So schneiden Sie ein Video mit Mac. Sie haben einige Videos auf Ihren Computer heruntergeladen Mac und Sie möchten einige Szenen schneiden, aber ohne a zu verwenden Ausgabe Video zu fortgeschritten und / oder zu teuer. Kein Problem, es gibt mehrere günstigere Alternativen für Anfänger.

Einer von ihnen ist sogar unter macOS vorinstalliert, und es geht darum Quicktime Player. Vielleicht weiß es nicht jeder, aber diese exzellente Apple-Markensoftware ermöglicht nicht nur das Abspielen von Videos, sondern auch bearbeiten Videos sehr einfach.

Alternativ gibt es auch mehrere kostenlose Programme, mit denen Sie problemlos jede Art von Videodatei schneiden können: die klassische MP4, aber auch AVI, MKV und andere Arten von Videos, die von Mobiltelefonen, Videokameras importiert oder von heruntergeladen wurden Internet.

So schneiden Sie ein Video mit dem Mac  mit Fotos App

Wenn Sie ein Video schneiden möchten, das aus einem importiert wurde iPhone, iPad oder über die iCloud Photo Library mit dem Mac-Computer synchronisiert, können Sie direkt von der Anwendung aus darauf zugreifen Fotos, die Standardlösung für macOS (e iOS) um Fotos und Videos zu verwalten.

Um ein Video in der Fotobibliothek auszuschneiden, müssen Sie es nur durch Doppelklicken auf auswählen MiniaturKlicken Sie dann auf Zahnrad-Symbol Das ist auf der rechten Seite und wählen Sie die Option Schnitt  aus dem sich öffnenden Menü.

Dann benutze beide gelbe Indikatoren das scheint zu beide Seiten Klicken Sie in der Zeitleiste auf die neuen Start- und Endpunkte des Videos und klicken Sie auf die Schaltfläche sparen um Ihre Änderungen zu speichern (die, wenn iCloud Photo Library aktiv ist, auf allen Geräten synchronisiert werden).

Leider können Sie mit der Foto-App einzelne Szenen nicht von einem Video trennen und löschen. In diesem Lernprogramm sind andere Lösungen aufgeführt.

Quicktime Player

Wenn du lernen willst So schneiden Sie ein Video mit einem Mac Verwendung Quicktime PlayerDer erste Schritt, den Sie befolgen sollten, besteht darin, die Anwendung von zu starten Launchpad macOS und importiere das Video, das du bearbeiten möchtest.

Wählen Sie dann den Artikel aus Datei öffnen Wählen Sie im QuickTime-Menü die zu schneidende Datei aus. QuickTime unterstützt MP4-, M4V- und MOV-Dateien (und codiert bearbeitete Videos nicht neu, sodass sie sehr schnell exportiert werden).

Sobald das Video, das Sie mit QuickTime schneiden möchten, geöffnet wird, bewegen Sie die Anzeige des Players an den Punkt, an dem Sie es teilen und auswählen möchten geteilter Clip aus dem Menü bearbeiten. Sie sehen die Zeitleiste des Films in zwei Teile geteilt.

Um einen der zugeschnittenen Videoteile zu entfernen, wählen Sie ihn mit der Maus aus und klicken Sie Entfernen, im Menü gefunden bearbeiten QuickTime (oder drücken Sie die Rückstoß in Tastatur).

Wiederholen Sie nun den Vorgang mit allen Szenen, die Sie aus dem Originalvideo entfernen möchten, und mit nur wenigen Klicks ist das Video fertig. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche, um Ihren Film zu speichern Finale (auf der Timeline) und wählen Sie dann das Element aus Speichern aus dem QuickTime Player-Menü.

Geben Sie im folgenden Fenster den Namen an, der der Datei im Feld zugewiesen werden soll Exportieren alsVerwenden Sie das Dropdown-Menü, um den Ordner auszuwählen, in den es exportiert werden soll (oder klicken Sie auf die Schaltfläche (V) oben rechts, um Mac-Ordner manuell zu durchsuchen) und drücken Sie die Taste Speichern So speichern Sie das Video.

Wenn Sie das Video erneut rendern möchten, um es möglicherweise in einer anderen Auflösung als das Original zu exportieren, gehen Sie zum Menü archivieren von QuickTime Player und wählen Sie eines der im Untermenü verfügbaren Elemente aus Exportieren als, z.B. 480p, 720p o 1080p.

Avidemux

Avidemux ist ein kostenloser Open Source-Videoeditor, der alle gängigen Videodateiformate unterstützt: MP4, AVI, MKV usw. und ermöglicht es Ihnen, sie zu speichern, ohne sie erneut und sehr schnell zu konvertieren.

Um Avidemux auf Ihren Mac-Computer herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur offiziellen Website des Programms her und klicken Sie auf den Link xx Sierra 64 Bits QT5 (dmg), FossHub unter der Überschrift gefunden Mac OS X, am Ende der Seite.

Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die dmg package Kopieren Sie das Programm mit Avidemux in den Ordner Anwendungen von macOS und starten Sie letzteres, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol klicken und die Schaltfläche auswählen  zu öffnen aus dem auf dem Bildschirm angezeigten Menü.

Dieser Vorgang muss nur einmal ausgeführt werden (danach kann die Software normal gestartet werden, indem das Symbol in LaunchPad ausgewählt oder in Spotlight gesucht wird) und dient dazu, die Blockierung von MacOS gegen Anwendungen von nicht Apple-zertifizierten Entwicklern zu umgehen.

