Wie jedes Jahr veröffentlichte Apple auch 2018 eine neue Version seiner OS, Mac OS. Die neueste Version von dem, was früher «genannt wurdeOS X"hat den Namen von MacOS 10.14:XNUMX Mojave und markiert eine weitere Reifung des Weges, der mit Sierra begann und dann fortgesetzt wurde High Sierra. Daher sehen wir uns mit einem fortschrittlicheren und sichereren Betriebssystem als seinem Vorgänger konfrontiert, mit vielen neuen und interessanten Funktionen, aber sicherlich nicht für ein revolutionäres Produkt.

Die grafische Oberfläche des Systems blieb die von High Sierra, zu der jedoch ein interessanter Dunkelmodus hinzugefügt wurde. Dann kamen neue Anwendungen aus der iOS-Welt (Nachrichten, Börse, Sprachnotizen und Privatanwender), ein neues Bildschirmaufnahmesystem, ein neuer App Store, neue Integrationen für die "Kontinuität" mit iPhone und iPad und viele andere kleine und große Verbesserungen das macht die tägliche Arbeit mit Mac bequemer und befriedigender sein.

Möchten Sie mehr erfahren und vor allem helfen? installiere macOS Mojave auf deinem PC? Kein Problem, im Folgenden finden Sie alles, was Sie über das neue Apple-Betriebssystem wissen müssen: die Mindestanforderungen für die Ausführung, die Anweisungen zum Herunterladen und die Verfahren zur Installation durch Aktualisierung von High Sierra, Erstellen einer Neuinstallation oder Neuinstallation nach einer ersten Installation Installation. Es gibt auch einen kurzen Überblick über die wichtigsten Änderungen an der Version. Kurz gesagt: Sie müssen sich nur ein paar Minuten Zeit nehmen, lesen, was ich über das neue macOS erklären muss, und meine Vorschläge in die Praxis umsetzen. Ich habe nichts mehr zu tun, als Ihnen eine gute Lektüre und eine gute Passage zu Mojave zu wünschen!

Mindestanforderungen für die Installation von macOS Mojave

Bevor wir zum Kern dieses Tutorials kommen und im Detail sehen, So installieren Sie macOS MojaveEs scheint richtig, einen Überblick über die Mindestanforderungen erforderlich laufen diese Version des Apple-Betriebssystems.

Zum Ärger derer, die nicht mehr sehr aktuelle PC-Modelle verwenden, hat Apple beschlossen, die Anforderungen für macOS Mojave restriktiver zu gestalten und stattdessen einige Mac-Modelle zu "schneiden", die mit High Sierra kompatibel sind: Ich meine PCs, die diese nicht unterstützen die neuen Metal 2-Grafikbibliotheken wie MacBooks mit Core 2 Duo, der erste iMac mit einem "schlanken" Profil und die ersten Macs mit Core iX.

Um der Frage auf den Grund zu gehen, benötigen Sie eines der folgenden Mac-Modelle, um macOS Mojave ausführen zu können.

  • MacBook Anfang 2015 oder später
  • MacBook Pro Mid 2012 oder höher
  • MacBook Air Mid 2012 oder höher
  • iMac Ende 2012 oder später
  • iMac Pro 2017
  • Mac Mini Ende 2012 oder später
  • Mac Pro Ende 2013 (mehr Mac Pro Mitte 2010 y Mitte 2012 mit aktualisierter Grafikkarte für Metallkompatibilität 2)

Wenn Sie nicht wissen, welches Mac-Modell Sie haben, klicken Sie auf Apple-Logo befindet sich in der Menüleiste (oben links) und wählen Sie das Element aus Informationen zu diesem Mac aus der sich öffnenden Box. Ein Fenster mit allen Informationen zum verwendeten PC, einschließlich Modell und Produktionsjahr, wird angezeigt.

Der Speicherplatz benötigt ungefähr 7 GB um das macOS Mojave Installationsprogramm herunterzuladen und über 16GB kostenlos für die Installation des Betriebssystems. Unverzichtbar ist es also schnelle Verbindung zu Internet um das System aus dem Mac App Store herunterzuladen.

