Formatieren NTFS. Wollten Sie einige Videos auf Ihre kopieren? Festplatte Laptop, aber Windows hat Sie daran gehindert, weil das vom Laufwerk verwendete Dateisystem keine Dateien mit mehr als 4 GB unterstützt? Keine Sorge, die Festplatte ist nicht kaputt. Der Ursprung Ihres Problems liegt in der Natur der Software und liegt genauer gesagt im Dateisystem des Festplatte Sie versuchen zu verwenden.

Kurz gesagt, das Dateisystem ist das System, über das Dateien innerhalb eines Laufwerks organisiert werden, und offensichtlich verwendet Ihre Festplatte das sogenannte FAT32, das mit allen Geräten und kompatibel ist OSEs gibt jedoch einige Einschränkungen, die sich auf die Unterstützung von Dateien beziehen, die mehr als 4 GB belegen.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie das Laufwerk formatieren und das Dateisystem verwenden NTFS Das ist etwas weniger "universell" als FAT32, hat aber keine Einschränkungen hinsichtlich der Dateibeschränkungen.

So formatieren Sie NTFS in Windows

Beginnen wir mit diesem Tutorial wie man ntfs formatiert OS in der Welt verwendet, Windows, das zahlreiche Tools für enthält Festplatten formatieren, Laufwerke und andere Geräte unter NTFS.

Datei-Explorer

Alles was Sie tun müssen, um eine Festplatte oder eine zu formatieren USB-Speicher In NTFS unter Windows wird die Festplatte mit dem PC verbunden, geöffnet Datei-Explorer (das gelbe Ordnersymbol unten links in der Taskleiste), wählen Sie das Element aus Arbeitsplatz / Dieser PC Klicken Sie in der linken Seitenleiste (im sich öffnenden Fenster) auf das Symbol Laufwerk zum Formatieren durch Rechtsklick.

Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt das Element aus Format Konfigurieren Sie die Option im angezeigten Menü NTFS im Dropdown-Menü Dateisystem (im sich öffnenden Fenster) und klicken Sie auf unklar um die Festplatte zu formatieren.

Standardmäßig formatiert Windows Laufwerke mit der Schnellformatierungsoption, mit der alle Daten auf dem Laufwerk entfernt werden, ohne die Integrität zu überprüfen.

Wenn das System auch einen Festplatten-Scan durchführen soll, um fehlerhafte Sektoren zu finden, entfernen Sie die Prüfung aus dem Element Schnelles Formatieren.

Festplattenverwaltung

Willst du Format ntfs Nur die Partition einer Festplatte und nicht die gesamte Festplatte? Kein Problem.

Suchen Sie den Begriff Trennwand im Menü Einleitung Windows und klicken Sie auf das Element Erstellen und formatieren Sie Festplattenpartitionen das erscheint in den Suchergebnissen.

Klicken Sie im folgenden Fenster mit der rechten Maustaste auf das Feld für die Partition, die Sie formatieren möchten, und wählen Sie das Element aus Format aus dem angezeigten Menü.

Wählen Sie an dieser Stelle die Option aus NTFS aus dem Dropdown-Menü DateisystemGeben Sie den Namen, den Sie der Einheit zuweisen möchten, in das Feld ein Volumenetikett und klicken Sie auf die Schaltfläche akzeptieren um die Formatierung zu starten.

Wenn Sie das Laufwerk mit Laufwerksüberprüfung vollständig formatieren möchten, entfernen Sie das Häkchen aus dem Eintrag Schnelles Formatieren.

Wie leicht zu verstehen ist, können Sie das gleiche Verfahren auch zum Formatieren eines gesamten Laufwerks ausführen. Alles, was Sie tun müssen, ist die Hauptpartition der letzteren auszuwählen, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und das Element auswählen Format aus dem Menü, das auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Eingabeaufforderung

Möchten Sie mehr Kontrolle über die Formatierungsvorgänge einer Festplatte oder eines Geräts haben? Kein Problem. Alles was Sie tun müssen, ist zu gehen Eingabeaufforderung Windows (als Administrator ausführen).

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Windows-Eingabeaufforderung als Administrator zu starten Einleitung  (das Flaggensymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms), geben Sie ein cmd Klicken Sie im Suchfeld des auf dem Bildschirm angezeigten Menüs mit der rechten Maustaste auf das erste Suchergebnis und wählen Sie das Element aus Lauf als Administrator aus dem Menü, das auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Geben Sie im folgenden Fenster den folgenden Befehl ein, der a ersetzt X: den Laufwerksbuchstaben für die Festplatte, die Sie formatieren möchten (Sie können herausfinden, um was es sich handelt, indem Sie auf das Symbol in PC / Dieser PC klicken).

