Am 20. September 2016 wurde macOS Sierra veröffentlicht, eine neue Version des OS Apple verliert seinen alten Namen (OS X) und Sie erhalten viele coole Funktionen, von denen viele von iOS ausgeliehen wurden. Einer von ihnen ist Siri, der digitale Assistent der iPhone y iPad das macht endlich sein Debüt in Mac Außerdem können Sie viele interessante Vorgänge ausführen, z. B. die Online-Suche nach Informationen, die Steuerung von iTunes und die Suche nach Dateien auf Ihrem PC über Sprachbefehle. Nachrichten de Sierra endet nicht dort!

In macOS 10.12 (dies ist der "technische" Name für Sierra) finden wir auch neue Funktionen für iCloud: automatische Synchronisierung von Dokumenten und Desktops über icloud-Laufwerk, die Möglichkeit, Informationen von einem Betriebssystem auf ein anderes zu kopieren und einzufügen (daher von iOS zu MacOS und umgekehrt), und die Verwaltung des intelligenten Speicherplatzes, mit der überflüssige Daten automatisch auf iCloud Drive übertragen werden, indem sie vom PC entfernt werden.

Zusammenfassend ist dies, wie Sie vielleicht verstanden haben, keine "Revolution" im Vergleich zu OS X El Capitan, sondern eine eigene Entwicklung, die einige interessante neue Funktionen bietet. An dieser Stelle würde ich sagen, verschwenden Sie keine Zeit mehr und finden Sie es sofort heraus. So installieren Sie macOS Sierra Auf allen kompatiblen PCs gibt es so viele! Ich versichere Ihnen, dass es eine viel einfachere Operation ist, als Sie sich vorstellen, also 100% kostenlos! Viel Spaß beim Lesen und viel Spaß!

Mindestanforderungen für die Installation von macOS Sierra

für Installieren Sie macOS Sierra Sie müssen über einen Mac ab 2009, OS X 10.7.5 oder höher und mindestens 8.8 GB freien Speicherplatz verfügen. Sie müssen auch Ihre Apple ID-Daten zur Hand haben und eine Verbindung zu Internet ziemlich schnell (da Sie alle Dateien herunterladen müssen, die zur Installation des Betriebssystems aus dem Internet erforderlich sind). Dies ist die Liste aller Sierra-kompatiblen Macs.

  • MacBook Ende 2009 oder später
  • MacBook Pro Mitte 2010 oder höher
  • MacBook Air Ende 2010 oder später
  • Mac Mini Mitte 2010 oder später
  • iMac Ende 2009 oder später
  • Mac Pro Mitte 2010 oder später

Um das genaue Modell Ihres Mac herauszufinden, klicken Sie auf Apfel befindet sich in der oberen linken Ecke (in der Menüleiste) und wählen Sie das Element aus Informationen zu diesem Mac aus dem angezeigten Menü.

Ein Fenster mit allen Daten auf Ihrem PC wird geöffnet. Genauer gesagt in der Registerkarte Übersicht Sie finden das genaue Modell des Mac, die darauf installierte Version von OS X, den Prozessortyp, auf dem es ausgeführt wird, und die verfügbare RAM-Größe. in der Registerkarte archivieren Sie können den verfügbaren Speicherplatz anzeigen, während Sie sich auf der Registerkarte befinden Speicher Sie können eine vollständigere Beschreibung des auf Ihrem PC installierten Arbeitsspeichers haben (die Menge des verfügbaren Speichers, die Unterteilung der Bänke, die Frequenz und alles andere).

Vorbereitende Operationen

Führen Sie die folgenden vorbereitenden Vorgänge aus, bevor Sie macOS Sierra herunterladen und auf Ihrem Mac installieren.