Vorbereitende Operationen

Sobald Sie die Kompatibilität Ihres Mac mit Mojave überprüft haben, können Sie das Betriebssystem fast herunterladen. Ich sage dies fast, weil ich Ihnen vor dem Fortfahren rate, eine Operation durchzuführen, die ich für wesentlich halte: sichern aller Daten auf Ihrem PC.

Lassen Sie mich klar sein: Ein Upgrade auf macOS Mojave bedeutet nicht, dass Daten gelöscht werden. Dokumente, Anwendungen und Einstellungen bleiben bestehen, aber wie wir wissen, ist das Aktualisieren eines Betriebssystems immer ein heikler Vorgang Geschehen Unerwartet sind gleich um die Ecke. Seien Sie daher besser vorsichtig und bewahren Sie Ihre Dateien auf.

Um dies zu tun, können Sie vertrauen Zeitmaschine, das in Mac oder eine Drittanbieteranwendung integrierte Sicherungssystem. Alternativ können Sie, wenn Sie es vorziehen, eine nehmen Festplatte extern und übertragen Sie "manuell" die Dateien Ihres Interesses.

Wenn Sie Hilfe beim Sichern Ihres Mac benötigen, lesen Sie die Anleitung, die ich ihm gewidmet habe. Dort finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Laden Sie macOS Mojave herunter

Jetzt sind wir wirklich da: Sie sind bereit dazu MacOS Mojave herunterladen ! Stellen Sie also eine Verbindung zu dieser Website her und klicken Sie auf die Schaltfläche Im Mac App Store anzeigen zum öffnen der Mac App Store, der virtuelle MacOS-Store, in dem in der Vergangenheit alle Versionen des Apple-Betriebssystems (sowie Tausende von Anwendungen und Spielen aller Art) gehostet wurden.

Sobald der Mac App Store geöffnet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Download im Zusammenhang mit macOS Mojave und warten Sie geduldig, bis der Download abgeschlossen ist. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort für Ihre Apple ID ein.

Wie bereits oben erwähnt, ist das Gewicht des Installateurs beendet 6 GBDaher kann es einige Zeit dauern, bis der Download abgeschlossen ist. Sie können den Fortschritt des Verfahrens verfolgen, indem Sie das öffnen Launchpad macOS (das Raketensymbol in der Dock-Leiste) und überprüfen Sie die Fortschrittsanzeige über dem Mojave-Symbol

Upgrade auf macOS Mojave

Sobald der Download abgeschlossen ist, sollte der Installationsvorgang automatisch gestartet werden Mac OS Mojave. Ist dies nicht der Fall, können Sie das Betriebssystem-Installationsprogramm von anrufen Launchpad oder aus dem Ordner Anwendungen von macOS.

Klicken Sie dann im ersten Einstellungsfenster auf die Schaltfläche folgtedann in akzeptieren (um die Nutzungsbedingungen des Betriebssystems zu akzeptieren) Bestätigen Sie noch durch Drücken der Taste akzeptieren und wählen Sie die Festplatte aus, auf der Mojave installiert werden soll (vermutlich Macintosh HD ).

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche installierenschreibe die Mac-AdministrationspasswortKlicken Sie auf die Schaltfläche Assistent hinzufügen Warten Sie ca. 10-15 Minuten, bis die ersten Installationsdateien des Betriebssystems kopiert wurden. Wenn Sie einen Laptop verwenden, wird empfohlen, ihn an eine Stromquelle anzuschließen.

Am Ende des Vorgangs werden Sie aufgefordert, Ihren PC neu zu starten. Drücken Sie dann die Taste wieder aufnehmen und warten Sie, bis Ihr Mac neu gestartet wurde.

Das Spiel ist praktisch beendet. Sie müssen nur auf die Kopie aller Dateien des neuen Betriebssystems warten und sind in wenigen Minuten (zwischen 20 und 30 auf einem aktuellen Mac) vor macOS Mojave.

