Wie Dateien öffnen ISO im PC. Haben Sie eine heruntergeladen? ISO-Datei aber Sie wissen nicht, wie man es benutzt? Mach dir keine Sorgen darüber. Das ist ganz normal.

Beginnen wir mit den Grundlagen. Um die Diskussion so weit wie möglich zu vereinfachen, können wir sagen, dass die ISO-Dateien Es handelt sich um unkomprimierte Dateien, die den gesamten Inhalt einer CD, DVD oder eines anderen Originalmediums enthalten.

Sie werden verwendet, um Programme zu verteilen, OS oder Spiele, ohne die Integrität der Originaldateien zu beeinträchtigen und ohne Benutzer zu zwingen, zahlreiche separate Downloads durchzuführen. Sie können auf verschiedene Arten verwendet werden. Jetzt werde ich besser erklären wie.

ISO-Dateien können normal als geöffnet werden archivieren  seinen Inhalt zu konsultieren (und zu verwenden). Sie können sein auf CD und DVD aufgenommen um exakte Kopien der Original-Disketten zu erstellen. Sie können kopiert werden USB-Sticks (notwendiger Vorgang, um beispielsweise Windows oder Linux auf diesen PCs ohne DVD-Player zu installieren) oder sie können auf einigen PCs gemountet werden virtuelle CD / DVD-Laufwerke um den PC zu "täuschen", dass Sie eine Disc und keine ISO-Datei verwenden (ein sehr nützliches Verfahren für Spiele, bei denen die Disc noch auf dem PC vorhanden sein muss).

Zusammenfassend gibt es mehrere Möglichkeiten Öffnen Sie ISO-Dateien auf dem PC und heute bin ich hier, um es dir zu zeigen.

So öffnen Sie ISO-Dateien auf dem PC, um deren Inhalt anzuzeigen

Wenn Sie eine ISO-Datei öffnen möchten, um deren Inhalt anzuzeigen, können Sie ein beliebiges Dateiverwaltungsprogramm verwenden.

Ich persönlich empfehle 7-PLZ Es ist völlig kostenlos, Open Source und unterstützt alle komprimierten und unkomprimierten Hauptdateiformate: 7Z, ZIP, RAR, ISO, UDF, DMG usw.

Um 7-Zip auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zu seiner offiziellen Website her und klicken Sie auf den Artikel Download Versionsbezogen 32 Bit x86 das Programm, wenn Sie eine 32-Bit-Version von Windows oder die Version verwenden 64 Bit x64 des Programms, wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows verwenden.

Starten Sie nach Abschluss des Downloads das 7-Zip-Installationspaket (z. 7zxx-x64.exe ) und klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche ja und dann in installieren y schließen  um den 7-Zip-Installationsprozess abzuschließen.

Wählen Sie nach Abschluss der Installation einfach die zu öffnende ISO-Datei mit der rechten Maustaste aus und wählen Sie das Element aus 7-Zip> Öffnen aus dem angezeigten Menü.

Ein 7-Zip-Fenster mit allen Dateien in der ISO-Datei wird geöffnet. Doppelklicken Sie einfach darauf, um eine einzelne Datei unter den in der ISO-Datei vorhandenen zu öffnen. Wenn Sie alle Dateien in einem Ordner extrahieren möchten, wählen Sie sie mit der Maus aus und ziehen Sie sie in den letzteren.

Wenn Sie die ISO-Dateien mit 7-Zip verknüpfen möchten, gehen Sie zum Menü, um sie automatisch mit dem Programm zu öffnen, indem Sie auf das entsprechende Symbol doppelklicken Extras> Optionen, wählen Sie die Karte aus System Klicken Sie im folgenden Fenster auf das Feld neben dem Element iso so dass der Name von 7-Zip Klicken Sie dann auf die Schaltflächen anwenden y akzeptieren für sparen Setup und Sie sind fertig.

beachten Sie: Wenn Sie bereits eine Dateiverwaltungssoftware auf Ihrem PC installiert haben, z WinRAR o WinZipkönnen Sie sicher verwenden, um Dateien öffnen ISO. Sie müssen lediglich mit der rechten Maustaste auf das Symbol einer ISO-Datei klicken und den Namen des Programms auswählen, mit dem Sie es öffnen möchten, und zwar aus dem Menü. Öffnen Sie mit.

