Am 25. September 2017 stellte Apple allen Nutzern MacOS High Sierra zur Verfügung, die neue Version des OS Für PCs der Marke Apple stellen sowohl Desktop- als auch Laptop-PCs, die vor Monaten gesehen wurden und, wie sich leicht aus dem Namen selbst ableiten lässt, sozusagen eine Version von Sierra dar, der vorherigen Version des Betriebssystems. Das bringt einige interessante Verbesserungen mit sich, mit denen es möglich ist, noch mehr zu tun Mac.

Zusätzlich zu den Verbesserungen enthält High Sierra auch einige wichtige neue Funktionen, von denen viele "unter der Haube" sind. Unter diesen ist ohne Zweifel die Integration des neuen Apple File System (APFS) zu erwähnen, das das Unternehmen Cupertino bereits auf Mobilgeräten von verwendet iOS 10 und das kann die Gesamtleistung erheblich beschleunigen, machen die Daten in der Festplatte sind sicherer und geschützter, beschleunigen Ihre Übertragung und reduzieren den Speicherplatz des neuen Betriebssystems, um mehr Platz für neue Inhalte und Programme zu schaffen. Weitere bemerkenswerte Änderungen sind Safari-, Fotos-, Mail- und Siri-Apps, die effizienter und funktionsfähiger werden und einige neue Funktionen einführen.

Es ist auch wichtig, die Einführung von Metal 2 zu erwähnen Technologie Dies ermöglicht Spielen einen fast direkten Zugriff auf den Mac-Prozessor und bietet in seiner neuen Version Augmented Reality auf Apple-PCs sowie Kompatibilität mit dem HEVC (H.265) -Standard für Videoübertragung und 4K-Filmwiedergabe. Kurz gesagt, wie Sie vielleicht verstanden haben, gibt es Änderungen und wie! Gerade aus diesem Grund würde ich sagen, verschwenden Sie keine kostbare Zeit mehr und beginnen Sie sofort, im Detail zu entdecken, So installieren Sie macOS High Sierra auf allen unterstützten Macs. Ich kann Ihnen versichern, dass es im Gegensatz zum Schein wirklich einfach ist. Viel Spaß beim Lesen!

Mindestanforderungen für die Installation von macOS High Sierra

Beginnen wir mit einer grundlegenden Annahme: Um macOS High Sierra zu installieren, müssen Sie eine haben Mac kompatibel mit dem neuen Betriebssystem. Grundsätzlich sind kompatible Macs alle Macs, auf denen Sierra bereits installiert ist, genauer gesagt diejenigen, die der folgenden Liste beigefügt sind.

  • MacBook Ende 2009 oder später
  • MacBook Pro Mitte 2010 oder höher
  • MacBook Air Ende 2010 oder später
  • Mac Mini Mitte 2010 oder später
  • iMac Ende 2009 oder später
  • Mac Pro Mitte 2010 oder später

Wenn Sie das genaue Modell Ihres Mac nicht kennen, können Sie dies sofort herausfinden, indem Sie auf das Logo klicken Apfel befinden Sie sich oben links in der Menüleiste und wählen Sie das Element aus Informationen zu diesem Mac.

Dann öffnet sich ein Fenster mit allen Daten auf Ihrem PC. Um genau zu sein, klicken Sie auf die Registerkarte Übersicht Sie finden das genaue Modell des Mac, die Version des darauf installierten Betriebssystems, den Prozessortyp, auf dem es animiert ist, den verfügbaren Arbeitsspeicher, den Namen der Startdiskette, die verwendete Grafikkarte und die Anzahl der Seriennummern. durch Klicken auf die Registerkarte archivieren Sie können den verfügbaren Speicherplatz anzeigen, während Sie die Registerkarte auswählen Speicher Sie erhalten eine ausführlichere Beschreibung des auf dem PC installierten Arbeitsspeichers (verfügbare Speichermenge, Unterteilung der Bänke, Häufigkeit und andere Informationen).

Abgesehen vom Mac-Modell ist es für die Aktualisierung auch wichtig, dass mindestens der von Ihnen verwendete PC installiert ist OS X Berglöwe 10.8, dass es zumindest gibt 2 GB Speicher y 14,3 GB Speicherplatz Kostenloses Upgrade (nach Abschluss des Upgrades benötigt macOS High Sierra ca. 1.5 GB mehr Speicherplatz als macOS Sierra).