  • Überprüfen Sie die Anwendungskompatibilität (und aktualisieren Sie sie) - Anwendungen, die unter OS X 10.11 El Capitan ausgeführt werden, funktionieren in den meisten Fällen auch unter macOS Sierra. In jedem Fall ist es besser, vorausschauend zu sein und die Kompatibilität aller Software zu überprüfen, die Sie am häufigsten verwenden (hauptsächlich Arbeit). Damit Anwendungen mit macOS Sierra kompatibel sind, müssen Sie sie möglicherweise aktualisieren. Dann öffnen Sie die Mac App StoreWählen Sie die Registerkarte zu Aktualisierungen und installieren Sie alle verfügbaren Updates. Um außerhalb des Mac App Store heruntergeladene Software zu aktualisieren, starten Sie sie, klicken Sie auf den Namen in der Menüleiste (oben links) und wählen Sie den Eintrag für das aus nach Updates suchen aus dem angezeigten Menü.
  • Sicherung Ihrer Daten - Die Installation von macOS Sierra bedeutet nicht, dass die Daten auf dem PC gelöscht werden (es sei denn, Sie entscheiden sich für eine Neuinstallation, aber darüber werden wir später sprechen). Vor der Installation eines neuen Betriebssystems ist es jedoch immer eine gute Idee, eine Sicherungskopie aller Ihrer Dateien zu erstellen. Bedienung, die auf dem Mac bequem durchgeführt werden kann ZeitmaschineDas Backup-Dienstprogramm enthielt "Standard" in OS X / macOS. So erstellen Sie ein neues Backup mit Time Machine Stellen Sie sicher, dass die Zieldiskette mit dem Mac verbunden ist (oder Router), klicken Sie auf Zeitmaschine-Symbol in der Menüleiste (oben rechts) vorhanden und wählen Sie den Punkt Geh jetzt zurück aus dem sich öffnenden Menü. Warten Sie daher, bis die Sicherung abgeschlossen und das Spiel beendet ist. Wenn Sie Time Machine noch nie verwendet haben, lesen Sie mein Tutorial zum Sichern mit Time Machine und konfigurieren Sie das Dienstprogramm, indem Sie die darin enthaltenen Anweisungen befolgen.
  • Geben Sie Speicherplatz frei (falls erforderlich) - Um macOS Sierra zu installieren, müssen mindestens 8,8 GB freier Speicherplatz vorhanden sein. Wenn Sie sie nicht haben, versuchen Sie, mit einer Anwendung wie Daisy Disk die umfangreichsten Dateien auf Ihrem Mac zu finden und alle unnötigen zu löschen. Weitere Informationen zur Funktionsweise der Software und weitere Tipps zum Reinigen Ihres Mac finden Sie in der Anleitung, die ich zu diesem Thema geschrieben habe.

So aktualisieren Sie auf macOS Sierra

Wenn Sie möchten, Installieren Sie macOS Sierra Öffnen Sie die Datei, ohne Daten oder Anwendungen zu verlieren Mac App Store (das blaue Symbol mit dem "A" in der Mitte in der Dock-Leiste), wählen Sie macOS Sierra aus der Liste der verfügbaren Anwendungen aus und starten Sie den Betriebssystem-Download, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Der Link zu Sierra sollte sich in der oberen oder rechten Seitenleiste des Mac App Store befinden. Wenn Sie ihn nicht finden können, klicken Sie bitte direkt auf den Link, den ich gerade bereitgestellt habe. Um mit dem Download zu beginnen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihre Apple ID-Anmeldeinformationen einzugeben.

Sobald der Download beginnt, können Sie den Fortschritt verfolgen, indem Sie das öffnen Launchpad OS X (das graue Symbol mit der Weltraumrakete auf der Dock-Leiste) und Überprüfen der Ladeleiste unter dem Symbol auf MacOS Sierra.

Am Ende des Downloads sollte das macOS Sierra-Setup automatisch gestartet werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Installation des Betriebssystems zu starten folgte und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen der Software durch Drücken von ich akzeptiere zweimal hintereinander

Dann wählen Sie die Zielfestplatte Um Sierra zu installieren, klicken Sie auf die Schaltfläche installieren und geben Sie das Passwort für Ihr Benutzerkonto ein (das, mit dem Sie sich bei macOS anmelden). Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, drücken Sie die Taste Assistent hinzufügen und warten Sie, bis die für die Installation von Sierra erforderlichen Dateien auf Ihren PC kopiert wurden.

