So knacken Sie das WiFi-Passwort. Sind die Sicherheitsmaßnahmen, die wir für unsere drahtlosen Netzwerke ergreifen, wirksam? ¿ Entschlüsseln Sie das WLAN-Passwort ist es wirklich so einfach, wie es in amerikanischen Filmen und Fernsehsendungen erscheint? Sie wissen nicht, wie oft sie mir solche Fragen stellen. Deshalb habe ich mich heute entschlossen, zum Thema zurückzukehren und ihm eine neue Veröffentlichung zu widmen.

So knacken Sie ein WLAN-Passwort: vorherige Schritte

Beginnen wir mit Ja, drahtlose Netzwerke können leider immer noch verletzt werden, aber glücklicherweise reichen zwei Klicks nicht aus, wie wir oft im Fernsehen sehen. Oder besser gesagt, sie reichen nicht aus, wenn die Verbindung, die Sie angreifen möchten, angemessen geschützt ist, wenn Sie ein komplexes Kennwort haben, das sich möglicherweise von dem Standardkennwort des Anbieters unterscheidet, der das Modem bereitgestellt hat. Routerund verwendet vor allem einen sicheren Verschlüsselungsalgorithmus.

Derzeit ist der sicherste Algorithmus für Wi-Fi-Netzwerke der WPA2-AES.    Es ist auch nicht unverwundbar, da es in der Welt der PCs eigentlich nichts gibt, aber es stellt sich als sehr schwierig heraus, es im Vergleich zu anderen Arten von WiFi-Schlüsseln zu knacken. Am verwundbarsten ist WEP was obsolet ist, leidet mehrere Sicherheitslücken und es ist leicht mit jedem Programm anzugreifen, das für diesen Zweck geeignet ist. Aber mit welcher Software werden WLAN-Passwörter geknackt und drahtlose Netzwerke verletzt? Sind sie wirklich so einfach zu finden und zu verwenden? Versuchen wir es gemeinsam herauszufinden.

Warnung: Die Verletzung der drahtlosen Netzwerke anderer Personen kann eine Straftat sein. Verwenden Sie daher die in diesem Handbuch empfohlenen Tools nur, um die Sicherheit der Verbindungen zu testen, auf die Sie zugreifen dürfen. Ich übernehme keine Verantwortung für die Verwendung der Informationen in diesem Artikel.

So knacken Sie ein WLAN-Passwort mit Software

Kali Linux

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie WLAN-Passwörter knacken können, werden wir Ihnen dies mitteilen was ist Kali Linux. Es handelt sich um eine Linux-Distribution, die in einer Live-Version (dh ohne Installation auf dem PC) von jeder DVD oder DVD verwendet werden kann USB-Speicher Dazu gehören zahlreiche Tools zur Überwachung und Verletzung von drahtlosen Netzwerken.

Es ist nicht sehr einfach zu bedienen (fast alles muss über die Befehlszeile erfolgen), aber tatsächlich ist es eines der wenigen Softwareprogramme, die geschützte Netzwerke mit fortschrittlichen Verschlüsselungsalgorithmen angreifen können. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie es funktioniert, schlagen Sie seinen Namen unter nach Google o YouTube: Sie finden es in zahlreichen Tutorials zu diesem Thema, sowohl auf Englisch als auch auf Italienisch.

Kali Linux ist völlig kostenlos und kann als heruntergeladen werden ISO-Datei (32 o 64 Bits) von seiner offiziellen Website. Es wiegt etwas mehr als 3 GB. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine ausreichend schnelle Verbindung haben, bevor Sie mit dem Download beginnen.

Smartphone-Anwendung

Wie am Anfang des Beitrags hervorgehoben, Verbindungen, die unsichere Verschlüsselungsalgorithmen (z. B. WEP) und vordefinierte Kennwörter (die von den Anbietern von festgelegt wurden) verwenden Internet Im Moment gewähren sie dem Leihmodem / Router auf sehr einfache Weise «Pierce». Auch bei Handy-Anwendungen.

Um besser zu verstehen, was ich meine, schauen Sie sich das an Wifi Erholung y WLAN WPS WPA-Tester für androide y Wifi Pass für iOS. Das sind kostenlose Anwendungen Mithilfe einer Datenbank, die aus alten Modem- / Router-Passwörtern besteht, die von italienischen Anbietern (z. B. TIM und Fastweb) ausgeliehen wurden, können Sie eine Verbindung zu Netzwerken herstellen, die nicht ausreichend geschützt sind.