Wählen Sie an dieser Stelle aus zu öffnen aus dem Menü archivieren befindet sich oben links und wählt das Video aus, das Sie schneiden möchten. Warten Sie, bis es in Avidemux importiert wurde. Wenn Sie das Video nach dem Ausschneiden nicht erneut rendern möchten, aktivieren Sie die Option kopieren in den Dropdown-Menüs Video y Audio- in der linken Seitenleiste gefunden.

Im Dropdown-Menü Format, Wählen Sie beispielsweise das gleiche Format wie die ursprüngliche Videodatei MP4-Muxer wenn es sich um eine MP4-Datei handelt oder AVI-Muxer wenn es sich um eine AVI-Datei handelt.

Verwenden Sie jetzt die Anzeige in der Avidemux-Timeline vorhanden, um zum Anfang der ersten Szene des Videos zu gelangen, das Sie schneiden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche (A) befindet sich unten links. Bringen Sie sie dann zum Endpunkt der Szene und klicken Sie auf die Schaltfläche (B). Sobald die zu löschende Szene ausgewählt wurde, drücken Sie die Taste. Rückstoß von der Tastatur, um es zu entfernen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Szenen, die Sie aus dem Originalvideo ausschneiden möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Symbol des Diskette Das ist oben links und speichert das ausgegebene Video: im Feld Speichern als du musst schreiben Der Name, der der Datei zugewiesen werden soll (z. B. mit der endgültigen Erweiterung) .mp4 ), wählen Sie den Ordner aus, in dem es gespeichert werden soll, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Speichern.

Wenn Sie das Video nicht im selben Format wie das Original speichern möchten (dh Sie möchten es konvertieren), wählen Sie die gewünschten Optionen aus den Menüs aus  Video,  Audio- y Breite von Avidemux.

MPEG Streamclip

Ein weiteres großartiges kostenloses Programm, mit dem Sie Videos schneiden mit Mac ist MPEG StreamclipDies ermöglicht die einfache Bedienung von MP4, AVI, MPEG und vielen anderen. Um es herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zu seiner offiziellen Website her und klicken Sie auf Mac-Version herunterladen und dann in Laden Sie MPEG Streamclip 1.9.3b8 Beta für herunter Mac OS X.

Kopieren Sie das Programm in den Ordner Anwendungen Starten Sie es unter macOS und starten Sie es, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol klicken und das Element auswählen zu öffnen aus dem Kontextmenü (um die MacOS-Blockierung für Anwendungen von nicht zertifizierten Entwicklern zu umgehen).

Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltflächen zu öffnenAkzeptieren  und wieder akzeptieren. Von hier aus müssen Sie nur noch die zu schneidende Videodatei auswählen, indem Sie das Element auswählen Datei öffnen Menü archivieren und bewegen Sie die Player-Anzeige an den Punkt, an dem die zu löschende Szene beginnt. Drücken Sie dann die L-Taste auf der Mac-Tastatur, um den Startpunkt des zu schneidenden Teils des Videos zu markieren, bis Sie zum Ende der Szene gehen und die Taste drücken wählen.

Nachdem die zu löschende Szene ausgewählt wurde, muss derselbe Vorgang wiederholt werden, damit alle Sequenzen geschnitten werden.

Wenn es fertig ist, gehen Sie zum Menü Datei> In andere Formate exportieren und wählen Sie im folgenden Fenster die Option aus Format und Auflösung mit dem Sie den geschnittenen Film speichern möchten.

So schneiden Sie ein Video mit Mac mit iMovie

Wenn Sie erweiterte Änderungen an einem Video vornehmen und es nicht nur schneiden müssen, können Sie sich auf die Videobearbeitungssoftware "home" von iMovie: Apple verlassen, die unter macOS als "Standard" enthalten ist und viele erweiterte Funktionen und Effekte bietet.

Es unterstützt alle gängigen Videodateiformate und rendert Videos immer wieder neu. In diesem Fall dauert der Export daher sehr lange.

So schneiden Sie ein Video mit iMovieStarten Sie das Programm, indem Sie es aus auswählen Launchpad macOS oder indem Sie in Spotlight danach suchen.

Gehen Sie dann zum Menü Projekte, klicke auf (+) Neu erstellenWählen Sie die Option Video Aus dem Menü, das den Film öffnet und zieht, um ihn in der iMovie-Timeline zu bearbeiten: Sie können die Videos in der Fotobibliothek über das linke Bedienfeld auswählen oder aus einem Ordner oder vom macOS-Desktop ziehen.

Verwenden Sie dann die iMovie-Zeitleiste, um den zu schneidenden Punkt im Video auszuwählen (klicken Sie einfach darauf), klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie dividir aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie als Nächstes den Teil des Videos aus, den Sie löschen möchten, und drücken Sie die Taste. Rückstoß auf der Mac-Tastatur, um es zu entfernen.

Wiederholen Sie den Vorgang, um alle Szenen zu löschen, und klicken Sie auf das Symbol, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind Aktie (das Quadrat mit dem Pfeil) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann archivieren aus dem sich öffnenden Menü.

Wählen Sie das Format und die Auflösung des zu exportierenden Videos und klicken Sie auf die Schaltfläche siguiente um den Zielordner auszuwählen und den Vorgang abzuschließen.