So verwenden Sie iMovie. Sie haben gerade eine Reise beendet und möchten ein kostenloses, benutzerfreundliches Tool, mit dem Sie einen Film erstellen können, der Ihre Urlaubsmomente sammelt. Sie möchten eine Art Film erstellen, Videos, Fotos, Musik und Effekte mit Ihrem hinzufügen Mac. Daher wissen Sie, dass die beste Option ist iMovie.

Und so ist es. Exzellente Wahl! Das Programm von Ausgabe Apple Video ist eine der besten Lösungen zum Erstellen und bearbeiten Heimvideos, es ist auch kostenlos und kann "Standard" auf allen Geräten in der installiert werden Apfel gebissen.

Mit iMovie können Sie ganz einfach neue Filme von Grund auf neu erstellen oder eine der vielen in der Software verfügbaren Vorlagen verwenden und Ihre Inhalte in vordefinierte "Trailer" einfügen. Sie können Ihre Videos auch nach Belieben bearbeiten und Änderungen daran vornehmen, z. B. beschleunigen oder verlangsamen, Effekte hinzufügen und vieles mehr.

So verwenden Sie iMovie Schritt für Schritt

Erstellen Sie ein neues Projekt

Wenn Sie iMovie zum ersten Mal starten, werden auf dem Startbildschirm drei Registerkarten angezeigt: Multimedia-Dateienmit der Liste der in iMovie importierten Dateien. Cine, mit den exportierten Videos in diesem Abschnitt und Projektemit der Liste der zuvor gespeicherten Projekte.

Um zu beginnen Erstelle einen Film oder bearbeiten Sie eine vorhandene, die Registerkarte, die Sie berücksichtigen sollten, ist die Projekte. Dann klicken Sie auf den Artikel Neu erstellen und wählen Sie den zu erstellenden Videotyp zwischen den beiden verfügbaren Optionen aus.

  • Video : Ideal für diejenigen, die ein personalisiertes Video von Grund auf neu erstellen möchten und sich um kleinste Details kümmern möchten. Bei der Auswahl eines Films greifen Sie auf eine völlig leere Zeitleiste zu.

 

  • Anhänger : um einen Clip im Hollywood-Stil nach einem voreingestellten Muster zu erstellen. Sie können zwischen XNUMX Modellen wählen, darunter Aktion, Adrenalin, Kinematographischer Erfolg, Historischer Film, Fabel, Familie, Ferien, Haustiere, retro, Angst, Sport, reisen und viele andere. Wählen Sie das Modell und drücken Sie die Taste crearEs wird eine Zeitleiste mit Musik, Effekten und Inhalten vorgeschlagen, in der Sie weitere hinzufügen können.

 

Unabhängig von Ihrer Wahl steht Ihnen die iMovie One-Arbeitsumgebung zur Verfügung Zeitachse Nieder, Multimedia-Dateien oben links a Reproduktor in der oberen rechten Ecke, um eine Vorschau Ihres Projekts anzuzeigen, und eine Reihe von Werkzeugen, um Effekte, Änderungen und vieles mehr anzuwenden.

Importieren Sie Dateien in iMovie und füllen Sie die Zeitleiste aus

Nach dem Erstellen eines neuen Projekts müssen Sie mit dem Erstellen eines Films beginnen in iMovie importieren Die Videos, Fotos und Musik auf dem verwendeten PC (oder den über Kabel angeschlossenen Geräten) und fügen Sie sie dann in die Timeline ein, um mit der Personalisierung des Films fortzufahren.

Drücken Sie die Taste, um Ihre Dateien in iMovie zu importieren Pfeil nach unten befindet sich oben links und wählen Sie die Gerät und Carpeta wo letztere aufbewahrt werden.

Zusätzlich zu dem verwendeten Gerät können Sie die Dateien in eine Videokamera oder ein Mobilgerät importieren, indem Sie sie mit dem entsprechenden Kabel an den Mac anschließen. Wählen Sie nun die zu importierenden Dateien aus und drücken Sie die Taste. Auswahl importierenWarten Sie einen Moment und die importierten Fotos, Videos und Audiodateien werden im Abschnitt angezeigt Meine Multimedia-Dateien.

Klicken Sie im Menü links auf das Element IMovie-Bibliothek Um alle importierten Dateien in iMovie anzuzeigen, drücken Sie stattdessen auf Projektname um nur die importierten Dateien in einzelnen Projekten anzuzeigen, oder drücken Sie Optionen Fotothek y Fotothek um die Fotos auf Ihrem Mac anzuzeigen.