Am Ende der Dateikopie (die einige Minuten andauert) wird das System automatisch neu gestartet und die zweite Phase der Installation von macOS Sierra beginnt, dh die eigentliche Installation des Betriebssystems auf dem PC. Während dieser Phase müssen Sie nichts tun, sondern nur warten, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist und der Mac erneut gestartet wird, um die Ersteinrichtung für macOS Sierra durchzuführen.

Das anfängliche Einrichtungsverfahren für macOS ist Sierra ist wirklich einfach. Alles was Sie tun müssen ist Melden Sie sich bei Ihrem Benutzerkonto anDann deine Apple ID und akzeptiere die Nutzungsbedingungen des Betriebssystems Drücken Sie die entsprechende Taste (zweimal hintereinander).

Sie müssen sich also entscheiden, ob Synchronisieren Sie in Dokumenten und auf dem Desktop gefundene Dateien mit iCloud (Vorgang, der viel Platz in iCloud Drive beanspruchen könnte, seien Sie vorsichtig!), falls aktiviert Siri und fertig!

So führen Sie eine Neuinstallation von macOS Sierra durch

Wenn du eine machen willst Neuinstallation von macOS Sierrad.h. eine Betriebssysteminstallation, bei der die Festplatte formatiert und alle darauf vorhandenen Daten gelöscht werden. Ich empfehle, eine zu erstellen USB-Speicher mit den Sierra-Installationsdateien. Auf diese Weise können Sie das Betriebssystem auf Ihrem Mac und anderen Macs installieren, ohne es jedes Mal erneut aus dem Internet herunterladen zu müssen.

Um einen USB-Stick mit den Installationsdateien von macOS Sierra zu erstellen, benötigen Sie einen gemeinsamen. USB-Stick mit mindestens 10 GB freiem Speicherplatz (Das Laufwerk wird formatiert, stellen Sie also sicher, dass Sie keine wichtigen Dateien haben.) von Installationspaket für macOS Sierra (zum Herunterladen aus dem Mac App Store) und eine kleine kostenlose Anwendung namens Installieren Sie Disk Creator. Hier finden Sie weitere Details zu allen Schritten, die Sie ausführen müssen.

  • Laden Sie das herunter Installationspaket für macOS Sierra aus dem Mac App Store wie oben erläutert. Wenn Sie Sierra bereits auf Ihrem Mac installiert haben, müssen Sie zur Registerkarte wechseln, um das Betriebssystem erneut herunterzuladen kaufen aus dem Mac App Store;
  • Laden Sie die kostenlose App herunter Installieren Sie Disk Creator Verbindung zu ihrer offiziellen Website und Klicken auf die Schaltfläche Direkter Download ;
  • installieren Installieren Sie Disk Creator auf Ihrem Mac durch Ziehen des Symbols in den Ordner Anwendungen von macOS;
  • Verbinden Sie die USB Diejenige, auf die Sie kopieren möchten, dient zum Kopieren der macOS Sierra-Installationsdateien auf Ihren Mac.
  • beginnt Installieren Sie Disk Creator und wählen Sie den Namen Ihres USB-Sticks aus dem Dropdown-Menü Wählen Sie das Volume aus, um das Installationsprogramm zu werden.. Stellen Sie dann sicher, dass es in der Mitte des Fensters ausgewählt ist. Installationspaket für macOS Sierra (Andernfalls klicken Sie auf die Schaltfläche Wählen Sie das OS X-Installationsprogramm aus ... und wählen Sie es manuell aus dem Ordner Anwendungen von Ihrem Mac) und beginnen Sie mit dem Kopieren der Dateien zum Gerät Drücken Sie die Taste Installationsprogramm erstellen und geben Sie das Kennwort Ihres Benutzerkontos (das Sie für den Zugriff auf den Mac verwenden) in das sich öffnende Fenster ein. Der Dateikopiervorgang dauert 10-15 Minuten.