Beim Kopieren von Dateien sehen Sie das Apple-Logo und einen weißen Fortschrittsbalken auf Ihrem Mac-Bildschirm. Der PC wird mehrmals automatisch neu gestartet.

Am Ende der Installation wird der Anmeldebildschirm von macOS Mojave angezeigt. Melden Sie sich daher bei Ihrem Benutzerkonto an und drücken Sie die Taste folgte Akzeptieren Sie die Bedingungen in Bezug auf Daten und Datenschutz und geben Sie ggf. den Passwort für Ihre Apple ID.

Dann wählen Sie, ob Nutzungsdaten teilen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um MacOS mit Apple und Anwendungen von Drittanbietern mit ihren jeweiligen Entwicklern (Aktivieren oder Deaktivieren der entsprechenden Kontrollkästchen) zu aktivieren folgte und wählen Sie, ob die Funktion aktiviert werden soll Frag Siri Verwenden Sie den Sprachassistenten des riesigen Cupertino auch auf Ihrem Mac.

Wählen Sie danach, ob Aktivieren Sie die Festplattenverschlüsselung mit FileVault y wenn Erlauben Sie dem iCloud-Konto, die Festplatte zu entsperren (zwei empfohlene Optionen) Klicken Sie auf die Schaltfläche folgtebetreten die Mac-Administrationspasswort und geben anwesend.

Wählen Sie abschließend aus, ob Sie den Klassiker verwenden möchten Klares Thema oder das neue dunkles Thema für macOS Mojave klicken folgte und warten Sie einige Sekunden, bis der macOS Mojave-Desktop geladen ist.

Sie werden in der Lage sein, das neue Betriebssystem von Apple kennenzulernen und sich mit seinen vielen Funktionen vertraut zu machen.

beachten Sie: Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen, indem Sie ein USB-Speicher mit den Installationsdateien des Betriebssystems und Starten des Mojave-Installationsprogramms aus dem Speicher. Auf diese Weise können Sie mehrere Macs aktualisieren, ohne die Installationsdateien des Betriebssystems für jeden PC aus dem Internet herunterladen zu müssen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit den macOS-Installationsdateien einen USB-Stick erstellen, lesen Sie das nächste Kapitel dieses Tutorials.

Führen Sie eine Neuinstallation von macOS Mojave durch

Willst du eine machen? Neuinstallation von macOS Mojave, alle Dateien löschen, die sich derzeit auf Ihrem Mac befinden? Kein Problem: Erstellen Sie eine USB-Stick mit Mojave-Installationsdateien Wenn Sie von letzterem booten, können Sie das Mac-Laufwerk formatieren und das Betriebssystem installieren, um einen PC-Reset zu finden, der jedoch zu 100% mit der neuesten Version von macOS aktualisiert wurde.

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist sicherzustellen, dass Sie einen haben. USB-Stick mit mindestens 12 GB freiem Speicherplatz. Der Inhalt des Laufwerks wird gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Daten auf dem Laufwerk gesichert haben, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie noch keinen haben Flash Drive, werfen Sie einen Blick auf meine Kaufanleitung für Geräte Flash-USB und finden Sie das richtige Produkt für Sie.

Sobald Sie den Schlüssel zum Kopieren der MacOS Mojave-Installationsdateien erhalten haben, müssen Sie das Installationspaket für das Mac App Store-Betriebssystem herunterladen, wie bereits im Kapitel zum Herunterladen von MacOS Mojave erläutert. Wenn das Mojave-Einstellungsfenster am Ende des Downloads geöffnet wird, schließen Sie es.

Jetzt muss das Programm die MacOS Mojave-Installationsdateien auf den USB-Speicher kopieren: Der Name lautet Installieren Sie Disk CreatorEs ist völlig kostenlos und Sie können es einfach auf Ihren Mac herunterladen, indem Sie eine Verbindung zu dieser Webseite herstellen und auf die Schaltfläche klicken Laden Sie die macOS App herunter Welches ist unten.

