Im Laufe der Zeit hat sich der Desktop von Windows-Systemen stark weiterentwickelt. Es ist jetzt entschieden raffinierter und schöner anzusehen als noch vor ein paar Jahren, aber warum nicht noch angenehmer? Denken Sie darüber nach: Möchten Sie nicht mehr Animationen und Grafiken auf dem Bildschirm? Wenn die Antwort ja lautet, wissen Sie, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind.

Mit dem heutigen Leitfaden werde ich es Ihnen tatsächlich zeigen wie man den Desktop animiert Verwenden Sie eine Reihe kostenloser Software, mit der Sie Ihren PC-Desktop in kürzester Zeit schöner und benutzerfreundlicher machen können. Schon seit Animierte Hintergrundbilder zur Taskleiste im Stil Macfinden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Windows schöner und "fröhlicher" zu machen. Worauf wartest du

Beginnen wir mit dieser Anleitung wie man den Desktop animiert Hier erfahren Sie, wie Sie klassische Windows-Hintergrundbilder durch animierte Hintergrundbilder ersetzen. Stimmt! Mit Hilfe eines kleinen kostenlosen Programms können Sie jedes nehmen Video Format WMV oder MPG und verwenden Sie es als Desktop-Hintergrund für Windows 7 und Vista. Die Verwendung ist sehr einfach.

Stellen Sie als ersten Schritt eine Verbindung zur Dreamscene Activator-Website (dem Programm, auf das ich verwiesen habe) her und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche Download befindet sich unten auf der Seite, um die Software auf Ihren PC herunterzuladen. Der Download wird vollständig geöffnet, indem Sie auf die gerade heruntergeladene Datei doppelklicken ( DreamScene-Aktivator.Reißverschluss ) und extrahieren Sie den Inhalt in einen beliebigen Ordner.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Programm DreamScene-Aktivator.exe einfach aus der Datei extrapoliert und das Element auswählen Lauf als Administrator Über das Menü scheint die Anwendung mit Administratorrechten zu beginnen (sonst würde es nicht funktionieren). Klicken Sie im folgenden Fenster auf den Hebel in der Mitte des Bildschirms, um ihn nach oben zu verschieben. EN und schließen Sie das Programm.

Starten Sie zu diesem Zeitpunkt Windows neu oder trennen Sie die Verbindung zur Arbeitssitzung und legen Sie das gewünschte Video als Desktop-Hintergrund fest. Vorgehensweise Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die WMV / MPG-Datei, die Sie als Hintergrundbild verwenden möchten, und wählen Sie das Element aus Als DreamScene festlegen aus dem angezeigten Menü. Auf der DeviantArt-Website finden Sie eine Reihe von Videos, die Sie als Desktop-Hintergrund verwenden können.

Leider hat das Festlegen von Filmen als Hintergrundbild die Kontraindikation, Filmtitel zu erstellen Symbole vom Desktop sind schwer zu lesen, daher empfehle ich Ihnen, die Anzeige vollständig zu deaktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop klicken und das Element auswählen Ansicht> Desktop-Symbole anzeigen aus dem sich öffnenden Menü. Im selben Menü ist der Artikel verfügbar. Pause DreamScene Hiermit können Sie die Videos als Desktop-Hintergrund anhalten.

Eine andere Form von animieren Sie den Desktop Wenn Sie letzteres aufpeppen, wird möglicherweise die klassische Taskleiste durch eine Dock-Leiste ersetzt Mac OS X mit großen Symbolen und Animationen verschiedener Art. Zu diesem Zweck empfehle ich die Installation ObjektDock, eine der besten kostenlosen Dock-Leisten für Windows, die es schafft, die typische Leiste von Apple-Systemen nahezu perfekt zu emulieren.

Um ObjectDock auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zu dieser Seite der Filehippo-Website her und klicken Sie auf das Element Laden Sie die neueste Version herunter (befindet sich in der rechten Seitenleiste). Der Download wird vollständig geöffnet, indem Sie auf die gerade heruntergeladene Datei doppelklicken ( ObjectDock_free.exe ) und klicken Sie im folgenden Fenster zuerst auf ja und dann in siguiente. Akzeptieren Sie dann die Nutzungsbedingungen des Programms und setzen Sie das Häkchen neben das Element Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung. und klicke zuerst siguiente zweimal hintereinander und dann fertig die Installation abzuschließen und starten ObjektDock.

Standardmäßig wird die ObjectDock-Leiste über der Windows-Taskleiste angezeigt. Um letzteres auszublenden und nur das ObjectDock am unteren Bildschirmrand zu belassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Dock-Leiste und wählen Sie das Element aus Einstellungen> Einstellungen aus dem angezeigten Menü. Wählen Sie im folgenden Fenster die Registerkarte aus Einstellungen und setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Windows-Taskleiste ausblenden für sparen die Veränderungen.

Zum Schluss möchte ich noch mit Ihnen darüber sprechen UberIcon. Es ist eine kleine kostenlose Anwendung, die es Ihnen ermöglicht animieren Sie den Desktop Windows auf nette Weise, indem Sie Symbolen, die durch Doppelklicken ausgewählt werden, schöne Effekte hinzufügen. Um es zu verwenden, installieren Sie es einfach und wählen Sie die Animation aus, die Sie auf die Desktopsymbole anwenden möchten.

Stellen Sie dann eine Verbindung zur UberIcon-Website her und klicken Sie auf den Artikel Neueste Version 1.0.4 (1.53 MB) um das Programm auf Ihren PC herunterzuladen. Der Download ist vollständig geöffnet, durch Doppelklick auf die gerade heruntergeladene Datei ( UberIcon-v1.0.4.exe ) und klicken Sie im folgenden Fenster zuerst auf ja und dann gut y siguiente.

Akzeptieren Sie dann die Nutzungsbedingungen des Programms und setzen Sie das Häkchen neben das Element Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung. und klicke zuerst siguiente zweimal hintereinander und dann installieren y Finale um den Installationsvorgang von abzuschließen UberIcon.

Beginnen Sie an diesem Punkt UberIcon durch sein Menüsymbol Home> Alle Programme Windows und konfigurieren Sie eine der drei in der Software verfügbaren Animationen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol neben der Windows-Uhr klicken und das Menü verwenden Plugins. UberIcon ist mit allen Windows-Versionen kompatibel, funktioniert jedoch möglicherweise nicht ordnungsgemäß mit Systemen von 64 Bits.