Die Bedienung ist enorm einfach: Nach dem Start wird die Liste der verfügbaren Netzwerke in der Nähe angezeigt. Wählen Sie dann die zu angreifende Verbindung aus. Wenn dies anfällig ist, wird das Kennwort angezeigt. Alles in Sekunden.

Zeigen Sie gespeicherte Passwörter auf PC und Mobiltelefon an

So knacken Sie ein WLAN-Passwort e n Windows

Wenn Sie physisch auf einen PC oder ein Mobiltelefon zugreifen können, auf dem das Kennwort für das "angegriffene" Netzwerk gespeichert ist, wird alles einfacher.

Unter Windows sollten Sie nur die kostenlose Anwendung herunterladen WirelessKeyView Tatsächlich können alle Zugangscodes der vom PC gespeicherten drahtlosen Netzwerke angezeigt werden, um die WLAN-Kennwörter auch anderer Geräte entschlüsseln zu können, ohne dass die gesamte Dokumentation des Referenzmodems / Routers überprüft werden muss.

Um es zu verwenden, verbinden Sie sich mit der Hauptseite der Anwendung, indem Sie auf das Element klicken Laden Sie WirelessKeyView herunter wenn Sie eine verwenden OS 32-Bit oder in Laden Sie WirelessKeyView für x64 herunter Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem verwenden, um das Programm auf Ihren PC herunterzuladen.

Wenn der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die gerade heruntergeladene Datei (z. Wirelesskeyview-x64.Reißverschluss ), extrahieren Sie den Inhalt in einen beliebigen Ordner und starten Sie das Programm WirelessKeyView.exe zu beginnen WirelessKeyView. Im folgenden Fenster finden Sie die Liste aller in Windows gespeicherten Wi-Fi-Verbindungen mit ihren WPA / WEP-Schlüsseln.

Denken Sie daran, dass algunos Antivirus (einschließlich Windows Defender ) erkennt WirelessKeyView möglicherweise als potenzielle Bedrohung. Dies ist jedoch falsch positiv, da das Programm die auf dem PC gespeicherten Passwörter "lesen" kann. Es gibt keine wirklichen Risiken im Zusammenhang mit Malware oder Viren. Bleiben Sie ruhig!

Wenn Sie nicht auf die Verwendung externer Anwendungen zurückgreifen möchten, können Sie die WLAN-Kennwörter entschlüsseln, indem Sie diejenigen ermitteln, die den drahtlosen Netzwerken zugeordnet sind, zu denen die Verbindung vom PC aus hergestellt wurde, und die auch direkt von Windows aus funktionieren. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  • Wenn Sie verwenden   Windows-10 o Windows-8.xKlicken Sie auf die Schaltfläche Start   (das Flaggensymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms), suchen Tafel steuern Klicken Sie im daraufhin angezeigten Menü auf das erste Erscheinungsbild der Suchergebnisse. Gehen Sie in der klassischen Windows-Systemsteuerung zu Netzwerk und Internet > Netzwerk- und FreigabecenterWählen Sie das Wi-Fi-Netzwerk aus, dessen Kennwort Sie herausfinden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Wireless-Eigenschaften, wählen Sie die Karte aus Sicherheit Klicken Sie im folgenden Fenster auf das Häkchen neben dem Element Zeichen anzeigen. Das Netzwerkkennwort wird im Feld im Klartext angezeigt Netzwerksicherheitsschlüssel.

 

  • Wenn Sie verwenden  Windows-7 Klicken Sie auf die Netzwerk-Symbol befindet sich unten rechts neben dem Uhr des Systems (die weißer Monitor o Tacos Wi-Fi), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Wi-Fi-Verbindung und wählen Sie das Element aus Eigentum aus dem angezeigten Menü. Klicken Sie dann auf die Registerkarte Sicherheit, setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Zeichen anzeigen und das Netzwerkkennwort wird im Feld im Klartext angezeigt Netzwerksicherheitsschlüssel.

Unter macOS

En MacOSEin Ergebnis, das praktisch dem von Windows entspricht, kann durch die Anwendung von erzielt werden Schlüsselbundzugang enthalten "Standard" in der Mac und dank dessen ist es möglich, alle im System gespeicherten Passwörter anzuzeigen (nicht nur diejenigen, die sich auf Wi-Fi beziehen).