Bitte beachten Sie, dass Sie auch Ihre Daten haben müssen Apple ID in der Nähe und Sie müssen eine haben Verbindung zu Internet schnell genug, um alle Dateien herunterzuladen, die zur Installation des Betriebssystems erforderlich sind.

Vorbereitende Operationen

Nachdem Sie die Kompatibilität Ihres Mac überprüft haben, bevor Sie mit dem Herunterladen und Installieren des neuen Betriebssystems beginnen, sollten Sie einige vorläufige Vorgänge ausführen, um das Auftreten verschiedener und möglicher Probleme zu vermeiden. Hier sind sie unten.

  • Überprüfen Sie die Anwendungskompatibilität (und aktualisieren Sie) - Mit Ausnahme einiger älterer Versionen der professionellen 32-Bit-Software von Apple wie Final Cut Pro X, Motion, Compressor, Logic Pro X und MainStage können fast alle Anwendungen, die mit Sierra funktionieren, auch mit High Sierra verwendet werden. In jedem Fall ist es immer gut, die Kompatibilität aller Software zu berücksichtigen und zu überprüfen, die am häufigsten verwendet wird und bei Bedarf zur Aktualisierung zur Verfügung steht. Im Falle der Anwendung heruntergeladen von Mac App Store, öffnen Sie letzteres, klicken Sie auf die Registerkarte Aktualisierungen und falls verfügbar, klicken Sie auf die Schaltflächen aktualisieren, um die verschiedenen Anwendungen einzeln oder darin zu aktualisieren Update alle, um alle Anwendungen zusammen zu aktualisieren. Klicken Sie für Anwendungen außerhalb des Mac App Store in der Menüleiste oben links auf deren Namen und wählen Sie den Eintrag für das aus nach Updates suchen.
  • Machen Sie eine sichern der Daten. - Die Installation von macOS High Sierra bedeutet nicht das Löschen von Daten auf dem PC (es sei denn, Sie möchten eine Neuinstallation des Systems durchführen). Ich empfehle jedoch, Ihre Daten im Hinblick auf den Übergang zum neuen Dateisystem zu sichern und zu berücksichtigen, dass es grundsätzlich immer besser ist, vor der Installation eines neuen Betriebssystems eines zu erstellen. Um erfolgreich zu sein, können Sie davon profitieren Zeitmaschine, Das Dienstprogramm nur für den Zweck enthalten "Standard" auf allen Macs. Um eine neue Sicherung mit zu erstellen Time Machine Stellen Sie zunächst sicher, dass die Zieldiskette mit dem Mac (oder mit dem verbunden ist) Router), klicken Sie auf Zeitmaschine-Symbol (der mit den Uhrzeigern und dem Pfeil um ihn herum) in der Menüleiste oben rechts und wählen Sie den Punkt aus Geh jetzt zurück. Wenn Sie Time Machine bisher noch nicht verwendet haben, empfehlen wir Ihnen, mein Tutorial zum Sichern mit Time Machine zu lesen, um herauszufinden, wie Sie das Dienstprogramm am besten konfigurieren können.
  • Geben Sie Speicherplatz frei (falls erforderlich) - Um macOS High Sierra zu installieren, sollten mindestens 14.3 GB freier Speicherplatz vorhanden sein. Falls Sie nicht genügend Platz haben, empfehlen wir Ihnen, sich an das Tool zu wenden Festplattenreinigung In Sierra aus Sierra integriert, um die umständlichsten Dateien sofort zu identifizieren und von Ihrem PC zu entfernen sowie alle Dateien zu entfernen, die Sie nicht wirklich benötigen. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf klicken Apfel oben links in der Menüleiste, dann in Informationen zu diesem Macauf der Karte archivieren und dann auf den Knopf Management …. Weitere Informationen oder Informationen zu den alternativ zu verwendenden Tools finden Sie in meinem Artikel zur Reinigung Ihres Mac.