Sobald Sie den Schlüssel mit den MacOS Sierra-Installationsdateien erhalten haben, müssen Sie ihn mit dem Mac verbinden, um ihn zu formatieren und von dort zu starten. Starten Sie dazu Ihren PC neu, halten Sie die Taste gedrückt hoch Tastatur Wählen Sie beim Einschalten den macOS Sierra USB-Stick aus (z. Installieren Sie macOS Sierra ) aus dem Menü, um Startgeräte auszuwählen.

Warten Sie nun einige Sekunden, bis das MacOS Sierra-Setup gestartet ist, und wählen Sie die Option aus Italienisch Klicken Sie in der Liste der verfügbaren Sprachen auf die Schaltfläche →. Dann die Festplatten-Dienstprogramm Klicken Sie im Startmenü von macOS Sierra auf die Festplatte, auf der Sie das Betriebssystem installieren möchten. Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Wählen Sie den Namen des zu formatierende Festplatte (Bsp. Apple SSD ) von der linken Seitenleiste. Achten Sie darauf, das Hauptlaufwerk und nicht eine seiner Partitionen auszuwählen, es sei denn, Sie möchten macOS auf einer bestimmten Partition einer zuvor partitionierten Festplatte installieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche initialisieren welches oben ist;
  • Geben Sie im folgenden Fenster Folgendes ein: Name Wenn Sie der Einheit im entsprechenden Textfeld zuweisen möchten, stellen Sie sicher, dass die Optionen in den Dropdown-Menüs unten ausgewählt sind Mac OS Extended (Registriert) y GUID-Partitionszuordnung und klicken Sie auf die Schaltfläche initialisieren um die Formatierung der Festplatte zu starten.

Mission erfüllt! Beenden Sie nun das Festplatten-Dienstprogramm und wählen Sie das Element aus MacOS-Installation Klicken Sie im Startmenü von macOS Sierra auf die Schaltfläche folgte zweimal hintereinander Akzeptieren Sie daher die Nutzungsbedingungen des Betriebssystems, indem Sie auf die Schaltfläche klicken ich akzeptiere zweimal hintereinander und wählen Sie die Disko auf dem Sierra installiert werden soll (d. h. das zuvor formatierte Laufwerk).

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche. installieren und warten Sie, bis die Kopie der ersten macOS Sierra-Dateien auf dem PC fertig ist. Der Vorgang sollte ungefähr 10 Minuten dauern. Ab diesem Zeitpunkt wird der PC automatisch neu gestartet.

Wenn der PC wieder eingeschaltet wird, beginnt die zweite Phase der Sierra-Installation automatisch. Phase, die etwa 15-20 Minuten dauern sollte. Sie müssen nichts tun, sondern nur warten, bis die Ladeleiste fertig ist und der Mac erneut gestartet wird.

Befolgen Sie nach dem Neustart des PCs die empfohlenen Schritte, um die Ersteinrichtung von macOS Sierra abzuschließen.

Dann wählen Sie die Land wo es sich befindet (zB Italien) und die Bestimmung Sie möchten für die Tastatur verwenden (z. B. Italienisch), wählen Sie Übertragen Sie keine Informationen aus früheren Sicherungen (Bei Neuinstallationen wird die Verwendung von Time Machine-Sicherungen nicht empfohlen. Es ist besser, die benötigten Dateien "manuell" zu kopieren.) Klicken Sie auf die Schaltfläche folgte.

Wählen Sie dann, ob Sie aktivieren möchten oder nicht Ortungsdienste auf Ihrem Mac und melden Sie sich mit Ihrem an Apple ID. Akzeptieren Sie nach Abschluss dieses Schritts die Nutzungsbedingungen von Sierra, indem Sie auf die Schaltfläche klicken ich akzeptiere für zwei aufeinanderfolgende Male Steuern Benutzername, Kennwort und Fotos für Ihr Benutzerkonto und klicken Sie erneut folgte.