Zusätzlich zu den Dateien, die Sie in Ihr Projekt importieren können, sollten Sie wissen, dass in iMovie auch "Standard" -Audiodateien, Videoanimationen und Hintergründe verfügbar sind.

Im sekundären Menü neben Meine Multimedia-Dateienkönnen Sie auf die anderen Dateien und Effekte zugreifen, die in Abschnitte unterteilt sind.

  • Audio- - Ein umfangreicher Katalog mit Soundeffekten und Playbacks zur Auswahl. Sie können die verschiedenen verfügbaren Ordner durchsuchen, indem Sie Sounds auswählen, die nach Kategorien unterteilt sind. Umwelt, ruidos, klirren, Maschinen, Büro - Zuhause, auge, Sport und viele andere Instrumentalthemen stehen auch als Hintergrundmusik zur Verfügung. Drücken Sie auch auf das Element iTunes links können Sie die importieren Songs von der iTunes-Mediathek zur Timeline.

 

  • valores - Der Abschnitt zum Erstellen einfacher Texttitel mit der Möglichkeit, Modelle mit Animationen und verschobenem Text auszuwählen, um interessante Effekte wie Credits zu erstellen.

 

  • wallpapers - Es stehen Hintergrundbilder zur Verfügung, die auf das Projekt angewendet werden können. Sie können einen umfangreichen Katalog animierter Karten, beweglicher Hintergrundbilder oder einfacher einfarbiger Hintergrundbilder durchsuchen.

 

  • Übergänge - Ein Abschnitt mit nützlichen Effekten, um den Übergang von einem Clip zu einem anderen angenehm zu gestalten. Übergänge können angewendet werden Cross Fade, Kreuzunschärfe, Mosaik, Interne Rotation y mucho mas

Importieren Sie Ihre Dateien in iMovie und entdecken Sie die verfügbaren Audio- und Videoeffekte. Jetzt können Sie mit der Erstellung Ihres ersten Films beginnen. Vorher Legen Sie die Dateien auf die Timelinemüssen Sie wissen, dass es aus mehreren Abschnitten besteht: Der wichtigste besteht darin, Videos und Fotos einzufügen, der zweite darin, eine Audiospur hinzuzufügen.

Darüber hinaus können Sie einen weiteren Abschnitt für Clips, Fotos, Titel und Hintergründe nutzen, in dem Sie Überlagerungen mit dem Hauptabschnitt erstellen können. Wenn Sie weitere Soundeffekte hinzufügen möchten, können Sie dies ohne Einschränkungen tun.

Nachdem dies gesagt ist, fügen Sie die ersten Zeilen in die Zeitleiste ein. Klicken Sie dann auf den Artikel Meine Multimedia-Dateien Wenn Sie die Datei auswählen, die Sie interessiert, wird a gelber Rand - Wenn es sich um eine Video- oder Audiospur handelt, können Sie einen Schnitt anwenden, indem Sie die Kante nach rechts oder links ziehen und nur den ausgewählten Teil importieren.

Drücken Sie die Taste, um es dem Arbeitsbereich hinzuzufügen. + Wenn Sie es über die ausgewählte Datei legen oder direkt auf die Timeline ziehen, wird das Element automatisch im relativen Bereich positioniert.

Drücken Sie eine der Stimmen in der Mitte, um iMovie-Hintergründe, Titel und Soundeffekte hinzuzufügen Audio-, valores y wallpapers Wählen Sie oben den gewünschten Clip, Titel oder Audio aus und scrollen Sie mit dem Mauszeiger von links nach rechts, um eine Vorschau zu sehen oder zu hören. Wenn Sie den Clip oder Effekt ausgewählt haben, der Ihnen am besten gefällt, ziehen Sie ihn genau an den Punkt auf der Timeline, an dem Sie ihn einfügen möchten.

Sie können auf die gleiche Weise vorgehen, um einen Übergang zwischen einem Clip und einem anderen hinzuzufügen: Tippen Sie auf das Element ÜbergängeWählen Sie diejenige aus, die Ihnen am besten gefällt, und ziehen Sie sie zwischen die Clips, auf die Sie sie anwenden möchten.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten, das einen Clip in voller Länge enthält, können Sie einen mehr oder weniger detaillierten Überblick über die Zeitachse erhalten, indem Sie darauf reagieren Cursor unter den Spieler gelegt. Wischen Sie nach links oder rechts, um die gesamte Zeitleiste oder nur einen Teil davon anzuzeigen. Sie können auch die Option drücken Einstellungen und bewegen Sie die Cursor neben dem Eingang platziert Clipgröße um die Größe von Clips auf der Timeline zu erhöhen oder zu verringern.

