Haben Sie ein neues Mobiltelefon gekauft und suchen nach einer Möglichkeit, die Kontakte, die Sie auf dem alten Telefon hatten, auf dieses zu übertragen? Sie haben eine alte SIM-Karte wiederhergestellt. Sie möchten die in dieser gespeicherten Kontakte wiederherstellen, wissen aber nicht, wie Sie dies tun sollen? Versuchen Sie, das Adressbuch von Ihrem Mobiltelefon auf Ihren PC zu kopieren, können dies aber nicht? Keine Sorge: Was auch immer Ihr Problem bei der Kontaktübertragung ist, nach meinem Rat können Sie es lösen.

Wenn Sie fünf Minuten Ihrer Freizeit mit mir verbringen, kann ich erklären wie man das Adressbuch überträgt von einem Gerät zum anderen und / oder von einem System zum anderen auf einfachste und schnellste Weise. Ich werde daher erklären, wie Kontakte zwischen zwei Geräten kopiert werden Android o zwei iPhones, wie man ein Adressbuch von Android auf das iPhone überträgt und umgekehrt. Ich werde auch vorschlagen, wie Sie auf einer SIM-Karte gespeicherte Kontakte auf Ihr Telefon importieren und das Adressbuch von einem Mobiltelefon auf einen PC kopieren.

Sind Sie bereit, sich eingehender mit dem Thema zu befassen? Ja Perfekt. Machen Sie es sich bequem, finden Sie das Leitfadenkapitel zu dem Verfahren, das Sie am meisten interessiert, und versuchen Sie, die darin enthaltenen Anweisungen in die Praxis umzusetzen. Ich versichere Ihnen, dass Sie in kürzester Zeit das Adressbuch auf und von all Ihren Geräten kopieren können. Viel Spaß beim Lesen und viel Spaß!

So übertragen Sie das Android-Adressbuch

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, das Adressbuch von einem Android-Terminal zu übertragen: Die erste beinhaltet den "manuellen" Export von Kontakten in Form von VCF-Datei (wird dann in das Telefon importiert, auf das Sie das Verzeichnis übertragen möchten). Die zweite sieht jedoch die Synchronisieren Sie Kontakte mit Google Mail, um das Adressbuch auf verschiedenen Geräten automatisch synchron zu halten (indem Sie einfach dasselbe mit demselben Adressbuch verknüpfen) Google). Hier wird alles ausführlich erklärt

In VCF-Datei exportieren

Wenn Sie das Adressbuch Ihres Android-Handys als VCF-Datei exportieren möchten, öffnen Sie die Google-Kontaktanwendung und drücken Sie die Taste? oben links platziert und wählen Sie den Artikel Einstellungen aus dem Menü, das zur Seite erscheint. Scrollen Sie an dieser Stelle zu dem sich öffnenden Bildschirm und drücken Sie die Option exportieren und setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Gerät (wenn Sie die im Handyspeicher gespeicherten Kontakte exportieren möchten) oder neben Ihren Google Mail-Adresse (Wenn Sie die im Google Mail-Adressbuch gespeicherten Kontakte exportieren möchten). Drücken Sie dann die Taste In eine .vcf-Datei exportierenWählen Sie den gewünschten Ordner aus sparen die VCF-Datei und drücken Sie Häkchen befindet sich unten rechts.

Kopieren Sie nach Abschluss des Exports die VCF-Datei auf das Ziel-Mobiltelefon (auf das Sie das Adressbuch übertragen möchten), indem Sie sie automatisch per E-Mail senden oder einen Dienst von verwenden Cloud-Speicher (Zum Beispiel Dropboxo Google Drive) und laden Sie es dann in den Gerätespeicher herunter. Starten Sie nach Abschluss die Google Kontakte-Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche? oben links platziert und wählen Sie den Artikel Einstellungen aus dem Menü, das zur Seite erscheint. Scrollen Sie zu diesem Zeitpunkt zu dem sich öffnenden Bildschirm und drücken Sie zuerst die Option importieren und dann in .Vcf-Datei. Wählen Sie dann, ob Sie die Kontakte in der speichern möchten Gerät oder in Ihrem Konto gmail und wählen Sie die gewünschte VCF-Datei aus, um den Import der Kontakte zu starten.

Synchronisierung mit Google Mail

Wenn die Übertragung von VCF-Dateien zu umständlich erscheint und / oder Sie das Adressbuch zwischen zwei Android-Telefonen ständig synchronisieren möchten, empfehle ich, das zu aktivieren Synchronisieren Sie Kontakte mit Google Mail : Auf diese Weise wird das Adressbuch in der Cloud gespeichert (daher in Internet) und es wird automatisch auf allen Geräten synchronisiert, mit denen Sie Ihr Google-Konto verknüpfen.