Wenn Sie das Laufwerk schnell formatieren möchten, fügen Sie hinzu /Q am Ende des Befehls. Wenn Sie andererseits beabsichtigen, das Laufwerk sicher zu entfernen (um die Datenwiederherstellung von letzterem mithilfe einer geeigneten Software zu diesem Zweck zu vermeiden), fügen Sie es am Ende des Befehls hinzu /P:2wo im Ort 2 Sie müssen die Anzahl der Schreibvorgänge eingeben, die Sie auf das Laufwerk ausführen möchten (je mehr Schreibvorgänge Sie ausführen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Dateien vom Laufwerk wiederhergestellt werden, dies erhöht jedoch auch die Zeit, die zum Abschließen der Formatierung erforderlich ist).

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Windows 8.x oder höher verwenden, wird das Laufwerk bei jedem Schritt zuerst mit einer Zeichenfolge von "0" und dann mit unterschiedlichen Zufallszahlen geschrieben. In früheren Ausgaben des Betriebssystems werden jedoch alle Schreibvorgänge mit "0" ausgeführt (etwas weniger sichere Technik als die erste, aber immer noch gültig).

Es gibt auch eine Möglichkeit, eine FAT32-Festplatte zu konvertieren oder in NTFS zu bleiben, ohne die darin enthaltenen Daten zu löschen. Seien Sie jedoch vorsichtig, dies ist ein irreversibler Vorgang: Sie können nach der Konvertierung in NTFS nicht zu FAT32 zurückkehren, es sei denn, Sie formatieren das Laufwerk. Öffnen Sie das, um ein FAT32-Laufwerk in NTFS zu konvertieren Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie den folgenden Befehl ein (ersetzen Sie "X" immer durch den Buchstaben des zu konvertierenden Laufwerks).

MiniTool Partition Wizard Kostenlose Edition

Manchmal haben die in Windows enthaltenen "Standard" -Tools Schwierigkeiten, einige Laufwerke zu lesen, sodass sie nicht formatiert werden können. In solchen Fällen müssen Sie sich an Lösungen von Drittanbietern wenden, z MiniTool Partition Wizard Kostenlose Edition.

Wenn Sie noch nie davon gehört haben, ist MiniTool Partition Wizard Free Edition eine kostenlose Partitionssoftware, die alle wichtigen Dateisysteme, einschließlich NTFS, und alle Arten von Laufwerken unterstützt.

Es gibt auch die kostenpflichtige Version, die 39 US-Dollar kostet und auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden kann. Die einzigartigen Funktionen (wie die dynamische Festplattenkonvertierung und die Erstellung von Autostart-Festplatten) dienen jedoch nicht Ihren derzeitigen Funktionen. Zwecke.

Um die kostenlose Version des MiniTool-Partitionsassistenten herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur offiziellen Website des Programms her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download befindet sich in der Mitte der Seite. Öffnen Sie dann das Installationspaket für den MiniTool Partition Wizard Free Edition ( pwxx-free.exe ) Und klicken Sie im folgenden Fenster zuerst auf ja und dann in gut.

Setzen Sie dann das Häkchen neben den Eingang Ich akzeptiere die Vereinbarung, Klicken Sie auf siguiente  Deaktivieren Sie viermal hintereinander die Elemente, die sich auf die Installation zusätzlicher Software beziehen (z. umsonst Antivirus ) und schließen Sie das Setup ab, indem Sie zuerst drücken siguiente und installieren y fertig.

Starten Sie nach Abschluss der Installation das Programm und wählen Sie das entsprechende Element aus, um ein Laufwerk oder eine Partition in NTFS mit MiniTool Partition Wizard Free Edition zu formatieren Einheit o Trennwand um die Option zu formatieren und auszuwählen Partition formatieren von der linken Seitenleiste.

Wählen Sie im folgenden Fenster das Element aus NTFS aus dem Dropdown-Menü DateisystemGeben Sie den Namen, den Sie dem Volume zuweisen möchten, in das Feld ein Partitionsetikett und klicken Sie auf die Schaltfläche akzeptieren und anwenden (oben links) und ja (in der Mitte des Bildschirms), um den Formatierungsvorgang zu starten.