Wählen Sie abschließend aus, ob Sie verwenden möchten oder nicht iCloud Schlüsselbund für sparen Passwörter, entweder um die Festplattenverschlüsselung zu aktivieren Feuergewölbe (empfohlen), ja Synchronisieren Sie Dokumente und Desktop mit iCloud Drive y wenn anonyme Statistiken senden an Apple und App-Entwickler. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche folgte und viel Spaß mit Ihrem neuen Betriebssystem!

So installieren Sie macOS Sierra neu

Wenn Sie möchten, Installieren Sie macOS Sierra neu Auf einem bereits installierten PC können Sie verschiedene Verfahren ausführen.

  • Saubere Rückgewinnungsanlage - Wenn Sie MacOS neu installieren möchten, indem Sie das Mac-Laufwerk formatieren (und damit alle darin enthaltenen Dateien löschen), starten Sie den Mac im Wiederherstellungsmodus (indem Sie die Tasten gedrückt halten cmd + r auf der Tastatur während der PC-Startphase) und formatieren Sie die Zieldiskette des Betriebssystems mit Festplatten-Dienstprogramm. Dann wählen Sie den Artikel aus Neuinstallation von MacOS Wählen Sie im Wiederherstellungsmenü die Festplatte aus, die Sie als Sierra-Ziellaufwerk formatiert haben. Bei diesem Verfahren wird MacOS direkt aus dem Internet heruntergeladen, was zeitaufwändig ist.
  • Saubere Installation des Flash Drive USB-Ladekabel - Wenn Sie das Herunterladen von macOS Sierra vermeiden möchten, können Sie eine Neuinstallation des Betriebssystems über einen USB-Stick durchführen, wie im vorherigen Kapitel dieses Lernprogramms erläutert.
  • MacOS-Wiederherstellung ohne Löschen von Daten - Wenn Sie macOS neu installieren möchten, ohne Ihre Daten zu verlieren (ich empfehle Ihnen, dies vorsorglich in einem Backup zu speichern), starten Sie Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus neu (indem Sie die Tasten gedrückt halten cmd + r auf der Tastatur während der PC-Startphase) und wählen Sie das Element aus Neuinstallation von MacOS aus dem angezeigten Menü.
  • Von Time Machine wiederherstellen - Eine andere Möglichkeit, macOS neu zu installieren, ohne Daten zu löschen, besteht darin, das Betriebssystem von a wiederherzustellen Time Machine-Sicherung. Um diese Aufgabe auszuführen, müssen Sie lediglich das entsprechende Element aus dem Wiederherstellungsmenü oder vom Startbildschirm des Flash-Laufwerks auswählen und eine der verfügbaren Sicherungen auswählen.

Häufige Probleme und erste Schritte mit macOS Sierra

Haben Sie gerade macOS Sierra auf Ihrem PC installiert, können jedoch einige der Funktionen des neuen Apple-Betriebssystems nicht nutzen? Wir versuchen den Grund für diese Störungen herauszufinden und wenn möglich das Problem zu lösen.