Öffnen Sie ISO-Dateien zum Brennen

Nach dem Anschauen So öffnen Sie eine ISO-Datei auf dem PC Lassen Sie uns mithilfe eines Dateiverwaltungsprogramms sehen, wie der Inhalt einer ISO-Datei auf eine CD übertragen wird oder DVD um eine genaue Kopie der Quelldiskette zu erhalten. Es gibt verschiedene Lösungen, denen Sie vertrauen können.

Windows-Aufnahmefunktion

Wenn Sie eine Windows-Version verwenden, die gleich oder höher als 7 ist, können Sie dies tun aufzeichnen ISO-Dateien mit einer Funktion enthalten "Standard" in der OS. Wenn Sie es nicht glauben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei, die Sie brennen möchten, und wählen Sie das Element aus Brennen Sie das Disc-Image aus dem angezeigten Menü.

Ein Fenster zum direkten Brennen von ISO-Dateien auf CD oder DVD wird geöffnet, in dem Sie Ihren Brenner auswählen und starten können schreiben Daten auf Festplatte mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche Aufzeichnung.

Setzen Sie das Häkchen neben die Option für FestplattenprüfungSie können auch die am Ende der Aufzeichnung geschriebenen Daten überprüfen.

ImgBurn

Wenn Sie eine Windows-Version vor 7 verwenden oder mehr Kontrolle über ISO-Images zum Brennen wünschen, können Sie ImgBurn vertrauen - einem hervorragenden kostenlosen Brennprogramm, das mit allen Windows-Versionen kompatibel ist.

Während der Installation können zusätzliche Software wie Dropbox heruntergeladen werden. Diese Optionen können jedoch problemlos deaktiviert werden.

Um ImgBurn auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie daher eine Verbindung zur offiziellen Website des Programms her und klicken Sie zuerst auf den Artikel Spiegel x - Bereitgestellt von MajorGeeks und dann in Laden Sie @ of Executions herunter in der Mitte der Seite.

Öffnen Sie dann das aufgerufene Installationspaket SetupImgBurn_xx.exe Klicken Sie im angezeigten Fenster zunächst auf die Schaltfläche ja und dann in siguiente.

Setzen Sie dann das Häkchen neben den Eingang Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung Klicken Sie auf, um die Nutzungsbedingungen von ImgBurn zu akzeptieren und den Installationsvorgang des Programms abzuschließen siguiente fünfmal hintereinander installieren, ja y fertig.

Jetzt haben Sie das Programm installiert, aber Sie brauchen übersetzen seine Schnittstelle von Englisch nach Spanisch. Laden Sie also das spanische Übersetzungspaket ImgBurn herunter, extrahieren Sie den Inhalt in einen Ordner Ihrer Wahl und kopieren Sie die Datei Deutsch.lng im Ordner C: Programmdateien (x86) ImgBurn-Sprachen des Pc.

Nachdem dieser Schritt ebenfalls ausgeführt wurde, starten Sie ImgBurn und wählen Sie die Sprache aus dem Menü aus Extras> Einstellungen (falls erforderlich) und starten Sie das Brennen Ihrer ISO-Datei, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Nehmen Sie ein Bild auf.

Klicken Sie im folgenden Fenster auf das Symbol Carpeta bezogen auf die Funktion Wählen Sie eine Datei ausWählen Sie die zu brennende ISO-Datei aus und klicken Sie auf das Symbol mit dem Blade und Diskette um das Kopieren von Daten auf die Diskette zu starten.

Öffnen Sie ISO-Dateien zum Kopieren auf USB-Sticks

Heutzutage werden immer mehr PCs ohne optisches Laufwerk geliefert, daher ohne CD / DVD-Player.

Wenn Sie auch einen solchen PC haben und eine ISO-Datei auf a "brennen" müssen USB-SpeicherIch empfehle die Verwendung Rufus: ist eine kleine kostenlose Anwendung für Windows, mit der Sie selbststartende USB-Sticks mit Windows, Linux und verschiedenen Tools erstellen können, die live ausgeführt werden können. Es unterstützt auch UEFI-Systeme (neu BIOS).