Upgrade auf macOS High Sierra

Sie möchten macOS High Sierra installieren ohne Daten und Anwendungen zu verlieren? Es kann getan werden und jetzt werde ich auch erklären, wie. Öffnen Sie zunächst die Mac App Store (das blaue Symbol mit dem "A" in der Mitte im Dock), wählen Sie MacOS High Sierra Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche, um aus der Liste der verfügbaren Anwendungen den Download des Betriebssystems zu starten. Der Link zu High Sierra sollte sich oben oder in der rechten Seitenleiste des Mac App Store befinden. Wenn Sie ihn jedoch nicht finden können, können Sie ihn selbst über das Suchfeld im Mac App Store-Fenster finden Klicken Sie direkt auf den Link, den ich Ihnen gerade gegeben habe. Um den Download zu starten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre Apple ID-Anmeldeinformationen einzugeben.

Sobald der Download gestartet wurde, können Sie den Fortschritt des Download-Vorgangs verfolgen, indem Sie das öffnen Launchpad macOS (der graue Inka mit der Weltraumrakete, die immer im Dock vorhanden ist) und Überprüfen des Fortschrittsbalkens unter dem Symbol des neuen Betriebssystems.

Sobald der Download abgeschlossen ist, sollte das High Sierra-Setup automatisch gestartet werden. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie auf das Betriebssystemsymbol, das hinzugefügt wurde Launchpad um es "manuell" zu starten. Dann klicken Sie auf folgte und dann in ich akzeptiere zweimal hintereinander

Dann wählen Sie die Disko Drücken Sie die Taste, um High Sierra zu installieren installieren und geben Sie das Passwort für Ihr Benutzerkonto ein (das, mit dem Sie sich bei macOS anmelden). Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Assistent hinzufügen und warten Sie, bis die erforderlichen Dateien auf Ihren Mac kopiert wurden, um die Installation des Betriebssystems zu starten.

Sobald die Dateien kopiert wurden (dies kann einige Minuten dauern), wird das System automatisch neu gestartet. Wenn Sie möchten, können Sie dies jedoch beschleunigen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken wieder aufnehmen - und die eigentliche Installation des Betriebssystems startet auf dem PC.

Während dieser Phase müssen Sie nur geduldig warten, bis die Dateien vollständig kopiert sind (Sie können den Fortschritt des Vorgangs mithilfe der entsprechenden Bildschirmleiste verfolgen) und den Mac noch weiter neu starten, um die Ersteinrichtung des zu starten Betriebssystem, über das Sie aufgefordert werden, auf Ihr Betriebssystem zuzugreifen BenutzerkontoDann deine Apple ID, wenn Sie Apple und Anwendungsentwicklern helfen möchten, ihre Produkte und Dienstleistungen durch Senden zu verbessern anonyme Daten und akzeptiere die Nutzungsbedingungen del sistema operativo.

Wenn Sie dies vor dem Update nicht getan haben, müssen Sie angeben, ob Sie die in gefundenen Dateien synchronisieren möchten Papiere und Schreibtisch mit iCloud und Sie müssen die Konfiguration abschließen, um anzugeben, ob Sie verwenden möchten Siri oder nicht Dann befinden Sie sich vor dem High Sierra-Desktop und können endlich das neue Betriebssystem verwenden.

Führen Sie eine Neuinstallation von macOS High Sierra durch

Wenn du eine machen willstsaubere Installation de Mac OS High Sierra, dh eine Installation des Betriebssystems, mit der Sie die Festplatte auch formatieren können, wodurch alle darauf befindlichen Daten entfernt werden (wenn Sie jedoch die Sicherung durchgeführt haben, wie ich in den vorherigen Zeilen vorgeschlagen habe, kann sie wiederhergestellt werden ohne Probleme) können Sie dies einfach tun, indem Sie eine erstellen USB-Speicher mit den Systeminstallationsdateien. Auf diese Weise können Sie das neue Betriebssystem auf Ihrem Mac (oder einem anderen Apple PC) installieren, ohne es von Grund auf neu herunterladen zu müssen.

Um "im Geschäft" erfolgreich zu sein, benötigen Sie das richtige "Team", das unten aufgeführt ist.

