Wie man das ändert OS. Nach mehrjähriger Erfahrung fühlt er sich so sicher, den PC zu benutzen, dass er sich einer neuen Herausforderung stellen möchte: einem anderen Betriebssystem. Obwohl Sie bereits eine vage Vorstellung davon haben, wie es geht, wissen Sie, dass das Verfahren ziemlich lang ist und deshalb brauchen Sie Hilfe.

Ich werde Ihnen alle notwendigen Anweisungen zum Ersetzen geben Windows mit Linux, zu unterstützen" Windows-10 zu macOS und schließlich erkläre ich Ihnen, wie Sie sich einem möglichen Austauschvorgang auf Mobiltelefonen und Tablets nähern können.

So ändern Sie das Betriebssystem Schritt für Schritt

Vorbereitende Operationen

Vor dem Ergreifen von Maßnahmen und Betriebssystem ändern Auf Ihrem PC ist es wichtig, wichtige Daten auf Wechselmedien zu sichern (sei es a Festplatte extern USB-Speicher groß, ein DVD-Set usw.), sodass Sie immer eine Kopie zur Verfügung haben.

Dieser Vorgang ist unbedingt erforderlich, da Sie sich für den vollständigen Austausch des Betriebssystems (und nicht für den Support / das Update) entscheiden. Alle Daten auf der Festplatte oder im Speicher von Mobiltelefonen / Tablets werden gelöscht. Das heißt, machen Sie eine sichern.

Ich empfehle Ihnen, auf externen Medien zu sichern, auch wenn Sie separate Festplatten oder Partitionen haben, die speziell dafür vorgesehen sind sparen Daten. Ein Moment der Ablenkung oder ein hastiges Klicken kann ausreichen, um den Inhalt Ihrer Festplatte vollständig zu löschen.

Um ordenadorSie haben mehrere Lösungen zur Auswahl. Sie können die Daten aus Ihren Originalordnern kopieren und auf die Festplatte einfügen Dateiversionen ( Windows ) O Time Machine ( MacOS ) oder verlassen Sie sich auf ein bestimmtes Unterstützungsprogramm für den Fall.

Sehen Sie sich jedoch nach Abschluss des Speichervorgangs das Sicherungsmedium an und stellen Sie sicher, dass alle Informationen korrekt kopiert wurden.

Ändern Sie das Betriebssystem auf dem PC

Nachdem Sie Ihre Daten endgültig gesichert haben, ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen und mit dem Verfahren zum Ändern des Betriebssystems auf Ihrem PC zu beginnen.

In den folgenden Zeilen werde ich Ihnen zeigen, wie Sie dies mit einem PC tun, auf dem es installiert ist Windows o Mac.

Windows

Wie für die PCs ausgestattet mit Windows, es kann sich auf zwei völlig verschiedene Arten bewegen. Sie können von Windows 7 / Windows 8.1 zu wechseln Windows-10Sie können also ein Update auf die neueste Version des Microsoft-Betriebssystems durchführen oder ein völlig anderes Betriebssystem installieren, z. B. eine Linux-Distribution (z. Ubuntu ).

Stellen Sie unabhängig von Ihrer Wahl sicher, dass Sie eines der oben vorgeschlagenen Sicherungsverfahren korrekt durchgeführt und bei Verwendung eines tragbaren PCs ordnungsgemäß an eine Stromquelle angeschlossen haben. Es ist wichtig, dass sich der PC während des Installationsvorgangs nicht ausschaltet, wenn Sie von vorne beginnen müssen.

Wechseln Sie zu Windows 10

Um das Betriebssystem zu ändern und auf die neueste Version von Windows zu wechseln, stellen Sie zunächst sicher, dass der PC die Mindestanforderungen erfüllt, um fortzufahren. Wenigstens 2 GB RAM, 20 GB Speicherplatz, Prozessor ab mindestens 1 GHz mit PAE-, NX- und SSE2-Unterstützung und kompatibler Grafikkarte DirectX 9 und WDDM.

Um Windows 10 installieren zu können, benötigen Sie eine Original-Betriebssystemlizenz, die Sie im offiziellen Microsoft Store erwerben können (zum Preis von 145 Euro für Windows-10 Startseite y 259 Euro für Windows-10 Pro ), Amazon und physische Elektronikgeschäfte.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen leeren USB-Stick oder eine leere DVD haben, um das Installationsmedium zu erstellen.

Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt eine Verbindung zum Abschnitt des Betriebssystems her, um eine Kopie des Betriebssystems zu erhalten Internet Windows 10 gewidmet und klicken Sie auf die Schaltfläche Laden Sie das Tool jetzt herunter.

