Wie findet man Anwendungen versteckt in Huawei. Haben Sie den Verdacht, dass jemand Spionage-Apps auf Ihrem Computer installiert hat? Huawei Telefon aber Sie wissen nicht, wie Sie es überprüfen sollen? Das Symbol einer Anwendung, von der Sie sicher sind, dass Sie sie auf Ihrem installiert haben, kann nicht gefunden werden Handy Huawei und Angst, es versehentlich in den Einstellungen zu verstecken Android? Heute werde ich Ihnen sagen, wie Sie das Problem beheben können.

Nur eine kleine Klarstellung, bevor wir beginnen: Für das Tutorial werde ich ein P9 Lite verwenden, das mit Android 6.0 und EMUI 4.1.1 ausgestattet ist. Die Angaben in diesem Handbuch sollten jedoch für alle Huawei-Telefon- und Tablet-Modelle sowie für alle Android / EMUI-Versionen gültig sein

So finden Sie versteckte Spionage-Apps auf Huawei

Denken Sie, dass Ihr Telefon unter der Kontrolle einiger steht? Spion App ?

Versuchen Sie in diesem Fall die folgenden Vorschläge.

Überprüfen Sie die Liste der auf Ihrem Mobiltelefon installierten Anwendungen

Obwohl es trivial erscheinen mag, ist der erste Vorschlag, den ich mache, der Überprüfen Sie die Liste der auf Ihrem Mobiltelefon installierten Anwendungenaus den Android-Einstellungen.

Auf diese Weise können Sie eine Anwendung finden, die auf dem Desktop ausgeblendet, aber auf dem Telefon installiert ist.

Um die vollständige Liste der auf Ihrem Huawei-Handy installierten Anwendungen anzuzeigen, müssen Sie auf die zugreifen Einstellungen (das Einstellungssymbol auf dem Startbildschirm) und Sie müssen das Element auswählen Anwendung.

Versuchen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm, die Namen sorgfältig zu analysieren und Symbole Von allen Anwendungen, die Sie sehen: Wenn es verdächtige Anwendungen gibt (denken Sie daran, dass einige Spionageanwendungen ihren Namen und ihre Identität verbergen, indem sie Symbole und Namen verwenden, die nicht auffallen, z. B. die der zu verwendenden Anwendung Notizen) und suchen Google um die wahre Identität der App zu überprüfen.

Wenn sich Ihr Verdacht als begründet herausstellt, können Sie ihn deinstallieren, indem Sie zuerst auf den Namen und dann auf die Schaltfläche tippen deinstallieren.

beachten Sie: Standardmäßig werden in der Liste der auf Android installierten Apps keine System-Apps angezeigt: Um sie ebenfalls anzuzeigen (und möglicherweise Spionage-Apps zu identifizieren, die als System-Apps getarnt sind), drücken Sie die Taste ☰ und wählen Sie Systemprozesse anzeigen aus dem Feld, das in der Mitte des Bildschirms angezeigt wird.

Überprüfen Sie Apps mit erweiterten Berechtigungen

Einige Spionageanwendungen können so ausgefeilt sein, dass sie sich aus der Liste der auf dem Mobiltelefon installierten Anwendungen verstecken.

Daher rate ich Ihnen, eine neue Prüfung durchzuführen: Zugriff auf die Liste von Anwendung mit erweiterten Berechtigungen (d. h. Apps mit Administratorrechten auf dem Gerät) und prüfen Sie dort, ob verdächtige Elemente entfernt werden müssen.

Um auf das Menü mit Anwendungen mit erweiterten Berechtigungen zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen von Android (das Einstellungssymbol auf dem Startbildschirm) und wählen Sie die Elemente aus Erweiterte Einstellungen> Sicherheit> Geräteadministratoren von dem Bildschirm, der Ihnen vorgeschlagen wird.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt verdächtige Apps sehen (Sie können ihre Identität durch eine Google-Suche überprüfen), wählen Sie sie aus und drücken Sie desactivar y deinstallieren.

Wenn Sie ein über root entsperrtes Mobiltelefon verwenden (verwurzelt) Empfehle ich Ihnen auch, die Anwendung zu öffnen SuperSU und um die Liste der Anwendungen anzuzeigen, denen Root-Berechtigungen erteilt wurden. Wenn ein verdächtiges Element vorhanden ist, wählen Sie es aus und drücken Sie es auf dem Papierkorbsymbol, um alle erweiterten Berechtigungen zu widerrufen. Fahren Sie dann mit der Deinstallation der Anwendung nach dem von Android bereitgestellten Standardverfahren fort.

Codes zum Auffinden von Spionage-Apps

Wie bereits erwähnt, können sich Spionage-Apps möglicherweise vor dem Startbildschirm und sogar vor dem Android-Einstellungsmenü verstecken. Der einzige Weg, sie zu finden, ist schreiben algunos spezielle Codes oder besuchen Sie bestimmte interne Seiten, in der Lage, Konfigurationsfelder anzuzeigen.