Öffnen Sie das Menü, um zu überprüfen, ob die Adressbuchsynchronisierung auf Ihrem Mobiltelefon bereits aktiv ist (sollte es sein) Einstellungen (das Einstellungssymbol auf dem Startbildschirm oder auf dem Bildschirm mit der Liste aller auf dem Gerät installierten Anwendungen), gehen Sie zu Konten> GoogleWählen Sie Ihre Google Mail-Adresse und wenn es noch nicht da ist, geh rauf EN der Hebel in Bezug auf die Option Kontakte synchronisieren.

Wenn Sie im Menü "Konten" keinen Google-bezogenen Eintrag finden, haben Sie Ihrem Mobiltelefon noch kein Google Mail-Konto zugeordnet. Um Abhilfe zu schaffen, gehen Sie zum Menü Einstellungen> Konten, spiele die Stimme Konto hinzufügenWählen Sie das Logo von Google Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Ihr Konto. Wenn Sie jedoch noch kein Google-Konto haben, erstellen Sie es durch Drücken des Elements Oder erstellen Sie eine neues Konto und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden Sie in meinem Tutorial zum Erstellen eines Google-Kontos.

Sobald Sie die Synchronisierung der Kontakte auf dem ersten Mobiltelefon konfiguriert haben, müssen Sie nur auf dem zweiten (auf den Sie das Adressbuch übertragen möchten) denselben Vorgang ausführen und offensichtlich dasselbe Google-Konto einrichten. Kontakte werden auf beiden Geräten automatisch synchronisiert.

So übertragen Sie das Telefonbuch vom iPhone auf das iPhone

Wenn du willst Übertragen Sie das Adressbuch von einem iPhone auf ein anderes iPhone, Sie können keine bequemere Lösung finden als iCloud. Mit dem Cloud-Service von Apple können Sie eine sichern Aktualisieren Sie Ihr Adressbuch ständig und aktualisieren Sie es ständig auf allen Geräten, die demselben Konto zugeordnet sind.

Mit anderen Worten, durch Synchronisieren des Adressbuchs eines iPhones mit iCloud und Einrichten desselben iCloud-Kontos in einem anderen "Melafonino" ist es möglich, alle Kontakte zu diesem zu übertragen und das Adressbuch auf beiden Telefonen synchron zu halten.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Ihr iPhone-Adressbuch mit iCloud synchronisieren sollen? Nichts könnte einfacher sein. Zum Menü gehen Einstellungen von iOS (die Zahnrad-Symbol auf dem Startbildschirm platziert) berühren dein name subir iCloud und stellen Sie sicher, dass sich der Hebel neben dem Gegenstand befindet Kontakte ist eingestellt auf EN. Wenn nicht, aktivieren Sie es selbst.

Gehen Sie dann zum Menü Einstellungen> Kontakte, spiele die Stimme Standardkonto und wenn es noch nicht da ist, richten Sie Ihr Konto ein iCloud Als Standardkonto zum Verwalten des Adressbuchs (auf diese Weise werden alle auf dem iPhone erstellten neuen Kontakte automatisch mit iCloud synchronisiert).

Wenn Ihr iPhone keinem iCloud-Konto zugeordnet ist und daher keine Synchronisierungsoptionen für Adressbücher verfügbar sind, gehen Sie zum Menü Einstellungen, spiele die Stimme Melden Sie sich beim iPhone an und loggen Sie sich in Ihr Konto ein. Wenn Sie noch kein iCloud-Konto haben, können Sie ein neues Konto erstellen, indem Sie zuerst auf das Element klicken Sie haben keine Apple ID oder haben sie vergessen und dann darauf Apple ID erstellen das erscheint auf dem Bildschirm. Weitere Informationen hierzu finden Sie in meinem Tutorial zum Aktivieren von iCloud auf dem iPhone.

Sobald die Kontaktsynchronisierung auf dem ersten iPhone aktiviert ist, müssen Sie nur das gleiche Verfahren im zweiten "Melafonino" (in das Sie das Adressbuch kopieren möchten) ausführen und es mit derselben Apple ID verknüpfen, die Sie im ersten iPhone verwendet haben .

So übertragen Sie den Kalender von Android auf das iPhone

Haben Sie von einem Android-Handy auf ein iPhone gewechselt und wissen nicht, wie Sie das Adressbuch auf Ihr neues "Melafonino" übertragen sollen? Kein Problem. Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können das Adressbuch Ihres Android-Handys in Form von exportieren VCF-Datei und importieren Sie es "manuell" in das iPhone oder alternativ können Sie das Adressbuch beider Geräte mit synchronisieren gmail.