Starten Sie nach Abschluss des Downloads die Datei (z. MediaCreationTool1803.exe ) geben  akzeptieren Um die Lizenzbedingungen durch Drücken der entsprechenden Taste zu erreichen, setzen Sie das Häkchen neben Erstellen Sie Installationsmedien für ein anderes Personal Computer und drücken Sie die Taste siguiente.

Wählen Sie dann die Sprache und Architektur des Betriebssystems aus und klicken Sie erneut auf siguiente und wählen Sie aus, ob Sie ein USB-Laufwerk direkt erstellen möchten (Sie werden aufgefordert, bei Bedarf das USB-Laufwerk einzulegen Flash Drive leer) oder laden Sie die ISO-Image Windows 10, das dann mit einem speziellen Brennprogramm auf DVD gebrannt wird.

Zu diesem Zeitpunkt ist es praktisch fertig.

Melden Sie sich nach dem Erstellen des Installationsmediums und dem Neustart des PCs bei Ihrem an BIOS/UEFI,  Konfigurieren Sie den direkten Start von einem USB-Speicher oder einem DVD-Player, je nachdem, für welches Medium Sie sich entschieden haben. Speichern Sie dann die vorgenommenen Änderungen und starten Sie den PC erneut.

Beim nächsten Start sollte der Windows 10-Installationsvorgang automatisch gestartet werden: Wählen Sie die sprache el Zeitformat und der Weg Eintrag von Tastatur durch die entsprechenden Dropdown-Menüs.

Klicken Sie auf die Schaltflächen siguiente e installierenschreibe das Produktschlüssel in Ihrer Macht, die Windows-Lizenz sofort zu aktivieren und zu drücken siguiente (oder klicken Sie auf den Artikel Ich habe keinen Produktschlüssel später aktivieren).

Wählen Sie anschließend die Version des Betriebssystems aus, die gemäß der Lizenz installiert werden soll, die Sie kaufen möchten (z. Windows-10 Startseite ) aus dem neuen Fenster, das auf dem Bildschirm geöffnet wird, und drücken Sie die Taste siguiente um auf die Windows-Installationsoptionen zuzugreifen.

Wenn Sie zum nächsten Bildschirm gelangen, setzen Sie ein Häkchen neben das Element ich akzeptiere die Lizenzbedingungen, drücken Sie die Taste erneut siguiente und wählen Sie die Installationsmethode aus, die am besten zu Ihrem Fall passt, und wählen Sie zwischen:

-Aktualisierung (Dateien vom vorherigen Betriebssystem werden aktualisiert und ersetzt und persönliche Dokumente bleiben erhalten)

-gewohnheit (Sie haben die Möglichkeit, den gesamten Inhalt der Systemdiskette zu formatieren, alle persönlichen Dateien zu löschen und das Betriebssystem wird von Grund auf neu installiert.)

Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen, und die erste Konfigurationsphase beginnt.

Wechsel zu Linux

Möchten Sie Ihrem PC neues Leben einhauchen und versuchen, ihn zu installieren? Linux statt Windows? Dann ist dies der Abschnitt für Sie.

Ich schlage vor, Sie beginnen mit einer einfach zu bedienenden Distribution wie Ubuntu, das ein ausgesprochen einfaches Installationsverfahren hat und auch für diejenigen geeignet ist, die ihre ersten Schritte in dieser Welt unternehmen.

Besorgen Sie sich zuerst ein DVD- oder USB-Flash-Laufwerk, das als Ubuntu-Installationsmedium fungieren kann, stellen Sie dann eine Verbindung zur Download-Seite für die Distribution her, legen Sie die gewünschte Version des Betriebssystems fest und klicken Sie auf die Schaltfläche Starten Sie den Download um das ausgewählte Bild herunterzuladen.

Nachdem die ISO auf Ihren PC heruntergeladen wurde, brennen Sie sie mit einem speziellen Programm auf die Festplatte oder übertragen Sie sie mit einem Programm wie Rufus auf einen USB-Stick.

Legen Sie dann das erstellte Medium in den PC ein und starten Sie es durch Zugriff neu BIOS / UEFI und konfigurieren Sie den nächsten Start von einem USB-Speicher oder DVD-Player, abhängig vom gewählten Installationsmodus.

Wenn alles gut gegangen ist, sollten Sie nach einigen Minuten zum Ubuntu-Desktop gehen: Wählen Sie die español Drücken Sie im Auswahlfeld links die Taste Installieren Sie Ubuntu.

Wählen Sie dann die Zuordnung, die am besten zu Ihrer Tastatur passt, und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente und setzen Sie ein Häkchen neben die Einträge Normale Installation, Laden Sie Updates während der Ubuntu-Installation herunter y Installieren Sie Software von Drittanbietern für Grafiken, Wi-Fi-Geräte und zusätzliche Medienformate um der Basisinstallation weitere nützliche Systemkomponenten hinzuzufügen.

