textfeld die Seitengröße (zum Beispiel A4), wählen Sie die Ausrichtung des Blattes und gibt an, ob Kopf- und Fußzeile drucken und / oder Passen Sie den Inhalt an die Seite an.

Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die Taste Eindruck um das Dokument an den Drucker zu senden. Wenn alles gut gegangen ist, sollte Ihre Arbeit nach wenigen Augenblicken auf das Blatt übertragen werden!

Auch unter macOS weise ich darauf hin, dass Sie über das Schreibprogramm schnell auf die Druckfunktion zugreifen können, indem Sie eine Tastenkombination drücken: cmd + p.

Bisher alles darüber, wie man auf den PC schreibt und dann druckt.