  • Ein Pendrive mit mindestens 8 GB freiem Speicherplatz - Der Schlüssel wird formatiert. Stellen Sie daher sicher, dass die importierten Dateien nicht in letzterem gespeichert sind, und verschieben Sie sie, falls vorhanden, an einen anderen Speicherort.
  • la Installationspaket für macOS High Sierra - Was Sie wie in den vorherigen Zeilen gezeigt über den Mac App Store herunterladen können und was Sie auf der Registerkarte finden kaufen das gleiche, wenn Sie das neue Betriebssystem bereits installiert haben.
  • Anwendung Installieren Sie Disk Creator - Nur für den jeweiligen Zweck nützlich! Sie können es von der offiziellen Website herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken Laden Sie die masOS-Anwendung herunter und dass Sie auf Ihrem Mac installieren können, indem Sie einfach das entsprechende Symbol in den Ordner ziehen Anwendungen vom selben

Wenn Sie alles gefunden haben, was Sie benötigen, starten Sie die Anwendung Install Disk Creator, schließen Sie den USB-Stick an, von dem Sie die High Sierra-Installationsdateien auf den Mac kopieren möchten, und wählen Sie den Namen Ihres USB-Sticks aus dem Dropdown-Menü aus Wählen Sie das Volume aus, um das Installationsprogramm zu werden. del programmieren

Stellen Sie dann sicher, dass das Installationspaket für macOS High Sierra in der Mitte des Fensters ausgewählt ist. Andernfalls drücken Sie die Taste Wählen Sie ein MacOS-Installationsprogramm ... um es manuell aus dem Ordner auszuwählen Anwendungen Mac. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Installationsprogramm erstellen Klicken Sie dann auf Disc löschen und geben Sie das Kennwort für Ihr Benutzerkonto (das Sie für den Zugriff auf den Mac verwenden) in das sich öffnende Fenster ein, um mit dem Kopieren der Installationsdateien auf das Gerät zu beginnen. Der Vorgang dauert ca. 15 Minuten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf gut im Programmfenster und starten Sie von der Flash Drive. Um diese Aufgabe auszuführen, müssen Sie zunächst den Schlüssel an den Mac anschließen, mit dem Sie arbeiten möchten, wenn der von Ihnen verwendete PC nicht der ist, auf dem Sie das neue Betriebssystem installieren möchten. Andernfalls lassen Sie den USB-Stick dort, wo er ist. Starten Sie dann den PC neu, halten Sie die Taste gedrückt hoch Tastatur Wählen Sie beim Einschalten den macOS High Sierra USB-Stick (z. Installieren Sie macOS Sierra ) aus dem Auswahlmenü des Startgeräts.

Wählen Sie nach dem Start des High Sierra MacOS-Setup-Vorgangs die Option aus Italienische Sprache Klicken Sie in der Liste der verfügbaren Sprachen auf die Schaltfläche →. Dann fang an Festplatten-Dienstprogramm Klicken Sie im MacOS High Sierra-Startmenü auf die Festplatte, auf der Sie das Betriebssystem installieren möchten, wie unten angegeben.

  • Wählen Sie den Namen des zu formatierende Festplatte (Bsp. Machinstosh HD ) in der linken Seitenleiste, wobei Sie besonders auf die Auswahl des Hauptlaufwerks und nicht einer seiner Partitionen achten, wenn Sie die Installation des Betriebssystems auf einer bestimmten Partition auf einer zuvor partitionierten Festplatte vermeiden möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche initialisieren Welches ist oben.
  • Geben Sie die Name Wenn Sie der Einheit in dem entsprechenden Textfeld zuweisen möchten, das an das geöffnete Fenster angehängt ist, überprüfen Sie, ob die Optionen in den folgenden Menüs ausgewählt sind Mac OS Extended (Registriert) y GUID-Partitionszuordnung und drücken Sie initialisieren.

Beenden Sie an dieser Stelle das Festplatten-Dienstprogramm und wählen Sie das Element aus MacOS-Installation Klicken Sie im Startmenü von macOS High Sierra auf die Schaltfläche folgte zweimal hintereinander Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche ich akzeptiere zweimal hintereinander und wählen Sie die Disko auf dem Sie Sierra (das zuvor formatierte Laufwerk) installieren und dann drücken installieren und warten Sie, bis der Kopiervorgang der ersten Dateien des neuen Betriebssystems auf Ihrem Mac abgeschlossen ist. Der Vorgang sollte etwa 10 Minuten dauern. Danach wird der PC neu gestartet.