Wenn der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie Install Disk Creator aus archivieren Reißverschluss Enthalten Sie es (falls der Mac es noch nicht automatisch tut) und ziehen Sie das Programm in den Ordner Anwendungen macOS. Starten Sie es dann und klicken Sie auf die Schaltfläche abierto das erscheint in der Mitte des Bildschirms.

Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass sich das MacOS Mojave-Installationsprogramm in der Mitte des Fensters Install Disk Creator befindet (alternativ klicken Sie auf die Schaltfläche Wählen Sie ein MacOS-Installationsprogramm und wählen Sie es manuell aus dem Ordner Anwendungen macOS), wählen Sie den Namen Ihres USB-Sticks aus dem Dropdown-Menü Wählen Sie das Volume aus, um das Installationsprogramm zu werden. (oben) und klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Installationsprogramm erstellen und dann in Disc löschen.

Dann schreibe die Mac-Administrationspasswort wir anwesend Warten Sie einige Minuten, bis die Kopie der MacOS Mojave-Installationsdateien abgeschlossen ist. Am Ende des Vorgangs wird die Meldung angezeigt. abschließen.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihren Mac neu starten und die Taste gedrückt halten Alt / Option in Tastatur und warten Sie, bis der Startbildschirm für das Startgerät angezeigt wird: Wählen Sie das Symbol aus Installieren Sie macOS Mojave und warten Sie einige Sekunden, bis der Startbildschirm mit allen Tools zur Installation des Betriebssystems angezeigt wird.

Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt bei Bedarf die Option aus Italienische Sprache und klicken Sie auf den Pfeil (->) befindet sich in der unteren Mitte, um fortzufahren.

Der erste Schritt, den Sie ausführen müssen, ist das Formatieren der Festplatte auf Ihrem Mac. Um fortzufahren, wählen Sie das Symbol Festplatten-Dienstprogramm und klicken Sie auf die Schaltfläche folgte. Wählen Sie dann den Namen des Geräts (z. Macintosh HD ) von der linken Seitenleiste; ggf. die Taste drücken erlauben Um es zu aktivieren (durch Eingabe des Mac-Administrationskennworts) und drücken Sie die Taste initialisieren, der sich oben befindet.

Geben Sie im folgenden Fenster Folgendes ein: Name Sie möchten der Festplatte zuweisen (z. Macintosh HD ) Wählen Sie im Textfeld das Element aus APFS aus dem Dropdown-Menü Format (um das Laufwerk mit dem neuesten Apple-Dateisystem zu formatieren) und klicken Sie auf initialisieren um Ihre Bereitschaft zu bestätigen, die Festplatte zu formatieren.

Schließen Sie nach Abschluss der Formatierung das Festplatten-Dienstprogramm und wählen Sie das Element aus MacOS-Installation vom Stick-Startbildschirm und drücken Sie die Taste folgte befindet sich unten rechts.

Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche folgte Klicken Sie auf akzeptieren für zwei aufeinanderfolgende Male (um die Nutzungsbedingungen von macOS Mojave zu akzeptieren) und wählen Sie die Disko auf dem das Betriebssystem installiert werden soll (vermutlich Macintosh HD ).

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche Desbloquearschreibe die Mac-Administrationspasswort Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Festplatte zu entsperren (sofern sie zuvor mit FileVault verschlüsselt wurde) installieren um die macOS-Installation zu starten.

Mission erfüllt! Jetzt müssen Sie nur noch geduldig auf den Neustart des Mac warten und die Mojave-Installation wird vollständig automatisch abgeschlossen (mit mehreren Neustarts beim Kopieren der Betriebssystemdateien).

Am Ende der Installation müssen Sie sich dem anfänglichen Konfigurationsverfahren des Betriebssystems stellen, bei dem Sie das auswählen müssen TastaturlayoutGeben Sie an, ob Sie Daten aus importieren möchten vorherige Backups (nicht empfohlen, da Sie eine Neuinstallation des Betriebssystems durchgeführt haben) Wählen Sie, ob Sie i aktivieren möchten Ortungsdienste und konfigurieren Sie ein Benutzerkonto, indem Sie sich mit a anmelden Apple ID und / oder Konfiguration Benutzername y Kennwort.