Um Rufus auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zu seiner offiziellen Website her und klicken Sie auf den Artikel Rufus xx tragbar. Auf diese Weise erhalten Sie die tragbare Version des Programms, für deren Funktion keine Installationen erforderlich sind.

Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie das Programm rufus-xxp.exeKlicken Sie auf die Schaltfläche ja und fahren Sie mit dem Erstellen Ihres automatischen Boot-USB-Geräts fort.

Im Dropdown-Menü Ein Gerät / eine Einheit Sie müssen in den Menüs das USB-Speicherlaufwerk auswählen, auf das Sie Ihre ISO-Datei "brennen" möchten Dateisystem y Partitionsschema und Zielsystemtyp Sie müssen das Dateisystem und den Systemtyp auswählen, mit dem das Gerät erstellt werden soll (z. B. für UEFI oder BIOS) usw. Um jedoch die auszuwählen ISO-Image Um auf das Gerät kopiert zu werden, müssen Sie auf das Symbol klicken CD. Kurz gesagt, alles ist sehr intuitiv.

Öffnen Sie ISO-Dateien in virtuellen Laufwerken

Willst du wissen wie Öffnen Sie ISO-Dateien auf einem PC, um die Existenz einer echten Festplatte auf dem PC zu simulieren? Nichts könnte einfacher sein. Alles was Sie brauchen ist ein Werkzeug zum Erstellen virtuelle CD / DVD-Laufwerke.

Windows-Dienstprogramm

Wenn Sie eine Version von Windows 8 oder höher verwenden, können Sie die ISO-Images auf virtuellen Laufwerken "mounten", ohne auf Software von Drittanbietern zurückgreifen zu müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der rechten Maustaste auf das Symbol der ISO-Datei zu klicken, die Sie einbinden möchten, und das Element auszuwählen Monta aus dem angezeigten Menü.

Es wird ein virtuelles CD / DVD-Laufwerk mit dem Inhalt der ISO-Datei erstellt, das daher so verwendet werden kann, als wäre es eine echte CD, die in den PC eingelegt ist. Wenn Sie das Element "Mounten" nicht im Windows-Kontextmenü finden, versuchen Sie, es wiederherzustellen, indem Sie diese .reg-Datei von der Ten Forums-Site herunterladen, diese öffnen und auf die auf dem Bildschirm angezeigte Eingabeaufforderung mit Ja antworten.

Virtual Clone

Wenn Sie immer noch Windows 7 verwenden oder Ihre ISO-Datei nicht mit der in Windows enthaltenen Funktion bereitstellen können, können Sie sich an Virtual CloneDrive wenden.

Wenn Sie noch nie davon gehört haben, ist Virtual CloneDrive eine kostenlose Software, die mit allen Windows-Versionen kompatibel ist und es Ihnen ermöglicht, bis zu 8 virtuelle Laufwerke gleichzeitig zu erstellen und so viele Image-Dateien darauf zu mounten: nicht nur ISO-Dateien, sondern auch BIN- und CCD-Dateien . Um es auf Ihren PC herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zu seiner offiziellen Website her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download platziert neben Ihrem Namen (am Ende der Seite).

Sobald der Download abgeschlossen ist, starten Sie die ausführbare Datei SetupVirtualCloneDrive.exe Klicken Sie im folgenden Fenster zunächst auf ja und dann in ich akzeptiere, siguiente, installieren zweimal hintereinander und schließen  um den Virtual CloneDrive-Installationsprozess abzuschließen.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei, die Sie "mounten" möchten, und wählen Sie das Element aus Mounten (Virtual CloneDrive X 🙂 aus dem sich öffnenden Menü und voila. Die von Ihnen ausgewählte ISO-Datei wird auf einem virtuellen CD / DVD-Laufwerk installiert.

Öffnen Sie das Programm und verwenden Sie das Menü, um virtuelle CloneDrive-Laufwerke zu verwalten Anzahl der Einheiten um die Anzahl der zu verwendenden virtuellen Laufwerke auszuwählen.

Um zuvor "gemountete" ISO-Dateien zu "enthängen", öffnen Sie die Datei-Explorer Windows, gehen Sie zu PC / Dieser PCKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu deaktivierende virtuelle Laufwerk und wählen Sie das Element aus Auswerfen aus dem sich öffnenden Menü.