Wenden Sie Effekte und Änderungen auf den Film an

In iMovie gibt es eine Symbolleiste (über dem Player), mit dem Sie Filter auf den Film anwenden, seine Geschwindigkeit erhöhen oder verringern, ihn drehen, Hintergrundgeräusche reduzieren und vieles mehr.

Wenn Sie befürchten, Ihre Clips nicht mit den in der Symbolleiste vorhandenen Funktionen verbessern zu können, können Sie der von iMovie bereitgestellten automatischen Erweiterungsfunktion vertrauen: Klicken Sie auf die Schaltfläche verbessern (durch einen Zauberstab gekennzeichnet) kann einige Aspekte von Video und Audio automatisch verbessern, indem ein Film mit ausgewogeneren Farben und optimiertem Ton erstellt wird.

Wenn Sie den Film selbst verbessern möchten, finden Sie hier eine detaillierte Liste der Funktionen in der Symbolleiste.

  • Farbbalance (Schwarz-Weiß-Kreistaste): Mit dieser Funktion können Sie die Farbwerte des Videos ändern Farbe anpassen, Weißabgleich, Gleichgewicht der Hauttöne. Sie können den Artikel auch auswählen automatisch um die Farben des Clips automatisch anzupassen.

 

  • Farbkorrektur (Farbpalette): Mit dieser Option können Sie die Farben manuell anpassen und die Sättigung und Temperatur der letzteren steuern.

 

  • movimientos (die beiden kreuzten L): Um das Video zu drehen, wenden Sie Schnitte auf den Clip an und fügen Sie den Effekt hinzu Ken Burns, mit dem Sie "Bewegungen" für den Film festlegen können.

 

  • Stabilisierung (Camcorder): Funktion, mit der Sie verwackelte Videos stabilisieren und so das "Verwackeln" von Filmen reduzieren können.

 

  • Ausgleichen   (vertikale Linien): Funktion nur für Audioclips verfügbar. Ermöglicht das Reduzieren von Hintergrundgeräuschen und das Anwenden von Audioverbesserungen wie z musikalische Verbesserung, Sprachverbesserung, Brummreduzierung, Bassverstärkung und vieles mehr.

 

  • Velocidad (Uhr): um die Geschwindigkeit des Films zu erhöhen oder zu verringern. Außerdem können Sie ein Standbild einfügen.

 

  • Video- und Audioeffekte (drei überlappende Kreise): Mit dieser Option können Sie Videoeffekte auf den Clip anwenden ( drehte sich um, Weiß und Schwarz, Black, Sepia, Jahrgang, cartoon, brillant, Röntgenstrahlen usw.) und Audioeffekte ( aus, Roboter, kosmisch, teléfono, Echo Radio, Schatten runter 1, Kurzwellenradio etc.).

Zusätzlich zum Anwenden von Änderungen über die Schaltflächen in der Symbolleiste können Sie direkt in die einzelnen Videos auf der Timeline eingreifen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht des Films, um sie zu bearbeiten (oder tippen Sie mit zwei Fingern auf das Touchpad), und wählen Sie in der sich öffnenden Liste aus, aus welcher Bearbeitung Sie sie bearbeiten möchten Größe, kopieren, entfernen, Clips teilen, Separates Audio, Standbild hinzufügen, Cross Fade hinzufügen etcether

Speichern Sie das Projekt und exportieren Sie den Film

Wenn Sie in iMovie ein neues Projekt erstellt haben, aber keine Zeit mehr haben, die Arbeit fortzusetzen, klicken Sie auf das Element Projekte Schreiben Sie in die obere linke Ecke und in das sich öffnende Fenster den Namen, den Sie dem Film geben möchten.

Presione el botón akzeptieren bestätigen. Sie finden alles in der Liste Projekte iMovie (speichert automatisch Änderungen, die am Projekt vorgenommen wurden, daher ist dies nicht erforderlich sparen alle Änderungen "manuell" vorgenommen).

Sobald das Projekt abgeschlossen ist, können Sie das Endergebnis anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche ▶ ︎ klicken und auf Wunsch auch den Vollbildmodus einstellen (indem Sie auf das Symbol von klicken zwei Pfeile ).

Wenn das Ergebnis Ihren Wünschen entspricht, können Sie den Job exportieren, indem Sie auf die Schaltfläche XNUMX klicken Pfeil innerhalb eines Quadrats (oben rechts) und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen zum Exportieren.