Anschließend müssen Sie auswählen, ob Sie die verschiedenen von Apple angebotenen Dienste aktivieren möchten, z iCloud Schlüsselbund, die Festplattenverschlüsselungsfunktion Datentresor, das Timing von Dokumente und Schreibtisch mit icloud-Laufwerk, Siri Allerdings nichts schwieriges.

Sobald Sie den Assistenten abgeschlossen haben, wird Ihnen der MacOS Mojave-Desktop angezeigt, und Sie können das System nutzen und alle neuen Funktionen nutzen. Viel Spaß!

beachten Sie: Sobald macOS Mojave auf Ihrem Mac installiert ist, können Sie eine Neuinstallation des Betriebssystems ohne Verwendung von Fremdschlüsseln durchführen und nur die MacOS-Wiederherstellungsfunktion verwenden. Um fortzufahren, starten Sie Ihren PC neu und halten Sie die Tasten gedrückt cmd + r auf der Tastatur, um auf das Wiederherstellungsmenü zuzugreifen. Sobald dies erledigt ist, gehen Sie wie in diesem Tutorial-Kapitel dargestellt vor, formatieren Sie die Mac-Festplatte und starten Sie die macOS-Installation. Da Sie keinen Schlüssel für die in den Mac eingefügten Mojave-Installationsdateien haben, müssen Sie auf einen neuen Download dieser Dateien warten, damit der Vorgang einige Zeit fortgesetzt werden kann.

Installieren Sie macOS High Sierra neu

Haben Sie macOS Mojave bereits auf Ihrem PC installiert, möchten Sie es jedoch neu installieren, da Sie Probleme mit der Systemstabilität oder -geschwindigkeit haben? Nichts könnte einfacher sein: Durch den Zugriff auf MacOS Recovery können Sie einen neuen Mojave-Download starten und das Betriebssystem neu installieren, ohne die Dateien auf Ihrem Mac-Laufwerk zu löschen.

Starten Sie dazu Ihren Mac neu und halten Sie die Tasten gedrückt cmd + r auf der Tastatur, um auf das Wiederherstellungsmenü zuzugreifen. Klicken Sie an dieser Stelle auf das Element. Neuinstallation von MacOS, drücken Sie die Taste folgte Fahren Sie mit der Installation des Betriebssystems fort, wie in den vorherigen Kapiteln dieses Lernprogramms erläutert.

Apple überprüft den Status Ihres PCs aus der Ferne Und wenn es zu diesem Zeitpunkt keine Probleme gibt, wird zuerst der Download und dann die Installation von macOS Mojave auf dem Mac gestartet.

MacOS Mojave Top Nachrichten

Nachdem Sie MacOS Mojave auf Ihrem Mac installiert haben, sollten Sie sich über einige der wichtigsten neuen Funktionen informieren, die in dieser Version des Apple-Betriebssystems enthalten sind.

Dunkler Modus und dynamische Hintergründe

Der neue macOS Mojave, der sofort ins Auge fällt, ist der Dunkler Modus, das neue dunkle Thema für den Desktop, mit dem Sie Menüs, eine Docking-Leiste und Anwendungen mit einer dunklen Oberfläche haben können, die für die Augen entspannend sind. Der MacOS Mojave Dark-Modus ist vollständig kompatibel mit allen Systemanwendungen (Safari, Mail, Finder, Fotos usw.). In Kürze wird seine Unterstützung auch auf viele Anwendungen von Drittanbietern ausgeweitet.

Um "das Paar" mit dem Dunkelmodus zu machen, sind die neuen dynamische Hintergründe macOS Mojave, mit dem Sie ein Desktop-Hintergrundbild erstellen können, das sich an die Tageszeit anpasst. Beispielsweise zeigt das Standard-Hintergrundbild (Mojave-Wüste) bei Tageslicht ein Panorama genau während des Tages und ändert sich dann tagsüber, bis es zu einer Nachtlandschaft wird.