Übertragung per VCF-Datei

Um das Android-Adressbuch als VCF-Datei zu exportieren, müssen Sie lediglich die Anweisungen befolgen, die ich Ihnen zuvor im Tutorial-Kapitel zum Übertragen des Android-Adressbuchs (also über die App) gegeben habe Google Kontakte ) und senden Sie die Datei mit den Kontakten automatisch per E-Mail an eine Adresse, auf die über die Anwendung zugegriffen werden kann Post iPhone.

Sobald die Datei gesendet wurde, greifen Sie zum iPhone und starten Sie die App Post und öffnen Sie die Nachricht, die Sie an sich selbst gesendet haben. Tippen Sie also auf das Symbol Adjunto bei VCFWarten Sie, bis dies in der App geöffnet wird Kontakte iOS und bestätigen Sie den Import von Kontakten in das Adressbuch, indem Sie die Option berühren Fügen Sie alle Kontakte xx hinzu.

Synchronisierung mit Google Mail

Wenn Sie das Android-Adressbuch mit dem des iPhone synchronisieren möchten, müssen Sie auf beiden Geräten ein Google Mail-Konto einrichten und die Kontaktsynchronisierung mit diesem aktivieren.

  • So aktivieren Sie die Synchronisierung des Adressbuchs mit Google Mail unter Android, gehe zum Menü Einstellungen> Konten> GoogleWählen Sie Ihre Google Mail-Adresse und falls es noch nicht aktiv ist, aktivieren Sie den Hebel für die Funktion Kontakte synchronisieren. Wenn auf Ihrem Gerät noch kein Google-Konto konfiguriert ist, rufen Sie das Menü auf Einstellungen> Konten Android und tippen Sie zuerst auf den Artikel Konto hinzufügen und dann auf dem Logo von Google.
  • So aktivieren Sie die Synchronisierung des Adressbuchs mit Google Mail auf dem iPhone, öffne das Menü Einstellungen von iOS (die Zahnrad-Symbol befindet sich auf dem Startbildschirm), hochladen Konto und Passwort und klicken Sie zuerst auf die Option Konto hinzufügen und dann auf dem Logo von Google. Melden Sie sich zu diesem Zeitpunkt bei demselben Google Mail-Konto an, das auf dem Android-Mobiltelefon eingerichtet wurde, und gehen Sie zu EN der Hebel bezog sich auf das Timing des Kontakte. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zum Menü Einstellungen> Kontakte iOS, wählen Sie das Element aus Standardkonto auf dem Bildschirm, der das Element öffnet und berührt gmail : Auf diese Weise lädt das iPhone das Adressbuch vom Android-Handy herunter und synchronisiert automatisch alle neuen Kontakte mit Google Mail.

Wenn Ihnen einige Schritte nicht klar sind, lesen Sie meine Anleitung zum Synchronisieren Ihres Adressbuchs mit Google Mail. Dort wurde erläutert, wie Sie die Adressbuchsynchronisierung mit Google Mail auf Android, iOS und PC aktivieren.

So übertragen Sie das Adressbuch von iOS auf Android

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie das Adressbuch von einem iPhone (oder iPad) auf ein Android-Terminal übertragen. Es gibt zwei Möglichkeiten, um fortzufahren: Exportieren Sie die iOS-Kontakte als VCF-Datei und importieren Sie sie in das Android-Adressbuch oder, wenn das iOS-Gerät immer mit dem Google Mail-Adressbuch synchronisiert wurde (also gespeichert hat) Alle Ihre Kontakte in diesem letzten) können Sie die Synchronisierung des Google-Kontos nutzen, wie im vorherigen Absatz dieses Tutorials erläutert.

Übertragung per VCF-Datei

Um Kontakte vom iPhone oder iPad als VCF-Datei zu exportieren, müssen Sie eine für diesen Zweck geeignete Anwendung verwenden. Ich empfehle My Backup Contacts, das für Verzeichnisse mit bis zu 500 Kontakten kostenlos ist, während es für die meisten Abschnitte 2,29 Euro kostet. Die Bedienung ist sehr einfach.

Starten Sie nach dem Herunterladen von My Contacts Backup aus dem App Store die App und erteilen Sie ihr die Berechtigung zum Zugriff Kontakte und berührt Zahnrad-Symbol befindet sich unten rechts. Dann wählen Sie die Option vCard Menü Typ, drücken Sie die Taste Finale Um Änderungen zu speichern und Kontakte zu speichern, drücken Sie zuerst Reserve und dann in gut. Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, drücken Sie die Taste Email und schickte die VCF-Datei automatisch an eine E-Mail-Adresse, auf die über Android zugegriffen werden kann.