  • Cine - Um den Film in iMovie Theatre zu exportieren, eine großartige Präsentationsumgebung, in der Sie hochwertige Versionen Ihrer Filme ansehen können. Sie können auf die Liste der in Cinema exportierten Videos zugreifen, indem Sie auf die Karte drücken Kino auf dem iMovie-Startbildschirm vorhanden. Wenn Sie über ein iCloud-Konto verfügen, werden mit Cinema exportierte Filme automatisch auf allen mit iCloud verbundenen Geräten angezeigt, sodass Sie Filme auf anderen PCs, iOS-Geräten und anderen Geräten ansehen können apple TV.

 

  • Email - Ermöglicht das Exportieren des Videos und das Versenden per E-Mail mit Mail, der MacOS-E-Mail-Anwendung.

 

  • iTunes : um den mit iMovie erstellten Film im Abschnitt automatisch zu exportieren Persönliche Videos von iTunes.

 

  • Youtube : Ermöglicht es dir, das Video zu exportieren und direkt auf deinem YouTube-Kanal zu teilen.

 

  • Facebook : um das Projekt zu exportieren und auf Facebook zu teilen.

 

  • Vimeo : Mit dieser Option können Sie das Projekt exportieren und auf Vimeo hochladen.

 

  • Bild - Speichern eines Frames aus dem Film als JPEG-Bild zur Verwendung mit anderen Anwendungen.

 

Unabhängig von Ihrer Wahl, mit Ausnahme von Cinema, können Sie Ihren Film vor dem Exportieren konfigurieren Titel, el Beschreibung, la  Etikett und Auflösung. In einigen Fällen können Sie auch die Geschwindigkeit von wählen Kompression y de Qualität.

So verwenden Sie iMovie auf iPhone / iPad

iMovie Es ist auch verfügbar für iPhone / iPad in Form einer kostenlosen App. Auf Mobilgeräten ist der Betrieb offensichtlich eingeschränkter als bei der Mac-Version, ermöglicht jedoch immer noch hervorragende Ergebnisse.

Um iMovie auf Ihrem iPhone oder iPad zu verwenden, starten Sie die App und tippen Sie auf Ihre Stimme Projekt erstellen, Berühren Sie dann die Option Video um von einem leeren Projekt oder in der Option zu starten Trailer um eine der verfügbaren vordefinierten Vorlagen zu verwenden.

Drücken Sie nun die Taste + Sie können der iMovie-Zeitleiste Videos, Fotos oder Audio hinzufügen und die Dateien in der Bibliothek Ihres Geräts auswählen.

Andernfalls drücken Sie die Taste, um Fotos aufzunehmen oder Videos machen vor Ort oder nach Wahl icloud-Laufwerk um Dateien von Ihrem iCloud-Konto zu importieren. Sobald die Datei ausgewählt wurde, wird sie automatisch in die Zeitleiste der Anwendung eingefügt.

Um Änderungen oder Effekte vorzunehmen, können Sie die Taste drücken Zahnrad befindet sich unten rechts und wählen Sie, ob Sie eine hinzufügen möchten filtro auf das Projekt oder ob a Thema, mit der Fähigkeit, Musik und automatische Überblendungen hinzuzufügen.

Sie können auch direkt in den importierten Clip in der Timeline eingreifen, indem Sie darauf klicken. In der Symbolleiste unten können Sie dann auf das Symbol von a klicken Schere um das Video zu teilen, zu duplizieren oder zu löschen, während Sie die durch die gekennzeichnete Schaltfläche verwenden Uhr Sie können die Geschwindigkeit erhöhen oder verringern.

Sie können auch die Taste drücken T um dem Film und auf der durch gekennzeichneten Schaltfläche einen Text hinzuzufügen drei überlappende Runden Effekte hinzufügen.

Um eine Vorschau des erstellten Projekts anzuzeigen, drücken Sie die Taste ▶ ︎ und berühren Sie das Element, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind Finale oben links vorhanden, um den Film zu exportieren.

Drücken Sie dann das Symbol von a Pfeil innerhalb eines Quadrats und wählen Sie eine der verfügbaren Exportoptionen: Zum iCloud-Laufwerk hinzufügen, um den Film auf iCloud Drive zu exportieren; Video speichern, um den Film in die iOS-Bibliothek zu exportieren und die Qualität zwischen zu wählen Durchschnitt 300p, Coole 540p, HD 720p y HD 1080p oder iTunes, um den Film zu exportieren oder das Projekt in iTunes zu speichern.

Bisher der Eintrag zur Verwendung von iMovie.