Ein von Spyware weit verbreiteter Code ist * 12345, komponiert innerhalb der Marker, dh innerhalb des Bildschirms, der zum Wählen von Telefonnummern verwendet wird. Wenn beim Eingeben dieses Codes auf Ihrem Mobiltelefon ein Bildschirm angezeigt wird, der sich auf die Konfiguration einer Anwendung bezieht (möglicherweise mit einer Kennwortanforderung), bedeutet dies, dass auf Ihrem Gerät eine Spionageanwendung installiert ist.

Eine andere Möglichkeit, auf das Spyware-Verwaltungsfenster zuzugreifen, besteht darin, den Browser zu öffnen (z. Chrom ) und besuchen Sie Adressen wie localhost: 4444 o localhost: 8888.

Wenn erneut ein Bildschirm mit den App-Einstellungen angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihr Telefon unter Kontrolle ist.

Wenn Sie das Vorhandensein einer Spionage-App festgestellt haben und auf Ihr Admin-Panel zugreifen können (da zum Schutz kein Kennwort festgelegt wurde), h sichtbare Azla im Android-Menü und deinstallieren Sie es schließlich.

Wenn Sie andererseits nicht auf das Admin-Panel der Anwendung zugreifen und es daher nicht löschen können, muss ich Ihnen leider mitteilen, dass Ihnen nur die Lösung zur Verfügung steht Handy zurücksetzenmit der konsequenten Eliminierung von Daten, Anwendungen und Konfigurationen (möglicherweise durch zuvor erstellte Sicherungskopien wiederherstellbar).

Führen Sie eine Malware-Analyse durch

Wenn Sie nach Befolgung aller Ratschläge, die ich Ihnen in diesem Handbuch gegeben habe, immer noch Zweifel an der Anwesenheit einer Spionage-App auf Ihrem Mobiltelefon haben, laden Sie eine herunter Antimalware für Android und scannen das Gerät mit letzterem.

So finden Sie versteckte Apps auf Huawei

Sie können das Symbol einer Anwendung nicht finden, von der Sie sicher sind, dass Sie sie auf Ihrem Mobiltelefon installiert haben?

Möglicherweise haben Sie versehentlich die Einstellungen für geändert Krug, versteckt die betreffende Anwendung, oder vielleicht haben Sie installiert Apps zum Ausblenden von Apps und nachdem Sie mit Ihren Einstellungen "herumgespielt" haben, haben Sie versehentlich Desktop-Symbole ausgeblendet.

Überprüfen Sie die Initiatoreinstellungen

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Launcher verwenden, insbesondere einen Launcher mit der Funktion zum Ausblenden von Apps auf dem Startbildschirm, sollten Sie sich die Einstellungen ansehen. Möglicherweise haben Sie die Funktion versehentlich aktiviert, um Apps auszublenden und die App auszublenden, die Sie nicht mehr finden.

Um besser zu verstehen, wovon ich spreche, werde ich ein praktisches Beispiel geben: das von Nova Launcher, das in seiner Vollversion auch die Funktion zum Ausblenden von Anwendungen auf dem Startbildschirm enthält.

Um zu überprüfen, ob Sie Anwendungen mit Nova Launcher ausgeblendet haben, greifen Sie auf die Launcher-Einstellungen zu, indem Sie lange auf eine "leere" Stelle auf dem Startbildschirm tippen und das Symbol auswählen Einstellungen aus dem angezeigten Menü.

Wählen Sie dann das Element aus Anwendungsmenü Scrollen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm zum neuen vorgeschlagenen Menü und drücken Sie die Taste Anwendung ausblenden.

Durchsuchen Sie zu diesem Zeitpunkt die Liste der ausgeblendeten Apps, suchen Sie die nicht mehr auf dem Desktop und / oder dem Startbildschirm angezeigte und entfernen Sie das Häkchen. Dadurch wird die App wieder sichtbar.

Überprüfen Sie die App, um die App auszublenden

Wenn Sie in der Liste der auf Ihrem Mobiltelefon installierten Anwendungen auch Lösungen wie AppHider oder App Hider gefunden haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Symbole, die Sie nicht mehr finden, aufgrund dieser "verschwunden" sind. Tatsächlich handelt es sich um Anwendungen, die mit dem ausdrücklichen Zweck entwickelt wurden, die Symbole von auf Android installierten Anwendungen auszublenden.

Um das Problem zu beheben, öffnen Sie AppHider, App Hider oder eine andere App wie diese, die Sie auf Ihrem Gerät finden müssen, geben Sie ein PIN freigeben, greifen Sie auf die Liste von zu versteckte Apps und löschen Sie alle, die Sie erneut in der Schublade und / oder auf dem Startbildschirm sehen möchten.

Wählen Sie beispielsweise in AppHider einfach die Anwendung aus, die in den Android-Menüs erneut angezeigt werden soll, und drücken Sie Einblenden. In App Hider müssen Sie stattdessen lange auf das App-Symbol tippen, damit es wieder in den Android-Menüs angezeigt wird, und es auf die Schaltfläche ziehen entfernen Das wird oben angezeigt, um es später zu bestätigen.

Bisher das Tutorial, wie man versteckte Anwendungen auf Huawei findet.