Wechseln Sie nach dem Senden der E-Mail zum Android-Terminal und starten Sie die Anwendung, mit der Sie die E-Mail normalerweise verwalten (S. XNUMX). gmail ), öffnen Sie die gesendete Nachricht und drücken Sie das Symbol Anhang VCF um es im Download-Ordner herunterzuladen.

Starten Sie zu diesem Zeitpunkt die Google Kontakte-App und tippen Sie auf die Schaltfläche? oben links platziert und wählen Sie den Artikel Einstellungen aus dem Seitenmenü. Drücken Sie dann die Option importierendann in .Vcf-DateiWählen Sie, ob Sie die Kontakte in der speichern möchten Gerät oder in Ihrem Konto gmail und wählen Sie die VCF-Datei aus, die Sie selbst gesendet haben.

Synchronisierung mit Google Mail

Beim Aktivieren der Adressbuchsynchronisierung mit Google Mailwerden die Kontakte im Google-Adressbuch auf das iPhone kopiert, aber nicht umgekehrt. Dies bedeutet, dass die Kontakte im «melafonino» nur im Gerätespeicher und / oder im iCloud-Adressbuch verbleiben. Wenn Sie jedoch die Adressbuchsynchronisierung mit Google Mail aktivieren, bevor Sie das iPhone-Adressbuch füllen und Google Mail als Standardkonto für Kontakte festlegen, speichert iOS automatisch neue Kontakte in Google Mail.

Wenn Sie also Google Mail als Standard-Adressbuch-Manager für das iPhone festgelegt haben und dies getan haben, bevor Sie Kontakte im "Melafonino" hinzufügen, können Sie das gesamte Adressbuch von Ihrem Gerät auf ein Android-Terminal übertragen. Aktivieren Sie einfach die Synchronisierung des Kontakte mit Google Mail in beiden. Wie das geht, habe ich bereits im vorherigen Absatz dieses Beitrags erklärt.

So übertragen Sie das Telefonbuch von der SIM-Karte auf das Telefon

Wenn Sie das Telefonbuch von einer SIM-Karte auf das Telefon übertragen möchten, müssen Sie ein sehr einfaches Verfahren befolgen. Wenn Sie ein Terminal verwenden Android, öffne die Anwendung Kontakte (Ich empfehle Google's, das kostenlos von heruntergeladen werden kann Google Play), Drücken Sie den Knopf? positionieren Sie sich oben links und wählen Sie das Element aus Einstellungen vom Ende des Menüs, das auf der Seite angezeigt wird.

Spielen Sie jetzt die Stimme importierenWählen Sie die Option SIM-Karte Klicken Sie in dem sich öffnenden Feld auf das Häkchen neben allen Namen, die Sie in das Adressbuch des Mobiltelefons übertragen möchten.

Verwenden Sie zum Abschluss das Dropdown-Menü oben, um auszuwählen, wohin Sie die Kontakte übertragen möchten Gerät oder in Ihrem Adressbuch Google Mail-Konto und drücken Sie die Taste importieren (oben rechts), um die Übertragung von Kontakten zu starten.

Wenn Sie einen iPhoneEbenso einfach ist das Importieren von Kontakten von der SIM-Karte. Rufen Sie das Menü auf Einstellungen (L ' Zahnrad-Symbol (befindet sich auf dem Startbildschirm), gehen Sie zu Kontakte und wählen Sie den Artikel Importieren Sie SIM-Kontakte befindet sich am unteren Rand des sich öffnenden Bildschirms.

Wählen Sie dann das Konto aus dem Adressbuch aus, in das Sie die Kontakte importieren möchten (z. iCloud ) und du bist fertig. Die Kontaktübertragung kann einige Sekunden dauern: Bitte haben Sie etwas Geduld.

Wenn Sie daran interessiert sind, den umgekehrten Vorgang auszuführen, dh Kontakte von Ihrem Telefon auf die SIM-Karte zu übertragen, wissen Sie, dass Sie dies nur über ein Android-Terminal über das Internet tun können Anwendung kopieren auf SIM-Karte: Ich habe Ihnen in meinem Tutorial ausführlicher erklärt, wie Sie Kontakte auf SIM speichern können.