Dann startet die zweite Phase der High Sierra-Installation automatisch und dauert etwa 15 bis 20 Minuten. Sie müssen nur warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist (Sie können ihn über den entsprechenden Fortschrittsbalken auf dem Bildschirm verfolgen), und der Mac wird erneut gestartet.

Befolgen Sie dann das vorgeschlagene Verfahren, um die Ersteinrichtung von macOS High Sierra abzuschließen (die bis auf den ersten Teil mit dem in den vorherigen Absätzen nach dem "einfachen" Update beschriebenen identisch ist), indem Sie die Option auswählen Land wo bist du TastaturlayoutZeigt an, dass beabsichtigt nicht, Informationen aus früheren Sicherungen zu übertragen (Da es sich um eine Neuinstallation handelt, empfehle ich nicht, Daten automatisch aus anderen Sicherungen zu importieren. Dann können Sie Ihre Dateien manuell wiederherstellen, indem Sie eine Verbindung zu herstellen Festplatte zu diesem Zweck verwendet) und klicken Sie auf folgte.

Wählen Sie dann aus, ob Sie das aktivieren möchten oder nicht LageMelden Sie sich bei Ihnen an Apple IDKlicken Sie auf ich akzeptiere für zwei aufeinanderfolgende Male, um die Nutzungsbedingungen und Steuern von High Sierra zu akzeptieren Benutzername, Kennwort y foto Drücken Sie für Ihr Konto erneut auf Weiter

Wählen Sie abschließend aus, ob Sie das aktivieren und verwenden möchten iCloud Schlüsselbund für sparen Ihre Passwörter, wenn Sie die Festplattenverschlüsselung mit aktivieren möchten Feuergewölbe, wenn Sie synchronisieren möchten Papiere y Schreibtisch mit icloud-Laufwerk und wenn Sie senden möchten anonyme Statistiken an Apple und App-Entwickler. Zum Schluss klicken Sie auf folgte und schließlich stehen Sie vor dem Schreibtisch der High Sierra.

Installieren Sie macOS High Sierra neu

Möchten Sie wissen, wie Sie macOS High Sierra auf einem zuvor installierten Mac neu installieren können? In diesem Fall stehen Ihnen mehrere Verfahren zur Auswahl, die Sie unten finden.

  • Führen Sie eine saubere Wiederherstellungsinstallation durch - Um High Sierra durch Formatieren des Mac-Laufwerks neu zu installieren, starten Sie den PC im Wiederherstellungsmodus (dazu müssen Sie die Tasten drücken cmd + r während der PC-Startphase auf der Tastatur) und formatieren Sie die Festplatte des Zielbetriebssystems mit dem Festplatten-Dienstprogramm. Wählen Sie dann den Artikel aus Neuinstallation von MacOS Wählen Sie im Wiederherstellungsmenü die Festplatte aus, die Sie als Ziellaufwerk für High Sierra formatiert haben. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Verfahren das Betriebssystem direkt aus dem Internet heruntergeladen werden muss. Daher kann es lange dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Führen Sie eine Neuinstallation des durch USB-Flashlaufwerk - Um eine Neuinstallation des Betriebssystems durch Formatieren des PCs durchzuführen, können Sie den USB-Speicher mit den MacOS High Sierra-Dateien gemäß dem Verfahren nutzen, das ich Ihnen in den vorherigen Zeilen des Lernprogramms gezeigt habe.
  • Stellen Sie Ihren Mac wieder her, ohne Daten zu löschen - Um macOS High Sierra neu zu installieren, ohne Daten zu verlieren, müssen Sie Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus neu starten und auf das Element klicken Neuinstallation von MacOS aus dem angezeigten Menü.
  • Führen Sie die Wiederherstellung der Zeitmaschine durch - Wenn Sie Ihren Mac auf einen früheren Zustand zurücksetzen und dann wiederherstellen möchten, können Sie Time Machine-Sicherungen nutzen. Wählen Sie dazu einfach den entsprechenden Menüpunkt recuperación oder wählen Sie auf dem Startbildschirm des Flash-Laufwerks eine der verfügbaren Sicherungen aus.

¹ Oben Auf der speziellen Seite der Apple-Website werden alle Details detailliert angezeigt Nachrichten das kommt mit macOS High Sierra.