  • Siri für Mac - Um Siri auf Ihrem Mac zu verwenden, gehen Sie zu Systemeinstellungen, wählen Sie das Symbol Siri und stellen Sie sicher, dass sich neben dem Artikel ein Häkchen befindet Aktiviere Siri. Wenn dies nicht der Fall ist, setzen Sie es auf und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktiviere Siri um die Aktivierung des Apple Digital Assistant zu bestätigen. Passen Sie dann die Siri-Einstellungen mithilfe der entsprechenden Dropdown-Menüs an: im Dropdown-Menü Tastaturkürzel Sie können die Tastenkombination auswählen, mit der Siri angerufen wird (z. cmd + Leerzeichen o Fn + Leerzeichen ) über das Dropdown-Menü Siri Stimme Sie können Siri mit weiblicher oder männlicher Stimme verwenden, während Sie das Dropdown-Menü verwenden Sprache Sie können wählen, welche Sprache Siri verwenden soll.
  • Freigabe der Zwischenablage zwischen MacOS und iOS - Eine der neuen Funktionen von macOS Sierra besteht darin, die Zwischenablage mit iOS zu teilen, wodurch alle Elemente, die auf ein Betriebssystem kopiert werden, dank der Vermittlung von iCloud in das andere eingefügt werden können. Diese Funktion ist jedoch nicht auf allen Macs verfügbar. Um sie nutzen zu können, müssen Sie ein iPhone / iPad mit iOS 8 oder höher und eines der folgenden Mac-Modelle verwenden (stellen Sie sicher, dass Bluetooth und Wi-Fi auf beiden Geräten aktiv sind ).
    • MacBook ab 2015 oder später
    • MacBook Pro 2012 oder höher
    • MacBook Air 2012 oder höher
    • Mac Mini 2012 oder höher
    • iMac 2012 oder höher
    • Mac Pro Ende 2013 oder später
  • Synchronisieren Sie Desktop und Dokumente mit iCloud - Eine weitere in macOS Sierra eingeführte iCloud-Funktion ist die Synchronisierung von Desktops und Dokumenten auf mehreren Geräten. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Systemeinstellungen> iCloudKlicken Sie auf die Schaltfläche opciones neben dem Symbol von platziert icloud-Laufwerk Wenn nicht, setzen Sie das Häkchen neben die Option Dokumentordner und Desktop.
  • Geben Sie Speicherplatz frei - Wie zu Beginn des Beitrags erwähnt, enthält macOS Sierra eine neue Funktion, die auf intelligente Weise Speicherplatz freigibt. Dies bedeutet, dass Dateien, die als überflüssig gelten, in iCloud gespeichert und dann vom PC entfernt werden (vorausgesetzt, in Ihrem iCloud Drive-Konto ist genügend Speicherplatz vorhanden). Der Papierkorb wird automatisch alle 30 Tage geleert (nur wenn der Benutzer die Sonderfunktion aktiviert ) und dass Sie leicht die größten Dateien auf dem Mac finden können (um diejenigen zu löschen, die nicht mehr benötigt werden). Klicken Sie auf das Symbol, um das neue System zum Freigeben von Speicherplatz zu nutzen Apfel befindet sich in der Menüleiste (oben links) und wählen Sie das Element aus Informationen zu diesem Mac aus dem angezeigten Menü. Wählen Sie im folgenden Fenster die Registerkarte aus archivierenKlicken Sie auf die Schaltfläche verwalten neben dem Symbol der Festplatte Mac und wählen Sie eines der Tools aus, um Speicherplatz freizugeben: In iCloud speichern um unnötige Dateien zu löschen, indem Sie sie in iCloud verschieben, Papierkorb automatisch leeren um die automatische Entleerung von Müll usw. zu aktivieren.
  • Mac automatisch entsperren mit apple Watch - macOS Sierra bietet die Möglichkeit, Ihren Mac mit einem zu entsperren apple Watch. Damit die automatische Entsperrfunktion funktioniert, muss sie in den Systemeinstellungen aktiviert sein, die Zwei-Faktor-Authentifizierung muss für das Apple-Konto aktiviert sein, das den beiden Geräten zugeordnet ist, und natürlich müssen eine Apple Watch und ein Mac verwendet werden, die diese Funktion unterstützen. . MacOS Automatic Unlock ist ab 2013 für alle Mac-Produkte und für die mit watchOS 3.x ausgestattete Apple Watch verfügbar (die mit derselben Apple ID verbunden sein muss). Um die automatische MacOS-Entsperrung zu aktivieren, gehen Sie zu Systemeinstellungen> Sicherheit und Datenschutz> Allgemein, entsperren Sie die Konfigurationsänderungen, indem Sie auf das Symbol klicken Vorhängeschloss unten links und setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Erlauben Sie Apple Watch, den Mac zu entsperren. Wenn die Option nicht vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID aktiviert haben (was sich von der Bestätigung in zwei Schritten unterscheidet), und / oder wiederholen Sie das Pairing Ihrer Apple Watch mit dem iPhone.

Weitere Informationen zu macOS Sierra und seinen Funktionen finden Sie auf der Apple-Website.