So übertragen Sie das Telefonbuch vom iPhone auf den PC

Wenn Sie das Adressbuch vom iPhone auf Ihren PC übertragen möchten, können Sie sich am einfachsten an uns wenden iCloud-Synchronisierung. Wenn Sie die Synchronisierung des Adressbuchs mit iCloud aktivieren, haben Sie tatsächlich die Möglichkeit, die Kontakte automatisch mit zu synchronisieren MacOS (was offensichtlich diese "Standard" -Funktion unterstützt) und auch mit Outlook für Windows, nach der Installation des iCloud-Clients für die OS heimelig von Microsoft. Hier finden Sie alle Schritte, die Sie ausführen müssen.

  • Auf dem iPhoneÜberprüfen Sie, ob die Kontaktsynchronisierung mit iCloud aktiviert ist. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, gehen Sie zum Menü Einstellungen (L ' Zahnrad-Symbol Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf dein namedann in iCloud und wenn es noch nicht da ist geh rauf EN der Hebel bezog sich auf das Timing des Kontakte.
  • Auf dem PC (Windows)Laden Sie den offiziellen iCloud-Client herunter, installieren Sie ihn und stimmen Sie nach Abschluss des Vorgangs dem Neustart des PCs zu. Melden Sie sich dann bei Ihrer Apple ID an (dieselbe, die auf dem iPhone festgelegt wurde) und setzen Sie das Häkchen neben das Element E-Mails, Kontakte, Kalender und Aufgaben. - Auf diese Weise werden iCloud-Kontakte mit synchronisiert perspectiva für Windows Wenn Sie Probleme mit der Verwendung des iCloud-Clients für Windows haben, lesen Sie meine Anleitung benutze iCloud.
  • Im Mac, einloggen Systemeinstellungen (L ' Zahnrad-Symbol Klicken Sie in der Docking-Leiste auf das Symbol iCloud in dem sich öffnenden Fenster vorhanden und wenn es noch nicht vorhanden ist, setzen Sie das Häkchen neben das Element Kontakte.

Wenn Sie kein iCloud-Konto haben und / oder Ihre Kontakte mit anderen Apps als Outlook für Windows oder Kontakte für macOS synchronisieren möchten, können Sie die Kontakte vom iPhone als exportieren VCF-Datei (wie ich im Kapitel zum Übertragen des Adressbuchs von iOS auf Android erklärt habe) und importieren Sie sie in Apps wie Thunderbird Befolgen Sie die Anweisungen in meinem Beitrag, wie Dateien öffnen VCF.

So übertragen Sie den Kalender von Android auf den PC

Wenn Sie Kontakte von Android auf Ihren PC übertragen möchten, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung: Sie können das Adressbuch mit Google Mail synchronisieren und dann dasselbe Konto auf Ihrem PC konfigurieren (in Programmen wie Thunderbird o Kontakte von Windows-10 / 8.x. ), nutzen Sie den Export von Kontakten durch VCF-Datei oder verwenden Sie die Sicherungs- und Synchronisierungsfunktionen der Programme, die von den Herstellern von bereitgestellt werden Android-Geräte (zum Beispiel Samsung).

  • Wenn Sie Android-Adressbuch mit Google Mail synchronisiert (Wie ich Ihnen im Kapitel dieses Tutorials zum Übertragen des Adressbuchs auf Android erklärt habe), können Sie dasselbe Google-Konto auf Ihrem PC konfigurieren und Kontakte in Anwendungen wie Outlook, Thunderbird, Apple Mail usw. importieren. Darüber hinaus kann der PC direkt auf PCs mit verwendet werden Windows-10 oder Windows 8.x. KontakteIn MacOS können Sie das Panel nutzen Internetkonto jeder Systemeinstellungen. Weitere Informationen zum Synchronisieren Ihres Adressbuchs mit Google Mail auf dem PC finden Sie in meinem Tutorial zum Thema (in dem ich erklärt habe, wie Sie ein Google-Konto in allen wichtigen E-Mail-Clients und Windows Contacts-Apps einrichten 10 und macOS).
  • Wenn Sie es vorziehen Android-Adressbuch als VCF-Datei exportieren (Wie ich Ihnen im Kapitel dieses Tutorials zum Übertragen des Adressbuchs auf Android erklärt habe), können Sie Kontakte in Programmen wie z. B. auf Ihren PC importieren perspectiva, Thunderbird y apple MailBefolgen Sie die Anweisungen in meinem Tutorial zum Öffnen von VCF-Dateien.
  • Einige von Android-Handyherstellern veröffentlichte Anwendungen, wie z Samsung Smart Switch, ermöglicht es Ihnen, eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte auf Ihrem PC zu erstellen und diese mit Programmen wie z Microsoft Outlook. Wenn Sie genauer wissen möchten, wie Smart Switch funktioniert oder wie Android mit einem PC verbunden wird, lesen Sie meine Tutorials zu diesen Themen.