Melden Sie sich an, um den MacOS Mojave Dark-Modus zu aktivieren Systemeinstellungen (das Zahnradsymbol auf der Spurstange), gehen Sie zu General und klicken Sie auf die Option dunkel. Um dynamische Hintergründe zu aktivieren, klicken Sie stattdessen mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf dem Desktop und wählen Sie das Element aus Ändern Sie den Desktop-Hintergrund Wählen Sie im Kontextmenü eines der unter dem Element aufgeführten Hintergrundbilder aus Dynamischer Desktop.

Suchmaschinen- und Desktop-Nachrichten

Andere Innovationen, die leicht zu bemerken sind, beziehen sich auf den Finder und den Schreibtisch.

Der Finder hat einen neuen Anzeigemodus namens aufgerufen GalerieHiermit können Sie Fotos und Videos als Miniaturansichten anzeigen und oben einen größeren Vorschaufenster für ausgewählte Elemente anzeigen.

Der Desk hat die neue Gruppierungsfunktion für erworben Batterie : Mit dieser Funktion ist es möglich, die auf dem Desktop vorhandenen Elemente in Stapeln zu gruppieren, wie dies seit Jahren für die im Dock enthaltenen Elemente der Fall ist. Die Kriterien, nach denen die Symbole in Stapel gruppiert werden können, sind: Spezies, letzter Eröffnungstermin, Hinzufügungsdatum, Änderungsdatum, Erstellungsdatum y Etikett.

Sprechen über FederstegHervorzuheben ist die Einführung der Funktion, mit der in letzteren die Symbole der zuletzt verwendeten Anwendungen beibehalten werden (wie dies auf dem iPad der Fall ist). Um diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren, können Sie zu gehen Systemeinstellungen> Dock und behalten oder löschen Sie die Optionsprüfung Aktuelle Apps im Dock anzeigen.

Eine weitere sehr interessante Funktion ist die, mit der Sie Fotos oder Scans mit der iPhone- oder iPad-Kamera aufnehmen und diese sofort auf den Mac in einem Ordner oder einer verwendeten Anwendung übertragen können (z. Seiten o Vorschau ).

Um diese Funktion nutzen zu können, stellen Sie sicher, dass sich Ihr iPhone / iPad in der Nähe des Mac befindet, mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden und mit derselben Apple ID verknüpft ist. Rufen Sie dann das macOS-Kontextmenü auf und wählen Sie Element aus Vom iPhone importieren (o Vom iPad importieren ) des letzteren.

Wählen Sie also die Option Nehmen Sie Bilder auf o Scannen UnterlagenNehmen Sie das Foto auf oder scannen Sie mit Ihrem Gerät. Drücken Sie die Taste Foto verwenden Das aufgenommene Bild wird sofort auf den Mac übertragen. Versuchen Sie im Falle einer Fehlfunktion, Ihr iPhone oder iPad neu zu starten.

neue Anwendungen

Mit macOS Mojave brachte Apple einige der Anwendungen auf den Mac, die wir im Laufe der Zeit unter iOS gelernt haben: Nachrichtenmit den interessantesten Nachrichten aus dem Internet (noch nicht für italienische Inhalte optimiert); Taschemit der Performance der Börse; Sprachnotizenzu aufzeichnen und hören Sie Sprachnotizen, und Haus, um die Hausautomation zu verwalten.

Neuer App Store

Verbleibende zum Thema der Anträge, unmöglich, die nicht zu bemerken neuer Mac App Store, die mit einer essentielleren, frischeren und moderneren Grafik präsentiert wird, die dem Stil folgt, der den iOS App Store seit langem geprägt hat.

Es ist zu beachten, dass Systemaktualisierungen nicht mehr über den Mac App Store, sondern über den neuen Abschnitt übertragen werden Software-Update de Systemeinstellungen. Auf dem betreffenden Bildschirm ist es auch möglich, den automatischen Empfang von Updates für macOS und für die auf dem PC installierten Anwendungen zu aktivieren oder zu deaktivieren (durch Drücken der Taste avanzado ).