Formatieren Sie in NTFS unter macOS

Benutze einen Mac ? Leider unterstützen Apple PCs das NTFS-Dateisystem im schreibgeschützten Modus. Dies bedeutet, dass sie den Inhalt von Laufwerken und lesen können Festplatten damit formatiert Technologie, aber sie erlauben dem Benutzer nicht, es zu ändern.

Um diese Einschränkung zu vermeiden, müssen Sie Software von Drittanbietern installieren, z Paragon Microsoft NTFS für Mac : eine Software, mit der Sie lesen können, schreiben und Partitionieren von NTFS-Laufwerken unter macOS. Es wird bezahlt, kostet 19,95 Euro, ist aber in einer 10-Tage-Testversion erhältlich.

Um die Testversion von Microsoft NTFS für Mac von Paragon herunterzuladen, stellen Sie eine Verbindung zur Website des Programms her und klicken Sie auf die Schaltfläche Download.

Wenn der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die dmg package welches die Software enthält und die ausführbare Datei startet Installieren Sie NTFS für Mac.

Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche zu öffnen, setzen Sie das Häkchen neben den Artikel Ich akzeptiere die Softwarelizenzvereinbarung und die Datenschutzrichtliniedrücken Sie siguienteschreibe das Administratorkennwort Mac und drücken Sie die Eingabetaste auf dem Tastatur.

Klicken Sie an dieser Stelle auf akzeptieren > erlauben im Fenster von Systemeinstellungen Das wurde geöffnet und warten Sie, bis Paragon die Installation von Microsoft NTFS für Mac abgeschlossen hat.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, setzen Sie das Häkchen neben das Element Eine 10-tägige Testphase beginnt und klicken Sie auf siguiente y wieder aufnehmen um das Setup zu beenden und den Mac neu zu starten.

Wenn Sie erneut auf das System zugreifen, um ein Laufwerk in NTFS mit Microsoft NTFS für Mac von Paragon zu formatieren, starten Sie das Programm und wählen Sie Laufwerk zum Formatieren Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Schaltfläche limpiar (oben).

Wählen Sie im folgenden Fenster die Option MicrosoftNTFS aus dem Dropdown-Menü Dateisystem-Volumeschreibe die Name Sie möchten das Volume im entsprechenden Textfeld zuweisen und auf die Schaltfläche klicken reinigen.

Alternativ kann es von kommen Festplatten-Dienstprogramm (das Dienstprogramm für die Datenträgerverwaltung ist in macOS "Standard"), wählen Sie Laufwerk zum Formatieren Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Schaltfläche wiederherstellen oben platziert und die Option auswählen MicrosoftNTFS aus dem Dropdown-Menü Format.

Wenn Sie das Laufwerk sicher entfernen möchten, um eine Datenwiederherstellung zu vermeiden, drücken Sie die Taste Sicherheitsoptionen und wählen Sie eine der verfügbaren Optionen in das Feld, das auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Andere Lösungen

Benötigen Sie eine erweiterte Lösung zum Partitionieren externer Laufwerke oder Festplatten in NTFS? Müssen Sie ein Systemlaufwerk formatieren?

Dann sollten Sie GParted in Betracht ziehen - eine kostenlose Linux-Distribution, die im direkten Modus von CD, DVD ausgeführt wird oder USB-Speicher Wenn Sie außerhalb des Betriebssystems arbeiten, können Sie auch Systemlaufwerke und Festplatten partitionieren, die Windows oder MacOS nicht erkennen.

Nach dem Herunterladen der ISO-Image Kopieren Sie es von GParted von seiner offiziellen Website auf eine Diskette oder einen USB-Stick (folgen Sie den Anweisungen in meiner Anleitung) aufzeichnen ISO-Dateien oder wie man einen bootfähigen USB-Stick erstellt) und von diesem bootet (wobei darauf zu achten ist, die Einstellungen des zu ändern BIOS um das zu deaktivieren Sicherer Start und ändern Sie die Startreihenfolge ).

Wählen Sie nach dem Start die erste Option aus dem GParted-Menü und dann die Option Berühren Sie nicht die Tastaturbelegung, die Sprache (die mit der Nummer übereinstimmen muss 14 ) und Enter auf der Tastatur.

Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt die zu formatierende Partition aus dem Layout-Menü aus und verwenden Sie weiterhin die oben befindlichen Tools.