An dieser Stelle werden Sie aufgefordert, zu entscheiden, wie Ubuntu installiert werden soll.

Option auswählen Löschen Sie die Festplatte und installieren Sie Ubuntu um die vorherige Installation von Windows (zusammen mit allen persönlichen Daten auf der Festplatte) oder die Option vollständig zu entfernen Installieren Sie Ubuntu neben Windows zu teilen Festplatte automatisch und flankieren die beiden Betriebssysteme.

Wenn Sie mit der Partitionierung der Festplatte vertraut sind und diese manuell ausführen möchten, können Sie die Option auswählen mehr.

Wie auch immer, drücken Sie die Tasten installieren y siguiente um die Linux-Installation sofort zu starten.

In den nächsten Schritten werden Sie aufgefordert, Informationen wie die aktuelle Zeitzone, den primären Benutzernamen und das Administratorkennwort einzugeben.

Nach Abschluss des Vorgangs sollten Sie in einem Warnfenster aufgefordert werden, das Installationsmedium zu entfernen und den PC neu zu starten.

Wenn Sie nach Ausführung dieser Vorgänge Ubuntu neben Windows installiert haben, werden Sie in einem GRUB-Fenster (dem Linux-Boot-Manager) aufgefordert, das Betriebssystem zu starten.

MacOS

Apple entwickelt gemäß den Unternehmensrichtlinien seine eigene Hardware Mac es kann also nur durch verwendet werden MacOS.

Dies bedeutet mit anderen Worten, dass dies nicht möglich ist Betriebssystem ändern auf Marken-PCs Apfel gebissen ohne tiefgreifende Änderungen vorzunehmen, die sich auf die Garantie auswirken.

Auf eine von Apple erwartete "legale" Weise können Sie mit der Installation von fortfahren Windows parallel zu MacOS ausnutzen Übungsplatz, eine Software, die speziell entwickelt wurde, um den Benutzer bei der Installation von Windows-Hardware auf einem Mac zu unterstützen.

Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, müssen Sie zuerst eine erhalten leerer USB-Stick für mindestens 16 GB (zur Unterstützung beim Starten der Windows-Installation), a ISO-Image zu installierendes Betriebssystem und a Produktschlüssel gültig.

Das meiste davon ist praktisch erledigt: Nachdem Sie das gewünschte ISO-Image auf Ihren PC heruntergeladen haben, wechseln Sie in den Ordner mehr Launchpad> Boot Camp Assistent Drücken Sie in dem auf dem Bildschirm angezeigten Fenster die Taste siguiente um die Software zu starten.

Geben Sie an dieser Stelle das Häkchen neben den Einträgen ein Erstellen Sie eine Windows-Installations-CD und laden Sie die neueste Windows-Support-Software von Apple herunter   Installieren Sie Windows> Weiter.

Danach klicken Sie auf die Schaltfläche navigierenWählen Sie aus dem Menü das zuvor heruntergeladene ISO-Image und den USB-Speicher aus, den Sie für die Installation verwenden möchten Zielfestplatte.

Presione el botón siguiente zweimal und warten Sie, bis der USB-Speicher erstellt wurde (dies kann je nach Geschwindigkeit der Internetverbindung einige Minuten dauern).

Geben Sie am Ende der Kennworterstellung Ihr Benutzerkontokennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf die Schaltfläche Assistent hinzufügen.

Stellen Sie dann den Platz ein, dem Sie widmen möchten Windows-Partition auf dem Mac (unter Beachtung der Mindestanforderungen des von Ihnen gewählten Betriebssystems) mit dem entsprechenden Cursor zwischen den zwei Partitionen und Beenden des Vorgangs durch Klicken auf die Schaltfläche installieren.

Zu diesem Zeitpunkt wird der Mac neu gestartet und sollte den Windows-Installationsvorgang automatisch starten.

Stellen Sie während der Konfigurationsphase sicher, dass Sie die Partition auswählen BOOT CAMP als Windows-Installations-CD.

Das Betriebssystem teilt Ihnen mit, dass das Laufwerk nicht verwendet werden kann. Klicken Sie daher auf das Element Antriebsoptionen befindet sich unten rechts, dann auf dem Knopf Format und schließen Sie die Windows-Installation wie gewohnt ab.

Lassen Sie nach Abschluss der Windows-Installation den USB-Stick im Mac eingesteckt und öffnen Sie ihn mit Datei-Explorer / Windows-Explorer und führen Sie die Datei aus setup.exe innen, um die Installation der erforderlichen Treiber abzuschließen.