Neu bei Safari

Die Version von Safari In macOS Mojave (Ausgabe 12) sind mehrere neue Funktionen enthalten, die sowohl ästhetisch als auch vor allem funktional sind und einen besonderen Schwerpunkt auf die Privatsphäre legen.

Die ästhetischen Neuheiten bestehen in der Möglichkeit, (endlich!) Die Darstellung der Favicon in Browser-Registerkarten. Die Konfiguration ist standardmäßig nicht aktiviert: Um sie verwenden zu können, müssen Sie zum Menü gehen Safari> EinstellungenWählen Sie die Registerkarte Panels aus dem sich öffnenden Fenster und aktivieren Sie die Option Website-Symbole in Dashboards anzeigen.

Änderungen in Bezug auf den Datenschutz sind unterschiedlich: die erweiterte Funktion Smart Tracking-Prävention Vermeiden Sie soziale Schaltflächen (z. B. "Gefällt mir" oder "Teilen") und kommentieren Sie Widgets, um Benutzer ohne deren Erlaubnis zu verfolgen. Vermeidet die Verfolgung der Systemkonfiguration und ermöglicht die Generierung von Daten sichere Passwörter für Websites (dann automatisch Anmeldeformulare ausfüllen und im iCloud-Schlüsselbund speichern, falls aktiviert).

Screenshot und Screenshot

Das Aufnehmen von Screenshots auf einem Mac ist sehr einfach. Ich habe es Ihnen auch in meinem Tutorial zum Thema erklärt. Mit macOS Mojave ist es jedoch noch einfacher geworden. Wenn Sie klassische Tastenkombinationen drücken, um den Bildschirm zu erfassen, wird eine in der unteren rechten Ecke des Desktops angezeigt Bild Miniaturansicht erfasst (ein bisschen wie unter iOS, aber wo die Miniaturansicht in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird). Wenn Sie das betreffende Miniaturbild auswählen, können Sie den Screenshot "on the fly" mit den von macOS bereitgestellten Bearbeitungswerkzeugen ändern.

Drücken Sie die Tastenkombination cmd + Umschalt + 5wird ein neues Bildschirmaufnahme-Tool aufgerufen, mit dem Sie den Teil des Bildschirms oder Fensters, der fotografiert werden soll, genau auswählen können. Videos aufnehmen Informationen zu den Vorgängen auf dem Mac-Desktop und zum Anpassen vieler erweiterter Parameter, z. B. des Speicherorts für die Aufnahmen, der Timer-Einstellungen oder der Möglichkeit, den Mauszeiger ein- oder auszublenden.

Um auch die Tatsache zu unterstreichen, dass jetzt ein Bild oder ein Dokument ausgewählt wird PDF und öffnen mit Schneller Blick (Durch Drücken der Leertaste, tiefes Tippen auf das Touchpad oder Dreifingertippen, je nach verwendetem Mac) können Sie es "on the fly" mit den im oberen Menü verfügbaren Bearbeitungswerkzeugen ändern.

Andere interessante Neuigkeiten

Andere interessante Neuigkeiten von macOS Mojave sind die im Zusammenhang mit Sicherheit : Wenn eine Anwendung die Verwendung der Videokamera oder des Mikrofons des PCs anfordert oder auf persönliche Daten wie den Mail-Verlauf oder die Nachrichtendatenbank zugreifen möchte, warnt macOS den Benutzer und bittet um Erlaubnis, fortzufahren.

Es sollte auch beachtet werden, dass Mojave die neueste Version von macOS sein wird, um Anwendungen zu unterstützen 32 Bit. Wenn Sie Anwendungen verwenden, die auf dieser Architektur basieren, prüfen Sie, ob 64-Bit-Updates verfügbar sind, oder prüfen Sie ernsthaft die Idee, diese aufzugeben und auf modernere Lösungen umzusteigen.