Die Verwendung ist sehr einfach. Starten Sie zunächst die App, indem Sie auf zugreifen Startrampe, durch Klicken auf den Ordner mehr und dann mit Klick auf acceso Schlüsselanhänger. Sie können auch auf den Schlüsselbundzugriff zugreifen, indem Sie auf das Symbol von a klicken Lupe befindet sich oben rechts in der Menüleiste und tippt acceso Ketten Klicken Sie im angezeigten Suchfeld doppelt auf das erste angezeigte Ergebnis.

Sie können den Schlüsselbundzugriff auch durch einen Anruf starten Siri und klicken Sie auf das Farbsymbol, das sich immer oben rechts in der Menüleiste befindet, und sagen Sie offener Schlüsselbundzugang.

Wählen Sie nach dem Start die Routen aus. Schlüsselbund> System y Kategorie> Passwort Doppelklicken Sie in der linken Seitenleiste auf den Namen der Verbindung, die Sie interessiert.

Dann wählen Sie Attribute Setzen Sie im folgenden Fenster das Häkchen neben das Element Passwort anzeigen und geben Sie das Kennwort für Ihr macOS-Benutzerkonto ein (das, mit dem Sie auf das System zugreifen). Das Überweisungsnetzwerkkennwort wird im Feld im Klartext angezeigt Passwort anzeigen.

Auf Android

Wenn Sie ein Android-Terminal verwenden, können Sie die Kennwörter aller auf dem Gerät gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke mithilfe von wiederherstellen WiFi-Schlüsselwiederherstellung. Es handelt sich um eine kostenlose Anwendung, die ähnlich wie die oben erwähnte WirelessKeyView-Software für Windows die Zugangscodes aller zuvor im System gespeicherten Netzwerke im Klartext anzeigt.

Es erfordert keine bestimmte Konfiguration, es ist perfekt kompatibel mit allen gängigen Versionen der mobilen Plattform «grüner Roboter», aber leider funktioniert es nur auf Terminals, die gelitten haben Wurzel.

Auf iOS

Wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden, können Sie sich über die darauf gespeicherten Kennwörter informieren und diese verwenden, um auf die drahtlosen Netzwerke zuzugreifen, mit denen Sie sich erst verbunden haben, nachdem Sie eine erstellt haben Flucht, ein Verfahren ähnlich dem Root auf Android, das es Ihnen ermöglicht laufen Anwendungen, die normalerweise nicht funktionieren würden.

Nach dem Jailbreak können Sie die Passwörter aller in iOS gespeicherten drahtlosen Netzwerke durch Öffnen finden Cydia (der alternative App Store, der nur auf Geräten mit Jailbreak verfügbar ist) und Installation des Tweaks Wifi-Passwörter.

So schützen Sie Ihr drahtloses Netzwerk

Nachdem wir zumindest zusammenfassend gesehen haben, wie man WiFi-Passwörter knackt, und vor allem festgestellt haben, dass dies keine so unmögliche Operation ist, müssen wir uns die wichtigsten Schritte ansehen, die befolgt werden müssen um Ihr drahtloses Netzwerk zu schützen und zu verhindern, dass es "eingeklemmt" wird.

  • Verwenden Sie den Verschlüsselungsalgorithmus WPA2-AES. Wenn bei einigen Geräten Verbindungsprobleme festgestellt werden, kann alternativ auch der WPA / WPA2-TKIP / AES-Algorithmus verwendet werden.

 

  • Verwenden Sie eine sicheres Passwort, 12-16 Zeichen lang, das macht keinen Sinn. Ändern Sie immer die Standardkennwörter für Modems / Router.

 

  • Ändern Sie die Kombination Benutzername / Passwort Erforderlich für den Zugriff auf das Modem / Router-Admin-Panel.

 

  • Deaktivieren Sie die Funktion WPS (Wi-Fi Protected Setup) für eine schnelle Verbindung von zwei Geräte innerhalb desselben drahtlosen Netzwerks. Es ist praktisch, hat aber Sicherheitslücken, durch die Angreifer das Netzwerk "durchbohren" können.

 

Bisher der Eintrag zum Knacken des WiFi-Passworts.