OnePlus tauchte mit seinem neuesten Flaggschiff wieder auf. Das OnePlus 6 bietet alles, was das Unternehmen jemals gekannt hat, gute Spezifikationen und hochwertige Software, die alle zu einem Preis erhältlich sind, der weit unter der Konkurrenz liegt. Wie bei jeder aktuellen Generation von Mobiltelefonen weist das Telefon jedoch einige Probleme auf. Viele sind einfach zu handhaben, aber nicht so einfach.

Weil einige Probleme ein Zurücksetzen Ihres Handy Oder Sie müssen Ihr Mobiltelefon möglicherweise nur auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Hard-Reset für Oneplus 6 durchführen.

Index

Vollständiger Reset (bei eingeschaltetem Telefon)

Öffnen Sie das Konfigurationsmenü.
Scrollen Sie nach unten und suchen Sie Kopieren und Wiederherstellen.
Klicken Sie auf "Werkseinstellungen zurücksetzen".
Wählen Sie "Telefon zurücksetzen".
Klicken Sie auf das Feld "Alle löschen".
Das Gerät sollte automatisch neu starten.

Vollständiger Reset (bei ausgeschaltetem Telefon)

Schalten Sie Ihr Telefon aus, indem Sie die Taste drücken Schlüssel für fünf Sekunden eingeschaltet.
Halten Sie gleichzeitig mit dem Netzschalter die Lautstärketaste gedrückt, bis das Gerät geöffnet und das Wiederherstellungsmenü geöffnet wird.
Wählen Sie die Sprache, die Sie bevorzugen.
Gehen Sie mit den Lautstärketasten zum Löschen zu Löschen> Cache-Daten> Alle löschen> Bestätigen.
Starten Sie das Gerät danach neu.

Bereinigen Sie die Cache-Partition

Schalten Sie Ihr Telefon aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste fünf Sekunden lang drücken.
Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Gerät vibriert und das Wiederherstellungsmenü geöffnet wird.
Wählen Sie die Sprache, die Sie bevorzugen.
Gehen Sie mit den Lautstärketasten zur Navigation zu Löschen> Cache löschen> Ja, um den Vorgang zu starten
Starten Sie das Gerät danach neu.