Starten Sie am Ende des Vorgangs den PC neu und fertig!

Drücken Sie die Taste, um nach dem Neustart des Mac zu entscheiden, ob Windows oder MacOS gestartet werden soll alt auf der Tastatur nach dem Startton und halten Sie sie gedrückt, bis das entsprechende Auswahlmenü angezeigt wird.

Virtualisierungssysteme

Sie haben alle von mir bereitgestellten Anweisungen sorgfältig gelesen, sind jedoch der Ansicht, dass diese Verfahren zu "invasiv" sind und es vorziehen, sich mit den Installationsprozessen der verschiedenen Betriebssysteme vertraut zu machen, bevor Sie die Festplatte Ihres PCs physisch ändern.

Ich denke, ich habe die richtige Lösung für Sie: Wenn Sie möchten, können Sie eine erstellen virtuellen Maschine auf Ihrem PC und verwenden Sie ihn, um alle gewünschten Experimente durchzuführen, einschließlich der Installation Geist neuer Betriebssysteme.

Da Administratoren virtueller Maschinen Programme für sich sind, können Sie absolut sicher sein, dass Änderungen niemals auf die Festplatte geschrieben werden und auf die gesamte virtuelle Maschine beschränkt bleiben. Auf diese Weise können Sie Ihre Experimente mit völliger Freiheit durchführen, mit der Gewissheit, Ihren "echten" PC nicht zu beschädigen.

Eines der besten Programme zum Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen ist Oracle VirtualBox - Eine kostenlose Anwendung, die aus dem Internet heruntergeladen werden kann. Mit wenigen Klicks können Sie sofort vollständige virtuelle Umgebungen konfigurieren.

Ändern Sie das Betriebssystem auf Mobiltelefonen und Tablets

Will nicht Betriebssystem ändern auf Ihrem PC, aber möchten Sie es auf Ihrem Handy oder Tablet tun?

Ich muss Ihnen gleich sagen, dass dies in diesem Fall etwas komplizierter ist, da die auf den verschiedenen im Umlauf befindlichen Geräten gelieferten Betriebssysteme von den jeweiligen Herstellern kundenspezifisch "modelliert" werden.

Android

Wenn Sie ein Telefon haben AndroidEs ist jedoch möglich, eine andere Version des Betriebssystems zu installieren als die, mit der das Telefon verteilt wird.

Diese Betriebssysteme werden aufgerufen Benutzerdefinierte rom und die Installation durchzuführen (die im Jargon heißt Blitz ) ist es wichtig, dass das Gerät zuvor gerootet wurde (Wurzel) des Bootloaders und zu den Freigabeverfahren.

CarbonROM, LineageOS und Paranoid Android verdienen Erwähnung unter den beliebtesten benutzerdefinierten ROMs.

Unter anderem sind benutzerdefinierte ROMs, die von unabhängigen Entwicklergemeinschaften entwickelt wurden, im Allgemeinen nur für eine relativ kleine Anzahl von Terminals verfügbar.

Sie gehören zu den Glücklichen, zum Beispiel Mobiltelefonen Nexus y Motorola Google (mit Open Source Hardware), die beliebtesten Geräte auf dem Markt (die Linie Galaxis  de Samsung und einige Huaweium nur einige zu nennen) und verschiedene chinesische Handys.

Beachten Sie, dass die Installation eines benutzerdefinierten ROM auf einem Android-Gerät wird unwiederbringlich beendet, um die Garantie ungültig zu machen, und Sie riskieren, Ihr Gerät unbrauchbar zu machen.

Bitte prüfen Sie diese Möglichkeiten sorgfältig, bevor Sie eine so tiefgreifende Änderung vornehmen.

iOS

Warten Sie, sagen Sie mir, dass Sie installieren wollten iOS, das Betriebssystem von iPhone und iPad auf Ihrem Gerät Android ?

Ich sage Ihnen sofort, dass dies ein fast unmöglicher Vorgang ist, da sich der Apple-Betriebssystemcode nicht an die Hardwarekomponenten des anpassen kann Android-Geräte.

Sie können jedoch in die grafische Oberfläche Ihres Betriebssystems eingreifen, um es iOS "ähnlicher" zu machen.

In Bezug auf iOS, daher iPhone e iPadIch bin gezwungen, Ihre Erwartungen zu enttäuschen: Es ist keineswegs möglich, das Betriebssystem auf Geräten dieses Typs zu ändern!

Die einzige Möglichkeit, neue und unterschiedliche Funktionen zu erhalten, besteht darin, die vorgeschlagenen Updates regelmäßig durchzuführen und die verfügbare iOS-Version zu "rollen". Immer besser als nichts, oder?